Kategorie
Aktuell
Beliebt

Stopover Singapur: im Garten Eden

Swimmingpool, Kino, Schmetterlingsgarten, Garküchen – wer in Singapur einen Stopover einlegt, kommt in den Genuss des weltbesten Flughafens, dem Changi Airport Singapur. Dafür sorgen nicht nur die attraktiven Einrichtungen, sondern auch die unkomplizierte Ankunft.

Ein Traum für jeden Reisenden: Am Flughafen Singapur-Changi verläuft das Ankommen, Abreisen oder Umsteigen äußerst angenehm und effizient. Statt endlos langer Warteschlangen an der Passkontrolle, geht es hier im Sekundentakt. Obendrein wird die Ankunft mit Bonbons versüßt. Das Gepäck rotiert meist noch vor den Flugzeugpassagieren auf dem Band und es ist keine Seltenheit, dass Reisende innerhalb von nur zwölf Minuten nach dem Ausstieg aus dem Flugzeug den Changi Airport samt Koffer verlassen.

FoodEigentlich ist es viel zu schade, diesen Flughafen schnell zu verlassen. Denn im Changi kann man viele kurzweilige Stunden verbringen – ideal für einen Singapur Stopover für Reisen von Europa nach Indonesien. Zum Beispiel mit erstklassigem Essen: Dafür sorgen die Food Courts, die von japanischen Ramen-Nudelsuppen über Thai-Currys bis zu französischen Backwaren eine große Vielzahl an Gerichten anbieten.

Swimming Pool Singapur ChangiOder mit Schwimmen und Entspannen im Liegestuhl: Auf dem Dach von Terminal 2 gibt es einen Swimmingpool unter freiem Himmel inklusive Jacuzzis und Liegen. Entspannung mit gleichzeitigem Beauty-Effekt bietet das „Fish Spa“ im Terminal 1. Hier knabbern kleine Fische die Hautschuppen an den Füßen ab.

Schmetterlingsgarten ChangiFür alle, die nach vielen Stunden Sitzen im Flugzeug, Bewegung und frische Luft suchen, sind die Gärten des Flughafens genau das Richtige. Herrlich flaniert es sich inmitten von Sonnenblumen, Kakteen oder Schmetterlingen – insgesamt fünf Gärten gibt es in Changi drinnen und draußen. Das Highlight ist der Schmetterlingsgarten mit seinen üppigen Pflanzen, einem sechs Meter hohen Wasserfall und über 1.000 tropischen, farbenprächtigen Schmetterlingen.

the_slide_t3_900Und sonst? Gratis laden zwei Kinos zum Filmschauen an. Ebenfalls kostenlos sind Stadtrundfahrten mit dem Bus oder die Nutzung von zahlreichen Internetterminals sowie dem flughafenweiten W-Lan. Für Familien mit Kindern ist die zwölf Meter hohe Rutsche im Terminal 3 sicherlich eine Spaßgarantie sowie die Indoor Spielplätze auf allen drei Terminals.

Während sich viele Stopover in anderen Flughäfen als reine Zeitverschwendung und lästiges Übel anfühlen, präsentiert sich Singapur-Changi fast schon wie ein Garten Eden für Reisende. Noch komfortabler ist natürlich eine Übernachtung im Luxus-Hotel in Singapur – schließlich hat nicht nur der Flughafen, sondern auch die multikulturelle „Löwenstadt“ viel zu bieten.

Fotos: Changi, STB