Kategorie
Aktuell
Beliebt

Holgers Welt – Die besten Kreuzfahrtschiffe bei EWTC

Kreuzfahrten boomen! Die schwimmenden Hotels erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und jedes Jahr werden neue Luxusschiffe eingeweiht. Da haben Urlauber die Qual der Wahl. Welche Route wähle ich zu welcher Reisezeit? Welches Schiff hat das beste Spa, wo gibt es die schönsten Kabinen und auf welcher Kreuzfahrt erwartet mich das beste Essen? Unser Kreuzfahrt-Experte Holger Schuster weiß es. Nach sieben Kreuzfahrten und vielen weiteren Schiffsbesichtigungen kennt er sich aus auf den sieben Weltmeeren. Für unseren EWTC-Blog hat er sein geheimes Erfahrungs-Schatzkästchen geöffnet und verrät seine Tipps.

Essen & Trinken an Bord der EWTC-Kreuzfahrten

Klar, das Thema Essen und Trinken wird auf jeder Kreuzfahrt großgeschrieben. Doch das mit Abstand beste Essen gibt es in meinen Augen auf der MS Europa 2. Hier findet man Topqualität in allen Restaurants vor und das deutschsprachige Personal sorgt für eine reibungslose Kommunikation. Nicht ohne Grund sind die MS Europa und die MS Europa 2 zum wiederholten Mal Sieger im renommierten Berlitz Cruise Guide und gehören damit zur absoluten Spitze der Fünf-Sterne-Plus-Liga auf See. Während das etwas ältere Schwesterschiff MS Europa noch auf traditionelle Kreuzfahrt-Etikette mit festen Tischzeiten und einer Kleiderordnung setzt, punktet die MS Europa 2 mit einem neuen Restaurant-Konzept: In den acht Restaurants verzichten die Betreiber bewusst auf die Vorgabe von Essenszeiten oder formelle Dresscodes. Hier kann die Krawatte also zu Hause bleiben und jeder Gast kann seine Zeiten frei wählen. Und falls mal jemand eine Unverträglichkeit hat, ist auch das überhaupt kein Problem. Alles in allem kann ich nur sagen: Kompliment an die Küchen-Crew der MS Europa 2. Die lassen wirklich keine Wünsche offen und so bleibt der Aufenthalt auf diesem Schiff in bester kulinarischer Erinnerung.

  • EWTC Blog beste Kreuzfahrten
    MS EUROPA - Restaurant Europa

Den ersten Preis für die künstlerische Darstellung beim Essen bekommt von mir die Flotte der Silversea. Hier habe ich sogar einen Blick hinter die Kulissen der Küche werfen dürfen und dabei zugeschaut, wie für einen Gast ein Überraschungskuchen gezaubert wurde. Ein wahres Wunderwerk und natürlich eine totale Kalorienbombe – aber zum Geburtstag darf das schon mal sein. Auf der Silversea gibt es einen Dresscode, hier steht jeden Tag im Tagesblatt, wie der Abend ausgerichtet wird und was getragen werden soll. Mir hat das großen Spaß gemacht, sich herzurichten und abends „geschniegelt und gestriegelt“ zum Dinner zu gehen. Da ich gerne lange schlafe, habe ich mich über das In-Room-Breakfast besonders gefreut. Am Vorabend habe ich mein Frühstück auf meiner Veranda-Suite nach Belieben ausgewählt und es mir zu meiner Wunschzeit servieren lassen. Auf dem eigenen Balkon mitten auf dem Meer frühstücken war einfach grandios und ein wunderschönes Erlebnis. Und das ganz ohne Aufpreis, das gibt es wirklich nicht auf jedem Schiff!

  • EWTC Blog beste Kreuzfahrten
    Silver Muse - Frühstück

Die kleinen, aber feinen Kreuzfahrtschiffe Seabourn Encore und Seabourn Ovation bieten das perfekte Kreuzfahrterlebnis auf dem höchsten Niveau. Bordsprache ist hier Englisch. Die erfahrenen Chefköche schaffen es immer wieder aufs Neue, ihre Gäste kulinarisch zu verwöhnen. Ebenfalls ist es den Gästen freigestellt, wo und wann sie speisen. Ich bin ein großer Fan dieser flexiblen Regelung.

  • EWTC Blog beste Kreuzfahrtschiffe
    Seabourn Encore - The Colonnade

Auf der Flotte von Mein Schiff wird “Premium Alles Inklusive” geboten. Hier konnte ich mich rundum verwöhnen lassen, ohne an die Nebenkosten denken zu müssen. Egal ob à la carte oder Buffet, man hat stets die freie Wahl: kleine Snacks zwischendurch, ein leckeres Eis, frische Backwaren oder auch hochwertige Spirituosen – alles ist hier bereits inkludiert. Ein kleines Highlight war auch das à la carte Frühstück. Gegen Aufpreis, aber absolut lohnenswert für mich war das Dinner im Restaurant “Surf & Turf”, wirklich ein Genuss!

  • EWTC Blog beste Kreuzfahrtschiffe
    Mein Schiff 1 - Surf & Turf

Die Zimmer und Suiten der EWTC-Kreuzfahrtschiffe

Ganz wunderbar wohnen und übernachten können Sie auf vielen Schiffen. So sind zum Beispiel die Suiten mit Veranda auf der Seabourn sehr attraktiv. Doch das wahrscheinlich schönste Zimmer fand ich auf der Flotte der Mein Schiff. Die Himmel & Meer Suiten, die inzwischen auf den insgesamt sechs TUI-Schiffen angeboten werden, stehen für einmaligen Luxus. Sie erstrecken sich über zwei Etagen und haben eine eigene Dachterrasse. Der Wohn- und Schlafbereich ist im unteren Bereich der Suite. Aber auch die normalen Kabinen auf diesen Schiffen sind traumhaft. Besonders erwähnenswert sind noch die großzügigen Familienkabinen mit Vorhängen als Raumtrennung zwischen Schlaf- und Wohnbereich. So haben Familien an Board den notwendigen Komfort und Freiraum. Das ist sicher ein wichtiger Vorteil der Mein Schiff Flotte: Für jeden Gast gibt es das passende Wohnkonzept. Jede Suite hat hier einen separaten Check-In.

  • EWTC Blog beste Kreuzfahrtschiffe
    Seabourn Encore/Ovation - Veranda Suite

Die laut Berlitz Cruise Guide „schönste Yacht der Welt” – die MS Europa – steht in allen Belangen auf dem gleichen Level wie ihre jüngere Schwester. Beide Schiffe bieten ausschließlich Suiten und punkten mit der Größe und Ausstattung. Jede verfügt über einen traumhaften Meerblick, der von der eigenen Veranda aus genossen werden kann, sowie viele Annehmlichkeiten wie beispielsweise eine Flasche Champagner zur Begrüßung. Auf der MS Europa 2 haben sogar alle Suiten eine Veranda.

  • EWTC Blog beste Kreuzfahrtschiffe
    MS EUROPA 2 - Grand Penthouse Suite

Wer auf der Silversea eine Falte im Hemd hat oder ungeputzte Schuhe, der kann dies getrost dem Butler überlassen. Meine Schuhe jedenfalls sahen nach seiner professionellen Behandlung aus wie neu! Auch auf den Schiffen von Silversea befinden sich ausschließlich Suiten. Jede hat sogar ihren eigenen Meerblick, viele großartige Annehmlichkeiten und bietet mehr Platz als so manches Fünf-Sterne-Hotelzimmer. Den Kühlschrank konnte ich mir nach meinen individuellen Vorlieben kostenfrei befüllen lassen.

  • EWTC Blog beste Kreuzfahrtschiffe
    Silver Muse - Veranda Suite

Flair & Ambiente der Kreuzfahrtschiffe

Die Seadream war mein absolutes Ambiente-Highlight. Stets nach dem Motto “It´s yachting, not cruising” habe ich es mir dort richtig gut gehen lassen. Hier sind zwar die Kabinen ohne Balkon aber man hält sich eigentlich von morgens bis abends am Pooldeck oder auf dem Sonnendeck auf, sodass ich diesen auch nicht vermisst habe. Trotz der vergleichsweise geringen Größe des Schiffes ist alles, was das Herz begehrt, vorhanden. So kam jederzeit Luxus-Feeling und Jacht-Flair auf. Zum Glück ganz entspannt, denn einen Dresscode gibt es hier nicht. Die beiden Schiffe Seadream I und II sind baugleich und bringen ihre Gäste zu karibischen und mediterranen Traumzielen.

  • EWTC Blog beste Kreuzfahrtschiffe
    Sea Dream

Internationales Publikum trifft sich bei Silversea abends im The Theatre und schaut sich eines der spektakulären Bühnenshows an. Anschließend geht es zum „letzten“ Glas Champagner im Club und man kommt schnell ins Plaudern. Wer mag, kann das Tanzbein schwingen. Für mich war es allabendlich ein perfektes Ende eines erlebnisreichen Tages. Die Suiten der Mein Schiff-Flotte sind im Vergleich zwar wesentlich größer, doch auch hier gibt es jede Menge Luxus und Raum für Individualität. Die Besonderheit bei Silversea ist, dass auf manchen Schiffen unterschiedliche Sonnendecks den Zimmerkategorien zugeordnet sind. So bleibt alles schön verteilt und es ist nie überfüllt. Das entspricht sozusagen wie einer Club Lounge in einem Luxushotel, denn hier ist durch das All-Inclusive-Konzept alles kostenfrei, nur eben auf dem Wasser.

  • Silver Muse - Pool Deck

Alternativ kann ich noch die Regent Seven Seas empfehlen. Die Seven Seas Explorer ist ein Kreuzfahrtschiff der Superlative und steht den anderen Reedereien in nichts nach. Einmalig finde ich den einzigen Infinitypool auf hoher See. Man könnte meinen, man schwimmt direkt in eines der sieben Weltmeere – je nach Route ist hier alles möglich. Ähnliches trifft auf die große Schwester Seven Seas Voyager zu. Für beide gilt: Klasse statt Masse. Das umfangreiche Alles-Inklusive-Konzept setzt ganz neue Maßstäbe. Denn neben Speisen und Getränken sind auch die meisten Landausflüge sowie WLAN und Trinkgelder an Bord bereits inkludiert.

Spiel und Spaß während der Kreuzfahrt

Es ist schon unglaublich, was die modernen Schiffe für „Fun“-Möglichkeiten anbieten. Die AIDAprima zum Beispiel hat eine Wasserrutsche mit durchsichtigen Elementen. Man rutscht quasi aus dem Schiff heraus und sieht beim Vorbeirutschen das Wasser und hat das Gefühl, gleich in den Ozean zu plumpsen. Selbst ein Klettergarten ist auf diesem Schiff vorhanden – und was für einer! Hier hatte ich wirklich Mühe, durchzukommen! Das Schiff ist entsprechend perfekt für Aktive und Familien geeignet, denn in den Suiten ist genug Platz für Mann und Maus.

  • EWTC Blog beste Kreuzfahrtschiffe
    AIDAprima - Lazy River

Auf Mein Schiff werden die Bedürfnisse für Kinder großgeschrieben, ein topmoderner Kidsclub und eine Teenslounge machen für die jungen Weltenbummler die Reise unvergesslich. Abenteuerreich wird es für Kids auf der MS Europa 2, hier gibt es einen tollen Kids – & Teensclub mit zahlreichen Aktivitäten für die kleinen Kreuzfahrer. Auf Wellnessliebhaber wartet eine großzügige Saunalandschaft mit gemütlichem Entspannungsbereich und dazu noch ein großes Fitnesscenter mit neuesten Geräten. Manche Schiffe verfügen sogar über eine Open-Air Arena mit Fußball- und Basketballplatz oder einer Jogging-Strecke.

Meine persönliche Empfehlung?

Viele Kunden fragen mich nach meiner Empfehlung. Doch eine allgemeingültige Empfehlung auszusprechen, ist absolut unmöglich. Wirklich jedes Schiff im EWTC-Programm hat seine Vorzüge, und es kommt eben darauf an, welcher Aspekt dem jeweiligen Gast am wichtigsten ist.

Kreuzfahrt-Experte bei EWTC: Holger Schuster

Die MS Europa bietet perfekten Service, individuelle Freizeitgestaltung und spiegelt die ganze Kreuzfahrtleidenschaft wider – von Anfang an, jeden Tag aufs Neue. Die MS Europa 2 hat die Kreuzfahrt-Rituale bewusst reduziert, sodass der Gast mehr Freiraum für die eigenen individuellen Bedürfnisse hat und dieses traumhafte Schiff in vollen Zügen genießen kann. Die Seabourn ist ein weiterer Hingucker im Luxus-Segment. Die AIDA ist Kreuzfahrt-Spaß in ungezwungener Atmosphäre, auf der Seadream dominiert das entspannt-luxuriöse Jacht-Feeling. Die Mein Schiff -Flotte hat mit der Himmel- und Meer-Suite das schönste Zimmer und auf der MS Europa gibt es das beste Essen – aber das ist natürlich nur eine Meinung von vielen und das EWTC-Angebot umfasst noch viel mehr Schiffe. Egal, für welches Schiff Sie sich letztendlich entscheiden, es wird sicher eine traumhafte Reise. Denn guten Gewissens empfehlen, kann ich sie wirklich alle!

Eine ausführliche Beratung zum Angebot der EWTC-Kreuzfahrten erhalten Sie von unserem Kreuzfahrtenteam unter Telefon 0221 – 80 111 244.