Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Namibia

    Zambia, Namibia & Botswana

    Rundreise ab/bis Johannesburg (Südafrika)
    Viktoria Wasserfälle (Zambia) & Luxus Flussschiff (Namibia) & Okavango Delta (Botswana) 
    7 Tage / 6 Nächte ab / bis Johannesburg
    Ankunft Samstag und Montag möglich

    Tag 1 Südafrika - Zambia - Viktoria Wasserfälle
    Sie fliegen von der südafrikanischen Metropole Johannesburg zum Livingstone Airport in Zambia. Nach circa zwei Stunden in der Luft werden Sie am Flughafen begrüßt und es geht weiter in das Hotel „The Royal Livingstone“. Die exklusive Nobelunterkunft am Zambezi-Fluss erreichen Sie nach einer Stunde Fahrt und starten schon kurz darauf zur Pirschfahrt im Mosi-oa-Tunya-Nationalpark, der sich unweit des Hotels befindet. Der Park umfasst die berühmten Viktoria Wasserfälle und liegt im Süden Zambias an der Grenze zu Zimbabwe entlang des Zambezi-Flusses.
    2 Übernachtungen im Royal Livingstone *****
    im Luxury Zimmer inkl. Frühstück

    The Royal Livingstone *****
    Das „Royal Livingstone“ befindet sich direkt am Zambezi Fluss und den Viktoria Wasserfällen, die bei den Einheimischen auch den Namen Mosi-oa-Tunya (donnernder Rauch) tragen. Die elegante Einrichtung des Hotels, ein eigener Butler-Service sowie das Sonnendeck direkt am Zambezi-Fluss erinnern an alte Kolonialzeiten. Die Luxury Zimmer verfügen über ein Schlafzimmer, Sitzecke sowie eine private Terrasse oder einen Balkon. Zur Ausstattung gehören eine Klimaanlage, Minibar, Safe, Fernseher sowie Telefon.

    Tag 2 Zambia - Viktoria Wasserfälle - Mosi-oa-Tunya Nationalpark
    Der zweite Tag in Zambia beginnt mit einer Wildbeobachtungsfahrt zum Sonnenaufgang im Mosi-oa-Tunya-Nationalpark. Der Rest des Tages bleibt ihnen zur freien Verfügung, um die wunderschöne Landschaft und die atemberaubenden Viktoria Wasserfälle auf eigene Faust zu erkunden und zu genießen. Einen wunderschönen Sonnenuntergang garantiert die zweistündige Bootsfahrt auf der „African Queen“, entlang des Zambezi-Flusses und zur Beobachtung von Tieren.

    Tag 3 Zambia - Namibia - Luxus Schiff Zambezi Queen oder Pride of Zambezi
    Per Transfer geht es in etwa zwei Stunden bis zur Grenze. Willkommen im Vier-Ländereck Zambia, Zimbabwe, Namibia und Botswana.  Nach einer kurzen Bootsüberfahrt bis Kazungula (Botswana) geht es mit dem Jeep und Boot weiter bis zum nächsten Grenzübergang nach Namibia. Die Entfernungen sind kurz und die Überfahrt ein besonderes Erlebnis.  Auch hier werden sie von dem Schiffs Team in Empfang genommen und nach einer kurzen Fahrt mit dem Beiboot erreichen Sie Ihr Luxusschiff auf dem Chobe Fluss. Der Fluss ist die natürliche Grenze zwischen Botswana und Namibia mit einer der schönsten Landschaften Afrikas. Das Luxus Schiff mit drei Decks legt um 16:30 Uhr ab und kreuzt langsam dem faszinierenden afrikanischen Sonnenuntergang entgegen. Genießen Sie die ersten Eindrücke des vorbeiziehenden wunderschönen Chobe-Nationalparks. Am Abend wird das Dinner im Restaurant des Schiffes mit tollem Panoramablick serviert.
    2 Übernachtung auf dem Luxus-Schiff Zambezi Queen  oder Pride of Zambezi *****
    in der Suite inkl. Vollpension, Getränke und Aktivitäten

    Zambezi Queen und Pride of Zambezi
    Die Schwesternschiffe bieten jeglichen Komfort und Luxus aber vor allem ein einmaliges Erlebnis entlang der Küste zwischen Namibia und Botswana. Zur Ausstattung gehören ein Restaurant, Bar, Lounge sowie ein kleiner Pool im Außenbereich. Die Kabinen verfügen über ein modernes Badezimmer mit Dusche und WC.  Die Kabinen sind alle mit Panoramafenstern (transparente Moskitonetze dienen als Schutz) ausgestattet, sind modern eingerichtet mit traditionell-afrikanischen Stilelementen. 
    Kinder sind aus Sicherheitsgründen unter sieben Jahren an Bord nicht erlaubt. Kinder zwischen sieben und 15 Jahre erhalten eine Ermäßigung von 20 Prozent auf die Hotelrate (zwei Kabinen verfügen über ein drittes Bett)


    Tag 4 Namibia - Luxus Schiff Zambezi Queen oder Pride of Zambezi
    Nach dem Frühstück haben sie die Wahl aus verschiedenen Aktivitäten, zum Beispiel eine Beobachtungsfahrt mit dem kleinen Begleitboot auf dem Chobe Fluss, Angeln, eine  Pirschfahrt mit dem Jeep im Chobe Nationalpark oder eine lokale Dorfführung in Namibia. Sie kehren gegen Mittag zurück und die Zambezi Queen kreuzt langsam die Ufer des Flusses während Sie Ihr Mittagessen genießen. Am Nachmittag geht es zu einer weiteren Wild-  und Vogelbeobachtung auf dem Wasser (wahlweise ist auch ein Angelausflug möglich). Das afrikanische Abendessen findet an Bord statt, begleitet durch traditionellen Gesang und Tanz.


    Tag 5 Namibia - Botswana - Okavango Delta
    Nach dem Frühstück verlassen Sie die „Zambezi Queen“ und es geht weiter in das berühmte Okavango Delta im Nordwesten Botswanas. Der Transfer nach Kasane dauert circa 90 Minuten, von wo aus Sie weitere anderthalb Stunden bis zum privaten Flugplatz des „Chief´s Camps“ fliegen. Die Transferzeit zur Lodge beträgt etwa 40 Minuten. Nach Ankunft geht es auf die erste Beobachtungsfahrt im Moremi-Wildreservat.
    2 Übernachtung im Sanctuary Chief´s Camp *****
    im Standard Zimmer inkl. Vollpension, Getränke und Pirschfahrten

    Sanctuary Chief´s Camp *****
    Das „Chief‘s Camp“ liegt im berühmten Okavango Delta das sich im Moremi-Wildreservat befindet. Das private und luxuriöse Camp im Norden von Botswana verfügt über ein Haupthaus mit Lounge, Bar, überdachtem Restaurantbereich im Freien, Bibliothek und Swimmingpool. Zudem bieten zwölf luxuriöse Holzchalets jeglichen Komfort, Dusche (Innen- sowie Außendusche), Waschbecken, WC und eine eigene Terrasse. Das „Chiefs Camp“ ist perfekt in die Landschaft  integriert, so dass oftmals die Tiere direkt von dort aus beobachtet werden können.

    Tag 6 Botswana - Okavango Delta
    Genießen Sie die ursprüngliche und wilde Landschaft des Deltas mit ihrer beeindruckenden Flora und Fauna. Das Moremi-Wildreservat ist bekannt für seine Einzigartigkeit und sehr hohe Dichte an Tieren. Aus diesem Grund wird es von professionellen Fotografen und Filmteams häufig besucht und viele Bilderserien sowie Dokumentationen haben hier ihren Ursprung. Eine Wildbeobachtungsfahrt am Morgen und eine weitere zum Sonnenuntergang sind nur ein Teil dessen: Genießen Sie den Tag und lassen Sie Afrika auf sich wirken.

    Tag 7 Botswana - Südafrika - Johannesburg
    Am frühen Morgen geht es auf die letzte Wildbeobachtungsfahrt im Moremi-Nationalpark. Anschließend fliegen Sie vom „Chief´s Camp“ über Maun (Botswana) circa 20 Minuten weiter nach Johannesburg, wo ihr internationaler Flug auf Sie wartet.

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr