Griechenland Faq Header

Corona-FAQ: Urlaub in Griechenland

Sie planen einen Urlaub in Griechenland? Nachdem „Hellas“ vor allem im Pandemie-Sommer 2021 sehr beliebt bei Reisenden war und der Urlaub dort fast schon wieder normal ablief, fragen sich nicht wenige, wie wohl der Urlaub im Jahr 2022 wird. Der Herbst und Winter sind noch stark von Corona geprägt, doch die kommende Sommersaison verspricht das letzte Jahr noch einmal zu übertreffen. Steht dann einem Aufenthalt auf Korfu, Kreta, Rhodos und Co. nichts mehr im Wege? Prinzipiell nicht, zwar wird der Urlaub immer noch durch das Virus bestimmt: Aber hohe Impfquoten in Verbindung mit einer wachsenden Grundimmunität lassen auf entspanntere Rahmenbedingungen rund um den Urlaub hoffen. Wir blicken auf den Sommerurlaub 2022 in Griechenland und informieren Sie über aktuelle Entwicklungen und Einreiseformalitäten. Im Gepäck haben wir noch einen exklusiven Hoteltipp, den Sie sich dieses Jahr nicht entgehen lassen sollten!

Wohin zum Griechenland Urlaub 2022? Der EWTC-Reisetipp

Korfu, Mykonos, Kreta oder Chalkidiki auf dem Festland? Griechenland hat so viele reizvolle und sehenswerte Inseln, Regionen und Attraktionen zu bieten, da fällt die Wahl einer bestimmten Urlaubsregion schwer.

Auf Kreta können wir aber ein exklusives und idyllisches Strandresort empfehlen. In einer versteckten Meeresbucht in der Nähe von Elounda finden Gäste im Daios Cove Luxury Resort & Villas ein unvergleichliches Urlaubsdomizil auf der größten griechischen Insel. Neben dem abgeschiedenen Sandstrand direkt vor der „Haustür“ punkten vor allem auch die modernen Zimmer und Suiten mit Blick aufs Meer, die teilweise mit Privatpool ausgestattet sind. Auch die kulinarischen Einrichtungen sprechen für sich: Köstliche mediterrane und griechische Spezialitäten werden Ihren Gaumen verwöhnen.

daios beach
Der Privatstrand des Daois Cove Luxury Resort & Villas

Und das Beste: Nur bei EWTC profitieren Sie aktuell von Hotel-Ermäßigungen von 15 % im Reisezeitraum 01.05.-26.05. & 28.08.-31.10.2022. Nur noch buchbar bis zum 23.05.2022!

Wie läuft die Einreise nach Griechenland ab?

Das Auswärtige Amt warnt nicht mehr vor Reisen nach Griechenland. Reiserückkehrer nach Deutschland müssen nur noch die Nachweispflicht für alle Personen ab 12 Jahren in Kraft: Wer einen Test-, Impf- oder Genesenennachweis vorzeigt, darf quarantänefrei nach Deutschland einreisen.

Die griechischen Behörden verlangen seit dem 1. Mai 2022 kein Impfzertifikat oder einen negativen Corona-Test bei einreisenden Personen. Dies gilt vorerst bis zum 31. August 2022.

Eagles Villas Lobby
Viele Hotels in Griechenland empfangen – wie hier im Eagles Villa – ab dem 01.07.2020 wieder internationale Gäste

Fährverbindungen zwischen Griechenland und Italien finden statt. Bitte beachten Sie, dass bei Ankunft an den griechischen Zielflughäfen stichprobenartig bei Reisenden kostenlose Covid-19-Schnelltests durchgeführt werden können. Im Falle eines positiven Testergebnisses werden Sie in eine 14-tägige Quarantäne gestellt.

Strand Griechenland Sani
An den Privatstränden Griechenlands (im Bild: Sani Resorts) wird auf ausreichend Sicherheitsabstand geachtet

Gibt es aktuell besondere Corona-Regeln in Griechenland?

Die 2G-Regeln in Gastronomie, Kultur und Freizeit wurden abgeschafft. In Innenräumen öffentlicher Gebäude gilt weiterhin eine Maskenpflicht. In Supermärkten und in öffentlichen Verkehrsmitteln ist eine FFP-2 bzw. KN95-Maske zu tragen.

Darf ich innerhalb Griechenlands mit dem Zug, Bus, Flugzeug oder der Fähre reisen?

Das Reisen innerhalb der Landesgrenzen ist möglich. Flugreisende werden gebeten, bereits vorab online einzuchecken und genügend Abstand zu anderen Fluggästen in Warteräumen und während des Boardings einzunehmen. In öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxis und Fährschiffen muss entweder ein doppelter Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2/KN95-Maske getragen werden.

Boot Griechenland
Nicht nur private Bootsfahrten sind wieder in Griechenland erlaubt

Freizeit- und Touristenboote, dürfen die griechischen Häfen anlaufen. Kreuzfahrtschiffe dürfen wieder anlegen. Fährfahrten auf griechische Inseln sind ebenfalls ohne Test- oder Impfnachweis möglich.

Griechenland Boot
Bootsausflüge können Griechenland-Urlauber wie gewohnt unternehmen

Sind Restaurants und Cafés in Griechenland geöffnet?

Die Gastronomie ist wieder für alle Besucher geöffnet. In den Innenräumen gilt nur noch die Maskenpflicht, außer am Platz. Nachtclubs, Diskotheken oder Musik-Bars sind ebenfalls wieder geöffnet, in Innenräumen gilt Maskenpflicht.

Restaurant Griechenland
Restaurants in Griechenland haben wieder regulär geöffnet

Ist der Besuch von archäologischen Stätten und Museen möglich?

Alle kulturellen Einrichtungen im Freien wie archäologische Ausgrabungsstätten, Museen und Denkmäler sind für Besucher ohne Auflagen geöffnet. Nur in Innenräumen müssen Besucher einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Finden kulturelle Veranstaltungen in Griechenland statt?

Live-Veranstaltungen (Konzerte, Theater, Performances etc.) finden wieder unter regulären Bedingungen statt.

Ist Einkaufen möglich?

Geschäfte, Shopping-Malls und Outlets sind geöffnet.

Es herrscht Maskenpflicht (doppelter Mund- und Nasenschutz oder FFP2/KN95-Maske in Supermärkten). Kunden und Personal wird empfohlen, Desinfektionsmittel zu verwenden. Die Kunden sollten einen Abstand von mindestens 1,5 Metern untereinander einhalten.

Boutique Griechenland
In Boutiquen darf sich pro 10 Quadratmeter ein Kunde aufhalten

Darf ich Strände, Naturreservate oder Zoos besuchen?

Parks, Strände, Zoos und Naturparks sind auch normal geöffnet. Das Schwimmen im Meer ist genauso wie Einzelsport auf Freiflächen gestattet. Von den Besuchern wird die Einhaltung der Abstandsregeln (mindestens 2 Meter) erwartet.

Darf ich private Strandabschnitte mit Serviceeinrichtungen besuchen?

Der Zugang zu privaten Stränden mit Service-Einrichtungen steht Besuchern unter Berücksichtigung der jeweiligen Sicherheitsregeln frei.

Privatstrand Griechenland
Privatstrand im Camvillia Resort & Spa

Welche Corona-Regeln gelten für Kinder und Jugendliche?

Kinder und Jugendliche müssen keinen Corona-Test mehr beim Besuch von Freizeiteinrichtungen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln vorlegen, aber eine Maske in Innenräumen tragen.