Header

Urlaub mit Six Senses

Ein natürliches und nachhaltiges Urlaubserlebnis

Sie suchen nicht nur Erholung und Entspannung im Urlaub, sondern ein ganzheitliches Erlebnis für Körper, Geist und Umwelt? Dann sollten Sie einen Aufenthalt mit Six Senses Hotels Spas Resorts in Erwägung ziehen. Ankommen. Zu sich kommen. Wiederkommen… So lautet der Slogan der Hotelgruppe, der treffender kaum sein könnte. Ein Urlaub mit Six Senses geht weit über eine „normale“ Urlaubserfahrung hinaus: Die Hotelgruppe übernimmt wie keine zweite Verantwortung und engagiert sich in Form von innovativen, gesundheitsfördernden und nachhaltigen Praktiken in der Tourismusbranche.

Wandern
Wanderweg des Six Senses Ninh Van Bay, Vietnam

Die Markenwerte von Six Senses: Harmonie, Respekt und Miteinander

Es sind nicht nur die intimen Orte der Resorts, die Six Senses so besonders machen. Vielmehr zielt die Hotelgruppe auf eine harmonische Ausgewogenheit zwischen Resort, Ökosystem und lokaler Bevölkerung ab. Aufrichtigkeit, Respekt vor der Natur und vor der lokalen Bevölkerung, diese Werte sind tief in der Philosophie und dem Markenkern der Gruppe verwurzelt. Statt klassische Hotellerieabläufe zu kopieren, setzt Six Senses auf den Überraschungseffekt. Die Resorts empfangen Gäste, um ihnen nicht nur eine erholsame Zeit zu ermöglichen, sondern vor allem, um die Neugier und den Willen zur Veränderung zu wecken.

Local Life At Zighy Bay Large
Lokale Bevölkerung im Six Senses Zighy Bay

Die positive Vermittlung von scheinbar einfachen Maßnahmen, um den Mensch und die Umwelt in den Fokus zu rücken, zeigt eine erstaunliche Wirkung. Schnell wird ein Urlaub mit Six Senses zu einem echten Befreiungsschlag von Alltag und Stress. Dazu tragen die lockere Atmosphäre vor Ort und die Mitarbeiter mit hohem Gespür für Empathie, Herzlichkeit und Achtsamkeit bei. So wird der Urlaub zur Frischekur für all Sinne, um Balance und Bewusstsein wieder und neu zu entdecken. Abschalten, zur Ruhe finden und die Natur genießen: So sieht ein Urlaub mit Six Senses aus.

Wer? Wie? Was? Fakten und Zahlen zu Six Senses Hotels Resorts Spas

Der Startschuss für Six Senses fiel 1995. Die Gründung erfolgte mit der Prämisse, alternative Wege in der Reisebranche aufzuzeigen und für einen sanften und umweltverträglichen Tourismus einzustehen. Neben der Suche nach einzigartigen Zufluchtsorten auf der Erde, stand die Hotelgruppe von Anfang an für einen nachhaltigen Betrieb seiner Grundstücke ein. Dieses Ziel war nicht als leere Worthülse gemeint, sondern als Verpflichtung mit viel Leidenschaft und Ausdauer für eine derartige Umsetzung zu kämpfen.

Six Senses Hosts Large
Personal von Six Senses

Dabei spielen verantwortliches Handeln gegenüber der Natur genauso wie eine entsprechend hohe Fürsorgepflicht vor den vor Ort lebenden Menschen eine entscheidende Rolle. In den 18 Resorts und 30 Spas in 21 Ländern achten mittlerweile insgesamt 4.600 Menschen bei Six Senses auf einen verträglichen Austausch mit Natur und Bevölkerung.

Nachhaltige Projekte von Six Senses

Wie dies konkret aussieht? Projekte beinhalten Themen wie Regenwaldschutz, den Wiederaufbau von Korallenriffen oder Bildungsmaßnahmen: Dazu gehören z.B. der Erhalt gefährdeter Arten an Land und im Wasser sowie Initiativen zur Stärkung der Gesellschaft. Mit dem Vorzeigeprojekt „Earth Lab“ wird Nachhaltigkeit eindrucksvoll vorgelebt.

Seaweed
Seegrasschutzprogramm von Six Senses

Es kann so einfach sein: Mit ein paar Tricks und praktischen Lösungen zeigen die Mitarbeiter von Six Senses ihren Gäste, wie die Produktion lokal vor Ort aussehen kann, wie der Verbrauch von Ressourcen eingespart und die lokalen Dörfer und Gemeinden unterstützt werden können. Von der eigenen Zahnpasta über Glaswaren aus angeschwemmten Scherben bis hin zur biologisch geführten Hühnerfarm, das Earth Lab führt allen Teilnehmern vielfältige Möglichkeiten für ein ökologischeres Leben vor Augen.

Das Prinzip Nachhaltigkeit

Huehner
Hühnerfarm

Six Senses Hotels Resorts Spas orientiert sich an vier zentralen Elementen des Nachhaltigkeitsprinzips: Selbstversorgung, Verantwortungsvolles Handeln, das Erbe zukünftiger Generationen sichern und soziale Gerechtigkeit.

Unter Selbstversorgung versteht die Hotelgruppe, dass der Betrieb der Six Senses Resorts so wenig Ressourcen wie möglich in Anspruch nimmt. Die Vermeidung von Müll sowie negative, wirtschaftliche Auswirkungen auf die Gemeinden vor Ort spielen für die jeweiligen Resorts eine wichtige Rolle. Dazu gehören beispielsweise das Sammeln, Recyceln von Müll oder die Kompostierung von Gartenabfällen und die Wiederverwendung von Schmutzwasser.

Verantwortungsvolles Handeln zeigt sich darin, dass Six Senses auf einen ausgewogenen Klimaabdruck eines jeden Resorts achtet, um ihn so klein wie möglich zu halten. Ein effizientes Energie-, Wasser- und Müllmanagement ist dabei ebenso wichtig wie die Erhaltung der Artenvielfalt vor Ort und die sorgfältige Prüfung von Einkäufen und deren Einfluss auf die Umwelt, zum Beispiel bei Chemikalien.

Singing Bowl A
Klangschalenmeditation bei Six Senses

Bildungsprogramme und soziale Projekte helfen, die junge Generationen fit für eine strahlende Zukunft zu machen. Dieses Kernanliegen versteht die Hotelgruppe als die Sicherung des Erbes für zukünftige Generationen. Ob an Schulen oder den Resorts selber, diese Maßnahmen fördern und stärken die Idee der Nachhaltigkeit junger Menschen.

Local Experience
Austausch mit der lokalen Bevölkerung

Soziale Gerechtigkeit: Um u.a. diese Bildungsprogramme umsetzen zu können, investiert jedes Six Senses Resort in einen Nachhaltigkeitsfond. Von jedem Resort fließen dorthin jeweils 0,5% des Gesamtumsatzes und der Einnahmen aus dem Spielzeugverkauf. Gar 50 Prozent aller Einkünfte aus dem Geschäft mit dem selbst aufbereiteten Trinkwasser landen im „Nachhaltigkeitstopf“. 

Wasser
Wasser von Six Senses

Gesund schlemmen

Zu den Markenwerten der Six Senses Hotels Resorts Spas zählt auch die Ernährung. Dies ist ein entscheidender Baustein, damit sich die Gäste während ihres Aufenthaltes besser, fitter und gesünder fühlen. Hoteleigene (Gemüse-) Gärten, Farmen, selbst aufbereitetes Wasser und mehr tragen zur Festigung der Six Senses Philosophie bei. Die Restaurantköche bedienen sich aus einer Fülle an natürlichen Zutaten aus nachhaltigem, regionalem oder eigenem Anbau.

Wellness
Wellness-Zutaten bei Six Senses

Magnesiumhaltiges Essen wie dunkle Schokolade, Bananen, Walnüsse und Avocados kommen genauso zum Einsatz wie Nahrungsmittel, die den Magen-Darm positiv beeinflussen. Dazu zählen Geflügel, Fisch, Blumenkohl, Broccoli oder Salat. Kirschen, Spargel oder Granatapfel erhöhen genauso wie Reise, Hafer oder Gerste den Melatonin-Haushalt. Verzichtet wird in den Hotelanlagen auf Geschmacksverstärker, Laktose, Zucker oder Gluten.

Essen
Essenauswahl bei Six Senses

Gesunder und ruhiger Schlaf

Ebenso wichtig wie die Ernährung ist der Hotelgruppe der Schlaf ihrer Gäste. Deswegen bereitet Six Senses ihren Gästen einzigartige Schlafangebote. Die Matratzen sind aus Bio-Lammwolle und Kokosfasern hergestellt, die Kissen sind für Allergiker geeignet und nach Bedarf steht den Gästen ein individuelles Schlafprogramm zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit renommierten Schlafforschern werden so „Schlafdaten“ ausgiebig analysiert und ausgewertet. Auf Basis dieser umfangreichen Ergebnisse kommt das Schlaflabor-Team zu entsprechenden Maßnahmen, um die Schlafroutine zu verbessern.

Schlaf
Besser schlafen mit Six Senses

Schlaf-Tracker überwachen und überprüfen die Atmung sowie die verschiedenen Schlafphasen, um einen zufriedeneres und gesünderes Leben zu ermöglichen. Speziell entwickelte Schlafhilfen, professionelle Beratung, personalisierte Spa-Programme und Aktivitäten tragen außerdem zur Förderung und Verbesserung des Schlafs bei. Nicht zuletzt rät der Schlafarzt den Gästen, wie sie sich auch zuhause erholsam ruhen können.

Wellness Screening
Wellness Screening

Die Zukunft meistern: Kinderprogramme bei Six Senses Hotels Spas Resorts

Gesundheit und Wohlbefinden ist nicht nur für Erwachsene von entscheidender Bedeutung. Besonders Kinder und Jugendliche kommen in ihrer Freizeit viel mit der Natur und der Umwelt in Kontakt. Six Senses legt daher viel Wert auf eine kreative und schöpferische Erziehung und Bildung junger Heranwachsender.

Kids
Kinderprogramm bei Six Senses

Außergewöhnliche Freizeitbeschäftigungen unterstützen die soziale, ökologische, physische, mentale und emotionale Ausbildung bei Kindern. Das Angebot an Aktivitäten ist groß: Ob Flying Yoga, Kochkurse, Klangschalen-Workshops, Origami, Fließenmalerei oder Sprachkurse, bei Six Senses finden Kinder und Jugendliche viele Herausforderungen und Spaß zugleich, um sich intellektuell und körperlich ausleben und austesten zu können.

Six Senses bei EWTC

Sie möchten einen natürlichen und sozial verträglichen Urlaub mit viel Komfort und bereichernden Angeboten verbringen? Dann sind die Six Senses Hotels Resorts Spas genau das Richtige für Sie. Bei EWTC haben Sie die Möglichkeit, viele, unterschiedliche Anlagen der Six Senses-Familie kennenzulernen. Auf unserer Themenseite finden Sie einen Überblick über unsere Partnerhotels von Six Senses. Oder Sie fragen direkt unsere Reise-Experten unter Telefon 0221 – 80 111 20.