EWTC Geheimtipps Urlaub

Abseits der Touristenmassen: die besten Urlaubs-Geheimtipps

Urlaub ist zum Entspannen und Energie tanken da. In der Realität sieht es aber leider oft anders aus: überfüllte Strände, Warteschlangen vor Restaurants und Sehenswürdigkeiten, kaum Privatsphäre. Vor allem in touristisch starken Monaten kann das zur echten Zerreißprobe werden. Damit Sie die klassischen Touristenhotspots umgehen können, haben wir in diesem Beitrag ein paar der schönsten Urlaubs-Geheimtipps für Sie gesammelt.

Die schönsten Urlaubs-Geheimtipps in Europa

Europa hat auf vergleichsweise engem Raum sehr viel zu bieten: Berge, Meer, Seen, Inseln, Städte mit atemberaubender Kultur, unzählige Sehenswürdigkeiten u. v. m. Kein Wunder also, dass jedes Jahr zahllose Gäste aus aller Welt den vielfältigen Kontinent besuchen. Wir stellen Ihnen im Folgenden Orte in Europa vor, die noch nicht so fest in der Hand des Massentourismus sind.

Estepona (Andalusien)

Sie gilt als die charakteristischste Region Spaniens: Andalusien. Flamenco, Stierkampf und Tapas sind hier zu Hause und spiegeln einen wichtigen Teil der Seele des Landes wider. Zwar ist Andalusien an sich kein unbekanntes Reiseziel und durchaus gut besucht, es gibt aber dennoch den ein oder anderen Geheimort.

Ein Geheimtipp in Andalusien: Das Schlendern durch die schmalen und bunten Gassen von Estepona lohnt sich.

Einer davon ist Estepona. In der Nähe von Marbella gelegen, bezaubert die Stadt mit ihren maurischen Spuren, dem wunderschönen Plaza de las Flores, einer alten Festungsanlage, einem traumhaften Hinterland u. v. m. In der Nähe von Estepona finden Sie zudem einige unberührte Strände. Eines der schönsten Hotels der Region ist das Ikos Andalusia.

Das Ikos Andalusia liegt an einer herrlichen Strandbucht

Sithonia (Chalkidiki) 

Die griechische Halbinsel Chalkidiki ist touristisch zwar gut erschlossen – gegen die Hotspots Kreta, Mykonos, Korfu und Co. kommt die Insel, deren Form einer Hand ähnelt, aber nicht an. Insbesondere an einem der „drei Finger“, Sithonia, finden Sie noch verlassene Buchten und malerische Campingplätze vor. Hier ist ein entspannter Urlaub fernab der Massen also in jedem Fall noch möglich. Die traumhafte Natur auf Sithonia bildet dabei den idealen Rahmen für einen ruhigen Aufenthalt. Ein Hoteltipp hierfür ist das Ikos Olivia. Zwar liegt es nicht direkt auf Sithonia, ist aber der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge auf die Insel.

Viel Grün, traumhafte Strände und viel Ruhe bietet die Halbinsel Sithonia auf Chalkidiki.

Zypern

Zypern ist unter den südeuropäischen Staaten einer der weniger stark frequentierten. Wenn Sie sich auf eine kleine Entdeckungstour einlassen, finden Sie hier wunderschöne, verlassene Orte jenseits der Menschenmassen.

  • Einer davon ist der Golden Beach (hier mehr zu Zyperns Stränden) auf der nordzypriotischen Insel Karpaz: Die kilometerlangen Sandbahnen des Strandes warten – im Gegensatz zu vielen anderen Mittelmeerstränden – nicht mit Verpflegung und Sanitäranlagen auf. Ein Faktum, das Ihnen im besten Fall absolute Menschenleere bescheren kann. Mit etwas Glück sind Sie an diesem Traumstrand also ganz für sich und können die Schönheit der Umgebung in vollen Zügen genießen.
Ein echter Geheimtipp auf Zypern: Der Golden Beach im Nordosten der Insel
  • Ruhe können Sie auch im Troodos- oder dem Pentadaktylos-Gebirge finden. Schroffe Felsen und steile Wege machen diese Orte nicht gerade zu einem Touristenhotspot. Wenn Sie also eine kleine Wanderung auf sich nehmen wollen, werden Sie mit Aussichten auf malerische Wasserfälle, atemberaubende Gebirgszüge und bezaubernde Bergdörfer belohnt.

Übrigens: Falls Sie neben ruhigen Flecken auf Zypern auch ein entspanntes Hotel abseits großer Hotelanlagen suchen, können wir Ihnen das Columbia Beach Resort empfehlen.

Columbia Resort
Ein perfektes Plätzchen auf Zypern: Columbia Beach Resort

Madeira (Portugal)

Madeira ist eine portugiesische Insel, die rund 740 Kilometer westlich der marokkanischen Küste liegt. Sie ist bunt, wild und rau: Insbesondere für Wanderer und Abenteuerurlauber ist die Inselschönheit ein paradiesisches Reiseziel. Auch hier finden Sie abgelegene Orte, an denen Sie der unberührten Natur der Insel ganz nah kommen können.

  • Vom Pico do Arieiro, dem dritthöchsten Berg der Insel, genießen Sie einen fantastischen Ausblick auf die umliegende Umgebung. Zwar ist der Aufstieg auf den über 1800 Meter hohen Berg nicht der einfachste, dafür treffen Sie hier oben aber auch wesentlich weniger Menschen als weiter unten.
  • Das Tolle an Madeira: Die Insel ist nicht primär als Badeort bekannt. Die wenigen Strände, die es gibt, sind daher meist ruhig und wenig besucht. Wenn Ihnen nach einer beeindruckenden Wanderung nach einem kleinen Bad zumute ist, versuchen Sie es doch mal am Praia de Calheta, Praia Formosa oder dem Sandstrand auf der Nachbarinsel Porto Santo.
Beeindruckende Berglandschaft auf Madeira

Für einen rundum entspannten Urlaub bietet sich das Designhotel Saccharum im Südwesten der Insel an. Dieses liegt abseits der bekannten Touristenpfade.

Die besten Geheimtipps außerhalb Europas

Vor allem in den Wintermonaten sind Urlaube in Afrika, Asien, dem Indischen Ozean oder der Arabischen Halbinsel ein wahres Highlight. Die Temperaturen sind dann angenehm, oftmals herrscht Trockenzeit. Welche geheimen Juwele sich in den schönsten Regionen außerhalb Europas befinden, erfahren Sie hier.

Sidemen (Bali)

Wer das authentische, ursprüngliche Bali fernab der Touristenströme sucht, wird in Sidemen fündig. Hier bekommt man ein Gefühl dafür, wie die Insel der Götter wohl früher einmal gewesen sein muss. Im Osten Balis gelegen, ist Sidemen umgeben von einigen der schönsten Reisterrassen der gesamten Insel. Zudem genießt man einen einzigartigen Blick auf den heiligen Berg Gunung Agung. An diesem abgelegenen, ruhigen Ort finden Sie auch eines der entspanntesten Hotels Balis: das Wapa Di Ume Sidemen.

Große Poolvillen inmitten der Reisterrassen Balis: Das Wapa di Ume Sidemen

Koh Yao Noi (Thailand)

Wer im touristisch schon längst gut erschlossenen Thailand ein ruhiges Fleckchen finden möchte, muss wissen, wo er suchen muss. Die ursprüngliche Kultur des Landes sowie Ruhe und Entspannung finden Sie auf Koh Yao Noi, einer der letzten geheimen Inseln Thailands. Strandurlaub, Entdeckungs- und Bootstouren sind an diesem magischen Ort ein wahrer Genuss. Zusätzlich die Seele baumeln lassen können Sie im erstklassigen Six Senses Yao Noi.

Herrliche Poolvillen mit Blick auf die Phang Nga Bucht: Das SIx Senses Koh Yao Noi

Dubai

Dubai und ruhiger Geheimort? Was im ersten Moment unlogisch erscheint, ist tatsächlich möglich. Dazu müssen Sie wissen, dass Dubai nicht nur der Name der bekannten Stadt mit den höchsten Gebäuden der Welt ist, sondern auch jener des dazugehörigen Emirats. Die Stadt Dubai ist die Hauptstadt des Emirats Dubai. Und hier finden Sie genauso ruhige Flecken wie an vielen anderen Orten dieser Welt.

Dubai ist allein schon wegen seiner Wüste ein perfekter Urlaubsort für Ruhesuchende. Hotels, die sich in den endlosen Sanddünen niedergelassen haben, bringen ihren Gästen die Abgeschiedenheit der Wüste näher. Wer also vom Großstadtgetümmel nichts wissen will, kann sich in eines der wunderbaren Wüstenhotels rund um Dubai-Stadt zurückziehen und die einsame Stille genießen. Ein Tipp von uns: das Al Maha Desert Resort & Spa.

Ein idealer Rückzugsort im Emirat Dubai: Das Al Maha Desert Resort & Spa in der Wüste

Mehr zu entspannten Rückzugsmöglichkeiten mit einem Maximum an Privatsphäre finden Sie in unserer Rubrik Total privat.

Oman

Der Oman gilt als Reisegeheimtipp des Nahen Ostens. Wer die arabische Kultur authentisch und hautnah erleben möchte, ist hier goldrichtig. Ob bei einer Besichtigung der großen Sultan-Qabus-Moschee, einem Spaziergang durch den faszinierenden Stadtteil Matrah in der Hauptstadt Muscat, einem Besuch des religiösen Zentrums Nizwa oder einem Ausflug auf den Jebel Akhdar, einen der höchsten und beeindruckendsten Berge im Oman: Das Land auf der Arabischen Halbinsel hat viele Facetten. Und falls Sie noch ein Hotel suchen: Malerisch, beeindruckend und ruhig geht es auch im erstklassigen Six Senses Zighy Bay zu.

Die bizarre Berglandschaft rund um den Jebel Akhdar genießen Gäste im Anantara Al Jebel Al Akhdar Resort

Bahrain

Ebenso wie der Oman ist auch Bahrain ein unentdecktes Juwel auf der Arabischen Halbinsel. Menschenmassen suchen Sie hier vergebens, dafür finden Sie faszinierende archäologische Stätten, Museen, Märkte, historische Gebäude und freundliche Gastgeber. Diese treffen Sie beispielsweise im The Ritz-Carlton, Bahrain an. Wer sich auf eine Entdeckungsreise begibt, wird in Bahrain die authentische Natur des Nahen Ostens kennenlernen – sei es in der Hauptstadt Manama, im Stadtviertel Awadiya mit seinen klassischen arabischen Häusern oder im Souk al Qayaserayah.

Eine der Sehenswürdigkeiten Bahrains: Die Al-Fateh Moschee in der Hauptstadt Manama

Die besten Urlaubs-Geheimtipps quer über den Globus

Wer in den Urlaub fährt, sucht in der Regel Entspannung und Abstand zum Alltag. Wer an der Urlaubsdestination aber Gedränge, Lärm und Menschenmassen vorfindet, für den dürfte die Entspannung bald dahin sein. Daher lohnt es sich, in den wohlverdienten Ferien abseits der bekannten Wege zu wandeln und Urlaubs-Geheimtipps auszuprobieren. Vielleicht war in unseren Ausführungen ja schon das passende geheime Reiseziel für Sie dabei. Wir wünschen Ihnen in jedem Fall einen erholsamen Urlaub!

FAQs: Geheime Urlaubsdestinationen

Welche Urlaubsziele sind nicht überlaufen?

Weniger stark überlaufene Urlaubsziele gibt es genügend. Innerhalb Europas können wir Ihnen beispielsweise Estepona in Andalusien oder Sithonia auf der griechischen Insel Chalkidiki empfehlen. Außerhalb Europas sind u. a. Sidemen auf Bali, der Oman sowie Koh Yao Noi auf Thailand erwähnenswert.

Wo kann man einen ruhigen Urlaub verbringen?

Einen ruhigen Urlaub können Sie u. a. in den Wüsten rund um Dubai oder auf touristisch weniger erschlossenen Inseln wie Koh Yao Noi verbringen. Zudem können Sie auch an stärker frequentierten Destinationen auf Ausflüge gehen, die nicht massentauglich sind: z. B. bei Wanderungen auf den Pico do Arieiro auf Madeira etc.

Im Six Senses Zighy Bay in der Exklave Musandam wohnen Sie abseits der Touristenströme