Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Dubai Wüste

    Bab Al Shams Desert Resort & Spa

    Hotelbewertungen

    Wir haben 10 Hotelbewertungen für Sie gefunden.


    • EWTC-Service & Beratung:   17.06.2012

      Dubai: Bab Al Shams Desert Resort & Spa


      Ein wunderschönes Resort aus 1000 und einer Nacht! Sehr aufmerksames und freundliches Personal. Am Pool werden über den Tag gratis Früchte, Eis und kalte Handtücher gereicht. Perfekter Service rundherum! Die Zimmer sind sehr hübsch eingerichtet, man fühlt sich sofort wohl. Auch wenn es etwas teuer ist sollte man unbedingt im Al Hadheerah essen und die Show geniessen. Das dortige Buffet war überragend und sehr köstlich.

      Von der großen Pool-Landschaft aus kann man in die Wüste blicken, und es sind immer Bademeister vor Ort. Den Abend kann man auf der Dachterrasse bei einer Shisha ausklingen lassen. Das Frühstück ist bombastisch und die Auswahl überfordert einen schon fast, damit beginnt der Tag aber besonders gut. Es werden viele Aktivitäten vom Hotel aus angeboten. Den Reitausflug würde ich nicht unbedingt empfehlen, die 1-stündige Strecke war etwas unschön.

      Über die gesamte Anlage sind diverse Sitzmöglichkeiten und Wasserspiele verteilt, genügend Möglichkeiten um in Ruhe zu relaxen. Einziger Kritikpunkt ist, dass man auf die richtige Speisekarte hinweisen muß, wenn man Halbpension gebucht hat. Sonst erlebt man womöglich eine teure Überraschung beim Auschecken. Wir hoffen das wir nochmals diese wunderbare Oase genießen dürfen!

      Fanden es sehr gut, dass uns bei Ankunft jemand von EWTC angerufen hat und persönlich nachgefragt hat, ob alles in Ordnung ist. Noch mehr haben wir uns über die Postkarte von Ihnen gefreut die bei unserer Rückkehr im Briefkasten lag. Ein schöner und persönlicher Service.

    • EWTC-Service & Beratung:   03.07.2012

      Dubai: Bab Al Shams Desert Resort & Spa & The Ritz-Carlton - Dubai


      Sehr geehrter Herr Kylau,

      nun sind wir schon wieder zu Hause, leider.

      Das Bab Al Shams Desert Resort & Spa hat uns gut gefallen, allerdings hätte ich mir etwas mehr Wüste gewünscht, kein Vergleich zum Qasr Al Sarab in Abu Dhabi.

      Trotzdem, die Zimmer waren sehr schön und ruhig und sämtliche Mitarbeiter des Hotels waren sehr freundlich und sehr bemüht!!!!! grosses Lob. Der Transfer war super pünktlich und hat immer geklappt.

      Das The Ritz-Carlton - Dubai hat uns allerdings ein wenig enttäuscht.

      Servicepersonal hervorragend, vorallem der Poolbereich war phantastisch organisiert, die Jungs haben einen super Job gemacht.
      Unser Zimmer allerdings war doch sehr in die Jahre gekommen,sehr dunkel, Vorhänge verschmutzt, Matratze durchgelegen und wir hatten ein ständiges Kanalisationsproblem in Geräusch und Geruchsform. Man war zwar bemüht, konnte das Problem aber nicht lösen. Dafür wurde uns sehr schnell mit einer festeren Matratze geholfen.

      Ein Tipp für den Küchenchef, man hätte sich beim Frühstück über ein kleines bischen mehr Abwechslung gefreut.
      Das war mit Abstand das schlechteste Frühstücksbüffet was wir in den Emiraten jemals erhalten haben.

      Und leider zum Schluss: Das Hotel wird sehr stark von russischen Touristen in Beschlag genommen, denen auch in der Nacht Rücksichtsnahme scheinbar ein Fremdwort ist.

      Dubai wird immer wieder eine Reise wert sein, es gibt viel Neues zu entdecken.
      Wir haben das Beste daraus gemacht und hatten trotz allem einen sehr sehr schönen Urlaub!!!!

      mit frdl.Gruessen aus Mainz

    • EWTC-Service & Beratung:   02.10.2012

      Dubai & Abu Dhabi Kombination


      Hallo Herr Jacob,

      wir sind nun seit einigen Tagen von unserer Dubai-Reise zurück und ich finde endlich Zeit, mich bei Ihnen zu bedanken.
      Wir hatten wunderschöne 2 Wochen in Dubai.
      Ich möchte Ihnen auch ganz herzlich für Ihre Unterstützung und Hilfe danken. Es hat alles wunderbar geklappt.

      Ich möchte Ihnen nun auch noch kurz unsere Eindrücke von den Hotels schildern, die wir besuchen konnten.

      The St. Regis Saadiyat Island Resort
      Wir waren zwar nur einen Tag in diesem Hotel, aber es war eine sehr schöne Erfahrung. Die Zimmer sind sehr schön, der Schlafraum zwar nicht ganz so groß wie in den anderen Hotels, dafür ist das Bad fantastisch. Eine wunderbar tiefe Badewanne direkt am Fenster, Blick über den Strand aufs Meer. Meine Frau konnte gar nicht wiederstehen sofort ein Bad zu nehmen, welches sie sehr genoß. Auch die Betten waren phantastisch. Wir haben nirgends so gut geschlafen wie im St. Regis. Auch das Essen war gut. Einzig die Lage ist speziell. Es gibt so gut wie nichts in der direkten Umgebung. Man benötigt eigentlich unbedingt ein Auto, wenn man etwas sehen möchte oder shoppen gehen möchte.

      Unser Fazit: Sehr schönes Hotel, Zimmer mit Wohlfühlfaktor, ruhig und abgelegen.
      Schade, dass wir nur einen Tag hier verbringen konnten.
      In bester Erinnerung bleibt uns auch die deutsch sprechende Ansprechpartnerin im St. Regis, ich glaube, sie hies Mara Gudaat. Sie war unglaublich freundlich. Wir empfanden den Kundenservice als aussergewöhnlich aufmerksam.

      Emirates Palace
      Wir waren 5 Tage im Emirates Palace. Es ist ein sehr schönes, ruhiges, beeindruckendes Hotel. Versprüht edles, englisches Clubambiente. Sehr diskreter, unauffälliger aber perfekter Service. Angenehm viel uns die dezente Life-Musik (Harfe, Klavier) zu den Mahlzeiten bzw. untertags auf. Auch bei unseren bisherigen VAE-Reisen sind wir immer gerne zumindest zum Kaffeetrinken ins Emirates Palace gefahren und haben dies immer sehr genossen.
      Leider waren wir von der Halbpension etwas enttäuscht. Das Essen war zwar OK, auch reichlich und der Service dezent unaufdringlich und perfekt. Aber von der Qualität der Speisen hatten wir uns von einem 6-Sterne Kempinski etwas mehr, etwas auffälligeres, exquisiteres Niveau versprochen. Das Essen war zwar OK, aber entsprach eher durchschnittlicher Halbpensionskost wie in einem "normalen" Urlaubshotel. Ansonsten ein sehr schöner, ruhiger und gediegener Aufenthalt - wie gesagt, edler englischer Clubhauscharme.

      Bab Al Shams Desert Resort & Spa
      Auf unserer Fahrt von Abu Dhabi nach Dubai viel uns ein Hinweis auf das Wüstenhotel Bab Al Shams auf, dem wir folgten.
      Wir tranken kurz einen Kaffee dort und schauten uns das Hotel an.

      Unser kurzer Eindruck:
      Ein einfach landestypisch wirkendes Hotel mit unaufdringlichem guten Service. Unauffällig eingebettet in die Umgebung, innen jedoch sehr edel und geschmackvoll eingerichtet. Sehr gut gefallen hat uns eine offene Feuerstelle mit Sitzplätzen rundherum, die zur Abendzeit sicherlich sehr gemütlich und romantisch wirkt. Auch die Pool-Landschaft wirkt sehr schön, und der Blick über die Wüste hinter dem Beckenrand hat einen eigenen, schönen Charme.
      Allerdings ist das Hotel recht abgelegen. Ein sehr schönes Hotel für einen ruhigen, entspannten Urlaub.

      Jumeirah Zabeel Saray
      Das Zabeel Saray hat uns sehr gut gefallen. Es ist sehr luxuriös und elegant, mit edlen Leuchtern und viel orientalischem Prunk.  Schon der Eingang mit den beiden Pools links und rechts in die hohe Lobby, mit wunderbaren Leuchtern, Springbrunnen und phantastischen Blumengestecken haben uns tief beeindruckt. Auch die dezente Live-Musik (Harfe, Geige) empfanden wir als sehr angenehm. Die Zimmer waren auch sehr schön, wenn auch die Schlüsselkarten nicht immer vernünftig funktionierten. Die Pool-Landschaft ist wunderschön. Der Blick am Strand auf die Jumeirah-Palme und das Atlantis ist auch sehr schön. Am Pool wurden die Liegen jeweils persönlich vorbereitet, nach wenigen Minuten wurden uns Eiskühler mit Jumeirah-Wasser gebracht, ein Mitarbeiter verteilte Zitronen-Eis am Stiel. Sehr erfrischend und kostenfrei. Auch die Halbpension war in Ordnung, abwechslungsreich und reichlich. Der Fisch war fantastsich. Wir haben selten so guten Fisch, insbesondere Lachs (frisch, gebacken, gebraten, geräuchert) gegessen.
      Im Moment scheint das Zabeel Saray "IN" zu sein. Abends kamen viele Gäste zum Essen, ein wunrderbares Schaulaufen.
      Das Zabeel hat uns insgesamt eigentlich am besten gefallen.

      Madinat Jumeirah - Al Qasr

      Die letzten Tage verbrachten wir im Madinat Jumeirah im Hotel Al Qasr (dem Palast).
      Das Madinat ist eine sehr schöne Anlage. Gerne und ausgiebig nutzten wir die Möglichkeiten, per Wassertaxi oder Golfcart die verschiedenen Bereiche des Madinats zu besuchen und zu bestaunen. Die Zimmer waren OK. Leider hatten wir Zimmer zum Garten, nicht zum Burj Al Arab, aber so war es ja auch gebucht. Die Hotelzimmer waren im schlichten orientalischen (maurischen) Stil gehalten. OK, aber weiter nichts besonderes.

      Das Essen nahmen wir zunächst 3 Mal im Al Qasr ein. Am ersten Abend gefiel es uns sehr gut, am zweiten schon weniger, am dritten waren wir etwas enttäuscht. Das Essen war eigentlich fast immer gleich. Am Buffet gab es, neben den meist gleichen mehreren Fertiggerichten (Currys, Reisgerichte etc.), Sushi, sehr gute Salattheke, Pizza und Nudeltheke) noch eine Theke mit Koch. Hier wurden immer mexikanische Teigtaschen, und frische Gerichte serviert. Am ersten Abend gab es hier noch Lachs und Lamm, am zweiten und dritten nur noch Lamm. An keinem der drei Abende gab es Rinderbraten oder Steaks (nur vereinzelte Rinderstückchen mit viel Gemüse und Reis als Beef-Veal-Rice). Wir entdeckten jedoch das Buffet im Schwester-Hotel Jumeirah Beach Hotel. Das Buffet hier sagte uns an den beiden letzten Abenden viel mehr zu, war umfangreicher und abweschlungsreicher (auch mit Themenabend, bspw. englischer Abend auch mit Fish und Chips, Steaks etc.).

      Der Beach ist sehr schön, insbesondere mit dem Burj Al Arab vor dem Strand. Das Meer fällt sehr sanft ab, das Wasser war warm, und sehr wenige Fische (was meiner Frau sehr gefiel). Der Service war ähnlich wie im Zabeel Saray, nur war er hier kostenpflichtig.
      Die Möglichkeiten des Madinats Jumeirah, mit angeschlossenem Jumeirah Beach Hotel und Wild Wadi, dem Souk und den wunderbaren venezianisch anmutenden Wasserlandschaften, sind der große Vorzug dieses letzten Hotels.

      Unser Eindruck:
      Abu Dhabi wirkt derzeit noch etwas provinziell im Vergleich zu Dubai, das mit seinen imposanten Bauwerken doch wesentlich mehr weltstädtisches Flair verbreitet.
      Am Besten gefiel uns diesmal das Zabeel Saray. Und das Jumeirah Beach Hotel werden wir sicher auch bei einem nächsten Urlaub besuchen.
      Am Allerbesten jedoch gefiel uns bisher das im Rahmen unserer Hochzeitsreise 2005 besuchte Burj Al Arab.
      Nach unserer Einschätzung verdient es mindestens einen Stern mehr als alle im Rahmen dieser Reise besuchten Hotels.

      Nochmals besten Dank für Ihre Unterstützung bei dieser doch sehr schönen Reise, die wir gerne, auch in dieser Konstellation, weiterempfehlen können.

      Ich hoffe, die Schilderungen waren nicht zu langweilig.
      Vielen Dank und wir kommen immer wieder gerne auf EWTC zurück, wenn wir Urlaub in den Top-Hotels der Welt buchen wollen.

      Mit freundlichem Gruß

    • EWTC-Service & Beratung:   18.10.2012

      Dubai & Malediven Kombination


      Sehr geehrte Frau El Ouahabi,

      herzlichen Dank für die gelungene Planung unserer Dubai-Malediven Reise und die Geburtstagsglückwünsche. Organisation und Ablauf waren perfekt.

      Das Bab Al Shams Desert Resort & Spa hat uns gut gefallen, besonders der Abend im Al Hadheerah-Wüstenrestaurant. Das Resort kommt am besten am Abend zur Geltung durch die schöne Beleuchtung. Große Sanddünen sucht man hier allerdings vergeblich.

      Das Universal Baros Resort auf den Malediven ist ein Traum und gehört sicher zurecht zu den besten Resorts im Nord-Male-Atoll. Unsere  Deluxe Villa (118) war vollkommen ausreichend und wunderschön an der Lagune gelegen, mit Blick vom Bett direkt auf den schönen kleinen Strandabschnitt  und auf den Sonnenuntergang. Das Hausriff ist sehr gut vom Strand aus zugänglich und erfüllt alle Wünsche einer intakten Unterwasserwelt. Auch das Dive Center können wir empfehlen.

      Wir hatten B & B und konnten so alle Restaurants und Bars ausprobieren. Alle haben ein schönes individuelles Ambiente, nicht missen sollte man das Maledivische Büffet mit den wunderbaren Curry-Gerichten. Das Degustationsmenü im Lighthouse war auch sehr gut. Die Preise sind gehoben. Das hat uns allerdings schon der Blick auf die Website des Hotels vor unserer Buchung gezeigt. Der Service ist jedoch perfekt und die Mitarbeiter sind alle sehr gut geschult und freundlich.

      Nochmals zurück in Dubai waren wir im Park Hyatt Dubai untergebracht. Dieses Hotel können wir ebenfalls uneingeschränkt weiterempfehlen. Das Gelände ist wunderschön und weitläufig, die Restaurants und die Bar sind top und werden offensichtlich auch von den Einheimischen gerne besucht. Den Abend kann man bei sehr guten Drinks an der Bar ausklingen lassen mit Blick auf den Dubai Creek, die Skyline und den Dubai Golfclub.

      Vielen Dank auch für die Vorbestellung der Tickets für den Burj Khalifa. 17 Uhr nachmittags war perfekt.  Der Freitagsbrunch im Burj Al Arab war ebenfalls eine sehr gute Empfehlung.

      Die Stadtrundfahrt hat uns leider nicht so gut gefallen, da viel Zeit mit dem Einsammeln der Gäste vergeudet wird und  zu wenig gezeigt wird. Wir würden daher  eine Kleingruppentour bzw. eine private Stadtrundfahrt empfehlen.

      EWTC empfehlen wir jedoch gerne weiter!

      Herzliche Grüße und vielen Dank

    • EWTC-Service & Beratung:   06.12.2012

      Dubai & AIDA Kombination


      Liebe Frau Henkel,

      seit gestern Abend sind wir (leider) wieder aus Dubai zurück.

      Ich möchte mich noch einmal persönlich bei Ihnen bedanken. Die Reise war rund um perfekt, und alles war hervorragend organisiert (alle Transfers etc. klappten problemlos).

      Bei einer unserer nächsten Reisen werde ich mich gerne wieder vertrauensvoll an Sie wenden.

      Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie schöne Weihnachten und einen guten Rutsch.

      Liebe Grüsse

    • EWTC-Service & Beratung:   28.04.2013

      Dubai: Bab Al Shams Desert Resort & Spa & Jumeirah Emirates Towers


      Wir waren drei Nächte im Wüstenhotel. Hervorragend zum erholen und relaxen.
      Sehr freundliches Personal. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht. So konnten wir die Restaurants ausprobieren. Da waren wir wirklich froh das wir das so gemacht haben, das Essen war sehr gut. Die Preise kann man in etwa mit Großstadtpreisen vergleichen. Die grosse Lounge war super gemütlich - wir fühlten uns fast wie zuhause auf unserem Sofa - nur unter Sternenhimmel. War wirklich toll. Würden wir aufjedenfall wieder machen.

      Dann waren wir noch 4 Nächte im Emirates Towers. Tolles Business Hotel.
      Der Transfer hat immer sehr gut geklappt.

      Alles im allen war es eine gelungene Woche! Vielen Dank an Frau Herzog!

    • EWTC-Service & Beratung:   14.06.2013

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf & Bab Al Shams Desert Resort & Spa


      Hallo Frau Kunze,

      wie geht es Ihnen ? Wir hoffen gut.

      Wir wollten uns ganz recht herzlich bei Ihnen bedanken für die netten Geburtstagskarten dieses Jahr die wir erhalten haben.
      Das hat uns sehr gefreut.  :-)  Tja nur leider wieder ein Jahr älter, was will man machen …    hahaha

      Wir hatten uns letztes Jahr gar nicht mehr bei Ihnen gemeldet nach unserem Urlaub im Juli 2012. Es war ein Traum, erst der Besuch in der Wüste und dann wieder das wundervolle Madinat Jumeirah. Wir hatten das super tolle Glück, dass wir ein "upgrade" erfahren durften vom Sommerhaus zum Strandhaus, der Wahnsinn. Einfach genial.

      Falls wir das Ihnen zu verdanken haben möchten wir dafür noch vielen vielen Dank sagen. Auch mit dem Besuch des Burj Khalifa hat alles reibungslos geklappt, genauso wie mit den ganzen Transfer's. Es war wieder ein traumhafter Urlaub, genau so wie es sein soll, perfekt, wunderbar.

      Wir wünschen Ihnen ein traumhaften Sommer, hoffentlich wird das Wetter mal gut hier. Bis dahin verbleiben wir.

      Viele liebe Grüsse 

    • EWTC-Service & Beratung:   09.11.2013

      Dubai: Millennium Plaza Hotel Dubai & Bab Al Shams Desert Resort & Spa


      Die Reise wurde von Frau El Ouahabi perfekt organisiert. Sie war während der Planung immer ansprechbar und hat uns viele gute Tips gegeben, so dass die Reise schließlich perfekt auf unsere Bedürfnisse (Mutter mit Teenager Sohn) abgestimmt war. Mein Sohn und ich waren begeistert. Auch vor Ort haben alle gebuchten Veranstaltungen zuverlässig geklappt und wurde von Alpha Tours professionell umgesetzt.

      Ich würde jeder Zeit wieder über EWTC buchen, speziell bei Fau El Ouahabi, die sich offensichtlch perfekt mit den Angebot auskennt und sie natürlich auch wärmstens weiterempfehlen.

      Vielen vielen Dank, A. H.

    • EWTC-Service & Beratung:   08.01.2014

      Vereinigte Arabische Emirate: Vida Downtown Dubai & The Ritz-Carlton Abu Dhabi, Grand Canal & Bab Al Shams Desert Resort & Spa


      Hallo Frau Reipert,

      der Urlaub war perfekt. Vielen Dank, dass Sie so kurzfristig unsere Wünsche erfüllen konnten. Die Hotels Vida Downtown (Dubai), Ritz Carlton (Abu Dhabi) und Bab al Shams waren sehr gut.

      Viele Grüße
      Familie W

    • EWTC-Service & Beratung:   21.03.2014

      Dubai: Bab Al Shams Desert & Spa, Anantara Dubai The Palm Resort & Spa


      Lieber Herr Schuster!

      Ich möchte eine kurze Rückmeldung über unsere Reise nach Singapur/Dubai im Februar geben

      Der Aufenthalt , der Transfer und  die Organisation waren hervorragend und wir haben uns sehr wohl und gut betreut gefühlt.

      Die beiden Hotels sowohl in der Wüste wie auch auf der Palmeninsel waren top, wir hatten  sogar tatsächlich ein Zimmer mit Sonnenuntergang bekommen.

      Es hat wirklich nichts auszusetzen gegeben.

      Nochmals vielen Dank für die Organisation.

      Herzliche Grüße

      Dr. G.H.

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr