Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Chiang Mai & Norden

    Anantara Golden Triangle Resort

    Hotelbewertungen

    Wir haben 1 Hotelbewertungen für Sie gefunden.


    • EWTC-Service & Beratung:   08.11.2010

      Thailand: Chiang Mai, Bangkok & Koh Samui Reise


      1. Anantara Golden Triangle Resort:
      tolle Lage, sehr ruhig, so richtig zum Erholen; wir wurden sehr aufmerksam umsorgt, so dass wir uns rundum wohl fühlten. Es ist uns heute noch ein Rätsel, wie uns alle sofort mit Namen ansprechen konnten. Das Hotel ist wärmsten allen Ruhesuchenden zu empfehlen, die auch die unmittelbare Nähe zur Natur lieben. Die Küche ist exzellent, an dem angebotenen Kochkurs sollte man unbedingt teilnehmen.
      Das zum Hotel gehörende Elefanten-Camp ist ein Erlebnis. Selten kann man so direkt in Kontakt mit diesen großartigen Tieren kommen. Besonders begeisterte ein 5 Monate alter Baby-Elefant.

      2. Bangkok Shangri-La Krungtep Wing
      sehr gute zentrale Lage des Hotels, direkt am Anlegepier der Express-Boote sowie beim Skytrain. Durch die direkte Nähe zu einer verkehrsreichen Brücke, ist es leider recht laut, wenn man die Balkontüre öffnet oder den Sonnenuntergang auf dem Balkon geniessen will. Im Hauptteil des Hotels ist es da schon ruhiger. Perfekter Service. Die angebotene Happy Hour sollte man nicht verpassen: das kann das Abendessen ersetzen und man muss aufpassen, dass man nicht durch den großzügigen Service zu viele Cocktails oder Wein trinkt, falls man sich anschliessend noch ins Nachtleben von Bangkok stürzen will.
      Das Frühstück fällt im Krungtep Wing für ein Hotel dieser Kategorie etwas bescheiden aus. Hier empfiehlt es sich, das Frühstück im Hauptteil einzunehmen. Das Frühstücksbuffet dort ist beeindruckend und bietet für alle Geschmäcker was.

      3. Banyan Tree Koh Samui
      Die Pool Villas sind sehr exklusiv und hochwertig eingerichtet. Man kann den ganzen Tag hier verbringen, was wir leider auch mussten, da das stürmige Wetter einen Strandaufenthalt nicht zuließ und der tropische Regen, der am dritten Tag zusätzlich einsetzte, sämtliche Aussenaktivitäten verhinderte. Durch die sehr weitläufige Anlage ist man auf den Fahrdienst angewiesen, um zum Frühstück, Abendessen oder in den Spa zu gelangen, was immer mit Wartezeiten verbunden ist.
      Das Frühstücks-Buffet übertraf noch fast das große Buffet vom Shangri-La in Bangkok.
      Der Service vom Hotel unterstützte uns großartig, als es darum ging, Kontakt zum Reisebüro vor Ort zu halten. Aufgrund des Wetters wurde der Flughafen gesperrt und unsere Rückflüge mussten umgebucht werden. Hier müssen wir dem Reisebüro vor Ort, dass den Transfer bewerkstelligte, nachträglich ein sehr großes Lob und herzliches Dankeschön aussprechen, dass sie so engagiert alles organisierten. Leider konnten wir das nicht direkt aussprechen, da aufgrund der katastrophalen Strassenzustände (Überschwemmungen) der Transport des Reisebüros uns nicht rechtzeitig abholen konnte und wir deshalb ein Taxi nehmen mussten. Gerne hätten wir uns persönlich bei  bedankt.

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr