Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Informationen Puerto Rico

    Begeben Sie sich auf Schatzsuche in die Karibik und werden Sie fündig auf Puerto Rico: exklusive Hotels, feinsandige Strände und köstlicher Rum. Besuchen Sie die bekannte Bacardi-Destillerie, streifen Sie durch die historischen Gassen von San Juan mit seinen bunten Häusern oder machen Sie Halt in einer Bar für einen Salsa-Tanz und einen gut gemixten Cocktail - das ist karibisches Lebensgefühl pur!

    Über Puerto Rico

    Puerto Rico ist ein Freistaat und das größte Außengebiet der USA. Übersetzt bedeutet Puerto Rico soviel wie "reicher Hafen". Die Insel liegt in der Karibik zwischen Hispaniola, mit Haiti und der Dominikanischen Republik, sowie den Jungferninseln. Sie ist die östlichste und kleinste Insel der großen Antillen. Zu ihr gehören noch weitere kleine Inseln, wie Vieques oder Culebra. Mit einer gesamten Fläche von etwa 8.959 Quadratkilometer ist sie etwa so groß wie die französische Insel Korsika. Das Landschaftsbild ist geprägt von Bergen und Hügeln. Es gibt auf Puerto Rico aber auch Regenwälder und Wüsten


    Sprache, Währung und Bevölkerung

    Auf Puerto Rico leben insgesamt etwa 3,6 Millionen Einwohner. Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum ist die Hauptstadt San Juan, mit circa 2,5 Millionen Bewohnern. Spanisch und Englisch sind die offiziellen Sprache. Für etwa 95 Prozent der Einwohner ist jedoch Spanisch die gebräuchliche Alltagssprache.. In Hotels und Touristengegenden kann man sich jedoch gut auf Englisch verständigen.
    Zahlungsmittel ist auf Puerto Rico der US-Dollar (USD). In größeren Orten und in den Hotels können Gäste fast überall mit Kreditkarte zahlen. In größeren Städten gibt es Geldautomaten, an denen man mit einer Maestro-Karte oder Kreditkarte Bargeld ziehen kann.


    Einreise

    Für die Einreise nach Puerto Rico gelten die selben Bestimmungen wie für die USA. Bitte informieren Sie Sich darüber auf der Seite des Auswärtigen Amtes. Die Flugdauer beträgt etwa zehn Stunden von Frankfurt aus. Für die Anmietung eines Mietwagens ist ein internationaler Führerschein notwendig. Auf einen ausreichenden Versicherungsschutz ist zu achten. Das Straßennetz ist relativ gut ausgebaut. Schnellstraßen und Autobahnen sind in einem vernünftigen Zustand. Die Höchstgeschwindigkeit liegt innerhalb von Ortschaften bei 40 km/h, auf Landstraßen bei 80 km/h und Autobahnen 100km/h.


    Zeitverschiebung und Telefonie

    In Puerto Rico gehen die Uhren nach der Eastern Daylight Time (MEZ -5). Die Netzspannung liegt bei 120 Volt. Es werden Steckdosen des Typs A/B verwendet, weswegen für europäische Flachstecker und Schuko-Stecker ein Adapter notwendig ist. Telefonieren kann man in der Dominikanischen Republik am einfachsten mit einer Telefonkarte. Benutzer von Mobiltelefonen sollten sich bei ihrem Netzbetreiber über die günstigsten Telefonnetze informieren. Die Landesvorwahl Puerto Ricos lautet +1. Um nach Deutschland zu telefonieren wählen Urlauber 001149, nach Österreich 001143 und in die Schweiz 001141.


    Wetter

    Das Klima in der Puerto Rico ist tropisch mit nur leichten Unterschieden über das Jahr. Die Hächsttemperaturen liegen zwischen 28 und 32 Grad. Die beste Reisezeit für Puerto Rico sind die kühleren Monate Dezember bis März. Die Monate Februar bis Juni sind die trockendsten, doch beginnt im April die Hurrikane-Saison und dauert bis November. Sie ist für eine Reise etwas risikoreicher. Es regnet zumeist nur in kurzen, starken Regengüssen. 

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr