Kategorie
Aktuell
Beliebt

Wellness-Hotels auf Bali

Auf Bali hat Wellness eine lange Tradition. Neben den traditionellen Heilern und den Rumah Ayu, den Häusern der Schönheit, locken inzwischen viele Hotels mit großen Spa-Bereichen. Suchen Sie den Weg nach Innen! Bei den vielen entspannenden Anwendungen mit den traditionellen Jamu-Mischungen können Sie Stress und Alltag schnell hinter sich lassen. Ob beim Shiatsu, Reiki oder Tai Chi, bei Meditation oder Massage, in den sanften balinesischen Händen sind Sie gut aufgehoben. Unsere Produktmanagerin für Bali, Janine Tillmanns, empfiehlt Ihnen drei ausgezeichnete Wellness-Hotels auf Bali:

Die Balinesen haben über die Jahrhunderte hinweg gelernt, die Heilkräfte der Natur optimal zu nutzen. Die Jamu, die traditionelle Kräutermedizin, stellt aus über 150 verschiedenen Pflanzen Säfte, Öle, Cremes, Pillen und Pülverchen her, die Frauen schöner machen und Männern die Potenz steigern können. Für jeden Anlass gibt es das passende Mittel. Alle Jamu-Mischungen sind rein natürlich – keine chemischen Zusatzstoffe, keine maschinelle Fertigung.

Jamu: Balis Wellness-Elixier

Eine ganz wunderbare Jamu-Behandlung genießen Sie im Matahari Beach Resort & Spa. Unterziehen Sie sich im reizenden und bunt geschmückten Parwathi Spa wahlweise einer Vier- oder Sechs-Hände-Massage. Die Hände der Balinesinnen lösen sanft selbst die hartnäckigsten Verspannungen, getreu dem Motto „In der Ruhe liegt die Kraft“. Mit Hilfe der alten Technik des Hautrollens, langen, knetenden Handgriffen und einer ausgiebigen Fußmassage lockern sie Körper und Geist. Verstärken Sie die entspannende Wirkung der Massage durch ein anschließendes Bad in frischer Milch und sinnlich duftenden Ylang Ylang-Blüten. Anschließend verleihen Ihnen die „magischen“ Kräfte des Jamu-Drinks ein angenehmes und lang anhaltendes Wohlbefinden.

  • Spa Tempel Wellness Bali
    Matahari Beach Resort & Spa

Balis Wellness-Formel für die kühlen Tage: das Körperpeeling Boreh

Die Reisbauern wenden seit Generationen ein besonderes Körperpeeling für die kühle Jahreszeit an. Das sogenannte Boreh wird aus handgemahlenem Reis und Gewürzen wie Nelken und Ingwer gemischt und sanft auf die feuchte Haut massiert. Die Mischung regt die Blutzirkulation an und bleibt vier bis fünf Minuten auf der Haut – ein wärmendes Erlebnis. Für herrlich glänzende, gesunde Haare sorgt ein Gemisch aus Kokosnussöl, Sandelholz und Zimt. Es wird in Haare und Kopfhaut einmassiert und sollte für eine optimale Wirkung erst nach vier Stunden ausgewaschen werden. Die Gesichtsbehandlung „Earth Elementals“ beruht auf dem Prinzip der Elemente und bringt den Körper ins Gleichgewicht.

Ein perfekter Ort, um Boreh und andere Behandlungen intensiv zu erfahren, ist der Aufenthalt im Spa Village Resort Tembok. Wellness-Freunde werden in dieser abgeschiedenen und friedlichen Umgebung glücklich. Das Resort wendet sich speziell an Gäste, die einen ganzheitlichen und spirituellen Wellness-Ansatz verfolgen und ihren Tagesablauf an genau festgelegte Zeiten, Rituale und Behandlungen ausrichten möchten. Besonders Freunden von Detox-, Entschlackungs- und Klangtherapien stehen in dem Adults-only-Resort keine Wünsche offen.

  • Spa Village Tombok Wellness
    Spa Village Resort Tembok

Wellness auf Bali für alle

Für die, die es lieber etwas lebhafter haben, empfiehlt sich der Besuch des  The Samaya Seminyak. Das modern-balinesische Boutique-Resort liegt unweit des charmanten Örtchens Seminyak mit zahlreichen Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Auch hier werden Sie mit wohltuenden, traditionellen balinesischen Massagen verwöhnt, während das Meeresrauschen und die leichte Brise des Ozeans Ihnen eine einzigartige Verjüngungs-und Entspannungskur versprechen.

  • Lobby Spa Samaya Seminyak
    The Samaya Seminyak Spa Lobby

Balinesische Massagen werden in allen unseren EWTC-Hotels angeboten. Rufen Sie uns gerne an – wir beraten Sie über Ihre Bali-Wellness-Reise! Weitere Informationen finden Sie auf www.ewtc.de