Kategorie
Aktuell
Beliebt

Das Urlaubsjahr mit EWTC

Machen Sie sich auch gerade Gedanken, wo Sie Ihren Urlaub 2017 verbringen könnten? Fragen Sie sich, wann sie am besten wohin reisen sollten? Wir haben passend zur Reisezeit die besten Ziele aus dem EWTC-Programm für Sie ausgesucht.

Dem Winter entfliehen: Januar, Februar, März

Wenn zu Hause die Flocken fallen – oder einfach nur kalter Nieselregen – ist zur gleichen Zeit auf der anderen Seite der Weltkugel Sommer. Besonders das südliche Afrika hat im europäischen Winter Hochsaison (Titelbild: Kapstadt und Garden Route). Hier ist es jetzt sommerlich heiß und trocken. Auch unsere neuen Karibikziele sind im Winter perfekt: trockene Wärme um die 30 Grad und „sturmfreie Bude“. Thailand, Vietnam oder Kambodscha eignen sich zu dieser Zeit optimal für eine Kombination aus Bade- und Kultururlaub. Auch Yucatan in Mexiko ist in der Zeit besonders angenehm, denn außerhalb der Regensaison gibt es angenehme Temperaturen und es bleibt zumeist trocken. Als Kölner Unternehmen feiert das EWTC-Team natürlich gerne Karneval. Sie auch? Dann sollten Sie eine Reise auf die Seychellen im Februar in Erwägung ziehen. Denn auch hier geht es an Karneval hoch her, allerdings bei angenehmeren Temperaturen von durchschnittlich um die 28 Grad. Faschingsmuffel zieht es gerne auf die Balearen. Die Mandelblüte taucht die Insel Mallorca um diese Jahreszeit in ein Blütenmeer. Baden ist zwar in der Regel noch nicht möglich, aber zum Wandern und Radeln ist die Saison ideal. Gleiches gilt auch für Sizilien, wo die großen Orangen- und Zitrushaine bei frühlingshaften Temperaturen erblühen.

Die kältesten Tage in Deutschland sind in Mexiko die schönsten: Viceroy Riviera Maya

Die kälteste Zeit in Deutschland ist in Mexiko die schönste: Viceroy Riviera Maya

Kultur und Natur im Frühling: April, Mai, Juni

Frühling ist die Zeit für Kultur! Marrakesch und die vielfältigen EWTC-Rundreisen durch Marokko sind jetzt am schönsten. Noch ist die Hitze des Sommers nicht angekommen, es warten Paläste, Souks und tolle Landschaften. Aber auch klassische Städtereisen – beispielsweise nach Lissabon, Porto, Dubrovnik, Venedig oder Florenz – bieten sich in den milden Frühlingsmonaten an. Meist gelten in diesem Zeitraum Nebensaison-Preise, was das Ganze noch attraktiver macht. Städtereisen lassen sich auch gut an verlängerten Wochenenden umsetzen.

Der Duft der Orients: Kultur und eine magische Atmosphäre gibt es in Marrakesch

Der Duft der Orients: Kultur und eine magische Atmosphäre gibt es in Marrakesch

Reiseziele für den Sommer: Juli, August, September

Das exotische Bali hat jetzt Hochsaison. Der tropische Regen hat nachgelassen, Tempel, Reisterrassen und Vulkane wollen entdeckt werden. Dazu noch Wellness in einem der hübschen kleinen Luxushotels aus dem EWTC-Programm und natürlich Relaxen am Strand unter Palmen. Portugal bietet sich im Sommer an, da der Atlantik jetzt Badetemperatur hat und gerade an der Algarve meist ein kühlendes Lüftchen weht. Das gilt auch für Portugals Insel Madeira. Die ist zwar ein Ganzjahresziel, doch auch hier lässt es sich in den heißen Sommermonaten sehr gut aushalten, denn die Temperaturen bleiben moderat. Vor allem der September ist für Südeuropa ein idealer Reisemonat, denn die Temperaturen bewegen sich in einem angenehmen Bereich von 25 bis 30 Grad, das Meer ist noch angenehm warm zum Baden und es ist generell nicht mehr voll wie zur Hauptreisezeit im Hochsommer. Griechenland ist beispielsweise im Spätsommer ein wunderbares Reiseziel.

Ideal im Spätsommer: Mykonos Grand Hotel & Resort

Ideal im Spätsommer: Mykonos Grand Hotel & Resort

Ganz viel Sonne im Herbst: Oktober, November, Dezember

Der Indische Ozean ist Sehnsuchtsziel, vor allem im oftmals trüben Herbst. Die Seychellen, die Malediven, Sri Lanka und Mauritius boomen bereits seit einigen Jahren. Puderzucker-Strände, Wassersport und Traumhotels – was will man mehr. Von Oktober bis April ist auch die perfekte Reisezeit für die Vereinigten Arabischen Emirate. Dubai und Abu Dhabi bieten fast ganzjährige Sonnengarantie und angenehmes Badewetter. Dazu noch die tollen Shopping-Angebote (Shopping-Festival in Dubai im Januar!), viele neue Themenparks und hochwertige Hotels – ein Urlaubsvergnügen der Extraklasse. Kulturfreunden sei zu dieser Jahreszeit eine Rundreise durch den Oman empfohlen. In Europa sind vor allem die Kanaren ein Winter-Klassiker. Doch auch Zypern bietet sich für die Wintermonate an, denn die Preise sind zu dieser Zeit in der Regel top – und das Wetter oft auch.

Mit etwas Türkis dem herbstlichen Grau entfliehen: Milaidhoo Island Maldives

Strahlendes Türkis statt herbstliches Grau: Milaidhoo Island Maldives