Header Südafrika

Neues aus Südafrika: Charmante Boutique-Hotels bei EWTC

One world in one country – Die ganze Welt in einem Land! Treffender kann man Südafrika wohl nicht beschreiben. Das Land, dessen Fläche mehr als dreimal so groß als Deutschland ist, zeigt sich facettenreich, bunt und herzlich. Die artenreiche Tierwelt, die faszinierenden Landschaften und nicht zuletzt die herzlichen Bewohner machen Südafrika zu einem unglaublich spannenden und einzigartigen Reiseziel. In den letzten Monaten erreichten uns viele, verheißungsvolle Neuigkeiten aus dem tiefen Süden: Wir freuen uns, dass wir exklusive Safari-Lodges, bezaubernde Stadthotels und idyllisch gelegene Boutique-Hotels neu im Programm von EWTC begrüßen dürfen. Eine ideale Gelegenheit also Ihnen in unserem EWTC-Blog die illustre Reihe an Neuzugängen vorzustellen…

Südafrika: Das Land der Boutique-Hotels

Bevor wir uns aber den einzelnen Häusern widmen, möchten wir an dieser Stelle das besondere Hotelerlebnis in südafrikanischen Boutique-Hotels hervorheben. Wie kaum ein anderes Land bietet Südafrika seinen Gästen einen familiären, intensiven und authentischen Urlaub. Ganz egal ob Sie in der Stadt, am Strand, in den Weinbergen oder in einer Safari-Lodge wohnen, Boutique-Hotels haben eine Gemeinsamkeit: In den seltensten Fälle bieten die Unterkünfte mehr als 20 Zimmer.

Lounge Lekkerwater
Lounge und gemeinsamer Bereich in der Lekkerwater Beach Lodge at de Hoop

Viel Privatsphäre, Platz und ein individueller Service sind hier an der Tagesordnung. Hinzu kommt, dass Sie die Betreiber persönlich kennenlernen und mit Ihnen einen nahezu freundschaftlichen Umgang pflegen. Auch mit den anderen Hotelgästen kommen Sie schnell in Kontakt, besonders in den Safari Lodges sind gemeinsame Essen und Ausflüge keine Seltenheit. Das lockere Flair vor Ort basiert auf gegenseitiges Vertrauen zwischen Besitzern und Gästen. In Salons und Wohnzimmer liegen z.B. Strichlisten aus, in die sich Besucher eintragen, wenn sie sich an den Getränkekühlschränken bedienen. Dies ist der große Vorteil gegenüber großen Hotelanlagen, die Atmosphäre in den Boutique-Hotels ist einfach unvergleichlich.

Lounge Athols Johannesburg
Lounge AtholPlace Hotel

Marataba Mountain Lodge

Was wäre ein Aufenthalt in Südafrika ohne eine Safari? Wir haben zahlreiche exklusive Safari Lodges in unserem Programm, mit der Marataba Mountain Lodge ist aber ein wirklich sehenswerter Neuzugang hinzugekommen! Mitten im Marakele Nationalpark im Norden des Landes gelegen, blicken Sie von insgesamt nur fünf Eco-Suiten in die weite Ebene des Waterberg-Gebirges, das für seine imposanten Steilwände bekannt ist. Solarstrom und natürliche Baumaterialien kennzeichnen den ökologischen Ansatz der Lodge.

Marataba Mountain Lodge SA
Marataba Mountain Lodge

Neben den Pirschfahrten ist vor allem das Thabametsi Treehouse ein Highlight des Hauses. Hier nächtigen Sie in einem Baumhaus, wo Sie in einem Himmelbett unter freiem Himmel den nächtlich- funkelnden Sternenhimmel überblicken können.

Thabametsi Baumhaus Marataba
Thabametsi Treehouse

Lekkerwater Beach Lodge at de Hoop

Naturfans und Ruhe suchende aufgepasst! Fern von jeglicher Hektik und direkt an der tosenden Brandung des Indischen Ozeans lädt Sie die Lekkerwater Beach Lodge at de Hoop zum Genießen von Natur und Tierwelt ein. Knapp vier Fahrstunden östlich von Kapstadt erleben Gäste im Naturschutzgebiet von De Hoop ein gewaltiges Naturschauspiel mit spektakulärer Dünenlandschaft sowie ein liebevoll gestaltetes Hotel mit tollem Design und herzlicher Atmosphäre. Von hier aus können Sie Springböcke, Wale und Delfine beobachten, die zum Teil in Scharen die Bucht bevölkern. Wandertouren, Strandläufe, Picknicke und Grillabende versüßen den Aufenthalt.

Lekkerwater Beach Lodge Naturreservat
Lekkerwater Beach Lodge

Cape View Clifton

Wer Kapstadt und die traumhafte Gegend rund um die Metropole mit Bergen und Stränden kennt, wird das Boutique-Hotel Cape View Clifton lieben. Am Fuße des Lion’s Head nahe der Orte Clifton und Camps Bay überzeugt das Boutique-Hotel mit besonders viel Charme. Seinesgleichen sucht der Ausblick auf den Clifton Beach und die Tafelberge. Zudem sprüht die Innenausstattung vor Frische, Eleganz und modernen Akzenten. Lediglich sieben Suiten stehen den Gästen zur Verfügung. Zwei davon sind sogar mit einer Küche ausgestattet, in der Sie ungezwungen und nach Lust und Laune ihre Mahlzeiten zubereiten können. Allen anderen Gästen steht das legere Esszimmer mit Lounge-Ecke als Aufenthaltsbereich bereit.

Cape View Clifton
Cape View Clifton

Grootbos Private Nature Reserve

Urlaub im großen Wald – das sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Nur zwei Stunden östlich von Kapstadt laden Sie die Naturlodges des Grootbos Private Nature Reserve zu einem intensiven Naturerlebnis ein. Am Hang mit Blick auf den Ozean gelegen, kommen Sie hier in den Genuss unberührter Schönheit mit einer Fülle an bunt blühenden Pflanzen, Sträuchern und magisch wirkenden Bäumen. Vielfältige Ausflugsmöglichkeiten bringen Ihnen die reiche maritime Welt näher. Unternehmen Sie eine Marine-Safari und bewundern Sie Wale, Seehunde, Pinguine und Delfine. Für den besonderen Nervenkitzel können Sie sich sogar auf ein Stelldichein mit dem weißen Hai einlassen – mit Tauchausrüstung in einem sicheren Käfig versteht sich. Die Unterkunft ist aus Naturstein und Haus erbaut und wurde von National Geopgraphic als eine der einzigartigsten Lodges weltweit ausgezeichnet.

Grootbos
Grootbos Private nature Reserve

Lion Sands Ivory Lodge

Das Premium-Produkt unter den Safari Unterkünften: Die Lion Sands Ivory Lodge zählt mit Sicherheit zu den luxuriösesten Lodges in ganz Afrika. Die fünf großen Wildtiere der afrikanischen Savanne (Löwe, Leopard, Nashorn, Elefant und Büffel) bekommen Sie im Sabi Sands Game Reserve – dem südlichen Bereich des Kruger Nationalparks – genauso zu Gesicht wie Ihren eigenen Pool. Nach einer Generalüberholung funkelt das Interieur in Naturtönen und modernsten Designermöbeln. Besondere Höhepunkte Ihres Aufenthalts sind das Busch-Frühstück oder das Safari-Dinner.

Lion Sands Ivory Lodge
Lion Sands Ivory Lodge – Suite

La Clé des Montagnes

Diese Unterkunft im Tal der Winelands ist nicht wirklich neu, die Aufteilung der vier Villen im La Clé des Montagnes jedoch schon. War es früher Gästen lediglich möglich eine komplette Villa zu mieten, so können nun Besucher einzelne Zimmer und Suiten der Villenanlagen belegen. Dabei ist für jeden Geschmack etwas dabei. Von knallig-bunten Möbeln über Zimmer mit klassisch-antikem Look bis hin zum Dachgeschosszimmer mit Reetdach und Landhausoptik. Die Lage im wunderschönen Weinort Franschhoek mit feinen Gasthäuern und edlen Boutiquen ist besonders für Gourmets ein populäres und reizvolles Reiseziel.

La Clé Des Montagnes
La Clé Des Montagnes – Villa Galerie

AtholPlace Hotel

Neben den Dauerbrennern in Kapstadt und den vielen Safari-Parks heißen wir auch in Johannesburg einen Neuling willkommen. Das AtholPlace Hotel im gleichnamigen noblen Vorort ist vor allem hinsichtlich der Kulinarik ein echter Hingucker. Das sympathische Hoteljuwel darf sich stolzes Mitglied der Relais & Châteaux- Hotelvereiningung nennen. Das Restaurant ist eines der versteckten Gastronomiehighlights der Stadt. Der ruhige Gartenbereich mit großem Pool eignet sich hervorragend, um sich nach Ankunft oder einem ausgiebigen Städtetrip auszuruhen. Die neun Zimmer und Suiten sind geschmackvoll eingerichtet und bieten viel Platz und Wohlfühlatmosphäre.

Atholplace Hotel
AtholPlace

Shamwari Riverdene Family Lodge

Natürlich sollen auch Familien bei einer Reise nach Südafrika nicht zu kurz kommen. Ein echtes Safari-Abenteuer für Groß und Klein wartet in der Shamwari Riverdene Lodge im gleichnamigen Naturschutzreservat rund eine Autostunde von Port Elizabeth entfernt. Für die Kleinen steht das „Kids on Safari“-Programm auf der Agenda, in dem die Lodge Eltern und Kinder über ihre Anstrengungen für den Naturschutz aufklärt. Das Safari Adventure Centre beherbergt einen großen Abenteuerspielplatz mit Labyrinth und Kletterwand und im Kids Club können Kinder an vielfältigen Aktionen und Spielangeboten teilnehmen.

Shamwari Riverdene
Abenteuerspielplatz in der Shamwari Riverdene Family Lodge

The Silo Hotel

Ein ganz besonderes Stadthotel haben wir uns zum Schluss aufgehoben. In einem ehemaligen Getreidesilo in Kapstadt hat sich ein Designhotel der Extraklasse niedergelassen. Direkt im aufstrebenden Hafenviertel der Victoria&Alfred Waterfront ist das wohl exklusivste Luxushotel der ganzen Stadt entstanden. Das The Silo Hotel nimmt die obersten sechs Etagen des „Betonblocks“ ein, darunter befindet sich das sehenswerte Zeitz Museum of Contemporary Art Africa. Das Hotel greift das Thema des Museums auf und präsentiert in seinen Räumen moderne, afrikanische Kunstwerke. Der Blick fällt unweigerlich auf die extravaganten, bauchig-eckigen Glasfenster, die knallig-bunten Möbel und das Interieur im Industrial –Look. Auf der schicken Rooftop-Bar erleben Gäste ein überwältigendes Panorama auf den Ozean, die Innenstadt und die mächtigen Tafelberge. Auch kulinarisch überzeugt das Hotel auf ganzer Linie – ein rundum geniales Hotel in bester Lage!

The Silo Hotel
The Silo Hotel – Deluxe Superior Suite

Eine Übersicht über das komplette Südafrika-Programm bei EWTC finden Sie hier. Sprechen Sie unsere Resieberater unter Telefon 0221 – 80 11 12 – 0 an und lassen Sie sich unverbindlich beraten.