Kategorie
Aktuell
Beliebt

Die besten Wüstensafaris im Emirat Dubai

Kein Dubai Urlaub ist komplett ohne die faszinierende Landschaft der Wüste gesehen zu haben. Wer zum ersten Mal die meterhohen Sanddünen und die lebensfeindliche Umgebung erblickt, wird schnell die Ruhe und die unendliche Weite der Wüste schätzen und lieben lernen. Gerade im Sommer, wenn in der Metropole Dubai die Sonne gnadenlos auf Plätze und Straßen knallt, ist ein Ausflug in die Wüste eine wohltuende Abwechslung von der Hitze in der Stadt. Das Klima dort zeigt sich spürbar angenehmer: Die Temperaturen sind niedriger und die Luft ist klar und frisch. In unserem EWTC-Blog präsentieren wir attraktive sowie luxuriöse Wüstensafaris und Wüstenhotels im Emirat Dubai, die einen Aufenthalt in der kargen Landschaft unvergesslich machen.

Platinum Desert Safari: Luxus Wüstensafari mit 6-Gänge-Menü

Wer eine Wüstensafari ohne große Autokolonnen oder überfüllte Wüstencamps erleben möchte, sollte die komfortablen Angebote des Tourenveranstalters Platinum Heritage in Erwägung ziehen. Der Anbieter steht für hochwertige und ökologisch verträgliche Ausflüge und bietet Touren in kleinen Gruppen oder gegen Nachfrage auch als exklusive Privattour an.

Einer der beliebtesten Ausflüge von Platinum Heritage ist die Platinum Desert Safari. Sie startet am Nachmittag gegen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr und dauert ca. sieben Stunden. Als eine der luxuriösesten Touren genießen Sie von der Abholung im Hotel über die Fahrt mit einem komfortablen Range Rover durch den Nationalpark des Dubai Desert Conservation Reserve bis hin zum glamourösen Sechs-Gänge- Menü unter klarem Sternenhimmel erstklassige Annehmlichkeiten und viel Komfort. Während des Wüstenausflugs steht Ihnen ein englischsprachiger Reiseführer zur Seite und bringt Ihnen Tierwelt, Natur und Tradition der Wüstenbewohner anschaulich näher. Die Wüstenlandschaft ist das erste Naturschutzgebiet im Emirat Dubai und Lebensraum vieler Tierarten, die in der Gegend beheimatet sind. Man glaubt es kaum, aber die Wüste ist ein empfindliches Ökosystem und Heimat vieler Tierarten. Neben Säugetieren wie der seltenen Oryx-Antilope leben hier der Wüstenfuchs und seltene Wildkatzen. Auch die Anzahl an Reptilien ist groß: Schlangen, Spinnen und Skorpione fühlen sich in der sandigen Region wohl. Unter anderem besuchen Sie einen großen Wüstensee, der von vielen Vogelarten angeflogen wird und ein wichtiger Rückzugsort für die Tiere ist. Ein bedeutender Vogel in der Kultur der Emiratis ist der Falke. Bei einer exklusiven Falkenshow für Platinum Heritage Gäste mit Canapés und Snacks erleben Sie die faszinierenden und spektakulären Flug- und Beuteaktionen des Wappentiers der VAE.

Wenn dann die untergehende Sonne die Spitzen der mächtigen Sanddünen in dunkelrotes Licht taucht, ist die bilderbuchreife Wüstenatmosphäre perfekt. Danach können Sie sich auf einen Kamelrücken schwingen und zu Ihrer privaten Oasen-Cabana reiten, wo Ihnen anschließend ein fürstliches Sechs-Gänge-Menü serviert wird. Abschließend werden Sie auf einem Majlis – einer arabischen Sitzecke inmitten von Seiden-Teppichen und gemütlichen Kissen mit einer traditionellen Feuershow unterhalten und können nebenbei den funkelnden Sternenhimmel bewundern.

Heritage Collection – Private Nachtsafari und Astronomie in der Wüste

Wer träumt nicht einmal davon, den glitzernden und traumhaften Sternenhimmel in der Wüste live vor Ort zu erleben? Damit der Traum Wirklichkeit wird, empfehlen wir die private Nachtsafari von Platinum Heritage. Im Rahmen des Heritage Collection- Ausflugs haben Sie die Gelegenheit die Wüste bei Nacht zu entdecken und Einblicke in die Sternenkunde zu bekommen. Blicken Sie mithilfe spektakulärer Teleskope in den unendlichen Wüstenhimmel und lassen Sie sich vom englischsprachigen Reiseführer in die spannende Welt der Astronomie entführen. Lernen Sie neue Sternenbilder und die Bedeutung des nächtlichen Wüstenhimmels in der arabischen Geschichte kennen.

Nach einer Sammelabholung in Dubai steigen Sie mit maximal vier Personen in einen echten Oldtimer und Zeitzeugen der ersten modernen Wüstentouren ein – einem Land Rover aus den 1950er Jahren. Damit starten Sie die Entdeckungstour im Dubai Desert Conservation Naturschutzgebiet. Ausgestattet mit modernen Nachtsichtgeräten und Taschenlampen gehen Sie auf eine Reise in die nachtaktive Wüste. Sie werden erstaunt sein, wie lebendig sich die Tierwelt in der Dunkelheit zeigt. Nach einer ausführlichen und spannenden Tour haben Sie sich ein Drei-Gänge-Menü mit alkoholfreien Getränken und (optional) einer Shisha (Wasserpfeife) auf dem privaten Grundstück der Königsfamilie verdient. Anschließend führt Sie ein sachkundiger Astronom in die faszinierende Lehre der Sternenkunde ein. Ein Blick durch eines der professionellen Teleskope bringt Ihnen den erstaunlichen Wüstenhimmel greifbar näher. Mit Lagerfeuer, Fackeln und arabischer Musik wird der Abend noch atmosphärischer. Die Nachtsafari beginnt mit der Abholung im Hotel zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr und dauert rund fünf Stunden.

Platinum Collection – Safari durch das Naturschutzgebiet inkl. Frühstück im Al Maha

Wenn Sie schon morgens der Stadthitze Dubais entkommen und das Emirat Dubai von seiner ruhigen und weitläufigen Seite kennenlernen möchten, liegen Sie mit der Morgen-Safari von Platinum Heritage goldrichtig. Dann sehen Sie, wie die Wüste zum Leben erwacht. Vorneweg: Diese Tour ist nichts für Langschläfer, bereits um sieben Uhr beginnt der Ausflug mit der Abholung von Ihrem Hotel. Im luxuriösen Range Rover führt Sie Ihr englisch sprechender Guide durch das Naturschutzgebiet des Dubai Desert Conservation Reserve. Es gibt viel zu entdecken: Die bunte Vogelwelt der Wüste, Gazellen, Oryx-Antilopen oder vielleicht sogar die selten gewordenen Gordons Wildkatze. Lassen Sie sich von der einzigartigen Flora und Fauna verzaubern. Beenden Sie ihren Morgen mit einem ausgiebigen Frühstück auf der Terrasse des Al Maha Wüstenresort mit Blick über die weitläufige Wüstenlandschaft.

Alle hier vorgestellten Touren können Sie bei EWTC bequem und einfach über unsere Reiseberater buchen. Hier finden Sie weitere Infos zu den einzelnen Touren und Preisen. https://www.ewtc.de/Arabische-Halbinsel/Dubai/Ausfluege.html.

Wüstenhotels im Emirat Dubai

Eine Wüstensafari reicht Ihnen nicht? Sie möchten gerne die Wüste Dubais ausgiebiger entdecken und unter dem atemberaubenden Sternenhimmel der Wüste träumen? Wir werfen einen Blick auf unsere Wüstenresorts im Emirat Dubai.

Al Maha Desert & Spa

Das 6 Sterne Wüstenhotel Al Maha Desert Resort & Spa befindet sich inmitten des geschützten Naturparks des Dubai Desert Conservation Reserve. Die Anfahrt aus der Metropole beträgt ca. 45 Minuten. Das luxuriöse Wüstenresort ist das Non Plus Ultra, wenn es um eine Übernachtung in der Wüste der Vereinigten Arabischen Emirate geht. Die Anlage ist im Beduinenstil gehalten und garantiert perfekte Erholung und faszinierende Naturschauspiele in einer besonderen Naturlandschaft.

Die Zimmer und Suiten des Resorts suchen ihresgleichen. Prunkvolle Zelt-Suiten bieten fantastische Panoramablicke auf Dünen, Pflanzen- und Tierwelt. Allein schon die Bedouin Suite als Einstiegskategorie bietet Ihnen mit 115 Quadratmetern ausreichend Platz. Hinzu kommt die einladende Terrasse mit einem tiefblauen Privatpool –einfach herrlich zum Entspannen! Genießen sie Abgeschiedenheit und Ruhe. Die arabischen Stil- und Designelemente der Zeltsuiten verleihen der Unterkunft ihren ganz eigenen Charme. Eine Vollverpflegung ist im Al Maha an der Tagesordnung ebenso wie zwei tägliche Aktivitäten. Dazu zählen Wüstensafaris, Wüstenpicknick, Tierbeobachtungen, Bogenschießen und viele weitere Aktionen. Am Abend können Sie ein arabisches Dünendinner in der Wüste mit musikalischer Unterhaltung und der Gelegenheit zum Shisha-Rauchen einnehmen.

Bab Al Shams Desert Resort & Spa

Die Fünf Sterne Unterkunft Bab Al Shams Desert Resort & Spa liegt mitten in der Wüste des Emirats Dubai und überzeugt mit seiner luxuriösen Rekonstruktion von traditionellen Forts aus vergangenen Zeiten. Das Resort liegt an einer grünen Oase mit kleinen Wasserwegen und bezaubert mit seiner warmen Atmosphäre. Gäste kommen in insgesamt 115 Zimmern in den zweistöckigen charmanten Häusern unter. Hier vermisst man wirklich nichts, was ein exklusives Hotelzimmer ausmacht. Neben vier Restaurants und Bars bietet das Bab al Shams Desert Resort & Spa auch einen Shisha Bereich, eine Falknereiausstellung sowie traditionelle Liveunterhaltung mit Bauchtanz an.