Header

20 Jahre EWTC: Jubiläum, Rückblick und exklusive Specials

Jubiläum, Rückblick und exklusive Specials

2020 ist ein ganz besonderes Jahr für uns! EWTC feiert sein 20-jähriges Firmenjubiläum! Kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht: Seit dem Jahr 2000 sind wir weltweit unterwegs, um für Sie nicht nur die schönsten Urlaubsziele, luxuriösesten Hotels und spannendsten Rundreisen ausfindig zu machen. Auch die Planung, Organisation und Durchführung Ihres persönlichen Traumurlaubs dürfen wir seitdem für Sie übernehmen. Während wir im Gründungsjahr als reiner Anbieter für die Vereinigten Arabischen Emirate gestartet sind, konnten wir unser Portfolio schnell mit vielen, weiteren exklusiven Reisedestinationen erweitern. In unserem EWTC-Blog blicken wir nicht nur auf die ereignisreiche Unternehmenswicklung zurück, wir möchten vor allem Ihnen unseren herzlichen Dank aussprechen! Als kleines Dankeschön haben wir viele, attraktive Jubiläumsangebote im Gepäck. Sämtliche, exklusive Specials sind einmalig in Deutschland und in dieser Art nur bei EWTC erhältlich!

Burj Al Arab Fireworks New Year Eve

Unser Dank an Sie!

Zuallererst danken wir Ihnen, liebe Kunden! Das 20-jährige Jubiläum sehen wir nicht nur als Bestätigung unserer Arbeit an, sondern vor allem auch als Zeichen Ihres Vertrauens und Ihrer Treue. Durch Ihr Feedback – ob positiv oder negativ -, Ihre freundlichen Weiterempfehlungen oder Ihre Reiselust, können wir Ihnen noch bessere und individuelle Angebote präsentieren. Ihre Anliegen treiben uns immer wieder aufs Neue an: Wir nehmen sie uns sehr zu Herzen, damit wir auch in Zukunft einen fruchtbaren, gemeinsamen Austausch pflegen können. So hoffen wir, dass wir Sie weiterhin mit professioneller und hingebungsvoller Unterstützung auf Ihrem Weg zu den schönsten Orten dieser Erde begleiten dürfen.

Willkommensgruss Ewtc
Willkommensgruß aus dem Al Baleed Resort Salalah by Anantara im Oman

Wichtige Wegbegleiter, Partner und Freunde

Dass EWTC über all die Jahre zu einem der führenden deutschen Direktveranstalter geworden ist, haben wir aber auch der Unterstützung vieler Wegbegleiter, Partner und Freunde zu verdanken. Unzählige Hoteldirektoren, Vertriebsagenturen, Fluggesellschaften, Autovermietungen, Versicherungen oder Tourismusbehörden sind maßgeblich an der positiven Unternehmensentwicklung von EWTC beteiligt.

Die Anfänge: EWTC, Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate

Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate sind ganz eng mit der Firmenhistorie verbunden. EWTC setzte sich von Anfang an das Ziel, das noch relativ unbekannte, arabische Land deutschsprachigen Urlaubern näher zu bringen. Vor zwanzig Jahren verirrten sich vergleichsweise wenige Reisende in die Emirate Dubai, Abu Dhabi, Ajman und Fujairah, da die touristische Infrastruktur noch weitgehend unerschlossen war. Lediglich eine Handvoll Hotels gab es z.B. am Strand von Jumeirah, sonst war außer Sand und Wüste nicht viel zu sehen. Zeitgleich mit der Firmengründung von EWTC eröffnete das Prestige-Hotel Burj Al Arab oder die Jumeirah Emirates Towers, unsere Partner der ersten Stunde.

Sheikh Zayed
Sheikh Zayed Road in Dubai im Jahr 2006

In den letzten zwei Dekaden hat sich jedoch unglaublich viel auf der Arabischen Halbinsel getan, was vor allem in Dubai gut sichtbar wird, das förmlich „explodiert“ ist. Mit aktuell über 700 Hotels in Dubai ist das Angebot an touristischen Leistungen riesig, Bauprojekte wie die Insel Palm Jumeirah oder das höchste Gebäude der Welt – der Burj Khalifa – locken immer mehr Besucher ins Emirat. Mittlerweile belegt Dubai sogar mit rund 16 Millionen Besuchern im Jahr Platz 4 der meistbesuchten Reiseziele weltweit.

Sheikh Zayed Heute
Sheikh Zayed Road in Dubai heute

Ein Hoch auf uns: EWTC und seine Mitarbeiter

Ein weiterer Trumpf von EWTC sind natürlich die vielen engagierten und kompetenten Mitarbeiter, die täglich Ihr Bestes geben und sich laufend bei Hotelpartnern und Dienstleistern für die Wünsche der Kunden einsetzen. Im Laufe der Jahre ist unser Team von zwei auf aktuell stolze 50 Mitarbeiter angewachsen. Wie in allen Unternehmen ändert sich die Besetzung zwar hin und wieder, viele Teammitglieder sind aber auch schon seit 15 Jahren oder länger dabei. Dementsprechend kennen unsere Reiseberater so gut wie jedes Hotel persönlich, sodass vor allem Sie vom Know-How, der Expertise und der Produktkenntnis profitieren.  

Ewtc Team
Ein Teil des EWTC-Teams auf der Dachterrasse des EWTC-Büros

Eine kleine Unternehmensgeschichte

Der Reisespezialist für die Arabische Halbinsel

2000-2003: Los ging es für EWTC in einem kleinen Büro in Köln als reiner Reiseanbieter für die Vereinigten Arabischen Emirate an. Das Gründungsteam erarbeitete sich schnell erste, treue Kunden, bevor 2002 mit Oman, Qatar und Bahrain weitere Destinationen aus der Arabischen Halbinsel zum Programm hinzustießen.

Ah Jubilaeum
Der erste EWTC-Katalog aus dem Jahr 2002 und das Dubai FAM-Trip-Team 2019

Inselparadiese im Indischen Ozean und Asien

2004-2006: Nach insgesamt drei Jahren wuchs das Team weiter an, sodass der Umzug in ein neues Büro in den Kölner Süden notwendig war. Von Anfang an konnten unsere Kunden Einfluss auf die Auswahl der EWTC-Zielgebiete nehmen. Aufgrund dessen kam es 2004 zur Entscheidung, die Fernreiseziele Bali, Mauritius, die Seychellen und die Malediven in das Reise-Portfolio aufzunehmen.

Malediven Fam
FAM-Trip auf die Malediven 2017

Als eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen gilt Thailand. 2006 landete das asiatische Land schließlich auch bei EWTC, nur die besten und exklusivsten Hotels und Inselperlen waren ab sofort buchbar. Etwas später fanden die Stopover-Ziele Singapur und Hongkong einen Platz in unserem Programm.

Ewtc Seychellen
EWTC auf den Seychellen

EWTC goes Safari

2007: Ein Jahr später im August hat das Büro seine aktuelle Heimstätte am Kölner Eigelstein gefunden. Mit Südafrika und seinen fantastischen Safari-Lodges, Weinhotels und einem spektakulären Rundreiseangebot rückt ein weiterer Publikumsmagnet in die Riege der EWTC-Reiseziele nach.

Safari
EWTC-Reiseberaterin Daniela Salzmann während einer Safari in Botswana

EWTC in naher Ferne: Willkommen Europa!

2008-2012: folgt ein wegweisendes Experiment in der Unternehmensgeschichte: Endlich begrüßen wir viele Traumhotels in Europa! In einer Art Testphase müssen wir jedoch erst feststellen, welche Länder und Hotels besonders gut bei unseren Kunden ankommen. Das Angebot ist anfangs groß: Es reicht von Österreich, der Schweiz, Deutschland, Türkei, Italien, Spanien, Griechenland, Portugal, Kroatien bis hin zu Großbritannien und sogar Marokko, auch wenn das Land nicht zu Europa zählt. Es dauert ganze vier Jahre, bis sich eine klare Tendenz abzeichnet. Einzig die südeuropäischen Länder (Portugal, Spanien, Italien, Kroatien und Griechenland) können sich auf Dauer behaupten und werden gut angenommen. Dementsprechend schnell etabliert sich Europa zur zweitstärksten Destination innerhalb des EWTC-Programms.

Famtrip Madeira
Das Madeira FAM-Trip-Team im Jahr 2019

Ahoi EWTC: Kreuzfahrten und spannende Rundreise

2013-2015: Auch Rundreisen zählen von nun an vermehrt zu unserer Kernkompetenz. Vor allem die afrikanischen Länder Botswana, Namibia, Tansania und Zambia bieten sich mit ihren abwechslungsreichen Landschaften und der vielseitigen Tierwelt dafür an. In Kombination mit einem Strandurlaub dürfen wir 2013 schließlich noch die Trauminsel Sansibar begrüßen. Ein weiterer Schritt unser Angebot an Luxusreisen auszubauen erfolgt mit der Aufnahme exklusiver Kreuzfahrten (2015). Diese Entscheidung zahlt sich schnell bei unseren Kunden aus, die Luxuskreuzer werden gut und gerne angenommen. Ein weiterer, ausdrücklicher Kundenwunsch ist Vietnam, das wie schon zuvor Kambodscha in 2013 das Asienangebot bereichert.     

Kreuzfahrt Fam
Janine Stecher und Claudia Kunze an Bord der Mein Schiff 1

Abenteuer, Strand und Wellness

2016-2018: Hola Mexiko! Die Halbinsel Yucatan und die beliebte Riviera Maya ist unser erstes Reiseziel auf dem amerikanischen Kontinent, wo wir eine feine Auswahl und die absoluten Top-Hotels des Landes anbieten können. Außerdem kommen seit 2017 auch Abenteuerreisende auf ihre Kosten. Die Trekking-Touren in Uganda zu Gorillas und Schimpansen sprechen vor allem Natur- und Tierliebhaber an, hier spielen die Exklusivität und das einmalige Naturerlebnis die Hauptrolle.

Bwindi Gorilla
Gorilla im Bwindi Nationalpark in Uganda

2020: Heute zählt EWTC zu den führenden deutschen Direkt-Reiseveranstaltern. Mit insgesamt rund 50 Mitarbeitern organisieren wir maßgeschneiderte Luxusreisen zu mehr als 500 ausgewählten Hotels und Kreuzfahrtschiffen.

Jubel, Trubel, tolle Angebote! Die Jubiläumsspecials bei EWTC

Zu unserem Jubiläum haben wir für alle EWTC-Gäste Geschenke mitgebracht! Exklusive Jubiläumsangebote warten auf Sie, die es deutschlandweit so nur bei EWTC gibt. Freuen Sie sich auf besondere Aktionen und exklusive Specials, von Zimmerupgrades über attraktive Hotelermäßigungen, Freinächte und Resort-Guthaben bis hin zu verlockenden Genuss- und Spa-Paketen! Schauen Sie doch auf unsere Themenseite über unsere zahlreichen Jubiläumsangebote! Über 50 Luxushotels sind schon dabei! Und es werden immer mehr, die Angebote werden regelmäßig aktualisiert und erweitert. Wir wünschen Ihnen ein tolles und erlebnisreiches Reisejahr 2020!   

Jubilaeumsheader