Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Bangkok

    Millennium Hilton Bangkok

    Hotelbewertungen

    Wir haben 7 Hotelbewertungen für Sie gefunden.


    • EWTC-Service & Beratung:   13.10.2010

      Thailand: Millennium Hilton Bangkok


      Sehr schönes Hotel, gute Zimmerausstattung, außergewöhnlicher Wellnessbereich.

      Insgesamt eine Empfehlung als Ausgangspunkt für die Besichtigung von Bangkok. Im Übrigen die Reiseleitung vor Ort sehr gut.

    • EWTC-Service & Beratung:   18.10.2011

      Thailand: Millennium Hilton Bangkok & The Sarojin


      Sehr geehrter Herr Wittchow,
       
      wir sind am 18.10.2011 aus Thailand zurückgekommen und ich möchte Ihnen gerne ein kurzes Feedback hierzu geben.
       
      Wir waren zu Beginn der Reise zwei Nächte im Millennium Hilton Bangkok. Vielen Dank für diese Empfehlung! Unser Zimmer, bzw. unsere riesige Wohnung, war super! Wir hatten einen tollen Blick aus mehreren großen Fenstern auf den Fluss. Getoppt wurde das dann noch von dem Ausblick aus der 360 Grad Bar ganz oben im Hotel. Vor drei Jahren waren wir bereits einmal in Bangkok im Siam@Siam, was uns auch gut gefallen hat. Aber die andere Perspektive, ganz wie Sie vorausgesagt haben, war eine gute Idee.
       
      Im The Sarojin in Khao Lak kamen wir bei denkbar schlechten Wetter an und wir waren zunächst einmal von der Anlage nicht sonderlich beeindruckt. Im nachhinein können wir dies nicht mehr nachvollziehen, da es dort wirklich sehr schön ist. Wir waren allerdings zuletzt mit ETWC im St. Regis auf Bali und das hatte uns so überdurchschnittlich gut gefallen, dass unsere Maßstäbe sich erst einmal daran orientierten und diese gewissermaßen auch etwas"versaut" hat. Wie gesagt, die gedämpfte Stimmung war der erste - falsche - Eindruck.
       
      Die Anlage ist wahnsinnig gepflegt und interessant angelegt wenn auch klein. Die Zimmer sind schön. Das Bad ist mit freistehender Badewanne und Regendusche etc. witzig gemacht. Zudem war ich glücklich, dass weder eine Minibar brummte, noch die Klimaanlage geräuschvoll war, da ich sehr geräuschempfindlich bin. Wir hatten unser Zimmer zum Garten bzw. letztlich im Garten. Vor dem Zimmer hat man ein kleines "Vorhäuschen", in dem man es sich gemütlich machen kann, wenn es (mäßig) regnet und man aber trotzdem draußen sein möchte. Dort lässt es sich gut aushalten. Das Personal ist wahnsinnig aufmerksam und wirklich reizend. Das ist ein großer Pluspunkt für das Resort. Der Strand ist schön und das Essen gut. Allerdings sind wir auch viel in den Restaurants am Strand gewesen, die nicht zum Resort gehören. Einzig schade ist, dass die vom Resort angebotenen Ausflüge m.E. völlig überteuert sind. Gleiches gilt für die Preise im Spa. So haben wir darauf verzichtet und unsere Thaimassagen ebenfalls am Nachbarstrand genossen.
       
      Kaum zurück freuen wir uns jetzt schon auf unsere nächste Reise nach Dubai ins Jumeirah Emirates Towers.

      Vielen Dank nochmals für Ihre Beratung.
       
      Beste Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   01.04.2012

      Thailand: Millennium Hilton Bangkok & Banyan Tree Phuket


      Sehr geehrter Herr Wittchow,

      das Millennium Hilton Bangkok hat uns sehr gut gefallen. Auf jeden Fall sollte ma,n wie Sie es uns empfohlen haben, die Executive Plus Suite buchen. Der fantastische Panoramablick ist einfach atemberaubend, das Zimmer war sehr groß (Aufenthaltsbereich, Schlafzimmer). Auch ist das Restaurant des Hotels Flow direkt am Fluß sehr zu empfehlen. Unbedingt sollte man auch im Hilton am Abend mal in der Bar im Freien im letzten Stockwerk die Aussicht genießen.
      Die Bar dort ist nicht so bekannt wie z.B. das Vertigo oder die Scirocco Bar kann aber mit der Aussicht unbedingt mithalten.
      Das Hotel liegt sehr gut und wir konnten alle Sehenswürdigkeiten via Skytrain und Bootshuttle gut erreichen: Siam Center, Silom Road, Jim Thompson House, Königspalast und vieles mehr. Eine Klong Fahrt in die Seitenarme des Chao Praya Rivers können wir unbedingt weiterempfehlen, gebucht haben wir über das Hilton.
      Der Privattransfers vom Flughafen und zurück waren auch sehr gut, uns wurde beim Einchecken geholfen, und wir mußten nicht in der Schlange anstehen!
      Nach 3 Übernachtungen im Millenium Hilton Bangkok sind wir nach Phuket in das Banyan Tree Phuket geflogen für 11 Übernachtungen.
      Es hat uns sehr gut gefallen im Banayan Tree Phuket, wir hatten eine Poolvilla gebucht. Der Service dort ist sehr gut.
      Die Poolvilla war wirklich toll, absolute Privatspäre, schöner großer Garten und Pool.
      Die Poollandschaft am Haupthaus fanden wir unglaublich schön, die gesamte Anlage ist sehr gepflegt, ebenso zu empfehlen ist das Spa, das gesamte Personal war sehr aufmerksam. Der Strand ist kilometerlang und lädt zu langen Spaziergängen ein. Am Strand (Bang Tao Bay) ist es sehr ruhig, keine laute Musik, keine fliegenden Händler und es gibt schœne Strandrestaurants.
      Um sich in der großen Anlage zu bewegen, bekommt man ein Fahrrad zur Verfügung gestellt oder man ruft einfach den Buggy Service an und wird abgeholt. Es hat überhaupt nicht gestört, dass man keinen direkten Meerblick vom Banyan Tree hat, dafür hat man überall den Blick auf den See.
      Sehr zu empfehlen ist ein Ausflug nach Phang Na am Besten mit John Gray's Sea Canoe, man wir mit dem Kajak durch die Caves gefahren, das war ein unvergeßliches Erlebnis.

      Vielen Dank für die gute Organisation an Herrn Wittchow und EWTC.

    • EWTC-Service & Beratung:   12.05.2013

      Thailand: Akaryn Resort & Spa Samui & Millennium Hilton Bangkok


      Sehr geehrte Frau Albrecht,

      heute, vor unserem Urlaubsende in Thailand, möchten wir uns gern noch melden, um Ihnen (EWTC) ein Feedback von unserem Urlaub zu geben.

      Wir waren sehr zufrieden. Sehr ruhige Lage, fast Parkähnlicher Zustand. Ideal zum relaxen für den Urlaubsschluss. Beide Stadthotels waren sehr angenehm.

      Der Urlaub von Ihrem Reisebüro ist immer etwas besonderes. Gerade im Vergleich, wenn wir andere Urlaube im Jahr machen. Schon das Abholen am jeweiligen Airport wird immer mit einem persönlichen Namensschild ausgeführt. Man fühlt sich sofort Empfangen. Auch danach das Abholen mit einem Fahrzeug hat nie das Reisegruppenfeeling. Man wird immer persönlich einzeln beachtet.
      Wir haben noch bis Dienstag, genießen die Zeit und werden uns auch im nächsten Jahr wieder eine Reise bei Ihnen zusammenstellen lassen. Es gibt auch schon klare Vorstellung........

      Bis dahin verbleiben wir mit den besten Wünschen für eine gute Zeit.

    • EWTC-Service & Beratung:   24.10.2013

      Khao Lak & Bangkok: JW Marriott Khao Lak Resort & Spa, Millennium Hilton Bangkok


      Sehr geehrter Herr Schuster,

      nun sind wir wieder zurück nach Hause und ich wollte mich nur kurz bzgl. unseren Urlaubs melden.

      Mit EWTC war alles wir immer hervorragend, Flüge, Abholdienst am Flughafen, Informationen an Ort und Stelle mit deutschsprachigen Mitarbeitern.

      Die Hotels waren beide super!!! JW Marriot in Khao Lak und Millennium Hilton in Bangkok, beide 5 Sterne Hotels mit hervorragender Ausstattung, super Frühstück und Poolanlage.

      Unser Urlaub war, abgesehen vom Wetter (ein bisschen regnerisch) sehr sehr toll!!

      Danke dafür und bis zum nächsten Mal

    • EWTC-Service & Beratung:   28.11.2013

      Thailand: Millennium Hilton Bangkok


      Hallo Herr Schuster,

      nach Ihrer Emplehlung haben wir bei unserem Aufenthalt in Bangkok, 3 Übernachtungen im Millennium Hilton Hotel verbracht.

      Dieses Hotel kann man uneingeschränkt weiter empfehlen.

      Herzlichen Dank aus Mülheim/Ruhr

    • EWTC-Service & Beratung:   29.04.2014

      Thailand: Millennium Hilton Bangkok & Paresa Phuket


      Lieber Herr Kylau,

      wir sind gesund und munter aus Thailand zurückgekehrt und hatten einen tollen Urlaub.
      Songkran in Bangkok war ein riesiges Happening, wir haben am Siam Square gefeiert und uns trotz der Menschenmassen immer ganz sicher gefühlt. Das war Spaß pur, vor allem für unseren Kleinen, der als einziges europäisches Kind mit einer riesigen Wasserpistole im Mittelpunkt stand. Auch den Pool des Hilton hatten die Kinder voll im Griff - wenn man etwas negativ anmerken will, dann, dass es dort nach 17 Uhr keine Getränke mehr gibt. Um die Zeit fängt man eigentlich nach einem langen heißen Tag in Bangkok doch erst an, ein Glas am Pool zu trinken. Aber die Bar im 31. Stock mit Blick über die Stadt ist einfach toll und das Zimmer war auch sehr schön und geräumig.

      Das Paresa war wundervoll, wir haben eine Aqua Pool Villa bekommen - und unserer Ansicht nach die beste in der ganzen Anlage (Nr. 241), da sie ganz oben lag, so dass man niemanden über sich hatte und außerdem die Wege zum Infinity-Pool und zum Restaurant nicht lang waren. Man hatte das Gefühl, ganz für sich zu sein, auch am Pool waren selten mehr als 4-6 Gäste, es war alles uneinsehbar und das, obwohl man beim Frühstück und Abendessen gemerkt hat, dass doch viele Villen belegt waren. Obwohl wir eigentlich immer sehr abenteuerlustig sind, haben wir jeden Abend im Paresa gegessen. Sowohl die Lage, der Ausblick als auch das Essen waren einfach so gut, dass wir nie den Wunsch verspürt haben, etwas anderes auszuprobieren.
      Auf der Baustelle auf dem nächsten Hügel wurde während unseres Aufenthalts nur einmal gearbeitet und das war wirklich so weit weg, dass man dadurch nicht gestört wurde.
      Wir haben alle unsere Ausflüge mit Wagen und Fahrer vom Hotel aus gemacht. Das war preislich so in Ordnung, dass es sich nach unserer Ansicht wirklich nicht lohnt, sich selbst ins Verkehrschaos zu stürzen.
      Das Personal versteht teilweise nicht allzu viel Englisch, da gibt es schon mal ein wenig Verwirrung, aber es sind alle wirklich ungeheuer freundlich und ich kann darüber lachen, wenn sie das dritte Mal zurückrufen, um zu fragen, welche Sorte Schokolade sie jetzt in der Mini-Bar nachfüllen sollen oder den Namen vom Wein nicht verstanden haben. Aber man sollte schon ziemlich genau wissen, was man machen möchte. In punkto Beratung oder Empfehlung von Touren kann man, auch das wohl begründet durch die Sprachschwierigkeiten, nicht allzu viel erwarten. Uns hat es nicht gestört, wir waren in Tiger Kingdom, Elefantenreiten und bei Fantasea. Der Shuttle Transfer zum Kamala Beach findet alle 2 Stunden statt und klappt gut. Bootstouren nach Phi Phi Islands etc. haben wir uns gespart, das aber in erster Linie deshalb, weil wir von vielen Touren zum Great Barrier Reef was Schnorcheln und Tauchen angeht, arg verwöhnt sind und nicht unbedingt irgendwo hinwollten, wo man mehr Beine als Fische im Wasser sieht.

      Wir waren in der Gesamtschau rundum glücklich im Paresa und würden jederzeit wieder hinfahren.

      Angesichts vieler Schwärmereien von Freunden über Dubai haben wir uns überlegt, das im nächsten Frühjahr oder Herbst auch einmal auszuprobieren. Dann melde ich mich natürlich wieder bei Ihnen!

      Herzlichen Grüße und vielen Dank für die gute Organisation

      Barbara, Alexander & Jonathan

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr