Beratung: 0221.80 11 12 0

    Nord & Süd Male Atoll

    Jumeirah Vittaveli

    Nur etwa 20 Bootsminuten vom Flughafen Male entfernt, im Süd Male Atoll, liegt das luxuriöse Jumeirah Vittaveli Resort. Die idyllische, grüne Insel bietet ihren Gästen erstklassigen Service und Erholung auf höchstem Niveau! Neben Beach und Water Villen gibt es auch Ocean Suiten, die nur mit dem Boot zu erreichen sind.


    Zimmer

    Die insgesamt sehr großzügig erbauten 89 Villen verfügen alle über einen großen, privaten Pool, Safe, kostenfreies WLAN, Nespresso-Maschine, Tee- und Kaffekocher, Föhn, Bügeleisen, Bügelbrett sowie eine Außendusche und Badewanne.

    • Beach Villa mit Pool (Sunrise) (20)184 m²
      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Jede Villa verfügt über einen privaten 49m² großen Pool, Außendusche und Badewanne sowie einen geräumigen begehbaren Kleiderschrank

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 2 Kinder bis 11 Jahre
      • 3 Erwachsene
    • Beach Villa mit Pool (Sunset) (16)184 m²
      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Beach Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Wie Beach Villa mit Pool, aber auf der Sonnenuntergangsseite

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 2 Kinder bis 11 Jahre
      • 3 Erwachsene
    • Water Villa mit Pool (Sunrise) (23)200 m²
      Water Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Water Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Water Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Water Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Die Water Villen bieten einen privaten 17m² großen Pool, Außendusche und Badewanne, privaten Weinkeller und einen direkten Zugang zum Meer

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 2 Kinder bis 11 Jahre
      • 3 Erwachsene
    • Water Villa mit Pool (Sunset) (16)200 m²
      Water Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Water Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Water Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Water Villa mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Wie Water Villa mit Pool, aber auf der Sonnenuntergangsseite

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 2 Kinder bis 11 Jahre
      • 3 Erwachsene
    • Private Ocean Retreat mit Pool Sunset (7)256 m²
      Ocean Suite mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Ocean Suite mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Ocean Suite mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Ocean Suite mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Ocean Suite mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Ocean Suite mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Ocean Suite mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Ocean Suite mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Ocean Suite mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Ocean Suite mit Pool - Jumeirah Vittaveli

      Jede Suite erstreckt sich über zwei Etagen und bietet einen privaten 17 m2 großen Pool, eine Bar, Panoramafenster, eine große Holzveranda mit Tagesbett, Sitzecke sowie Sonnenliegen.

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 2 Kinder bis 11 Jahre
      • 3 Erwachsene
    • 2 Bedroom Beach Villa mit Pool (Sunrise) (5)203 m²
      2 Bedroom Beach Villa - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Villa - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Villa - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Villa - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Villa - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Villa - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Villa - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Villa - Jumeirah Vittaveli

      Die großzügig gestalteten und familienfreundlichen Villen sind direkt am Strand gelegen und bieten neben fantastischem Meerblick viel Privatsphäre. Sie sind ausgestattet mit zwei Schlafzimmern, jedes davon mit angeschlossenem Badezimmer. Darüber hinaus steht den Gästen hier ein Garten mit eigenem, L-förmigem Pool zur Verfügung.

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 3 Kinder bis 11 Jahre
      • 5 Erwachsene
    • 2 Bedroom Beach Suite mit Pool (Sunset) (7)302 m²
      2 Bedroom Beach Suite - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Suite - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Suite - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Suite - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beacah Suite - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beacah Suite - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Suite - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Suite - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Suite - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Suite - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Suite - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Suite - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Suite - Jumeirah Vittaveli

      2 Bedroom Beach Suite - Jumeirah Vittaveli

      Jede Suite erstreckt sich über zwei Etagen und verfügt über einen privaten 49m2 großen Pool, eine große Holzterrasse mit Tagesbett, Sitzecke sowie Sonnenliegen. Zusätzlich verfügen die Suiten über ein zweites Schlafzimmer mit Twinbetten, Badezimmer und einer Dachterasse im zweiten Stockwerk.

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 3 Kinder bis 11 Jahre
      • 5 Erwachsene

    Nützliche Informationen

    Drei Restaurants und zwei Bars verwöhnen Gäste auf höchstem Niveau.

    • "Fenesse" - Overwater Restaurant - mediterrane Gerichte
    • "Samsara" - serviert dreimal täglich asiatischen und traditionell
    maledivische Spezialitäten
    • "Swarna" - indische Küche
    • "Cyan Lounge" - bietet erfrischende Getränke begleitet von Austern und Caviar
    • "Mu" - Strand Bar und Grillspezialitäten
    • "B4R" - Cocktailbar mit Panoramablick, Live Bands und DJ
    • "Fumée" - Zigarren- und Shisha-Lounge

    Aktiven Gästen stehen das Fitness-Center, Pool, Kinder-Pool, Sauna, Schnorcheln, Tauchen, Jet Ski, Windsurfen, Kitesurfen, Surfen, Wasserski, Segeln, Banana Boot und Kajak zur Verfügung. Noch mehr Erholung bietet ein Besuch im "Talise Spa" des Resorts. Hier erwartet die Gäste sowohl eine große Auswahl an verschiendenen Schönheitsanwendungen und erholsamen Massagen, als auch die Möglichkeit zur Teilnahme an Yogastunden oder Tai Chi. Der Kids Club bietet für Kinder von 4-12 Jahre altersgerechte Angebote. Der Außenbereich ist sehr großzügig gestaltet und bietet einen separaten Pool.

    Boutique, Reinigung, Babysitter, Butler Service.


    Lage


    Unsere Meinung - Jumeirah Vittaveli

    Jumeirah steht für Luxus und Exklusivität und genau das findet man auch hier im Jumeirah Vittaveli in traumhafter Umgebung. Das Resort besticht durch viel Privatsphäre in sehr großzügig gestalteten Villen. Das Hausriff ist direkt von den Villen aus zugänglich und verzaubert alle!


    Hotelvideo


    Kundenfeedback

    • EWTC-Service & Beratung:   27.07.2017

      Malediven: Milaidhoo Island Maldives & Jumeirah Vittaveli

      Sehr geehrte Fr. Ouahabi,

      wir sind wieder 2 Monate zuhause und möchten ein kleines Feedback zu unserem Urlaub übermitteln:

      Milaidhoo:Nachdem wir nun schon auf 6 Inseln mit 5***** Niveau waren, reihen wir das Milaidhoo sicher unter die Top 2 ein. Das Resort ist wunderschön und klein, das Essen ist absolute Spitzenklasse und auch der Service, die Freundlichkeit des gesamten Personals ist nur zum Genießen. Die Unterwasserwelt ist ein Hammer, wir hatten auch das Glück 3x Haie zu sehen sowie Schildkröten, Rochen, Moränen und tausende Fische. Kurz um ist alles perfekt, nur die Hotel Managerin lässt sich nie sehen bzw. gibt sich nicht zu erkennen und es gibt auch keinen Welcome Cocktail – aber das ist zu verkraften. Wir hatten eine Overwater-Villa die einfach wunderschön war, bei nächsten Mal werden wir eine Beach Villa probieren. Nebenkosten für Wein sind jedoch hoch – keine Flasche unter 80,-$. 

      Vittaveli:Auch super schön gewesen aber doch schon etwas älter. Wir hatten eine Beach Villa mit Pool – in dieser fühlten wir uns sehr wohl und der Strand ist wie im Bilderbuch. Auch der Service und das Personal sind perfekt. Beim Essen ist nur das Restaurant „Fenesse“ unseren Ansprüchen gerecht geworden, die anderen Restaurant leider nicht so gut. Im „Fenesse“ muss man aber auf die Halbpension noch aufzahlen. Weinpreise beginnen auch bei 90,-$. Das Personal in diesem Restaurant ist so super freundlich und liebenswürdig, dass wir am Ende mit dem Trinkgeld nicht sparten. Die Unterwasserwelt auch wirklich schön und auf der Insel mit den Fahrrädern zu radeln macht einfach Spaß. Teilweise ein paar optische Bausünden auf der Insel sichtbar.

      Zusammengefasst war es ein toller Urlaub auf 2 schönen Inseln – wir hätten nur die Reihenfolge ändern sollen.
      Noch eine Sache zu den Flügen – wir wollten uns in München ein Upgrade in die Business Class kaufen – das war aber bei unserm Ticket komischerweise nicht möglich. Hier würden wir in Zukunft um Info bitten da wir doch das eine oder andere Mal upgraden wollen.

      Jedenfalls vielen Dank für die super organsierte Reise – es hat wie immer alles perfekt geklappt!

      Sonja u. Jürgen B.

    • EWTC-Service & Beratung:   05.12.2016

      Malediven: Jumeirah Vittaveli & One&Only Reethi Rah

      Liebe Frau Kunze,

      ich habe hier noch immer die Unterlagen unserer Mai-Reise liegen um eine kurze Kritik zu schreiben. 

      Es fällt uns sehr schwer eine der beiden Hotels zu bevorzugen. Dafür sind sie zu unterschiedlich, sowohl in der Art als auch in der Grösse.

      Jumeirah Vittaveli: Wir wurden nach der Ankunft direkt in die gekühlte Empfangslounge begleitet, bevor es mit dem Boot den kurzen Weg auf die Insel ging. Unsere Wasservilla hatte guten Blick auf Male, und ja auch auf die Müllinsel – eine gute Erinnerung seine mitgebrachten Dinge die zu Abfall werden wieder einzupacken und Daheim zu entsorgen. Der Empfang war sehr herzlich, es waren Alle da mit denen ich im Vorfeld zu tun hatte (Spa-Managerin, Insel-Arzt, …). Auch sonst waren die Leute sehr herzlich und es ist uns (fast immer) ein Rätsel warum die Jeden mit seinem Namen begrüssen können – auch Leute mit denen man nichts zu tun hatte. Bis auf das Indische Restaurant haben wir alle Restaurants besucht, wegen dem Wetter konnte der spezielle Abend nur im Restaurant gemacht werden. Eine Empfehlung ist unbedingt mit dem Sommelier über die Weinkarte und den Wein zu reden – und ja, der Wein ist nicht günstig (was bei dem zu betreibenden Aufwand nicht wundert), es hat eine sehr gute Auswahl von offenen Weinen. Auch die Weinbegleitung können wir sehr empfehlen. Das Wetter war wie zu erwarten – durchwachsen. So konnten wir aber auch das eine Problem der Ocean-Villas miterleben. An einem Tag war der Wind und der Wellengang so stark, dass es keinen Zugang mehr zu den Oceanvillen gab, d. h. die Gäste blieben da wo sie waren – auf der Insel oder in der Villa. Trinkwasser in der Villa war immer ausreichend, man konnte zwischen Still und „Laut“ wählen.

      One&Only: Die Organisation des Transfers zwischen den beiden Hotels klappte sehr gut, auch bei der „Übergabe“ von uns an die neue Hotelcrew wurden wir am Bootsanleger von beiden Repräsentanten verabschiedet und begrüsst. Die Wartezeit bis zur Ankunft weiterer Gäste verbrachten wir, versorgt mit Getränken in einem Cafe des Flughafens. Der Speedboottransfer geht gut 50 min. Bei rauher See ist es ein „Bumpy-ride“ – muss man mögen, Seekrankheit ist nicht weit. Man wird auch gleich über die Zeitumstellung auf der Insel informiert, was gerade für den Rückweg sehr schlau ist wenn man den Frühflug hat. Die Begrüssung erfolgte vom „deutschen“ Team (Villahost, Kader), da waren wir wirklich überrascht. Für die Unterlagen wird bei der Ankunft ein Foto gemacht! Auch mit Jetlag. Die Insel ist einfach so anders wie das Vittaveli. Viel grösser, damit auch mehr „Urwald“. Etwas überrascht haben uns die Wasservillen, sie sind geschickt fotografiert! Sind aber nicht so weit vor der Insel wie die Bilder den Eindruck erwecken. Wir waren mit unserer Beachvilla sehr zufrieden, mussten nur lernen, dass das Betthupferli am morgen abgeräumt wird wenn man es nicht „versteckt“. Wir hatten sehr tolle Erlebnisse mit dem SPA-Team und dem Sushi-Restaurant und alle versuchten es zu einem unvergesslichen Urlaub zu machen.Trinkwasser in der Villa immer ausreichend, man konnte aber nur stilles Wasser bekommen.

      Wir können beide Inseln uneingeschränkt weiterempfehlen und freuen uns auf die nächsten Ferien mit Ihnen!

      Herzliche Grüsse

      Philipp + Monika R.

Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr