Beratung: 0221.80 11 12 0

    Safari Lodges

    Mhondoro Game Lodge

      TierspähplatzMalariafreiPrivatsphäre

      • 7 Suiten und Villa
      • 1 Restaurant & Bar
      • unterirdischer Tierspähplatz am Wasserloch
      • Familienunterkunft buchbar
      • 260 Kilometer vom Flughafen
      • 2,5 Stunden Transferzeit

    Nicht weit vom Haupttor des 35.000 Hektar großen „Welgevonden“ Game Reserve entfernt, liegt die Fünf-Sterne-Luxuslodge Mhondoro. In nahezu der gesamten Anlage können die Vertreter der Big Five in ihrer natürlichen Umgebung, am hoteleigenen Wasserloch beobachtet werden. Besonderes Highlight ist ein vom Haupthaus ausgehender Tunnel, der zu einem versteckten unterirdischen Spähplatz führt. Die Mhondoro Safari Lodge liegt nur etwa 280 Kilometer vom internationalen Flughafen in Johannesburg entfernt. Diese Strecken kann komfortabel mit einer kleinen Privatmaschine zurückgelegt werden.


    Zimmer & Suiten

    Die „Mhondoro Game Lodge“ verfügt über insgesamt fünf verschiedene Zimmerkategorien, welche sich durch eine naturverbundene und dennoch moderne Gestaltung auszeichnen. Regionale Dekorationsgegenstände verbinden das Wohnambiente mit dem reichen künstlerischen Erbe Südafrikas. Darüber hinaus ist jeder Raum angenehm klimatisiert und verfügt über eine Aussichtsplattform mit Blick auf das naheliegende Wasserloch. Das Badezimmer jeder Suite ist mit einer eigenen hochwertigen Komfortbadewanne ausgestattet. Ansonsten umfasst die Grundausstattung ein Kingsize-Bett, Klimaanlage, Minibar, Safe, Haartrockner und WLAN

    • Deluxe Suite
      Deluxe Suite - Mhondoro Game Lodge

      Deluxe Suite - Mhondoro Game Lodge

      Die Deluxe Suite gibt Platz für zwei Personen und besitzt ein traumhaftes Himmelbett. Sie liegt separat von der Main-Lodge und ermöglicht ein ausreichendes Maß an Privatsphäre.

      Insgesamt 2 Zimmer dieser Kategorie vorhanden. Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene
    • Family Suite
      Family Suite - Mhondoro Game Lodge

      Family Suite - Mhondoro Game Lodge

      Die Family Suite ist ein separates Gebäude und besitzt Platz für insgesamt vier Personen. Sie verfügt über zwei Schlafzimmer, eine Lounge und einen Essbereich, welche sie zur perfekten Unterkunft für Familien machen.

      Insgesamt 1 Zimmer dieser Kategorie vorhanden. Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 2 Kinder bis 17 Jahre
    • Executive Suite
      Executive Suite - Mhondoro Game Lodge

      Executive Suite - Mhondoro Game Lodge

      Executive Suite - Mhondoro Game Lodge

      Executive Suite - Mhondoro Game Lodge

      Executive Suite - Mhondoro Game Lodge

      Executive Suite - Mhondoro Game Lodge

      Executive Suite - Mhondoro Game Lodge

      Executive Suite - Mhondoro Game Lodge

      Executive Suite - Mhondoro Game Lodge

      Executive Suite - Mhondoro Game Lodge

      Die Executive Suite bietet Platz für vier Personen, verfügt über zwei Schlafzimmer und ein abgegrenztes Badezimmer. Ein zusätzlicher Wohnbereich mit einer gemütlichen Sitzecke und einem Kamin ermöglichen ein privates und entspanntes Zusammensein.

      Insgesamt 1 Zimmer dieser Kategorie vorhanden. Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 2 Kinder bis 17 Jahre
      • 4 Erwachsene
    • Honeymoon Suite
      Honeymoon Suite - Mhondoro Game Lodge

      Honeymoon Suite - Mhondoro Game Lodge

      Honeymoon Suite - Mhondoro Game Lodge

      Honeymoon Suite - Mhondoro Game Lodge

      Die Honeymoon Suite ist ebenfalls ein separates Gebäude, das etwas weiter von der Main-Lodge entfernt liegt, um eine ruhige und private Atmosphäre zu schaffen. Die private Aussichtsplattform ist zudem mit einen Whirlpool ausgestattet. Sie beschreibt den perfekten Ort, um nachts in gemütlicher Zweisamkeit die Sterne zu beobachten.

      Insgesamt 1 Zimmer dieser Kategorie vorhanden. Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene
    • Villa
      Villa - Mhondoro Game Lodge

      Villa - Mhondoro Game Lodge

      Villa - Mhondoro Game Lodge

      Villa - Mhondoro Game Lodge

      Villa - Mhondoro Game Lodge

      Villa - Mhondoro Game Lodge

      Villa - Mhondoro Game Lodge

      Villa - Mhondoro Game Lodge

      Villa - Mhondoro Game Lodge

      Villa - Mhondoro Game Lodge

      Villa - Mhondoro Game Lodge

      Villa - Mhondoro Game Lodge

      Villa - Mhondoro Game Lodge

      Villa - Mhondoro Game Lodge

      Die Villa ist besonders exklusiv und lässt keine Wünsche offen. Sie umfasst Raum für insgesamt 6 Personen. Neben dem privaten Pool, dem Fitness- und Yoga-Raum und dem groß angelegten Wohnbereich, stehen drei Schlafzimmer mit eigenem Bad zur Verfügung. Für einen komfortablen Aufenthalt, stehen den Benutzern ein privater Koch, privates Zimmerpersonal, ein privater Ranger und ein eigener Buttler zur Verfügung.

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 2 Kinder bis 17 Jahre
      • 4 Erwachsene

    Gastronomie

    Die modernen afrikanischen Menüs, die mit besonderem Augenmerk auf Frische und Qualität zubereitet werden¬, bereichern den Aufenthalt in der „Mhondoro Safari Lodge“ ungemein. Das Hotel verfügt über ein eigenes Gewächshaus, in dem zahlreiche verwendete Zutaten mit Blick auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit angebaut werden. Das Restaurant überzeugt außerdem mit einem hochwertigen und zeitgemäßen Ambiente, das sich an typischen afrikanischen Farben und Formen orientiert. Die hauseigene Bar liefert eine große Auswahl erstklassiger Weine sowie raffinierter Snacks.


    Sport & Wellness

    In der Hauptlodge haben die Gäste die Möglichkeit, im gut ausgestatteten Fitnessstudio bei einem Work Out das Wasserloch – einen Tummelplatz der wilden Tiere – zu beobachten. Anschließend lädt der ganzjährig beheizte Pool auf der Terrasse ein, entspannt ein paar Bahnen zu ziehen. Nach dem Bad kann die Sonne Südafrikas auf der großen Holzterrasse genossen werden.
    Das professionelle Wellnessangebot der Lodge umfasst unter anderem entspannende Hot-Stone-Massagen und ausgesuchte Aromatherapien. Diese können sowohl im hoteleigenen Spa-Bereich, als auch auf der eigenen Zimmer-Terrasse genossen werden. Im Rahmen der Behandlungen greift das fachkundige Personal vorzugsweise auf regionale Produkte und Pflegestoffe zurück. Bestimmte Anwendungen gehen sogar auf das traditionell überlieferte Wissen afrikanischer Heiler zurück.


    Gut zu wissen

    Täglich werden Bush-Walks und Safaritouren organisiert um das einzigartige Naturparadies des „Welgevonden Game Reserve“ zu erkunden und zu entdecken. Da dieses Wildgehege ein malariafreies Gebiet ist, ist eine Infektion mit der Tropenkrankheiten ausgeschlossen.
    Für die kleinen Gäste ist für jede Menge Unterhaltung und eine professionelle Betreuung gesorgt, so dass Eltern auch einmal wohlverdiente Stunden in Zweisamkeit verbringen können.
    Als weitere Besonderheit steht auf dem „Star Deck“ nachts ein hochfertiges Profiteleskop bereit, um den einzigartigen Sternenhimmel der Savanne zu beobachten.


    Lage des Hotels


    Was uns überzeugt

    Diese einzigarte Lodge überzeugt mit einem traumhaften und kontemporären südafrikanischen Ambiente. Elegantes Design und modernes Equipment kombiniert mit erstklassigem Service macht den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.


    Kundenfeedback

    • EWTC-Service & Beratung:   30.12.2019

      Südafrika: One&Only Cape Town; Mhondoro Game Lodge;Whalesong Lodge;Sea Star Rocks Boutique Hotel

      Liebe Frau Kunze, Ihnen ein ganz grosses Dankeschön, für die erneut tolle Beratung und Organisation unserer Südafrikareise.

      Begonnen hat sie in der Mhondoro Game Lodge..tolles privates Resort, wahnsinnig nettte, freudliche Mitarbeiter, unser Guide Greg war wundervoll und hat uns tolle, eindrucksvolle Momente bereitet mit den Wildtieren. Unterkunft, Essen, Mitarbeiter ...phantatstisch.

      Danach kurzer Stop im One & Only an der Waterfront in Kapstadt. Tolles Hotel, auch hier, wie überall, sehr sehr nette, aufmerksame Mitarbeiter. Toller Ausgangspunkt zum erkunden von Kapstadt.

      Danach haben wir uns ein Mietauto genommen um nach Frenschhoek zu fahren. Die Unterkunft, La Petite ferme lässt keine Wünsche offen. Wunderschöne Lage mitten im Weinland...ein Traum.

      Von dort aus ging es weiter nach De Kelders in die Whalesong Lodge. Leider waren die Wale schon lange weg. Aber es ist eine tolle Küstenlandschaft und unsere Gastgeberin Antje war ganz reizend. Wir hatten das "Königszimmer" gebucht, dass einem morgens beim aufschlagen der Augen einen atemberaubenden Blick aufs Meer bietet..unbedingt zu empfehlen.

      Von de Kelders sind wir wieder nach Kapstadt gefahren und dort haben wir diesmal in Camps bay im Sea Star Rocks Boutique Hotel gewohnt. Ganz oben auf dem Hügel, sensationeller Blick auf die Bucht, ein traumhaft schönes Zimmer, tolle Gastgeber...wir kamen uns ein bisschen vor wie im Beverly Hills von Kapstadt...nochmals vielen Dank liebe Frau Kunze auch für alle von Ihnen organsierten Transfers. Es hat wie am Schnürchen geklappt!

      Wir freuen uns schon aufs nächste Planen mit Ihnen. Einen guten Start in ein gesundes, glückliches und erfolgreiches 2020 für Sie und das gesamte EWTC Team, wünschen S. B. und H. M.

    • EWTC-Service & Beratung:   24.10.2019

      Südafrika & Seychellen: Mhondoro Game Lodge, Madikwe Safari Lodge & Kempinski Seychelles Resort Baie Lazare

      Liebe Frau Kunze,

      haben Sie nochmals herzlichen Dank für Ihre großartige Unterstützung und Beratung bei der Planung und der Durchführung unserer Reise im Oktober 2019 nach Südafrika - 2 Safari Lodges für jeweils 3 Nächte: Mhondoro Game Lodge (Deluxe Suite) und Madikwe Safari Lodge (Kopano Lodge Suite) – und von dort auf die Seychellen ins Kempinski Seychelles Resort Baie Lazare.

      Zusammengefasst war es ein toller Urlaub, alles hat bestens geklappt. Ein ganz besonderes Lob gehört den Fahrern der Ilios Travel, die uns von Johannesburg zu den Lodges bzw. zwischen den beiden Lodges und zurück nach Johannesburg gefahren haben. Sehr freundliche, vorsichtige und pünktliche Fahrer. Beide Lodges waren in allen wichtigen Kategorien Game Drives, Natur, Service und Freundlichkeit des Personals, Essen und Suiten Spitzenklasse.

      In ihren Charakteristiken sind sie dennoch unterschiedlich, was wir sehr schön fanden. Mhondoro GL, das von der Architektur moderner gestaltet ist, liegt 1500 Meter hoch in gebirgigem Gelände, während Madikwe SF am Rande eines flacheren Buschgebietes liegt und als landestypischer bezeichnet werden kann. Denjenigen, die gerne die Big5 „abhaken“, sei gesagt, dass wir in beiden Lodges unter fachkundiger Leitung der Rangers bis auf den Leopard alle sehen konnten; die vielen anderen Tiere sollen dabei aber nicht vergessen werden. Preislich ist die Mhondoro GL deutlich günstiger als die Madikwe SF, letztere punktet jedoch mit einer traumhaften Suite mit großer Terrasse und Plansch-Pool, einem Überraschungs-Dinner mitten im Busch bei Fackel- und Kerzenschein sowie einem sehr individuellen Service. Beide Lodges können wir uneingeschränkt empfehlen.

      Das Kempinski Seychelles Resort Baie Lazare liegt inmitten einer herrlichen Umgebung an einem traumhaften Strand, den wir abseits der Plätze vor dem Haupthaus sehr genossen haben. Service und Freundlichkeit des Personals waren perfekt, Frühstück und Dinner-Buffet waren sehr reichhaltig und vielfältig. Der von uns gebuchte Seaview Room war ebenfalls sehr schön, aber nicht luxuriös. Eine Verbesserung könnte bei der Bar erfolgen, die geprägt ist durch die Betonarchitektur des Haupthauses und u.E. keine Atmosphäre aufweist.

      Da wir keine Taucher sind, können wir nur berichten, dass die mehrfach am Tage stattfindenden Tauchfahrten von einer Vielzahl von Gästen wahrgenommen wurden. Leider war es jedoch schon an der Mehrzahl der Tage bewölkt bzw. regnete es, was naturgemäß auch zu einer hohen Luftfeuchtigkeit führte. Dies ist natürlich dem Resort, mit dem wir mehr als zufrieden waren, nicht anzulasten. Wir waren wegen unserer Zeitplanung mit Südafrika bewusst dieses Risiko eingegangen.

      Denjenigen, die vorrangig der Sonne und des Meeres wegen kommen, sei allerdings ein früherer Termin angeraten.

      J.+ E.P.

    • EWTC-Service & Beratung:   22.05.2018

      Südafrika : Rundreise Kapstadt & Gardenroute, Mhondoro Game Lodge & Sea Star Rocks Boutique Hotel

      Liebe Frau Kunze,

      vielen Dank für Ihre Unterstützung, Ihre Ausdauer und Geduld und natürlich die sehr gute Beratung. Wir hatten traumhafte Tage in Südafrika. Als Empfehlungen für Ihre Kunden ein kurzes Feedback zu den einzelnen Stationen:

      Unsere Tage in der Mhondoro Lodge / Welgevonden: Wir können die Lodge uneingeschränkt empfehlen. Die Bungalows sind toll, die Lodge stylisch, die Küchen unglaublich vielfältig und einfach nur lecker. Der Service spricht für sich. Die Ranger und die Safaris: GRANDIOS. Wir hatten die Begegnung mit den Big Four (zum Five fehlte leider der Leopard, aber wir sind ja auch in der Natur und nicht im Theater). Die Tage in der Lodge waren atemberaubend schön. Die Vielfalt der Tiere ist in Welgevonden super!

      Garden-Route: Von Port Elizabeth nach Kapstadt.

      Zunächst möchten wir anmerken, dass wir uns von der eigentlichen "Garden-Route" mehr versprochen haben. In unseren Vorstellungen war die Garden-Route eine landschaftlich schöne Strecke, meist an der Küste. Wir kennen den Highway 1 in Amerika und dementsprechend hoch waren unsere Erwartungen. Leider jedoch fährt man doch eher selten an der Küste. Die einzelnen Lokationen - Plettenberg Bay / Emily River Lodge, Knysna, Tsitsikamma Nationalpark und Wilderness - waren sehr schön und wir haben unvergessliche Momente mit nach Hause genommen.

      Unsere letzte Station vor den Winelands war De Kelders. Die Whalesong-Lodge empfehlen wir uneingeschränkt weiter. Landschaftlich ein Traum, die Lodge familiär und einfach zum Wohlfühlen. Nach einem kurzen, sehr schönen Aufenthalt in den Winelands (Grand Roche, Paarl) kamen wir zu unserem Ziel - nach Kapstadt.

      Dort hatten wir für unseren Aufenthalt das Sea Star Rocks in Camps Bay gewählt. Auch dieses Hotel möchten wir ausdrücklich weiter empfehlen. Die Lage, der Service, die Zimmer, das Frühstück - alles bekommt von uns mindestens 5 Sterne - hier wären wir gerne geblieben :-)

      Unser Fazit: Es war unsere erste Reise nach Südafrika, sicher aber nicht die letzte Tour. Für die Safari werden wir beim nächsten Mal mindestens 5 Nächte einplanen. Und wir werden Kapstadt als Ausgangspunkt für weitere Aktivitäten wählen und 100% sicher wieder im Sea Stars Rock einchecken.

      Herzliche Grüße

      T. K.und S. F.

Anrufen statt klicken: 0221. 80 111 20 Servicezeiten:
Mo.-Fr. 10-15 Uhr, Sa. geschlossen
Ihr Experte für Luxusreisen