Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Bangkok

    Siam Kempinski Hotel

    Hotelbewertungen

    Wir haben 8 Hotelbewertungen für Sie gefunden.


    • EWTC-Service & Beratung:   28.09.2011

      Thailand: Siam Kempinski Hotel & The Chedi Chiang Mai & The Sarojin


      Wie immer wurden alle gebuchten Leistungen (Flüge, Hotels, Transfers) von EWTC in gewohnter Qualität organisiert.
      Auch die Umbuchung eines Zwischenfluges im Vorfeld stellte kein Problem dar. Dafür nochmals ein herzliches Dankeschön.

      Das Siam Kempinski Hotel kann man vorbehaltslos empfehlen. Nicht nur kurze Wege zum Sky Train, Siam Paragon, Convention Center, und den Geschäftsvierteln zeichnen es aus. Auch Leistung, Service, Aufmerksamkeit und Ambiente entsprechen hier in allen Belangen einem 5-Sterne Haus.

      Das Chedi Chiang Mai ist etwas überbewertet. Ein schönes Hotel mit ebenfalls guter Leistung, freundlichem Service und hilfreichem Personal. Allerdings sind es die Kleinigkeiten für die der 5. Stern vergeben wird und da kann durchaus noch daran gearbeitet werden.

      Das The Sarojin stellt noch immer den Maßstab im Bereich der Boutiquehotelerie dar. Hier stimmt alles und es ist als wenn man "nach Hause" kommen würde.

      Die Flüge mit Thai Airways zeichneten sich wie immer durch ihren guten Service aus. Zudem wird man nicht wie bei den diversen arabischen Airlines nach 5 Stunden aus dem Schlaf gerissen und für 3 Stunden in der Wüste ausgesetzt, damit billig aufgetankt werden kann. Die neue Bestuhlung sollte aber nun endlich in 2012 durchgeführt werden, damit Thai Airways auch hier wieder auf der Höhe der Zeit ist.

      Viele Grüße an das EWTC-Team und bis zum nächsten mal.

    • EWTC-Service & Beratung:   04.03.2012

      Thailand: Conrad Koh Samui & Siam Kempinski Hotel


      Hallo Herr Kylau,

      zunächst vielen Dank für die gute Beratung. Alle Transfers haben perfekt geklappt. Mit unserem Hotel auf Koh Samui waren wir sehr zufrieden. Zu erwähnen wäre hier lediglich, dass ein Leihwagen unbedingt anzuraten ist, da man ansonsten die Hotelanlage kaum verlassen kann. Wenn man also auch mal auswärts essen möchte oder sich die Insel ansehen will muss man mobil sein.

      Das Siam Kempinski Hotel  in Bangkok war eine super Empfehlung, hier handelt es sich um ein Hotel der Spitzenklasse. Der Service ist 1A, das Frühstück lässt keine Wünsche offen und dazu ist es sehr zentral gelegen. Die MiniBar war hier auch inkludiert, was man sich bei einem Conrad-Hotel eigentlich auch wünschen würde.
      Alles in allem haben wir einen tollen Urlaub verbracht!

      Viele Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   05.11.2012

      Thailand: Siam Kempinski Hotel & InterContinental Hua Hin


      Guten Morgen Frau Kunze,

      wir wollten uns nochmals für die gut organisierte Reise nach Bangkok und anschließend nach Hua Hin bedanken.
      Die beiden Hotels haben uns sehr gut gefallen. Im Interconti haben wir sogar noch ein Upgrade bekommen.

      Leider war der Strand in Hua Hin nicht so schön, da dort ziemlich viel Treibgut angespült wurde.

      Herzliche Grüsse aus Freiburg und bis zur nächsten Reise

    • EWTC-Service & Beratung:   15.04.2013

      Thailand: Siam Kempinski Hotel & Rayavadee


      Hallo Herr Kylau,

      Thailand ist schon wieder vorbei. Ich wollte nur mal was zu den Hotels sagen.

      Das Kempinski war sensationell , vom Service bis zum Frühstück Zimmer Weltklasse.

      Das Rayavadee hat wie ich mir schon gedacht habe, mit der Massage nicht mit sich reden lassen.  Wir waren ja 5 Nächte aber da es ein Special war, haben wir leider keine Massage for free bekommen. Na ja nicht so schlimm, aber ohne etwas schriftliches ist das immer schwer, auf Bali im NusaDua Beach Hotel, jedes Jahr das selbe Spiel, bis wir zu unserer kostenlosen Massage kommen.

      Ansonsten natürlich eine schöne Anlage, wobei schon teuer, da ist da Bulgari Hotel auf Bali viel schöner. Alles in allem aber ein sehr
      schöner Urlaub danke für Ihren klasse Service.

      Sonnige Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   24.11.2013

      Thailand: Soneva Kiri & Siam Kempinski Hotel


      Hallo Frau Eifert,

      sorry, dass wir uns jetzt erst melden. Leider haben wir den Fehler begangen gleich am nächsten Tag nach unserer Rückkehr am 6. November wieder zur Arbeit zu gehen. Der Alltag hat uns sofort wieder verschlungen. Trotzdem sollen Sie ein kurzes Feedback zu unserem Urlaub vom 23.10.-06.11. in Thailand erhalten.

      Wie letztes Jahr als wir bei Ihnen Dubai und Abu Dhabi gebucht hatten war wieder alles perfekt organisiert. Wir wurden überall freundlichst empfangen und mussten nirgendwo auf jemanden warten. Die Flüge hatten wir ja separat selbst gebucht. Turkish Airways (Business Class) - zu einem supergünstigen Preis - nur zu empfehlen!

      Das Soneva Kiri war der absolute Traum. Da gibt es kaum noch Luft nach oben. Wir bekamen eine Cliff Villa anstatt der gebuchten Hill Villa. Es war einfach herrlich. Das ganze Resort, alle Einrichtungen, die komplette Belegschaft - es stimmt einfach alles. Der Helikopterflug war auch ein ganz tolles Erlebnis. Mit dem Wetter hatten wir wahnsinniges Glück. Ca. 5-6 Tage vor unserer Ankunft hat es mit dem Regen aufgehört. Man sagte uns, dass man gerade dabei sei "sich trocken zu legen". Die Regenzeit sei die heftigste gewesen, die man dort je erlebt hätte. Wir hatten nur 1 Mal kurz am Tag ca. 1-2 Stunden Regen und 3 Mal in der Nacht ein Gewitter. Die perfekte Woche!

      Bangkok war dann zwar ein ziemlicher Schock - von der absoluten Ruhe hinein in den Trubel. Aber auch dort hatten wir ein paar schöne Tage. Die Lage vom Siam Kempinski ist einfach perfekt. Über die Straße und schon ist man im ersten riesigen Einkaufszentrum dem Siam Paragon. Auch hier im Hotel hatten wir mit dem Zimmer Glück - die gebuchten Cabana Rooms waren wohl alle belegt und so bekamen wir eine Duplex Suite. Wie die Cabana Rooms im Garden Wing gelegen mit direktem Pool-Zugang über die Terrasse. Jedoch auf zwei Ebenen und sehr, sehr viel Platz. Die Ausflüge in Bangkok waren ebenfalls bestens organisiert. Zusätzlich haben wir am letzten Tag noch "Ancient Siam" etwas außerhalb von Bangkok besucht. Dort kann man sehr viele Sehenswürdigkeiten Asiens nachgebaut oder auch im Original dorthin verlegt anschauen. Das ganze ist auf einem riesigen Areal angelegt (alles sehr, sehr sauber und in kurzen Abständen Verpflegungsstationen und Toiletten) und man kann es entweder mit dem Fahrrad oder einem Golf Buggy erkunden. Auf jeden Fall einen Besuch wert - man sollte aber schon einen Tag einplanen, sonst lohnt es sich nicht.

      Ihnen auf jeden Fall herzlichen Dank für Ihre tolle Unterstützung bei der Buchung und für Ihre perfekte Organisation der ganzen Reise! 2014 gerne wieder...

      Herzliche Grüße,
      A. & P.

    • EWTC-Service & Beratung:   11.03.2015

      Thailand: Siam Kempinski Hotel & The Surin


      Liebe Frau Kunze,

      wir die Familie W. sind wieder zu Hause. Pünktlich gelandet. Ich möchte kurz von der Reise berichten und mich gleichzeitig bei Ihnen bedanken für die gute Beratung.

      In Bangkok angekommen, wurden wir vom Team vor Ort abgeholt und zum Hotel Siam Kempinski gebracht. Am nächsten Tag hatten wir die Stadtbesichtigung.Unser Reiseführer war super pünktlich und hat uns sehr gut zu etlichen Sehenswürdigkeiten geführt. Das Hotel hat uns ebenfalls sehr gut gefallen. Der Höhepunkt war dann abends der Ausflug auf dem Schiff der Loy Nava!

      Die Abreise nach Phuket war problemlos und auch wieder super pünktlich. In Phuket angekommen wurden wir abgeholt und zum Hotel The Surin gebracht. Das Hotel selber nebst Strand waren einfach ein Traum. Wir werden sicher noch mal eine Thailand-Reise machen.

      Herzliche Grüße

      V.W.

    • EWTC-Service & Beratung:   20.09.2015

      Bangkok & Vietnam: Siam Kempinski Hotel, Sofitel Legend Metropole Hanoi, La Residence Hue Hotel & Spa, The Nam Hai, Sofitel Saigon Plaza


      Ein Wort: GENIAL.

      Von Anfang bis Ende hat alles wie am Schnürchen, wie bestellt geklappt, wir sind immer wie geplant abgeholt, von sehr netten und kompetenten Reiseführern betreut und komfortabel immer mit Wasser und Anekdoten versorgt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten gebracht worden.
      Es war ein teurer Urlaub aber jeder Cent hat sich gelohnt.

      Die Hotels waren schön (das Sofitel Metropole und das Sofitel Saigon waren allerdings zu voll, da würden wir nächstes Mal kleinere, ruhigere Hotels aussuchen, die Wartezeiten um einen Tisch beim Frühstück zu bekommen und die hektische Atmosphäre waren nicht so toll. Gottseidank das war nur beim Frühstück so, an den Pools oder den anderen Hoteleinrichtungen war es durchaus ruhiger.) und immer toll gelegen, man konnte auch an freien Tagen alleine direkt in die Zentren laufen und sich einiges ansehen.

      Das Nam Hai war natürlich eine Anlage der Superlative, unsere Villa mit Pool am Strand ein Traum. Das einzig Negative sind hier die hohen Nebenkosten für Essen und Zusatzangebote wie Spa oder Ausflüge, aber diese kann man ja durch Essen im Ort Hoi An oder durch Verzicht auf viele Massagen vermeiden.
      Wir sind froh, die Tour durch Zusatztage z.B. in Hanoi etwas ausgedehnt zu haben, sodass wir auch ohne Reiseleiter einige Dinge unternehmen oder auch mal einen halben Tag am Pool verbummeln konnten.
      Die Reiseleiter waren sehr hilfsbereit und haben uns mit ihren tiefen Kenntnissen nicht nur über die Sehenswürdigkeiten sondern auch zur Geschichte Vietnams und dessen Religionen und östlichen Philisophien gefesselt. Langweile kam nie auf.

      Die Tour ist wirklich gut geplant, alles ist unstressig aber durchdacht verzahnt. Sogar die teilweise langen Fahrten von Hanoi in die Ha Long Bucht oder von Hue nach Danang waren durch großartige Ausblicke auf die Landschaft oder Reisfelder und durch die passenden Erzählungen der Reiseleiter niemals langweilig.
      Wir haben uns auch durch die Besuche einiger Einrichtungen wie die Agent Orange Behindertenstellen während der Pausen auf den längeren Autofahrten nicht zum Kauf genötigt gefühlt, es waren nur dezente Hinweise auf mögliches Erwerben der gefertigten Handarbeiten vorhanden, was den Eindruck einer "Kaffeefahrt" milderte.
      Natürlich haben wir trotzdem einige Bilder erworben.

      Wir würden diese Tour jedem empfehlen, man sieht sehr viel von Vietnam und ist doch nicht gestresst. Die komfortablen Minibusse waren bequem und geräumig, alles sehr gepflegt. Die Hotels sind luxuriös, die günstigsten Zimmerkategorien genügen völlig.
      Unsere verlängerte Relaxwoche im Nam Hai war ein schönes Stück Erholung mittendrin, auch das können wir nur weiterempfehlen.
      Das Land selbst ist wunderschön, die Menschen sind dort überwiegend wahnsinnig freundlich, lustig und fleissig. Wir fliegen sicher wieder hin!

      Die Betreuung seitens EASIA und EWTC war wirklich klasse, diese Art Reisen werden wir auch weiterhin über EWTC buchen.

    • EWTC-Service & Beratung:   23.05.2016

      Thailand: Siam Kempinski Hotel (Bangkok) & Wanakarn Beach Resort & Spa


      Sehr geehrte Frau Heidrich!

      Sind von unseren Thailandtrip wieder zurück und möchten uns für Ihre Auswahl der Hotels herzlich bedanken.

      Das Siam Kempinski in Bangkok ist ein Ort der Ruhe in der hektischen Umgebung und wir waren mit dem Cabana Room (direkter Zugang zum Pool) sehr zufrieden. Service und Ausstattung ausgezeichnet.

      Das Wanakarn Beach Resort /nördlich von Phuket/ war das "Highlight" unserer Reise. Die Anlage, die Freundlichkeit des Personals und die hervorragende Küche sucht seinesgleichen. Die Küchenchefin fragte uns jeweils am Vorabend, ob wir besondere Wünsche betreffend Abendessen haben und zauberte dann neue Kreationen. Die Villen mit dem kleinen Pool sind komfortabel und praktisch eingerichtet. Wir können das Wanakarn für Ruhesuchende nur empfehlen.

      Liebe Grüsse

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr