Kategorie
Aktuell
Beliebt

Wohin in Thailand: Norden oder Süden?

Herrliche Strände, abwechslungsreiche Berglandschaften, imposante Tempel, freundliche Menschen und eine raffinierte Küche – Thailand hat alles, was sich Reisende wünschen! Von Trekking über Tauchen bis hin zu Wassersport oder Golfen sind viele Aktivitäten möglich. Und wer Entspannung sucht, lässt sich mit Massagen und gutem Essen verwöhnen. Familien fühlen sich im Land des Lächelns ebenso wohl wie Honeymooner – die Hotelauswahl ist riesig und trifft jeden Geschmack. Wer eine Reise nach Thailand plant, hat die Qual der Wahl: Kultur und Natur im Norden oder Sonne und Strand im Süden? Wohin in Thailand? Wir haben die Highlights des Landes für Sie zusammengestellt – lassen Sie sich von diesem wunderschönen und vielseitigen Reiseziel inspirieren:

Thailands Norden

Wer das Abenteuer sucht, ist in der Region rund um Chiang Mai genau richtig. Von Dschungel-Trekking über Elefantenreiten bis zum Besuch abgelegener Bergdörfer gibt es hier viel zu erleben. Aber auch Kulturinteressierte werden von Thailands Metropole im Norden begeistert sein. In Chiang Mai gibt es über 200 Tempel. Zudem spielt das hochwertige Kunsthandwerk eine große Rolle. Lackwaren, Antiquitäten, Silberschmuck oder Seide werden hier hergestellt und zum Beispiel auf dem riesigen Nachtmarkt verkauft. Abends verwandeln sich ganze Straßenzüge in quirlige Shoppingalleen – ein typisch thailändisches Einkaufserlebnis, das man einfach mal erlebt haben muss.

Noch weiter nördlich liegt die Stadt Chiang Rai – der perfekte Ausgangspunkt für Ausflüge ins Goldene Dreieck am Mekong. Hier haben wir einen besonderen Hoteltipp für Sie: das Anantara Golden Triangle Resort.

  • Thailand Norden Huai Nam Dang National Park Chiang Mai
    Huai Nam Dang National Park Chiang Mai

Thailands Süden

Schneeweiße Strände, kristallklares Wasser, viele verschiedene Inseln und eine faszinierende Unterwasserwelt – Thailands Süden hat die Zutaten für den perfekten Urlaub. Wellnessfans entspannen zum Beispiel auf Koh Samui an traumhaften Stränden und in luxuriösen Hotels wie beispielsweise dem Santiburi Beach Resort&Spa. Familien oder auch Alleinreisenden gefällt die Abwechslung auf Phuket und Taucher lieben Khao Lak und die vorgelagerten Similan Islands. Ebenso beliebt sind die dramatischen Felsformationen rund um Krabi. Inmitten eines wunderschönen Garten aus tropischen Pflanzen und Kokospalmen übernachten Sie im luxuriösen Rayavadee. Wer gerne eine romantische Zeit zu zweit verbringen möchte, wählt zum Beispiel das Adults Only Hotel Layana Resort & Spa auf Koh Lanta.

Bangkok

Die Stadt der Engel, wie Bangkok auch genannt wird, ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Empfehlenswert ist ein Aufenthalt am Ende Ihrer Reise. Planen Sie zwei bis drei Tage für diese pulsierende Metropole ein und gehen Sie auf Erkundungstour per Boot, Skytrain, Taxi und Tuk Tuk. Beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel der Königspalast werden Sie ebenso begeistern wie eine Klongfahrt durch das alte Bangkok oder ein Cocktail in luftiger Höhe in Bangkoks stylischster Skybar. Shoppingfans fühlen sich wie im siebten Himmel, denn unzählige Einkaufscenter existieren neben Straßenständen und Nachtmärkten. Die besten Bangkok Hotels finden Sie hier.

Sie wollen weiterlesen und sich für Ihre Thailand Reise inspirieren lassen? Noch mehr Informationen über Thailand finden Sie in unserem Blogartikel über Thailands Norden. Oder erfahren Sie in unserem Insider-Interview mehr über das Layana Resort und die Insel Koh Lanta. Sehr persönlich beschreibt auch unser Reiseberater Holger Schuster seine Thailand-Reise nach Bangkok und Krabi.

Wohin in Thailand?

Rufen Sie Holger Schuster oder einen unserer anderen Asienspezialisten gerne an und lassen Sie sich für Ihre nächste Reise nach Thailand beraten. Mehr Infos und Buchung auf www.ewtc.de/Asien/Thailand/Hotels.html oder unter 02 21.80 11 12-0.