Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Ausflüge Dominikanische Republik

    Besuchen Sie mit uns die kleinen, feinen Hotels in der Dominikanischen Republik! Als Christoph Kolumbus im Jahr 1492 die Insel Hispanola an der Grenze zwischen Atlantik und Karibik entdeckte, war er verzaubert von der landschaftlichen Schönheit. Und bis heute hat sie nur wenig von ihrer Pracht eingebüßt: üppige Dschungel, lange palmengesäumte Strände spektakuläre Wasserfällen und schroffe Berglandschaften.

    Ausflüge

    Wir haben 6 Ausflüge für Sie gefunden.

    Hinweis

    Die angebotenen Ausflüge werden von ausgewählten Leistungsträgern vor Ort veranstaltet und durchgeführt. EWTC agiert demnach als Vermittler dieser Reiseleistung und nicht als Veranstalter. Die Ausflüge sind nur in Verbindung mit einer Pauschalreise buchbar. Kurzfristige Änderungen ohne Gewähr. Einige Ausflüge sind wetterabhängig und können nur bei geeigneter Witterung durchgeführt werden. Die Ausflüge sind in englischer Sprache, deutsche Reiseleitung nur bei privaten Ausflügen gegen Aufpreis möglich.

    Halbtages Stadtrundgang Santo Domingo

    Lernen Sie die erste europäische Stadt in Amerkia kennen. Die lebhafte Millionenstadt Santo Domingo hat eine Reihe von kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten zu bieten.
    Weitere Informationen

    Halbtages Stadtrundgang Santo Domingo

    Hier war der Beginn der "Neuen Welt": In Santo Domingo wurde die erste Kathedrale gebaut, residierte der erste Gouverneur, wurde der erste Bischof geweiht und das erste Krankenhaus eröffnet. Die quirlige Millionenstadt hat eine Reihe von kulturellen, insbesondere architektonischen Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie man sie sonst nirgendwo auf Hispaniola findet.

    Sie besichtigen die von der UNESCO zum Weltkulturerbe gekürte, historische Altstadt Zona Colonial. Auf dem Stadtrundgang sehen Sie den Palast des Diego Kolumbus, den Palast des Gouverneurs, die Kathedrale und den Parque Colón mit dem bronzenen Denkmal von Christoph Kolumbus. Sie spazieren durch die Calle las Damas, die älteste Straße der Altstadt, sowie durch die Fußgängerzone El Conde mit ihren vielen Geschäften und Straßenverkäufern sowie Bars und Restaurants.

    * ab/bis Altstadthotel
    * Stadtrundgang durch Santo Domingo
    * alle Eintrittsgebühren
    * deutschsprechende Reiseleitung


    Preis pro Person ab Santo Domingo
    Erwachsene ab 12 Jahren    € 48,-
    Kind (2-11 Jahre)                   50% Ermäßigung

    Durchführungszeit/-Tage
    Dienstag bis Sonntag

    Dauer
    09.30h-12.30h

    Ganztages Stadtrundfahrt Santo Domingo

    Lernen Sie auf einer Stadtrundfahrt Santo Domingo und seine Sehenswürdigkeiten kennen. Auch außerhalb des Altstadtkerns gibt es viel zu erntdecken. So begeben Sie sich unter anderem auf die Spuren von Christoph Kolumbus.
    Weitere Informationen

    Ganztages Stadtrundfahrt Santo Domingo

    Sie starten den Tag in der von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten, historischen Altstadt, der so genannten Zona Colonial. Auf dem Stadtrundgang sehen Sie den Palast des Diego Kolumbus, das historische Museum Casas Reales, den Palast des ersten Gouverneurs, die Kathedrale (Sonntags geschlossen) und den Parque Colón mit dem bronzenen Denkmal von Christoph Kolumbus.

    Sie spazieren durch die Calle las Damas, die Damenstraße, sowie die Fußgängerzone El Conde mit ihren vielen Geschäften und Straßenverkäufern sowie Bars und Restaurants.

    Nach dem Mittagessen (inbegriffen) in einem historischen Gebäude der Altstadt lernen Sie die Sehenswürdigkeiten außerhalb des Altstadtkerns kennen. Sie fahren zum berühmten Leuchtturm Faro a Colón im Osten der Stadt.

    In einem großen Mausoleum sollen sich die sterblichen Überreste von Kolumbus befinden. Sie besichtigen das Höhlensystem Los Tres Ojos mit unterirdischen Flussläufen und Tropfsteinhöhlen. Bevor Sie über den Boulevard 27 de Febrero die Hafenpromenade erreichen, machen Sie einen Halt beim Palacio Nacional.

    * ab/bis Altstadthotel
    * Stadtrundgang durch die Altstadt Santo Domingo
    * Ein Mittagessen pro Person in einem historischen Gebäude der Altstadt
    * Fahrt zum Leuchtturm Faro a Colón im Osten Santo Domingos
    * Besuch des Höhlensystems Los Tres Ojos - Tropfsteinhöhlen
    * Halt am Palacio Nacional
    * deutschsprechende Reiseleitung

    Preis pro Person
    Erwachsene ab 12 Jahre   € 153,-
    Kind (2-11 Jahre)                   50% Ermäßigung

    Durchführungszeit/-Tage
    Dienstag bis Sonntag

    Dauer
    09.30h-16.30h

    Kulinarischer Stadtrundgang Santo Domingo

    Vor über 500 Jahren erbaut, ist Santo Domingo heute eine pulsierende Metropole geprägt von moderner Eleganz und dem Reiz seiner Altstadt, der ersten Stadt der „Neuen Welt“.
    Weitere Informationen

    Kulinarischer Stadtrundgang Santo Domingo

    Begleiten Sie uns heute auf einer kulinarischen Reise durch die von der UNESCO zum
    Weltkulturerbe ernannten, historische Altstadt. Diese so genannte Zona Colonial ist ein fast magischer Teil der Stadt und überzeugt durch seinen kulturellen, architektonischen und vor allem kulinarischen Charme. Besuchen Sie einzigartige Lokalitäten, welche seit Jahren fester Bestandteil der dominikanischen Gastronomie sind und lernen Sie in einer tollen Atmosphäre neben Geschichte und Kultur vor allem die dominikanischen Geschmäcker und lokalen Spezialitäten kennen.

    * ab/bis Altstadthotel
    * Ein Aperitif pro Person
    * Drei Gerichte der regionalen Küche in fünf Lokalen Santo Domingos
    * Ein Getränk pro Person

    Preis pro Person
    Erwachsener ab 12 Jahre € 121,-
    Kind 2-11 Jahre  50% Ermäßigung

    Durchführungszeit/-Tage
    täglich

    Dauer
    17.30h-21.30h

    Barceló Rum Museum & Höhlensystem Cuevas de las Maravillas

    Als Christoph Kolumbus das Zuckerrohr in der Karibik bekannt machte, ahnte er nicht, dass er damit den Grundstein für die weltweite Rumproduktion legte … und für eine ganz besondere Erfolgsgeschichte.
    Weitere Informationen

    Barceló Rum Museum & Höhlensystem Cuevas de las Maravillas

    Begleiten Sie uns auf einer Reise ins historische Barceló Museum in San Pedro de Macoris, wo Sie hinter die Kulissen einer der wichtigsten Produkte der Dominikanischen Republik blicken können: Barceló Rum.

    Wir nehmen Sie mit auf eine Tour durch die verschiedenen Prozesse der Herstellung dieses Rums: Destilliere, Verfeinerung, Rumkeller und Abpackung. Außerdem besuchen Sie die Ausstellung, welche die Geschichte des Rums sowie der Barceló-Familie aufzeigt. Die Ausstellung befindet sich in einem Museum, ein Gebäude gebaut in der Form eines Rum-Fasses. Zum krönenden Abschluss dürfen Sie natürlich gerne die Barceló Rum Produkte probieren.

    Im Anschluss besichtigen Sie das interessante Höhlensystem Cuevas de las Maravillas mit unterirdischen Flussläufen und Tropfsteinhöhlen. Es ist die größte erschlossene Tropfsteinhöhle der Dominikanischen Republik und birgt viele beeindruckende Zeichnungen der Taino Indianer.


    * Transfer ab/bis Hotel
    * Besuch des Barceló Rum Museums
    * Besuch des Höhlensystem "Cuevas de las Maravillas"
    * deutschsprechende Reiseleitung


    Preis pro Person (ab 18 Jahre) ab Santo Domingo oder Punta Cana
    € 195,-

    Das Mindestalter für diesen Ausflug beträgt 18 Jahre. Kinder unter 18 Jahren ist die Teilnahme nicht gestattet.

    Durchführungszeit/-Tage
    Dienstags bis Freitags

    Dauer
    09.00h-15.00h

    Cuevas de las Maravillas & Altos de Chavon

    Besichtigen Sie das interessante Höhlensystem Cuevas de las Maravillas mit unterirdischen Flussläufen und Tropfsteinhöhlen. Es ist die größte erschlossene Tropfsteinhöhle der Dominikanischen Republik und birgt viele beeindruckende Zeichnungen der Taino Indianer.
    Weitere Informationen

    Cuevas de las Maravillas & Altos de Chavón

    Bei San Pedro de Macoris besichtigen Sie das interessante Höhlensystem Cuevas de las Maravillas mit unterirdischen Flussläufen und Tropfsteinhöhlen. Es ist die größte erschlossene Tropfsteinhöhle der Dominikanischen Republik und birgt viele beeindruckende Zeichnungen der Taino Indianer. Die Fahrt führt vorbei an Zuckerrohrfeldern und Viehweiden nach La Romana. Schon von weitem erkennt man die mächtige Zuckerfabrik Central de la Romana, der größte Arbeitgeber der Resgiont. Die Stadt entwickelte sich erst im 20. Jahrhundert. Maßgeblichen Anteil daran hatten kubanische Zuckerfabrikanten. Eine ruhige Oase der Erholung im lauten Stadttrubel ist die parkähnliche Anlage an der Avenida Libertad mit ihrem sehenswerten Obelisken.

    Weiter geht es für Sie nach Altos de Chavón, ein im mediterranen Stil erbautes Dorf oberhalb des gleichnamigen Flusses. Mittagessen optional (nicht inbegriffen). Das Dorf aus dem 16. Jahrhundert wurde detailgetreu nach Originalplänen einer andalusischen Siedlung mit römischen Stilelementen aus Korallenkalkstein nachgebaut. Altos de Chavón bietet eine Kirche, ein Amphitheater und ein archäologisches Museum zur Taíno-Kultur mit verschiedenen Ausstellungsstücken. Kunsthandwerker, Maler und Bildhauer leben und arbeiten heute noch hier. Es gibt Werkstätten, in denen auf altertümliche Art und Weise Teppiche geknüpft werden und in denen auf alten Webstühlen gewebt wird. Die Künstler stellen ihre Werke in kleinen Boutiquen aus.

    * Transfer ab/bis Hotel
    * Besuch des Höhlensystems "Cuevas de las Maravillas"
    * Besuch des Mediterranen Dorfes " Altos de Chavón"
    * deutschsprechende Reiseleitung

    Preis pro Person ab 12 Jahre ab Santo Domingo oder Punta Cana
    Erwachsene ab 12 Jahren    € 195,-
    Kind (2-11 Jahre)                   50% Ermäßigung

    Durchführungszeit/-Tage
    Dienstag bis Sonntag

    Dauer
    09.00h-16.30h

    Rum & Zigarren

    Tauchen Sie ein in die Geschichte und Kultur der Dominikanischen Tabak und Rum-Industrie.
    Weitere Informationen

    Zunächst führt Sie die Fahrt nach San Pedro de Macoris, wo Sie hinter die Kulissen eines der wichtigsten Bestandteile der Dominikanischen Republik blicken können: Barceló Rum. Nehmen Sie Teil an einer Tour durch die verschiedenen Prozesse der Herstellung des Rums: Distillerie, Verfeinerung, Rumkeller und Abpackung.

    Außerdem besuchen Sie eine Ausstellung, welches die Geschichte des Rums sowie der Barceló-Familie aufzeigt. Die Ausstellung befindet sich in einem Museum, welches in der Form eines Rum-Fasses gebaut wurde. Zum krönenden Abschluss darf natürlich eine Rum-Degustation nicht fehlen.
    Im Anschluss geht es an den idealen Ort für Zigarrenliebhaber oder all jener, die es noch werden möchten, Sie besichtigen eine Zigarrenfabrik in La Romana. Hier wird Ihnen alles über die Geschichte und den Prozess der Tabakverarbeitung in der Dominikanischen Republik erklärt und sie erleben hautnah, wie die Tabakblätter zu einer Zigarre gerollt und verarbeitet werden.


    * Transfer ab/bis Hotel
    * Besuch des Barceló Museum in San Pedro de Macoris
    * Besuch der Barceló Destillerie inklusive Degustation
    * Besuch einer Zigarrenfabrik in La Romana
    * deutschsprechende Reiseleitung


    Preis pro Person (ab 18 Jahre) ab Santo Domingo oder Punta Cana
    € 200,-

    Durchführungszeit/-Tage
    Dienstags bis Freitags

    Dauer
    09.00h-16.30h

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr