Beratung: 0221.80 11 12 0

Six Senses Hotels Resorts Spas

Six Senses Hotels Resorts Spas

Natürlicher Luxus mit Six Senses und EWTC

Ankommen. Zu sich kommen. Wiederkommen… Treffender könnte man ein Urlaubserlebnis mit Six Senses wohl nicht beschreiben. Wie keine andere Hotelgruppe übernimmt Six Senses Verantwortung in der Hotellerie und zeigt sich als Pionier für innovative und nachhaltige Praktiken in der Tourismusbranche. Die außergewöhnlichen Hotels sind nicht nur intime Urlaubsorte: Vor allem die ausgewogene Harmonie und Ausgewogenheit zwischen Resort, Ökosystem und lokaler Bevölkerung machen die Reiseziele von Six Senses so besonders. Aufrichtigkeit, Respekt vor der Natur und vor den Menschen in den Zielgebieten zeigen, das gehört zum Markenkern der Hotelgruppe. Der etwas andere Urlaub lebt von Überraschungen, von Neugier und vom starken Willen zur Veränderung. Befreiend, leicht, empathisch, herzlich und achtsam: So erleben und nehmen Menschen ihren Urlaub mit Six Senses wahr. Die Sinne neu entdecken, die richtige Balance finden und den Druck des Alltags loslassen. Nirgendwo sonst können Urlauber so intensiv abschalten, zur Ruhe und zur Natur finden. Entdecken Sie mit EWTC den natürlichen Luxus von Six Senses!

mehr zu Six Senses Hotels Resorts Spas

Six Senses Hotels Resorts Spas im Portrait

Von Anfang an, seit der Gründung im Jahr 1995, setzt Six Senses auf einen sanften und umweltverträglichen Tourismus. Um einzigartige Zufluchtsorte an wunderschönen Plätzen dieser Erde zu schaffen, verpflichtet sich die Hotelgruppe zum nachhaltigen Betrieb seiner Grundstücke. Für sie keine leere Phrase, sondern eine real gewordene Hingabe. Nicht nur gegenüber der Natur, sondern auch mit einer hohen Fürsorgepflicht vor den Menschen, die in den Ländern wohnen, in dem die nachhaltigen Resorts zuhause sind. Mittlerweile tragen insgesamt 4.600 Menschen bei Six Senses dazu bei, dass die 18 Resorts und 30 Spas in insgesamt 21 Ländern die Umwelt schützen, bewahren und wiederherstellen.

Six Senses Garten

Vom Regenwaldschutz über den Wiederaufbau von Korallenriffen bis hin zu Bildungsprogrammen: Jedes Resort von Six Senses kämpft mit viel Leidenschaft und Herzblut für den Erhalt gefährdeter Arten an Land, im Wasser und für die Stärkung der Gesellschaft. Mit dem Projekt „Earth Lab“ geht die Gruppe sogar noch einen Schritt weiter und lebt Nachhaltigkeit eindrucksvoll vor. Jeder Gast kann sich ein Bild von einfachen Tricks und praktischen Lösungen machen, wie man z.B. lokal produzieren kann, weniger Ressourcen verbraucht, vor Ort lebende Gemeinschaften unterstützt und Ökosysteme weniger belastet.

Six Senses Gastgeber

Six Senses Hotels Resorts Spas und das Prinzip Nachhaltigkeit

Six Senses Hotels Resorts Spas beruft sich auf vier Säulen des Nachhaltigkeitsprinzips:

Selbstversorgung: Der Betrieb der Resorts von Six Senses erfolgt ohne negative Auswirkungen auf die lokale Bevölkerung und die Umwelt. Maßnahmen umfassen das Sammeln und Recyceln von Müll, das Kompostieren von Gartenabfällen und die Nutzung von Schmutzwasser.

Verantwortungsvolles Handeln: Six Senses achtet darauf, den Klimaabdruck jedes Resorts so gering wie möglich zu halten. Dies wird durch ein effizientes Energie-, Wasser- und Müllmanagement erreicht. Darüber hinaus legt die Hotelkette hohen Wert auf Artenvielfalt und prüft sorgfältig den Einkauf und die Verwendung von Chemikalien.

Six Senses Wasser

Das Erbe zukünftiger Generationen sichern: Mithilfe von sozialen Projekten, Bildungsprogrammen an Schulen und Kooperationen mit der lokalen Bevölkerung fördert und stärkt Six Senses die Idee der Nachhaltigkeit bei jungen Menschen.

Soziale Gerechtigkeit: Jedes Six Senses Resort zahlt jeweils 0,5% seines Gesamtumsatzes und seiner Einnahmen aus dem Spielzeugverkauf in einen Nachhaltigkeitsfond ein. 50% der Einkünfte fließen aus dem Geschäft mit dem selbst aufbereiteten Trinkwasser hinein. Das Geld dient der Umsetzung von sozialen und umweltfreundlichen Projekten. 

Six Senses Lokale Bevölkerung

Essen mit Six Senses Hotels Resorts Spas

Auch die Ernährung spielt für Six Senses Hotels Resorts Spas eine entscheidende Rolle, sie gehört zu den Grundpfeilern ihrer Philosophie. Gäste sollen sich während ihres Aufenthaltes besser und gesünder fühlen. Dafür verwenden die Restaurantköche natürliche Zutaten aus nachhaltigem, regionalem oder eigenem Anbau. Sie verzichten auf Geschmacksverstärker, Laktose, Zucker oder Gluten und setzen stattdessen auf Nahrungsmittel, die eine bessere Verdauung und die Aufnahme von Nährstoffen fördern, so dass das Immunsystem gestärkt wird.

Essen @Six Senses

Besser schlafen mit Six Senses Hotels Resorts Spas

In Zusammenarbeit mit einem renommierten Schlafforscher wurde das Schlafverhalten von Six Senses-Gästen ausgiebig analysiert. Auf Basis dieser umfangreichen „Schlafdaten“ bietet die Hotelgruppe ihren Gästen unterstützende Maßnahmen für einen gesunden Schlaf an. Diese umfassen speziell entwickelte Schlafhilfen, professionelle Beratung, personalisierte Spa-Programme und Aktivitäten. Vor der Abreise erhält jeder Gast umfangreiche Schlaftipps, um auch zuhause erholsam ruhen zu können.

Schlaf Six Senses

Wachsen mit Six Senses Hotels Spas Resorts

Wohlbefinden beschränkt sich nicht nur auf Erwachsene. Auch Kinder und Jugendliche können sich mit der Natur und ihrer Umwelt beschäftigen. Mithilfe außergewöhnlicher und kreativer Aktivitäten (Flying Yoga, Kochkurse, Klangschalen-Workshops, Origami, Fließenmalerei oder Sprachkursen) finden die Heranwachsenden vielfältige Möglichkeiten, um sich sozial, ökologisch, physisch, mental, emotional und intellektuell ausleben und austesten zu können.

Kinder @Six Senses

Kontakt per Telefon: 0221 80 11 120 Servicezeiten:
Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa. geschlossen
Ihr Experte für Luxusreisen