Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Chiang Mai & Norden

    Anantara Golden Triangle Resort

    Das "Anantara Golden Triangle Resort" liegt im Herzen des Goldenen Dreiecks auf einem Gebirgskamm. Im Norden Thailands treffen hier zwei Flüsse und drei Länder (Thailand, Myanmar und Laos) aufeinander. Jahrhundertelang war dieser Ort nur per Longtail-Flußboot auf dem Mekong oder mit Elefanten erreichbar. Heute strahlt die Gegend eine entspannende Ruhe aus und ist einzigartig, um die Tradition und Kultur des nördlichen Thailands zu entdecken. Der Flughafen Chiang Rai ist etwa 60 Kilometer entfernt.


    Zimmer

    Insgesamt 77 Zimmer und Suiten stehen im "Anantara Golden Triangle Resort" bereit. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon mit Blick auf den Pool oder die Gärten. Die Einrichtung schafft mit Thai-Stil-Elementen aus Seide, Holzschnitzereien und Teak eine wohnliche Atmosphäre. Jede Wohneinheit bietet zudem: Klimaanlage, Ventilator, Safe, Minibar, Tee- und Kaffeekocher, Badewanne, Föhn, Sat TV, kostenfreies WLAN, Telefon, Bademantel und Schreibtisch. Auf Anfrage sind auch Zimmer mit Blick über das Goldene Dreieck buchbar.

    • Deluxe Three Country View Room (58)42 m²
      Anantara Golden Triangle - Deluxe Three Country View Room

      Anantara Golden Triangle - Deluxe Three Country View Room

      Blick auf die Hügel des Dreiländereck

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 1 Kind(er) bis 11 Jahre
      • 3 Erwachsene

    Nützliche Informationen

    Neben "Dining by Design", dem privaten Dinner-Elebnis an einem Ort Ihrer Wahl, bietet das Resort drei Restaurants/Bars.

    • "Sala Mae Nam"- traditionelle und nordthailändische Küche, Außenbereich
    • "Baan Dahlia"- italienische Küche und große Weinauswahl
    • "Elephant Bar and Opium Terrace"- Snacks, leichte Mahlzeiten & Cocktails

    Das Highlight des Resorts ist ein Elefanten-Camp, das originalgetreu in Anlehnung an die traditionellen Mahout-Dörfer aufgebaut wurde. Es soll der Erhaltung der Elefanten dienen (gezähmt und wild). Hier haben Gäste die einzigartige Möglichkeit, verschiedene Aktivitäten mit den "sanften Riesen" zu erleben. Das Angebot reicht von Elefanten-Trekking bis hin zum Baden und Kommandoeinführung. Für die Entspannung von Körper und Seele eignet sich das von Bill Bensley designte Spa. Hier trifft modernes Design auf rustikalen, nordthailändischen Charme. In den luxuriösen, mit Teakholz verzierten Anwendungsräumen werden Massagen und Peelings angeboten. Des Weiteren: Yoga, Sauna, Tennis, Squash, Swimming Pool, Tischtennis, Jacuzzi, Fitness-Center und Mountain Bikes.

    Das "Anantara Golden Triangle Resort" verfügt über eine Bibliothek mit Internetzugang, eine Kochschule und es ermutigt Gäste, zum Erhalt der Natur Bäume zu pflanzen. Außerdem: Boutique, Kinderclub, Business Center und Reinigung.


    Lage


    Unsere Meinung - Anantara Golden Triangle Resort

    Ein einzigartiges Urlaubserlebnis! Der Weg in den hohen Norden Thailands macht sich bezahlt. Neben freundlichem Personal und hervorragender Küche ist das Aktivitätenangebot vielfältig und eine Begegnung mit den Elefanten hinterlässt unvergessliche Eindrücke.


    Hotelbewertungen

    • EWTC-Service & Beratung:  

      Thailand: Chiang Mai, Bangkok & Koh Samui Reise

      1. Anantara Golden Triangle Resort:
      tolle Lage, sehr ruhig, so richtig zum Erholen; wir wurden sehr aufmerksam umsorgt, so dass wir uns rundum wohl fühlten. Es ist uns heute noch ein Rätsel, wie uns alle sofort mit Namen ansprechen konnten. Das Hotel ist wärmsten allen Ruhesuchenden zu empfehlen, die auch die unmittelbare Nähe zur Natur lieben. Die Küche ist exzellent, an dem angebotenen Kochkurs sollte man unbedingt teilnehmen.
      Das zum Hotel gehörende Elefanten-Camp ist ein Erlebnis. Selten kann man so direkt in Kontakt mit diesen großartigen Tieren kommen. Besonders begeisterte ein 5 Monate alter Baby-Elefant.

      2. Bangkok Shangri-La Krungtep Wing
      sehr gute zentrale Lage des Hotels, direkt am Anlegepier der Express-Boote sowie beim Skytrain. Durch die direkte Nähe zu einer verkehrsreichen Brücke, ist es leider recht laut, wenn man die Balkontüre öffnet oder den Sonnenuntergang auf dem Balkon geniessen will. Im Hauptteil des Hotels ist es da schon ruhiger. Perfekter Service. Die angebotene Happy Hour sollte man nicht verpassen: das kann das Abendessen ersetzen und man muss aufpassen, dass man nicht durch den großzügigen Service zu viele Cocktails oder Wein trinkt, falls man sich anschliessend noch ins Nachtleben von Bangkok stürzen will.
      Das Frühstück fällt im Krungtep Wing für ein Hotel dieser Kategorie etwas bescheiden aus. Hier empfiehlt es sich, das Frühstück im Hauptteil einzunehmen. Das Frühstücksbuffet dort ist beeindruckend und bietet für alle Geschmäcker was.

      3. Banyan Tree Koh Samui
      Die Pool Villas sind sehr exklusiv und hochwertig eingerichtet. Man kann den ganzen Tag hier verbringen, was wir leider auch mussten, da das stürmige Wetter einen Strandaufenthalt nicht zuließ und der tropische Regen, der am dritten Tag zusätzlich einsetzte, sämtliche Aussenaktivitäten verhinderte. Durch die sehr weitläufige Anlage ist man auf den Fahrdienst angewiesen, um zum Frühstück, Abendessen oder in den Spa zu gelangen, was immer mit Wartezeiten verbunden ist.
      Das Frühstücks-Buffet übertraf noch fast das große Buffet vom Shangri-La in Bangkok.
      Der Service vom Hotel unterstützte uns großartig, als es darum ging, Kontakt zum Reisebüro vor Ort zu halten. Aufgrund des Wetters wurde der Flughafen gesperrt und unsere Rückflüge mussten umgebucht werden. Hier müssen wir dem Reisebüro vor Ort, dass den Transfer bewerkstelligte, nachträglich ein sehr großes Lob und herzliches Dankeschön aussprechen, dass sie so engagiert alles organisierten. Leider konnten wir das nicht direkt aussprechen, da aufgrund der katastrophalen Strassenzustände (Überschwemmungen) der Transport des Reisebüros uns nicht rechtzeitig abholen konnte und wir deshalb ein Taxi nehmen mussten. Gerne hätten wir uns persönlich bei  bedankt.

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr