Beratung: 0221.80 11 12 0

Südthailand

Six Senses Yao Noi

Auf der tropischen Insel Yao Noi zwischen Phuket und Krabi liegt das luxuriöse Six Senses Yao Noi. Von hier aus genießen die Gäste einen einzigartigen Panoramablick auf die Kalksteinfelsen der berühmten Phang Nga Bucht. Das Resort verfügt über 56 luxuriöse Poolvillen, die alle aus natürlichen Materialen gefertigt sind.
Vom Flughafen Phuket aus ist das Resort per Autotransfer (15 Minuten) und anschließender Fahrt mit dem Schnellboot (40 Minuten) zu erreichen.


Zimmer

Die 55 Luxusvillen des "Six Senses Yao Noi" sind komfortabel und liebevoll mit natürlichen Elementen eingerichtet. Sie verfügen über ein halboffenes Badezimmer mit fantastischem Ausblick über die Bucht oder auf die umliegenden tropischen Wälder. Darüber hinaus bietet jede Villa einen großzügigen Außenbereich mit privatem Pool sowie ein Sonnendeck mit Liegen und Sitzgelegenheit.
Zur weiteren Zimmerausstattung zählen: Klimaanlage, Safe, Minibar, Weinkühlschrank, Tee- und Kaffeekocher, Espressomaschine, LCD/Plasma-TV, DVD-Player, Telefon, kostenfreies WLAN, Bose Sound-System, iPod Dockingstation sowie Badewanne, separate Dusche, zusätzliche Außendusche, Föhn und Bademantel. Ein individueller Butlerservice rundet das Villenangebot ab.

  • Hideaway Pool Villa (19)154 m²
    Six Senses Yao Noi - Hideaway Pool Villa

    Six Senses Yao Noi - Hideaway Pool Villa

    Villa mit Gartenblick
    56 m² Terrasse mit 18 m² Pool, Sonnenliegen, Sala mit Esstisch und Tagesbett
    Schlafzimmer mit Sitzbereich

    Mögliche Zimmerbelegung:

    • 2 Erwachsene , 1 Kind bis 11 Jahre
    • 3 Erwachsene
  • Hideaway 2 BR Pool Villa (5)228 m²

    Geräumige Villa auf 2 Ebenen mit Gartenblick
    97 m² Terrasse mit 18 m² Pool, Sonnenliegen
    Schlafzimmer mit Badezimmer und Außendusche im oberen Bereich
    Zusätzliches Schlafzimmer, Badezimmer und Wohnbereich im unteren Bereich

    Mögliche Zimmerbelegung:

    • 2 Erwachsene , 3 Kinder bis 11 Jahre
    • 5 Erwachsene
  • Ocean Pool Villa (7)154 m²

    Wie Hideaway Pool Villa, jedoch mit Blick auf die beeindruckende Phang Nga Bucht

    Mögliche Zimmerbelegung:

    • 2 Erwachsene , 1 Kind bis 11 Jahre
    • 3 Erwachsene
  • Ocean Deluxe Pool Villa (7)181 m²
    Six Senses Yao Noi - Ocean Deluxe Pool Villa

    Six Senses Yao Noi - Ocean Deluxe Pool Villa

    Six Senses Yao Noi - Ocean Deluxe Pool Villa Badezimmer

    Six Senses Yao Noi - Ocean Deluxe Pool Villa Badezimmer

    Villa auf 2 Ebenen mit Blick auf die beeindruckende Phang Nga Bucht
    75 m² Terrasse mit 18 m² Pool, Sonnenliegen, Esstisch
    Wohnraum im oberen Bereich
    Schlafzimmer mit Bad und Ankleide im unteren Bereich

    Mögliche Zimmerbelegung:

    • 2 Erwachsene
  • Ocean Panorama Pool Villa (7)181 m²
    Six Senses Yao Noi - Ocean Panorama Pool Villa

    Six Senses Yao Noi - Ocean Panorama Pool Villa

    Six Senses Yao Noi - Ocean Panorama Pool Villa Schlafzimmer

    Six Senses Yao Noi - Ocean Panorama Pool Villa Schlafzimmer

    Geräumige Villa mit 180-Grad-Panoramablick auf die beeindruckende Phang Nga Bucht
    75 m² Terrasse mit 18 m² Pool, Sonnenliegen, Esstisch
    Separates Schlaf- und Wohnzimmer

    Mögliche Zimmerbelegung:

    • 2 Erwachsene , 1 Kind bis 11 Jahre
    • 3 Erwachsene
  • Beachfront Pool Villa Suite (4)228 m²
    Six Senses Yao Noi - Beachfront Pool Villa Suite

    Six Senses Yao Noi - Beachfront Pool Villa Suite

    Villa auf 2 Ebenen mit Strandzugang und Meerblick
    97 m² Außenbereich mit Garten, Terrasse und 18 m² Pool, Sonnenliegen
    Schlafzimmer mit Badezimmer und Außendusche im oberen Bereich
    Separater Wohnbereich mit kleinem Bad im unteren Bereich

    Mögliche Zimmerbelegung:

    • 2 Erwachsene , 3 Kinder bis 11 Jahre
    • 5 Erwachsene

Nützliche Informationen

Die Gäste des "Six Senses" haben die Möglichkeit, die regionale Thaiküche kennenzulernen oder eine kulinarische Reise um die Welt zu machen. Mehrmals in der Woche finden Themenabende mit länderspezifischen Buffets statt. Auf Wunsch bietet das Hotel In-Villa Dining mit privatem Butlerservice an.
Eine Eisdiele verwöhnt die Gäste mit einer großen Auswahl an hausgemachten Eiscremes und Sorbets. Einige Zutaten wie beispielsweise Kräuter werden im hoteleigenen Garten gezüchtet.

• "The Living Room & Terrace"- internationale & Thai Küche, Frühstücksbuffet & Showküche
• "The Dining Room"- Europäische Küche mit Zutaten aus biologischem Anbau & Fine Dining
• "The Chef's Table"- Privates Kocherlebnis für bis zu 8 Personen
• "The Hilltop Reserve"- Exklusive Lage mit Blick auf die Phang Nga Bucht, leichte Snacks und thailändisches Menüs am Abend
• "The Den"- Bar mit asiatischen & westlichen Tapas, hervorragenden Weinen, cocktails

Das im Stil eines traditionellen Langhauses gebaute "Six Senses Spa" bietet Erholungssuchenden eine große Auswahl an exklusive Wellness- und Kosmetikbehandlungen zur ganzheitlichen Entspannung von Körper und Seele. Darüber hinaus werden folgende Aktivitäten angeboten: Tennis, Thai Boxen, Fahrradverleih, Wasserski, Katamaran, Volleyball, Fitness-Center, Kayaking, Speedboot und Klettern.

Zu den Einrichtungen des Resorts gehört eine Bibliothek mit Internetzugang und DVD-Verleih sowie eine Boutique. Das "Cinema under the Stars" lädt am Abend zu Filmklassikern unter freiem Himmel ein. Außerdem: medizinischer Notdienst, Reinigungsservice, Concierge, Kochkurse, Ausflugsbuchungen, Bootscharter, Hochzeitsplanung und Babysitterservice.


Lage


Unsere Meinung - Six Senses Yao Noi

Der perfekte Ort für Hochzeitsreisende und Ruhesuchende! Die luxuriösen Villen im natürlichen Stil und der persönliche Service machen das Six Senses zu einem Urlaubserlebnis der besonderen Art. Dazu kommt der einzigartige Ausblick auf die Phang Nga Bucht.


Kundenfeedback

  • EWTC-Service & Beratung:   10.01.2017

    Thailand: Six Senses Yao Noi (Südthailand) + The Surin (Phuket)

    Liebe Frau Schupp,

    Vielen Dank für die nette Karte auch zum Geburtstag meiner Frau.
    Wie gewohnt würden wir Ihnen gerne unsere Eindrücke der Hotels zukommen lassen:

    Die Reiseorganisation war wie von EWTC gewohnt hervorragend - vielen Dank!
    Der Flug mit Thai war okay, jedoch eher unterdurchschnittlich und für Thai Verhältnisse einer der schlechtesten Crews die wir je hatten. Den von uns selbst organisierten City - Stop in Bangkok würden wir jedem empfehlen, es war wirklich ein idealer Auftakt.  Auch unser Hotel das " Inn a Day " wäre ein EWTC Tipp.

    Six Senses Yoa Noi :
    Begonnen beim Transfer vom Flughafen in einer schönen Limousine bis zum sportlichen und unterhaltsamen Bootstransfer hat alles wunderbar geklappt. Der Empfang am Bootssteg durch den eigenen Butler und den Hoteldirektor war sehr freundlich. Generell war die freundliche Art beim gesamten Personal ein wirkliches Highlight, da sie nicht aufgesetzt wirkt, sondern ehrliche Gastfreundschaft verkörpert.
    Die Anlage selbst wie auch die Villen lassen keine Wünsche offen. Wir hatten Villa 18 die komplett uneinsehbar war - Privatsphäre pur!
    Das Frühstück ist wirklich First class und bietet für jeden Geschmack etwas vorzügliches.
    Der Strandabschnitt ist zwar klein und naturbelassen, aber die Liegen auf dem vorgelagerten Strand sind sehr schön und bieten einen fantastischen Blick.
    Was man unbedingt machen sollte, ist den Bike -Verleih zu nutzen und die Insel auf eigene Faust erkunden.
    Da es unser Honeymoon war, haben wir wirklich neben einer perfekten Massage viele Aufmerksamkeiten bekommen.
    Auch als wir leider etwas krank wurden, wurde sich liebevoll um uns gekümmert.
    Wer barfuß-Atmosphäre mit First Class Service kombinieren will und dabei Privatsphäre groß schreibt, ist hier auf jeden Fall goldrichtig!  Wir werden wiederkommen.

    Der Transfer zum the Surin war ebenfalls perfekt. Wir konnten so das Six Senses noch den ganzen Tag nutzen und sind erst am Nachmittag aufgebrochen.

    Das the Surin ist ebenfalls ein schönes Resort, wenngleich es natürlich in einer anderen Liga spielt, als das Six Senses. Die Cottages sind ausreichen groß und wir hatten hier #227 welches sich dadurch empfiehlt, dass es mit dem Buggy erreichbar ist und man so sich entscheiden kann, ob man die Treppen nimmt oder sich nach einem guten Abendessen lieber bequem fahren lässt.
    Zu empfehlen ist hier die happy hour an der Hotel-Beach-Bar. Super Cocktails zu perfekten Preisen.
    Das Highlight hier ist auf jeden Fall aber der wunderbare Traumstrand, der wirklich seines Gleichen sucht.

    Ihre Reiseorganisation vor Ort wollen wir hier auch nochmals besonders erwähnen. Abholung und Transfer zum Flughafen war perfekt.  Es wurden nochmals unsere Flugdaten und Terminals abgeklärt und uns durch die Sicherheitskontrolle vor dem Flughafen bis zum Check In begleitet. Auch als aufgefallen ist, das ein Zeichen der Security fehlt, wurde dies für uns erledigt - perfekt! Und absolut nicht selbstverständlich.

    In diesem Sinne vielen Dank für die perfekte Organisation unserer honeymoon Reise.

    D.& E. F.

  • EWTC-Service & Beratung:   22.10.2014

    Thailand: Six Senses Yao Noi

    Die Abwicklung über EWTC war wieder super! Transfer war einwandfrei, die Abwicklung im Hotel mit persönlichem Butler von der Abholung am Hoteleigenen Boots Steg bis zum check in sowie die tägliche Betreuung war perfekt. Das Hotel legt sehr grossen Wert auf Ökologie, eigene chicken farm (konnten wir anschauen) Gemüse usw wird selber angebaut, eigene Bäckerei . Essen ausserhalb von Hotel möglich und super. Die Insel klein und das Hotel bietet einen Fahrrad-Verleih an. Unbedingt nutzen und mit einer Karte
    einfach drauf los. Traumhaft!

    Viele Tiere im Zimmer und Umgebung, aber man wohnt halt im Dschungel, dafür gibt es über dem Bett ein super Mosikto-Netz, kein Problem. Keine Schuhe draussen stehen lassen, hatten einen Mega Frosch im Turnschuh am nächsten Morgen. Ein mega Schrei beim "reinschlupfen" stört dann auch das ruhige Dschungel- Leben :-)

    Wir haben uns in die Insel verliebt und waren mit Sicherheit nicht das Letzte Mal dort !

    " Dont´t worry, chicken Curry "

    jojö

  • EWTC-Service & Beratung:   20.10.2014

    Thailand: Six Senses Yao Noi

    Das Hotel ist ein absoluter Traum!

    Nach langer Anreise von 21 Stunden mit Flugzeug, Auto und Boot kommt man im Paradies an. Der Empfang und die Betreuung vor Ort ist überaus herzlich und professionell. Bei einem Verhältnis von max 120 Gästen zu 315 Angestellten des Hotels wird auf jedes kleinste Detail geachtet. Das Essen in den Restaurants ist stets von bester Qualität und wenn man die Chillischote findet, auch für Menschen mit weniger scharfem Geschmack bestens geeignet. Das Gym wird demnächst erneuert, da es langsam in die Jahre (Anlage ist von 2007) gekommen ist. Den Sundowner sollte man unbedingt in den Polstern des Hilltop Resorts nehmen.


Wichtiger Hinweis

Im Zeitraum 13.6.-19.6.2016 wird der Bereich des Hilltop Reserves aufgrund von Arbeiten am Pool und Restaurant nicht zugänglich sein. Alternativ stehen zwei Restaurants und der Infinity Pool der Retreat Villa in Strandnähe zur Verfügung. Aufgrund der weitläufigen Anlage sind nur minimale Beeinträchtigungen zu erwarten. Desweiteren wird vom 02.06.-20.06.16 der Tennisplatz aufgrund von Instandhaltungsmaßnahmenn geschlossen bleiben.

Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr