Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Südthailand

    Rayavadee

    Hotelbewertungen

    Wir haben 5 Hotelbewertungen für Sie gefunden.


    • EWTC-Service & Beratung:   27.04.2012

      Thailand: Rayavadee


      Ich war mit meiner Frau Anfang April 2012 für eine Woche im Hotel Rayavadee an der Krabiküste, was wir über ewtc gebucht haben. Ich möchte zu allererst Frau Kunze ein Lob aussprechen die uns sehr gut beraten und bedient hat. Es hat alles prima geklappt und wir waren mit Ihrem Service rundum zufrieden.

      Nun zum Rayavadee.

      Dieses Hotel ist ein Traum für Leute die Entspannung und Qualität auf höchstem Niveau suchen.

      Der Transfer mit der Hotel-Limousine vom Airport in Phuket zum hoteleigenen Anlegesteg bei Krabi dauerte ca. 2 Stunden und war perfekt organisiert. Vom gekühlten Getränken bis hin zu aromatisierten Tüchern, es war alles an Bord vorhanden. Die Fahrt an sich war schon sehr interessant.

      Der Empfang im Hotel war herzlich und wir haben uns vom ersten Moment an super wohl gefühlt.
      Die ganze Hotelanlage ist mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet und die sehr geschmackvoll eingerichteten 2-geschössigen Rund-Häuschen sind in einem gepflegten tropischen Garten weitflächig verteilt.

      Alle Hoteleinrichtungen wie Rezeption, Spa, Restaurants, Pool und Strandanlagen, Bars waren in einem sehr gepflegten Zustand. Von früh bis spät mühten sich dutzende von Serviceleuten die Hotelgäste zufrieden zu stellen und die Anlage in Schuß zu halten. Die Küche im Thailändischen Restaurant sucht in Südthailand seines gleichen. Die Küchenchefin ist zwar kein Freund der superscharfen Thai-Küche aber wenn man es wünscht kocht sie auch individuell und scharf. Wir hatten Halbpension gebucht, was wir aufgrund des hervorragenden Essens nicht bereut haben.

      Die gesamte Hotelanlage ist eingerahmt von spektakulären Felsformationen und zwei traumhaften Sandstränden. Wenn man möchte gelangt man entweder zu Fuß über den Strand an einige benachbarte Bars und Hotels oder man fährt für ca 2,50 € mit dem Long Tail Booten nach Krabi oder Ao Nang.

      Das Hotel bietet ein täglich wechselndes Ausflugs/Event-Programm an. Wir haben z.B. einen Tagesausflug mit dem hoteleigenen Schnellboot gemacht, der perfekt organisiert war und sich wirklich gelohnt hat.

      Wenn wir wieder nach Thailand fliegen ist das Rayavadee unsere erste Wahl.

    • EWTC-Service & Beratung:   15.04.2013

      Thailand: Siam Kempinski Hotel & Rayavadee


      Hallo Herr Kylau,

      Thailand ist schon wieder vorbei. Ich wollte nur mal was zu den Hotels sagen.

      Das Kempinski war sensationell , vom Service bis zum Frühstück Zimmer Weltklasse.

      Das Rayavadee hat wie ich mir schon gedacht habe, mit der Massage nicht mit sich reden lassen.  Wir waren ja 5 Nächte aber da es ein Special war, haben wir leider keine Massage for free bekommen. Na ja nicht so schlimm, aber ohne etwas schriftliches ist das immer schwer, auf Bali im NusaDua Beach Hotel, jedes Jahr das selbe Spiel, bis wir zu unserer kostenlosen Massage kommen.

      Ansonsten natürlich eine schöne Anlage, wobei schon teuer, da ist da Bulgari Hotel auf Bali viel schöner. Alles in allem aber ein sehr
      schöner Urlaub danke für Ihren klasse Service.

      Sonnige Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   31.10.2013

      Thailand: Angsana Laguna Phuket & Zeavola & Rayavadee


      Hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Alles bestens und pünktlich organisiert.
      Bei der Buchung sind unsere Wünsche berücksichtigt worden und durch Ihre Vorschläge noch Top ergänzt. Herzlichen Dank!!

    • EWTC-Service & Beratung:   05.03.2014

      Thailand: Rayavadee


      Liebe Frau Eifert,
      wir hatten dank Ihrer perfekten Organisation einen traumhaften Urlaub im Rayavadee/Krabi.
      Der Service ist fast im ganzem Hotel ausgezeichnet, einzig auf der Raitalay Terrace fiel er vom hohen Standard sehr ab, aber es gibt genügend Alternativen im Hotel.
      Schon der Transfer im privaten Luxusvan und dann mit dem eleganten Schnellboot war ein Erlebnis.
      Die Bungalows sind perfekt in eine dschungelähnliche Parklandschaft eingebettet, in welcher man zahlreiche wunderschöne Fotomotive findet. Alles wird ununterbrochen gehegt und gepflegt, sodaß auch die Bungalows trotz des feuchtwarmen Klimas keine groben Abnutzungserscheinungen aufweisen.
      Beim Einchecken in den Spa-Bungalow wurden wir mit einer Flasche Champagner begrüßt, das wiederholte sich nach dem Umzug in die Hydropoolvilla. Dieser hatte das größte Doppelbett, welches mir je in einem Hotel begegnet ist(2 Betten 140x200 cm zusammenbeschoben!). Auch die Pflegeprodukte im Badezimmer waren von ausgezeichneter Qualität und man erhält zum Abschied nochmals verschiedene Produkte aus der Serie als Geschenk.
      Der Spabesuch war ein Highlight unseres Aufenthaltes, ebenso die private Excursion zur Phang Nga Bay mit unserem Reiseleiter Amon, der einen ausgezeichneten Job gemacht hat. Das sollte man sich nicht entgehen lassen!
      Ein weiteres Highlight war das Essen im Thai Restaurant Krua Phranang und die Mittagsgerichte im Grotto.
      Was uns sehr verwundert hat ist allerdings die Tatsache, daß es im Hotel keine wirkliche Bar gibt. Das wunderschön am Strand gelegene Grotto schließt um 20 Uhr und auch auf der Raitalay Terrace muß man sich um die paar Tische, die als Bar dienen dann anstellen.
      Wir sind eben dann meistens um 20 Essen gegangen - ausschließlich ins Thai Restaurant, weil der Service und das Essen fantastisch waren. Aber auch die Speiselokale schließen alle um 23 Uhr. Ein Drink mit Blick in die Sterne war dann leider nicht mehr drin.
      Was man auch nicht vergessen sollte: im Dschungel gibt es allerhand Getier von Moskitos(unbedingt Anti-Brumm besorgen, alles andere war wirkungslos und nach Sonnenuntergang wird es wirklich schlimm!) bis zu den zudringlichen Affen, mit denen wir uns den Hydropool geteilt haben(das wurden ein paar wirklich gute Fotos, denn ich wußte nicht, daß Affen sogar begeisterte Taucher sind). Deswegen auf gar keinen Fall in ihrer Nähe etwas Essen und genug Abstand halten, denn wenn sie Babys dabeihaben werden sie aggressiv. Für Menschen die sich an Getier stören also sicher nicht das richtige Hotel.
      Der einzige Kritikpunkt, warum wir das nächste Mal ein anderes Hotel wählen würden war die Strandsituation.
      Wir wußten bereits, daß zahlreiche Tagesausflügler die Strände besuchen, aber ab 9 Uhr vormittags bis 16 Uhr Nachmittags war es zum Teil so laut, daß wir uns an den Strandliegen am Umbrella Tree Court(Hotelgelände direkt am Strand) und im Grottorestaurant nicht mehr unterhalten konnten. Das Hotel kann nichts dagegn tun, sie bieten ohnehin einen tollen Service mit Personal, das die Menschenmassen davon abhält aufs Hotelgelände zu kommen(es stehen große Hinweistafeln in allen Sprachen dort-eigentlich nicht zu übersehen!) und hinter den zu unserer Reisezeit hauptsächlich aus Osteuropa stammenden Tagegästen den Müll aufräumt-und zwar den ganzen Tag lang!
      Zeitweise liegen am Strand bis zu 10 Speedboote, teilweise doppelstöckig(da passen pro Boot 20-40 Personen drauf) mit tollen Soundsystemen(und jeder spielt andere Musik), im flacheren Wasser dann nochmal doppelt so viele Longtailboote, sodaß den ganzen Tag ein reges Kommen und Gehen herrscht und man auf dem Weg ins Wasser über die Menschenmassen steigen muß.
      Was man zu den großen Villen(für mehrere Personen) im Hotel wissen sollte: unmittelbar vor den sehr teuren Phranang Villas(Nr.401-405) legen die Longtailboote an. Wenn man eine der großen Villen buchen möchte, dann noch am ehesten die Rayavadee Villa Nr.100, da hat man nur die Tagesgäste davorliegen, aber zumindest keine Boote, weil dort ein Teil des Wassers für die Schwimmer abgesperrt ist. Die Raitalay Villa liegt direkt am Railay Beach, der stark von Ebbe und Flut gezeichnet ist. Bei Ebbe ist der Strand nicht zum Schwimmen geeignet.
      Wir haben im Rayavadee einen wunderbar erholsamen Urlaub verbracht, würden das Hotel allerdings ruhesuchenden Gästen nicht weiterempfehlen. Wer Service auf hohem Niveau sucht und so wie wir, wenig lärmempfindlich ist, wird dort betimmt zufrieden sein.
      Mit dem Service von EWTC und Ihnen Frau Eifert waren wir sehr zufrieden und werden sicher bei unserer nächsten Reise wieder an Sie herantreten!

    • EWTC-Service & Beratung:   06.05.2014

      Thailand: Rayavadee & Banyan Tree Phuket


      Wir hatten zum 3 mal bei EWTC eine Reise gebucht. Wie immer hat alles tip top geklappt.

      Rayavadee Krabi Thailand Wunderschönes Hotel in der Wildnis, wir haben die Gastfreundschaft sehr genossen. Service war super. Wir hatten eine Pool Pavilion gebucht. Nach unserer Meinung würde eine Pavilion alleine ohne Pool genügen, weil der Hotel-Pool absolut top ist. Negativ zu erwähnen ist leider die Moskitoplage. Ansonsten wie immer top organisiert, vielen Dank

      Hotel Banyan Tree Phuket einfach wunderschön...wir hatten eine Pool Villa gebucht, super absolut zu empfehlen wunderschön eingerichtet.

      Wir danken dem EWTC Team wir buchen sicher wieder
      PS: Dubai wie immer, einfach klasse

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr