Tipps & Infos Mauritius Kinder

Mauritius mit Kindern: Tipps & Infos für einen unvergesslichen Urlaub

Mauritius – das funkelnde Juwel im Indischen Ozean begrüßt seine Gäste mit allem, was sich Reisende von einem Traumurlaub erhoffen: Türkisfarbenes Wasser bricht sanft an puderzuckerweißen Sandstränden, während faszinierende Landschaften mit tropischen Regenwäldern und Kokosnusspalmen auf eine artenreiche Tierwelt treffen. Klingt nach einem perfekt paradiesischen Urlaubsziel.

Aber ist die Tropeninsel auch für Familien geeignet? Wir finden: unbedingt! Ob Strände, Freizeitmöglichkeiten, Natur- und Tierparks oder die vielen HotelKids-Clubs, der Urlaub auf Mauritius mit Kindern wird nie langweilig! Wir geben Ihnen im folgenden Beitrag hilfreiche Tipps und Wissenswertes an die Hand, was Sie bei einem Familienurlaub auf Mauritius unternehmen können und was Sie im Vorfeld beachten sollten.

mauritius lemorne
Erstklassige Strände und dramatische Bergzüge – all das hat Mauritius zu bieten

Mauritius mit Kindern: Allgemeines

Eine Reise nach Mauritius sollte gut geplant sein, schließlich liegt die Insel nicht gerade um die Ecke. Deswegen geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Fragen für eine Reise auf die afrikanische Insel.

  • Wann ist die beste Reisezeit?
  • Wie lange dauert überhaupt der Flug?
  • Und auch ganz wichtig: Ist Mauritius mit Kindern gefährlich? Wie ist die Gesundheitsversorgung vor Ort? Und benötigen Kinder Impfungen für die Einreise?

Lesen Sie die wichtigsten Antworten zur Mauritius-Reise mit Kindern.

Beste Reisezeit & Reisedauer

Vorneweg: Auf Mauritius ist es das ganze Jahr über warm. Aufgrund des tropisch ozeanischen Klimas gibt es nur geringe Temperaturschwankungen. Als beste Reisezeit für Europäer – und auch für Kinder – gelten die Monate Mai bis Oktober. Dann liegen die Temperaturen zwischen 25 und 29 Grad, es regnet selten und der Südpassat sorgt für eine angenehme Brise, die durchaus schon mal kräftiger ausfallen kann. Ab November steigen die Temperaturen etwas, dafür nehmen die Regentage zu und auch die Luftfeuchtigkeit ist hoch.

Auf der Insel selbst gibt es auch regionale Wetterunterschiede. Während der Westen und Norden meist wärmer sind, bläst im Osten und Süden der Wind stärker. Und in den Hochlagen kann es bis zu 5 Grad kälter als an der Küste sein.

shangri la resort view
Strahlender Sonnenschein und warme Temperaturen : So sieht das Wetter auf Mauritius aus

Die meisten Urlauber verbringen eine Woche auf Mauritius, für den Familienurlaub bietet sich auch ein längerer Aufenthalt an.

Anreise: gute Flugverbindungen

Flugverbindungen nach Mauritius gibt es viele, nur relativ wenige Direktflüge.

  • Von Frankfurt/Main hebt Condor einmal wöchentlich ab,
  • von Zürich gibt es direkte Verbindungen mit Edelweiss und Swiss und
  • Austrian Airline fliegt Mauritius auch ohne Zwischenstopp an.

Der Flug dauert nonstop rund 11,5 Stunden. Mit der Fluggesellschaft Mauritius Air oder der Golf-Airline Emirates legen Sie einen Stopp in Paris oder Dubai ein. Mit 14-16 Stunden ist man dann dementsprechend länger unterwegs.

mru airport
Hier landen Urlauber auf Mauritius: Am Internationalen Flughafen Sir Seewoosagur Ramgoolam

Auf der Insel angekommen, können Sie sich entweder einen Mietwagen leihen, Transferpakete zu Ihrem Hotel buchen oder die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.

Für die Einreise ist kein Visum nötig, ein gültiger (Kinder-) Reisepass genügt.

Gesundheitliche Risiken: Ist Mauritius mit Kindern gefährlich?

Ein Urlaub im Paradies geht manchmal auch mit ein paar Unsicherheiten einher, die wir aus Europa so nicht kennen. Dazu zählen beispielsweise Fragen nach der Gesundheitslage vor Ort. Ist im Falle einer Erkrankung die Gesundheitsversorgung ausreichend? Gibt es gefährliche Tiere? Oder benötigen ich oder meine Kinder eine Impfung bei der Einreise?

Wie gut ist die medizinische Versorgung vor Ort?

Generell lässt sich sagen, dass die Gesundheitsinfrastruktur auf Mauritius gut ist und sich durchaus mit europäischen Verhältnissen vergleichen kann. Die Krankenhäuser auf der Insel sind ansprechend ausgestattet und die Ärzte können in der Regel westliche Abschlüsse vorweisen.

mauritius gefahr
Reisende Familien sind bei allen Eventualitäten auf Mauritius medizinisch gut versorgt

Welche Impfungen sind empfehlenswert?

Bei Reisen nach Mauritius sind Impfungen gegen Hepatitis A, Diphterie und Tetanus empfehlenswert. Insbesondere Kinder sollten gegen Masern geimpft sein. Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall den Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung.

Wie sieht es mit Tropenkrankheiten aus?

Was Tropenkrankheiten betrifft: Seit über 20 Jahren gab es keinen Malaria-Fall mehr auf Mauritius. Anders sieht dies mit Dengue-Fieber aus. Die Übertragung von Dengue durch tagaktive Mücken ist beim Gang durch feuchte Gebiete, im Regenwald und an Flüssen höher. Ein ausreichender Schutz durch lange, helle Kleidung sowie Insektenschutzmittel ist – gerade bei Kindern – ratsam. Eine verpflichtende Gelbfieber-Impfung ist bei der Einreise aus Deutschland aber nicht Voraussetzung.

Kann man als Schwangere nach Mauritius reisen?

In der Regel sind (Flug-) Reisen – auch nach Mauritius – für werdende Mütter bis zur 28. Schwangerschaftswoche unbedenklich. Ab dann bzw. vier Wochen vor dem errechnetem Geburtstermin empfehlen die Fluggesellschaften die Ausstellung eines ärztlichen Attests. Im Falle einer Risikoschwangerschaft sollten Frauen im Vorfeld einer Reise dringend ärztlichen Rat einholen. Auf Mauritius ist zwar die Aedes-Mücke bekannt, die das Zika-Virus übertragen kann. Fälle von Übertragungen sind aber bisher nicht überliefert.

COVID-19-Bestimmungen

Seit dem 1. Juli 2022 sind die Einreisebeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie weggefallen. Reisende müssen weder Impf- noch Testnachweise bei der Einreise vorlegen. Es wird noch empfohlen, vor der Abreise das „All in One Travel Form“- Dokument auszufüllen und bei der Ankunft am Flughafen Mauritius den Behörden auszuhändigen. In öffentlichen Verkehrsmitteln, Apotheken oder Krankenhäusern ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der Abschluss eines Covid-19-Reiseschutzes ist ratsam.

Packliste

Bei einer Fernreise mit Kindern nach Mauritius kommt es auf eine gute Planung an. Dazu zählt selbstverständlich auch das Gepäck. Neben Kleidung sollten Sie auch immer an eine wirksame Reiseapotheke denken. Natürlich dürfen Kinder- bzw. Baby-Artikel auch nicht fehlen.

Sonnen- und Insektenschutz

Die jährlich warmen Temperaturen auf Mauritius machen einen wirksamen Sonnenschutz notwendig, der gerade für Kinder von großer Bedeutung ist. Sonnenhüte, lange, helle Kleidung und Sonnenschutzmittel sollten daher am besten mit in den Koffer. Auch ein effektives Insektenschutzmittel wirkt Wunder: Damit können Sie sich die lästigen Plagegeister vom Leib halten. DEET-haltige Insektenprophylaxe ist jedoch für Kinder und Schwangere nicht ratsam.

mauritius sonnenschutz
Beim Spielen am Strand ist eine Kopfbedeckung bei Kindern empfehlenswert.

Baby- und Kinderbedarf

Je nach Alter der Kinder sind Windeln, Feuchttücher, Babypuder, Milch- und Breipulver oder Babytragetücher sinnvoll. Vor Ort sind diese Artikel weitaus teurer als in Deutschland. Informieren Sie sich auch am besten vorab, ob Sie einen Kinderbuggy, Kinderwagen oder Ähnliches benötigen. Einige Hotels stellen die praktischen Helfer ihren Gästen zur Verfügung. Um Platz zu sparen, reicht manchmal nur ein Tragetuch.

Reiseapotheke

Bei Problemen während des Flugs oder mit der Verträglichkeit von bestimmten Speisen oder Getränken empfiehlt es sich, Kohletabletten und Kaugummis gegen Übelkeit mit sich zu führen. Bei kleinen Verletzungen, Schnittwunden, Erkältungen o.ä. können ein Erste-Hilfe-Set, Kopfschmerztabletten, Fieberthermometer, Ohrenschutz oder Augentropfen sehr hilfreich sein.

Mauritius mit Kindern: Ausflüge & Aktivitäten

Mit seinen Traumstränden, den großartigen Naturlandschaften und einer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt vereint Mauritius auf kleinem Raum unglaublich viele Highlights. Gerade Kinder dürfen sich bestens aufgehoben fühlen, denn die Insel hat kleinen Besuchern reichlich viel zu bieten. Wir blicken auf die Ausflüge und Aktivitäten für Kinder auf Mauritius.

▶ Strände erkunden & baden

Strände gibt es zuhauf auf Mauritius. Einer ist schöner als der andere und lädt zum Schwelgen in paradiesischer Natur ein. Doch sind die Strände auch kinderfreundlich bzw. bieten sie auch den kleinen Gästen genug Möglichkeiten zum Spielen und Baden? Oder ist es manchen Stellen gar gefährlich? Wir empfehlen folgende Strände für den Familienurlaub auf Mauritius.

Le Morne

Eine Wahnsinns-Kulisse: Der südwestlichste Zipfel der Insel ist Schauplatz einer wunderschönen Naturkulisse mit Traumstränden wie aus dem Bilderbuch. Majestätisch hebt sich das Felsmassiv des Bergs Le Morne in die Höhe, während zu dessen Füßen ein langes Band aus Sand einen Rahmen um den Indischen Ozean zieht.

jw mru strand
Der Strand des JW Marriott Mauritius Resort am Fuße des Le Morne

Kokosnusspalmen begleiten den weißen, weichen Strand, das Meer ist glasklar und schimmert türkis. Für Kinder ist der Abschnitt auch ideal, der Einstieg ins Wasser fällt flach aus und an dem knapp vier Kilometer langen Küstenabschnitt haben sich etliche Luxushotels wie z.B. das JW Marriott Mauritius Resort angesiedelt, die ein buntes und vielseitiges Kinderprogramm bereitstellen.

Grand Baie

Rund um den belebten Ferienort Grand Baie im Nordosten liegen mehrere Strände, die nicht nur äußerst sehenswert, sondern auch gut für Kinder geeignet sind. Einer davon ist der Pereybere Public Beach, an dem Kinder buddeln, planschen und schnorcheln können. Das Wasser ist sehr klar, Palmen wehen im Wind und Strandbuden und Cafés verkaufen Eis, Getränke und lokale Gerichte.

strand troux beachcomber
Feiner Sandstrand und kristallklares Wasser am Strand des Troux aux Biches Beachcomber Golf Resort & Spa

Wer das typische mauritische Strandleben abseits der Luxushotels genießen will, der kommt hierhin. Ebenfalls sehr schön in der Region ist der Strand bei Trou aux Biches. Mit dem Trou aux Biches Beachcomber Golf Resort & Spa wohnen Sie sehr exklusiv am Top-Strand des Nordwestens.

Île aux Cerfs

Urlauber treffen im Osten Mauritius ein wunderschönes Naturjuwel an, wo eine kleine vorgelagerte Insel jährlich Tausende Besucher willkommen heißt. Île aux Cerfs ist nicht nur bei Strandgänger beliebt, sondern auch bei Golfern. Hier sind Abschläge in idyllisch-paradiesischer Umgebung möglich. Mehrere traumhafte Sandbänke verteilen sich vom Nordosten bis Südwesten der Insel.

ile aux cerfs
Eine paradiesische Insel vor Mauritius mit Golfplatz und Traumstränden: Île aux Cerfs

Unser Tipp! Bei Aufenthalten im Shangri-La Le Touessrok, Mauritius können Sie sogar kostenlos mit dem Boot zur Ilôt Mangenie übersetzen, die direkt an die Île aux Cerfs angrenzt. Dort erwarten Sie noch mehr Ruhe, erstklassige Strände und perfekte Bedingungen zum Planschen für Ihre Kinder!

Bel Ombre

Wo früher Zuckerrohrplantagen waren, prägen heute Luxusresorts die Gegend rund um Bel Ombre. Kein Wunder, dass mittlerweile viele Touristen in den Süden der Insel pilgern. Denn die Strände dort haben es in sich: Palmenbehangene Strandabschnitte gehen sanft und flach in den türkisblauen Indischen Ozean über. Die Ruhe und Idylle am Strand sind weitere gute Argumente diese Gegend zu besuchen.

heritage kids
Im Heritage Le Telfair Golf Resort & Spa finden Kinder spaßige Spielangebote

Mit dem Heritage Le Telfair Golf Resort & Spa gibt es die perfekte Übernachtungsmöglichkeit. Kinder fühlen sich in den großen Pools wohl, es gibt Kinderspielplätze und am Wasser können die Kleinen auch unbesorgt spielen.

heritage strand
Palmen, weicher Sand und klares Wasser: Alle Zutaten für einen Traumstrand im Heritage Le Telfair Golf Resort & Spa

▶ Delfine, Wale und Co.: Wasserwelten entdecken & Naturparks besuchen

Wer etwas Abwechslung zum Strandurlaub sucht, findet im Inselinneren viele lohnende Alternativen. Allein das Hinterland mit Regenwäldern, Naturschauspielen und der exotischen Tierwelt begeistert Groß und Klein. Ein Ausflug zu Mauritius‘ Naturparks ist eine ideale Möglichkeit, sich mit der Familie ein Bild vom Reichtum der Insel zu machen.

La Vanilla Nature Park

Nicht weit von Bel Ombre (30 Minuten) lädt der La Vanilla Nature Park Besucher ein, Tieren wie Riesenschildkröten, Nilkrokodile, Lemuren, Iguanen, Affen oder Fledermäusen zu begegnen. Zudem können Interessierte einen Blick in das Insectarium werfen, einen Naturpfad entlangschlendern oder das Fossilienmuseum begutachten. Die Tierfütterungen, der Kinderspielplatz und das Ponyreiten kommen besonders gut bei den jungen Gästen an. Vor Ort gibt es auch ein Restaurant.

Casela Nature Park

Löwen, Zebras, Geparden, Kamele, Nashörner, Giraffen, Flamingos oder Flusspferde: All diese Tiere leben im Casela Nature Park im Westen der Insel. Aber nicht nur Wildtiere gibt es hier im Rahmen von Safaris oder Fütterungen zu sehen, auch jede Menge Action und Abenteuer erleben Besucher des Parks. Im Hochseilgarten warten Zip Lines mit Schwungseilen, Klettermöglichkeiten, Rodelbahnen, Rutschen, Minigolf und ein 4D-Kino. Ein buntes Abenteuer für die ganze Familie!

casela large
Kamelreiten im Casela Nature Park

Ebony Forest Reserve

Das Ebony Forest Reserve verfolgt einen nachhaltigen Ansatz und engagiert sich für Natur- und Artenschutz. Besucher lernen bei einem Ausflug ins Naturschutzgebiet viel über die Geografie und über Umweltschutz. Kinder können Bäume pflanzen, Vögel beobachten oder eine Jeep-Safari unternehmen.

jeep safari mru
Macht auch Kindern Spaß: Eine Geländefahrt durch die Regenwälder Mauritius

▶ Wassersport betreiben

Wassersportler werden auf Mauritius mehr als glücklich: An nahezu jedem öffentlichen Strand bieten Wassersportzentren Aktivitäten auf dem Wasser an. Ob Kajak, Tretboot, Windsurfen, Parasailing, Katamaransegeln, Schnorcheln, Tauchen: Die Auswahl ist– auch für Kinder – riesig. Die Luxushotels auf Mauritius haben sowieso viele Wassersportangebote für ihre Gäste in petto. Empfehlenswert ist das Luxushotel Trou aux Biches Beachcomber Golf Resort & Spa, wo man u. a. Wasserski, Kajak oder Tretboot kostenfrei fahren kann.

wassersport mru
Wakeboarden, Wasserski und vieles mehr: Schon die Kleinen können auf die Bretter steigen

▶ Kinderfreundliches Sightseeing machen

Oft sind Sehenswürdigkeiten nur für Erwachsene interessant, beispielsweise historische Gebäude oder Kulturstätten. Auf Mauritius gibt es genug interessante Attraktionen, die auch Kindern Spaß machen. In Chamarel sind die Siebenfarbige Erde und der Wasserfall sehenswert. Generell lohnt sich die Besichtigung von Wasserfällen mit Kindern, hier ist Wasserspaß garantiert. Die Tamarind Falls, die Rochester Falls oder Eau Bleue laden zum Sprung ins Nass ein.

wasserfall chamarel
Spektakulär stürzt der Chamarel Wasserfall in die Tiefe.

Noch ein passendes Ziel sind die bunten Hindu-Tempel, die nicht nur Kinder ins Staunen versetzen. Das reich verzierte Pyramidendach des Tookay Temple, Ganga Talao – die heiligste Tempelstätte für Hindus des Landes – am Grand Bassin mit riesigen Figuren der Gottheiten Shiva, Hanuman oder Ganesha sowie der blumige Maheswarnath Shiv Mandir Tempel sind ebenfalls einen Besuch wert.  

Die schönsten Hotels für den Mauritius-Urlaub mit Kindern

Mauritius ist für seine vielen Top-Hotels entlang der Küste bekannt. Jeder Inselteil kann mit besonderen Vorteilen punkten, Kinder-Programme und Aktivitäten gibt es sowieso fast an jeder Ecke. Wenn Sie sich jetzt fragen, welches Hotel sich für Ihren Familien-Urlaub auf Mauritius besonders eignet, möchten wir Ihnen einige Spitzenhotels für Kinder auf Mauritius vorstellen.

The Westin Mauritius Turtle Bay

Hier gibt es großen Spaß und viel zu lachen! Als eine der größten Kinderanlagen auf Mauritius gilt das The Westin Mauritius Turtle Bay im Nordwesten. Schon bei der Begrüßung werden die kleinen Gäste gebührend empfangen. Ein Reisetagebuch, ein Federmäppchen und ein lokaler Reiseführer stimmen schon mal auf den Aufenthalt im Hotel ein.

westin kidsclub
Viel Platz zum Spielen: Kids Club im The Westin Mauritius Turtle Bay

Ob im Garten, in den Pools, am Strand und nicht zuletzt im Kids Club selbst, Familien dürfen sich auf großartige Einrichtungen und ein abwechslungsreiches Programm freuen. Die Vier- bis Zwölfjährigen können viel unternehmen: Am Strand Krabben und Muscheln sammeln, auf Schatzsuche gehen, an einer Mini-Olympiade, Koch- oder Tanzkursen teilnehmen, Kunsthandwerk lernen, Yoga, Zumba sowie viele andere Sportarten und vieles mehr ausprobieren.

westin beach
Ideal auch für Kinder: Der Strand im The Westin Mauritius Turtle Bay

Ihre Wahl fällt auf dieses besondere Familien-Hotel? Dann sehen Sie sich doch unsere detaillierte Beschreibung an: The Westin Mauritius Turtle Bay.

Le Méridien Ile Maurice

Frisch renoviert und frisch eingetroffen bei EWTC! Das Le Méridien Ile Maurice ist nicht nur ein erstklassiges Wohlfühlhotel im Westen der Insel, sondern auch für alle Kids ein perfektes, neues Zuhause für die Zeit des Urlaubs. Der Trumpf der Anlage ist seine Vielseitigkeit. Familien und Paare sind hier gleichermaßen willkommen und „prallen“ nicht aufeinander.

Suchen Erwachsene ihre Ruhe, können sie sich im Adults Only – Bereich niederlassen, während Familien viele Möglichkeiten und ausreichend Platz zum Wohnen finden. Viele Wassersportaktivitäten wie Kajak und Tretboot fahren, Windsurfen oder Schnorcheln sind gratis, während der Le Méridien Family Kids Club als moderner und bestens ausgestatteter Spielehort überzeugt.

lemeridien kidsclub
Im Kidsclub des Le Méridien Ile Maurice können Kinder nach Lust und Laune spielen, lernen oder einfach nur für sich sein

Statten Sie doch unserem Neuzugang einen Besuch ab. Unter diesem Link finden Sie noch mehr über das Luxushotel: Le Meridien Ile Maurice

Shanti Maurice Resort & Spa

DAS Familienhotel im Süden: Aufgrund seiner Alleinlage und der relativ dünn besiedelten Gegend im Süden des Landes ist das Shanti Maurice Resort & Spa der ideale Platz für einen Urlaub mit Kindern! Eltern können sich vollkommen der Ruhe und der Entspannung verschreiben.

Und den Kids stehen ganze 2.000 Quadratmeter im „Les Petits Dodos“ für Spiel, Spaß und Spannung zur Verfügung. Vom Kinderpool über das Open-Air-Kino bis hin zu Delfin-Ausflügen und vielen kreativen und musikalischen Aktivitäten sind der Fantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt.

kids club shanti
Spielen im Paradies: Shanti Kids Club

Möchten Sie dieses Kinder-Paradies besuchen? Informationen zur Buchung finden Sie hier: Shanti Maurice Resort & Spa.

Shangri-La Le Touessrok, Mauritius

Mehrere Strandbuchten, viel Platz zum Spielen, Ausruhen oder Sport treiben – all das ist im Shangri-La, Le Touessrok, Mauritius möglich. Der große Vorteil des familienfreundlichen Luxushotels ist seine Lage. Denn hier wohnen Sie an der traumhaften und riffreichen Ostküste direkt in unmittelbarer Nähe zu den vorgelagerten Naturinseln Ilôt Mangenie und Île aux Cerfs.

Während Letztere vor allem zum Golfspielen perfekt ist, zeichnet sich Erstere mit seinen langen, naturbelassenen Stränden aus. Gerade für Kinder zum Sandburgen bauen und im Wasser spielen ideal. Das Beste dabei: Vom Hotelpier bricht jede halbe Stunde ein Boots-Shuttle zur paradiesischen Insel auf und in nur 10 Minuten sind Sie mit Ihren Kindern im Barfuß-Hideaway mit Beach Cabanas und Butler-Service. Darüber hinaus können Kinder im T-Club selbstverständlich weitere, spaßige Programmpunkte erleben.

kids club shangri la
Der Kids Club mit Schaukel und Klettergarten im Shangri-La, Le Touessrok, Mauriitus

Inselhopping auf Mauritius? Nichts wie los ins Shangri-La Le Touessrok, Mauritius.

▶ Für noch mehr Auswahl stöbern Sie doch unser gesamtes Portfolio an Luxushotels auf Mauritius!

Mauritius mit Kindern: Kosten für die ganze Familie

Die Kosten für einen Familienurlaub auf Mauritius hängen stark von dem jeweils gebuchten Luxushotel ab. Was aber für viele Unterkünfte auf der Insel zählt: Kinder bis 12 Jahre übernachten meist kostenfrei. Auch die Verpflegung kostet oft nur einen Bruchteil – meistens die Hälfte des Erwachsenenpreises. Zudem sind die Angebote in den Kids Clubs in der Regel gratis. Kinderkrippen sind jedoch gebührenpflichtig.

Fazit: Mauritius mit Kindern

Wer ein Fernreiseziel umgeben von Kokosnusspalmen, langen Sandstränden, einem großen Kinderangebot und prächtigen Familienhotels sucht, ist mit Mauritius sehr gut aufgehoben. Das warme Wetter, die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten und die kinderfreundlichen Luxushotels machen einen Urlaub auf Mauritius mit Kindern zu einem lohnenswerten Reiseziel.

familienurlaub mauritius
Ein Familienurlaub auf Mauritius ist ein großes Vergnügen für jung und alt

FAQs: Mauritius mit Kindern

Sind Mauritius oder die Malediven besser mit Kindern?

Das hängt vom Geschmack der Reisenden ab. Die Malediven sind für alle, die ein unvergleichliches Strand- und Inselparadies suchen, die beste Wahl. Im Vergleich zu Malediven mit Kindern bietet Mauritius aufgrund seiner Geografie mehr Vielfalt, was die Auswahl an Ausflügen und Aktivitäten betrifft. Auch finanziell ist der Familienurlaub auf Mauritius etwas attraktiver, die Kosten liegen leicht unter dem Niveau der Malediven.

Ist ein Urlaub auf Mauritius mit kleinen Kindern/Baby eine gute Idee?

Neben den guten Beförderungsbedingungen der Airlines, den babyfreundlichen Einrichtungen und den Annehmlichkeiten in den Luxushotels ist eine Mauritius-Reise mit kleinen Kindern oder Babys gut zu bewerkstelligen.

kleinkinder mru
Auch für Kleinkinder gibt es auf Mauritius viel zu erleben