Kategorie
Aktuell
Beliebt

Silvesterbräuche: So feiert die Welt

Mit Champagner und Wunderkerzen begrüßen wir hierzulande traditionell das neue Jahr. Der Rest der Welt feiert ebenfalls Silvester mit ganz speziellen Bräuchen: vom Tragen roter Spitzenwäsche bis zu einem Teller Linsen als Vorspeise des Silvester-Menüs. Wir haben für Sie die Silvestertraditionen aus unseren EWTC-Reisedestinationen zusammengestellt. Lesen Sie hier, wie andere Nationen den Silvesterabend auf ganz eigene Art und Weise begehen. Und machen Sie es doch mal den Mexikanern nach: Die stellen am 31.12. einen Koffer vor die Tür, der ihnen viele tolle Reisen im neuen Jahr bescheren soll!

Italien: rote Unterwäsche in der Neujahrsnacht

Wer in Italien glücklich und erfolgreich ins neue Jahr starten will, trägt rote Unterwäsche am Silvesterabend. Das rote Spitzenhöschen oder die rote Boxershorts sind ein Muss!

Spanien: zwölf Weintrauben bringen Glück

Bei jedem Glockenschlag um Mitternacht verzehren die Spanier eine Weintraube. Und wehe dem, der sich verzählt! Es müssen exakt zwölf Trauben sein, sonst droht Unheil im neuen Jahr.

Griechenland: großes Neujahrszocken

In Griechenland werden am Silvesterabend traditionell Karten- oder Würfelspiele zu Hause oder im Kasino veranstaltet. Und dabei wird bis in die frühen Morgenstunden gezockt – egal ob legal oder illegal. Wer gewinnt, hat im neuen Jahr viel Glück. Wer verliert, kann immerhin auf Glück in der Liebe hoffen!

Thailand: Hauptsache kitschig und blinkend

Blinkender Kopfschmuck ist bei Thailands Frauen sehr angesagt. Ob Hello Kitty oder Mini-Maus – Hauptsache es leuchtet im Dunkeln!

Dubai: spektakuläres Feuerwerk

Wenn es in Dubai etwas zu feiern gibt, darf ein Feuerwerk nie fehlen! Klar, dass zum Jahreswechsel die Feuerwerke ganz besonders spektakulär sind. Beim Jahreswechsel 2013/2014 wurde der Weltrekord für das größte und längste Feuerwerk in Dubai aufgestellt: 479 651 Raketen erhellten innerhalb von nur sechs Minuten den Nachthimmel.

Mexiko: ein Teller Linsen

In Mexiko legt man am Silvesterabend großen Wert auf ein feines Abendessen. Ob zuhause mit Freunden und Familie oder in einem Restaurant: Unverzichtbar ist ein Teller Linsen als Vorspeise! Denn die Linsen versprechen Wohlstand! Oft wird zudem das Haus mit Goldschmuck dekoriert – schließlich soll Gold viel Geld im neuen Jahr anziehen. Und ein Koffer vor der Tür bringt viele Reisen …

Südafrika: Karneval am Kap

In Kapstadt wird das neue Jahr mit einem spektakulären Karnevalsumzug begangen. Etwa 10 000 Teilnehmer in aufwändigen Kostümen sowie Tanz- und Musikgruppen ziehen durch die Straßen. Damit wird traditionell der “Emancipation Day” gefeiert, der Tag, an dem die Sklaven in Südafrika in den 1830er Jahren freigelassen wurden.

Uganda: Hauptsache laut

Silvester in Uganda ist vor allem eins: laut. Rund um Mitternacht wird gepfiffen, getrommelt und Lärm gemacht. Töpfe, Trillerpfeifen oder Trommeln – alles was laut ist, findet seinen Einsatz.

 

Wir wünschen allen unseren Kunden und Blog-Lesern ein gelungenes Silvesterfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!