Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Dubai Strand

    Jumeirah Dar Al Masyaf

    Hotelbewertungen

    Wir haben 106 Hotelbewertungen für Sie gefunden.


    • EWTC-Service & Beratung:   27.05.2006

      Dubai: Madinat Jumeirah - Al Qasr


      Die Reise war ein einziges Highlight!

      Von der Abholung am Flughafen über das Hotel Al Qasr bis zur Abholung hat alles prima geklappt.
      Frau Kleinertz hat alles möglich gemacht.

      Wir sind mit Dubai und EWTC sehr zufrieden und können das nur weiterenpfehlen

      MfG Guido R. und Frau

    • EWTC-Service & Beratung:   22.06.2006

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Sehr geehrter Herr Janusch,
       
      wir haben vor einiger Zeit eine Reise nach Dubai über EWTC gebucht. Vor zwei Wochen traten wir sie an und sind jetzt sein einer Woche zurück aus dem Urlaub.

      Der Urlaub sowie die Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern war hervorragend. Es gab keinerlei Probleme. Hier möchten wir gerne ein ganz großes Lob aussprechen.

      Die Hotelanlage war einfach traumhaft, es gab in keinsterweise etwas zu bemängeln. Das Hotelpersonal war sehr zuvorkommend, höflich und äusserst hilfsbereit. Wir können die Anlage auf jeden Fall weiterempfehlen und unsere nächste Dubai Reise garantiert über EWTC buchen.
      Danke für die Halbpension, das Büffet war überdimensional.
       
      Im Namen meiner ganzen Familie senden wir Ihnen freundliche Grüße
       
      Dieter W.

    • EWTC-Service & Beratung:   24.08.2006

      Dubai: Dar Al Masyaf & Bab Al Shams


      Hallo Frau Kunze, wir sind von dem Traumurlaub leider schon wieder zurück.

      Das Hotel Dar Al Masyaf ist an Großartigkeit nicht mehr zu toppen - perfekter Service begleitete uns in allen Belangen - atemberaubend !!!

      Zum 10. Hochzeitstag gönnten wir uns einen Törn mit einer Segelyacht, die uns ganz in die Nähe der "Palme" brachte. Abends wurde dieser tolle Tag dann mit einem Besuch der Sky View Bar (27. Stock) des Burj Al Arab abgerundet.

      In Dubai besuchten wir einige (neue) Shopping Malls. Besonders zu empfehlen ist die "Ibn Battuta Mall", die inhaltlich nach sechs unterschiedlichen Ländern aufgebaut ist - gigantisch !!

      Angesehen haben wir uns natürlich auch die Skihalle.

      Auch das Areal um den sich gerade im Bau befindlichen "Burj Dubai" (dem zukünftig höchsten Gebäude der Welt) ist einen Besuch wert; hier gibt es die Möglichkeit, ein Musterappartement zu besichtigen, wie es später mal im Burj realisiert werden soll.
       
      Unsere letzten Auftenthaltstage im Wüstenresort "Bab Al Shams" werden uns ebenfalls in ewiger Erinnerung bleiben. Das Liegen am und im Pool, umgeben nur von Sand.....ohne Worte...

      Liebe Frau Kunze, dank Ihrer persönlichen unkomplizierten Unterstützung durch diverse kurzfristige Änderungswünsche unsererseits können wir Ihr Unternehmen EWTC nur wärmstens weiterempfehlen. Dies ist sicherlich nicht die letzte Reise, die wir mit EWTC unternommen haben.

      Viele liebe Gruesse
      Christine & Joachim K.

    • EWTC-Service & Beratung:   17.07.2007

      Dubai: Bab Al Shams & Madinat Jumeirah - Dar al Masyaf


      Hallo Frau Kunze!

      Schon wieder kommen wir gutgelaunt und voll mit 1000 Eindrücken von einer Ihrer wunderbar zusammengestellten Reisen zurück.

      Und wieder einmal haben wir das Gefühl noch lange nicht alles gesehen zu haben. Der Service und das Essen im Mövenpick waren Top und das zu angenehmen Preisen.

      Voller Vorfreude fuhren wir dann ins Wüstenhotel Bab al Shams und konnten uns nicht satt sehen an der wunderschönen Poolanlage und den liebevoll eingerichteten Zimmern. Gemeinsam mit unseren Freunden haben wir beschlossen diese schöne Anlage noch einmal  ein paar Tage länger zu buchen. Einzig das Wüstenrestaurant war uns zu laut und zu touristisch. Unsere Männer waren vom Putting Green der Anlage begeistert und nutzten dieses auch täglich.

      Danach hatten wir noch fünf Nächte im Dar al Masyaf  und erlebten dort Luxus pur. Diese Traumanlage erfüllt fast alle Wünsche und ist Garant für einen gelungenen Urlaub.

      Dieses Jahr haben wir es auch geschafft das Restaurant von Gordon Ramsay im Hotel Hilton Creek zu besuchen und genossen dort, in angenehm zwangloser Atmosphäre, ein tolles 7-Gänge Menü .Einen Abend dort zu verbringen können wir nur empfehlen.

      Alles in allem hat uns dieser Urlaub wieder Lust auf einen weiteren  Besuch dieser  vielseitigen Stadt gemacht .Wir möchten uns beim Team von EWTC und speziell  bei Frau Kunze, die mal wieder alle Hebel in Bewegung gesetzt hat, dass wir unsere Wunschhotels auch bekommen, bedanken .

      Wir freuen uns schon auf  die nächste Reise mit EWTC.

      Herzliche Grüße,
      Eva und Wilfried

    • EWTC-Service & Beratung:   29.07.2007

      Dubai: Jebel Ali, Bab Al Shams & Dar Al Masjaf


      Hallo Frau Kunze,

      nun sind wir schon wieder 6 Wochen aus dem traumhaft schönen Urlaub in Dubai zurück. wir hatten herrliche Golftage im Jebel Ali. Immer wieder ein toller Golfplatz.

      Ruhe und Erholung haben wir dann in der Wüste - im Bab al Shams - gefunden. Hierhin kommen wir auf jeden Fall zurück und dann auch wahrscheinlich länger , eine Woche! Service und Ambiente einfach Klasse und unheimlich freundliche  Mitarbeiter im Hotel.

      Eine Klasse für sich war dann für die letzte Woche das Dar al Masyaf. Tolle Anlage, absolute Ruhe, super Service und ein Spitzenzimmer mit Blick von unserer Terasse auf den Burj al Arab.
      Wir denken gerne an die schöne Zeit - mit Familie Wollenschein - zurück.
      Auch wenn wir schon 7 x in Dubai waren, es ist immer anders und immer wieder schön.

      Für Ihre Mühe und die tolle Organisation unserer Reise möchten wir uns bei Ihnen und dem ganzen EWTC - Team bedanken.

      Ein besonderes lob gilt auch den Mitarbeitern vor Ort. Da unser Flug von Düsseldorf nach Dubai wegen eines Unfalls des Piloten ausgefallen ist, sind wir an dem abend noch über München nach Dubai gekommen. Wir hätten jedes Verständnis dafür gehabt, wenn wir den Transfer von Dubai - Flughafen zum Jebel Ali Hotel hätten selbst organisieren müssen. Aber weit gefehlt, ein netter Mitarbeiter eines anderen Veranstalters hat die zuständigen Mitarbeiter von EWTC vor Ort angerufen und die haben ganz kurzfristig den Transfer für uns organisiert.

      Schon jetzt können Sie uns vormerken für nächstes Jahr im Juni. Wenn Sie entsprechende Informationen über Angebote haben, wäre es schön, wenn sie uns informieren würde.

      Viele liebe Grüsse aus Mönchengladbach senden Ihnen und das ganze Team.

      Helga und Hans Willi M.

    • EWTC-Service & Beratung:   27.08.2007

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo EWTC-Team,

      wir sind vor 3 Tagen aus Dubai zurück gekommen und wollten uns für den reibungslosen Ablauf bedanken! Alles hat super geklappt: Buchung, Reiseunterlagen, Transfer usw.

      Das Hotel Dar al Masyaf war ein Traum und dank des Sommerspecials konnten wir es zu einem super Preis bei Ihnen buchen.

      Wir waren das ersten Mal in Dubai aber mit Sicherheit nicht das letzte Mal! Ich habe heute ihren Newsletter aboniert um mich bezüglich Angeboten auf dem Laufenden zu halten. Wir werden sicherlich wieder bei Ihnen buchen.

      Viele Grüße
      Stefanie

    • EWTC-Service & Beratung:   02.09.2007

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Kunze,

      nun sind wir schon einige Tage aus unserem Traumurlaub zurück.
       
      Dubai ist einfach fantastisch!!! Alles war einfach märchenhaft luxuriös das Gulf Summerhouse mit Oceanblick im Dar Al Masyaf einfach traumhaft!!! Man fühlte sich zurückversetzt in die Zeit von 1001 Nacht !!!
      Die Betreuung vor Ort durch Hr. Abdullah As. und sein Team vorzüglich und sehr zuvorkommend.!! Der Transfer vom und zum Flughafen war sehr unkompliziert und komfortabel!!!!
      Alles in Allem ein super gelungener Traumurlaub!!!!
      Das war mit Sicherheit nicht unsere letzte Reise nach Dubai mit EWTC. Wir melden uns für eine erneute Reise sicherlich bald wieder bei Ihnen.
       
      Viele Grüße nach Kölle
      Fred, Petra und Sebastian (absoluter Dubaifan!)

    • EWTC-Service & Beratung:   14.09.2007

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar al Masyaf


      Liebe Frau Kunze,
       
      wir sind gestern abend wieder aus Dubai zurückgekommen.
       
      Es waren wirklich unvergessliche 7 Tage. Wir möchten uns insbesondere für Ihren Vorschlag bedanken, den Urlaub in einem der Arabian Summerhouses des Dar al Masyaf zu verbringen.
       
      Wir haben uns entschieden, nochmals dorthin zu fahren.
       
      Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende
      Zoi D. und Uli H.

    • EWTC-Service & Beratung:   05.10.2007

      Kombination: Dubai & Mauritius


      Guten Tag,
       
      wir möchten uns ganz herzlich für die von Ihnen empfohlenen Hotels La Pirogue ( Mauritius) und Dar al Masyaf (Dubai) bedanken.
       
      Es hat uns sehr gut gefallen.
       
      Der Service war in beiden Hotels nicht zu übertreffen.
      Es hat an nichts aber an gar nichts gefehlt und es gab in beiden Hotels keinerlei Beanstandungen.

      Herzliche Grüße von der Bergstraße
      Karin und Thomas T.

    • EWTC-Service & Beratung:   15.10.2007

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Kunze,

      wir sind wieder gut zurück aus Dubai.

      Hat uns wie immer super gefallen, hat alles gut geklappt bis auf das, dass man offensichtlich nicht das richtige Zimmer - Sommerhaus - für uns vorgesehen hatte. Wir hatten ja ein Gulf-Haus gewählt und man hatte für uns die einfachste Kategorie vorbereitet. Aber zum Glück kennen wir uns ja gut aus, haben den Fehler sofort bemerkt und man hat uns dann ein anderes Zimmer gerichtet. Mussten zwar 4 Stunden warten, aber es hat sich gelohnt.
      Die Sommerhäuser sind einfach super (aber nicht so viel Reklame machen, sonst sind sie schnell ausgebucht und vielleicht noch teurer - möchten doch nächstes Jahr wieder dorthin. )

      Ansonsten war es wirklich wieder toll. Ihnen herzlichen Dank für die gute Organisation auch mit dem Fahrservice war es Bestens - noch besser als in den vergangenen Jahren. Upgrad beim Flug hat auch geklappt - sie sehen sehr zufrieden.

      Ihnen eine gute Zeit und hoffentlich bis zum nächsten Jahr

      Mit freundlichem Gruss aus München
      Brigitte C.

    • EWTC-Service & Beratung:   19.10.2007

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Herr Odenthal,
       
      wir wollten uns ganz herzlich für unsere perfekte Dubai-Reise bedanken. Alles hat von Anfang an sehr gut geklappt. Es gab keinerlei Probleme und es war sehr angenehm über EWTC zu buchen.
       
      Das war unsere erste Dubai-Reise, aber wir werden bestimmt wieder dorthin fahren. Die Anlage Madinat Jumeirah und das Hotel Dar Al Masyaf sind wirklich traumhaft, es hat uns super gefallen. Da alle Einzelheiten schon vorher von anderen Gästen sehr ausführlich beschrieben worden sind, sagen wir einfach, dass wir uns da sehr sehr wohl gefühlt haben. Sowohl dieses Hotel, als auch Ihr Unternehmen EWTC können wir nur weiterempfehlen und hoffen bald wieder dorthin zu fahren. 
       
      Alles in allem, nochmals vielen Dank und bis zum nächsten Mal...
       
      Herzliche Grüße
      Duygu & Hamit G.

    • EWTC-Service & Beratung:   05.03.2008

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Herr Wolff,

      gerne komme ich Ihrem Wunsch nach und gebe Ihnen meine Rückmeldung, nachdem wir wieder gut in Deutschland gelandet sind.

      Nicht nur dass Sie sich sehr engagiert haben die Buchung in kürzester Zeit für mich umzusetzen und alle Widrigkeiten bei der Zahlung auszuräumen, auch die Reise an sich wird für meiner Frau und mir nachhaltig sehr positiv in Erinnerung bleiben.

      Selten hat alles so perfekt von der ersten bis zur letzten Sekunde geklappt und sind die Erwartungen auch an dem empfohlenen Hotel so positiv erfüllt worden.

      Auch Ihr Partner R&B in Dubai war sehr zuverlässig und absolut pünktlich. dazu kommt die Freundlichkeit und die Zeit, die sich Fr. Rodenhäuser genommen hat, um uns über Dubai zu informieren - das kannte ich so bisher noch nicht.

      Also vielen Dank für Ihre gute Beratung. Auf Ihr Angebot uns bei einer zukünftigen, ähnlichen Reiseplanung zu unterstützen kommen wir gerne zurück.

      Mit freundlichen Grüßen
      Albrecht H.

    • EWTC-Service & Beratung:   17.06.2008

      Dubai: Dar Al Masyaf


      Sehr geehrte Damen und Herren,

      anbei unser Feedback der mit EWTC gebuchten zweiwöchigen Urlaubsreise.

      Am Flughafen wurden wir sofort von einem Fahrer in Empfang genommen und ins Hotel gefahren. Da wir diese Anlage gebucht hatten, war der Einzeltransfer gesichert, was auch die richtige Entscheidung war. Auch der Check In im Hotel hat Super geklappt. Auch die Abholung und Fahrt zum Flughafen beim Rückflug hat sehr gut funktioniert und der Fahrer war überpünktlich, was nicht immer selbstverständlich ist. Da muss muss ich EWTC ein grosses Lob aussprechen. Wir haben genau aus diesem Grund mit EWTC gebucht, da letztes Jahr in Ras al Khaimah der Transfer eine absolute Katastrophe war. Reiseveranstalter war ITS. Über die Madinat Anlage muss man glaube ich nicht mehr viel schreiben.

      Ich muss aber leider auch einen gravierenden Kritikpunkt anbringen, welcher vor der Reise unbekannt war und für ein 6 Sterne Hotel (Anm. d. Red.: Dar Al Masyaf) absolut indiskutabel ist und wir keine Infos von EWTC bekommen hatten. Wir sind nachts so ca. gegen 1 Uhr in unserem Zimmer in der Villenanlage angekommen. Der Butler hatte uns alles gezeigt und kam dann mit der Bitte wir sollten unsere Kreditkarte hinterlegen da er uns 7000 Dirham ca. 1300 Euro abbuchen möchte. Grund wurde uns erstmal keiner genannt. Wir sind aus allen Wolken gefallen. Gottseidank hatte unsere Kreditkarte mit dem Lesegerät gestreikt. Wir waren gerade eine halbe Stunde auf dem Zimmer, kam er wieder und wollte wieder die Kreditkarte. Wir haben es auch mit der zweiten Karte versucht, auch hier funktionierte die Kreditkarte nicht. Dann ließ er uns in Ruhe und deutet uns an, dass er morgen früh, war schon fast 2 Uhr morgens, uns wieder ansprechen würde. Am nächsten Morgen war ein anderer Butler da, der uns vor dem Frühstück dann prompt angesprochen hatte, was jetzt mit den 7000 Dirham ist. Da mir schon in der Nacht der Kragen geplatzt ist, hatte ich mich dann mit dem Butler angelegt und Ihn mal gefragt, für was das Hotel 7000 Dirham möchte. Das ist nicht üblich, dass im voraus Geld kassiert wird ohne Leistung erbracht zu haben. Normalerweise lässt man alles aufs Zimmer schreiben und bei Abreise wird abgerechnet. Der Butler teilte uns mit, dass sich einige Gäste ohne die Hotelrechnung aus dem Staub gemacht hätten und das wäre die Philosophie von dem Hotel, dass im voraus von den Gästen zu kassieren. Denn wenn man nicht diesen Betrag begleichen würde, könnte man keinen einzigen Service im Hotel nutzen. Nach längerem Disput hatten wir dann wie auf einem Basar mit feilschen und handeln gerade mal 500 Dirham bar an den Butler bezahlt und somit war Ruhe. Eigentlich wollten wir nach diesem Disaster sofort wieder Abreisen, da der nächste Ärger mit dem telefonieren vorprogrammiert war.

      Wir hatten unseren Laptop dabei und wollten per Skype telefonieren. Auch hier hatten wir keinerlei Infos vom Hotel oder von EWTC bekommen. Wir wurden nach Strich und Faden veräppelt. Es ging sogar soweit, dass ohne unser Wissen der Internet Instructor an unserem Laptop rumgefummelt hatte, was bei einem Hotel dieser Kategorie einfach inakzeptabel ist.

      Wir wollten zwei Tage später bei der EWTC Reiseleitung versuchen das Hotel zu wechseln, haben es uns dann doch anders überlegt. Ihre Reiseleitung war sehr freundlich und kompetent, hatte uns aufgeklärt das dies in Dubai üblich wäre mit dem Vorab kassieren und das es Gäste gab, die sich aus dem Staub gemacht hatten. Das kann ich mir in einer Stadt die auf Business ausgelegt ist, nicht vorstellen. Es soll ja auch Leute geben, die nicht mit Kreditkarte reisen. Desweiteren wurde uns erzählt, die 7000 Dirham würden nicht belastet, sondern es wäre nur als Kaution gedacht, was nicht stimmte, da uns der Butler ganz klar gesagt hatte, dass wenn Geld beim Check Out übrig bleibt, wir diesen Betrag dann ausbezahlt bekommen in Dirham. Nur, Sorry, was soll ich mit Tausenden von Dirhams wenn ich wieder abreise. Beim Skype war es so, dass Ihre Reiseleiterin uns gesagt hat, dass es ein Verbot in den Emiraten gibt per Internet zu telefonieren. Das kann auch nicht die ganze Wahrheit, dann mit dem Code des Internet Instructors vom Hotel, hätte man telefonieren können, nur dies durfte er nicht weitergeben. Wir waren selbst dabei, als er ein Testtelefonat durchgeführt hatte. Der Hauptgrund war, dass Skype bei uns im Hotel nicht funktioniert hatte, die Einwahl des Hotelinternets über Etisalat. Etisalat blockierte diese Funktion, dass man mit dem Handy telefonieren muss um mehr Umsatz zu generieren. Es gibt noch eine andere Telefongesellschaft mit der Skype funktioniert hatte.

      Auch der angepriesene Butlerservice war eigentlich keine 6 Sterne wert, da wir ständig den Butler animieren mussten seinen Job zu machen. Das war z.B. beim Eiswürfelservice jeden Tag ein grosses Problem. Eigentlich sollte es umgekehrt sein und der Butler die Wünsche der Gäste erfüllen, ohne Aufforderung. Das kann man von so einem exklusiven Hotel eigentlich erwarten.

      Alles in Allem waren wir von dem Hotel enttäuscht und es ist auf jedenfall keine 6 Sterne wert. Ich habe noch nicht erlebt, dass in einem 6 Sterne Hotel beim Frühstück die Lebensmittel mit den Fingern von den Angestellten berührt werden. Von Handschuhen keine Spur. Wir waren schon in Hotels niedrigerer Kategorie, aber da hatten die Angestellten, welche die Lebensmittel berühren mussten, immer Handschuhe an, was eigentlich in Hotels dieser Kategorie Standard sein muss.

      Für die Unzulänglichkeiten des Hotels trifft EWTC keine Schuld, aber man hätte die Gäste zumindest über die 7000 Dirham unbedingt informieren müssen.


      Sie müssen dieses Feedback nicht veröffentlichen. Ich wollte nur informieren, dass einiges schiefgelaufen ist. Hat jetzt weniger mit der Organisation zu tun. Sie können auch nichts für, wenn der Butler keine Lust hat zu arbeiten, aber der Punkt mit den 7000 Dirham muss ich Ihrer Gesellschaft ankreiden. Wir gehen oft in Urlaub und gerne in Luxushotels, wofür Ihre Gesellschaft auch mittlerweile einen sehr guten Namen hat. Wir werden in nächster Zeit einen zweiten Versuch starten, hoffentlich haben wir dann ein bisschen mehr Glück.


      Mit freundlichen Grüßen
       
      Hirschmann Automation and Control GmbH
      Niederlassung Ettlingen

    • EWTC-Service & Beratung:   15.10.2008

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Morgenroth

      Wie versprochen melde ich mich mit einem Feedback zu unserer Reise ins Madinat Jumeirah vom 22. bis 30. September. Sie war – um es vorwegzuschicken – ein voller Erfolg mit ein, zwei unnötigen Dingen, die auf Reisen halt immer passieren (darum ist es ja auch so spannend…).

      Hinflug
      - Pünktliche problemlose Reise von Zürich nach Dubai; die drei Stunden vor Abflug sind extrem reichlich bemessen, wobei ich Verständnis habe für solche Bitten…
      - Transport zum Hotel hat ebenfalls bestens geklappt; der Kühlschrank-Audi stand vor dem Flughafen, und auf der Zhayed Road fragte ich mich, was sein wird in 20, 30 Jahren, wenn all die Wolkenkratzer renovationsbedürftig sein werden…

      Hotel
      - Ein kleines Problem ist die frühe Ankunftszeit, wenn das Zimmer erst um 15 Uhr fertig ist; vor allem wenn man mit kleinen Kindern reist wie wir und mit einer Wärme konfrontiert wird, an die man nicht gewohnt ist. Da können die Hotelangestellten noch so nett sein – der Einstieg ins schöne Ferienleben ist harzig, was wir auch von vielen anderen Betroffen gehört haben. Gut gepacktes Handgepäck ist das A und O.
      - Grundsätzlich ist es ein grossartiges Hotel, toller Garten, schöner Strand, sehr gutes Essen etc. Die Transportsysteme sind ebenfalls super, der Service im Hotel auch. Zwei Dinge will ich dennoch erwähnen. Nicht gut kommuniziert ist m. E., welche Restaurants im Areal zum Hotel gehören und welche nicht. Daraus ergab sich folgendes Problem: Wir waren bei einem Inder im Souk und als meine Frau die Kinder ins Bett und ich übers Zimmer die Rechnung bezahlen wollte, hiess es, das ginge nicht. Eine KK hatte ich nicht dabei und ich wollte auch nicht ins Zimmer wegen der Kinder. So wurde ich von einem Restaurant-Angestellten unter Argusaugen beobachtet zum Concierge verfolgt (der hat echt getan, als wollte ich nun davonrennen). Dort hiess es dann, ich müsse 5% Kommission ans Hotel bezahlen, wenn sie mir das Geld vorschiessen. Ich habe mir meinen Teil gedacht und gesagt, er solle tun, was er wolle in seinem Sechssternehotel. Dann hat er sich entschuldigt... Entweder die Restaurants weisen in ihren Karten auf die Zahlungsmöglichkeiten hin oder aber das Hotel – denn auf solche Momente mit vielen Wegen und Kellnerverfolgungen kann ich gerne verzichten.  Ein eher gröberer Zwischenfall war der Fehler eines Bediensteten, der seinen Putzlappen in eine Lampe fallen liess und dort vergass. Als ich sie dann nach der Rückkehr einschaltete, fing der Lappen (unter dem Strohschirm!) Feuer. Ich unter der Dusche, die Kleine neben der Lampe im Bett… Zum Glück haben meine Frau den Geruch wahrgenommen und ich dann aus der Dusche stürzend die Rauchentwicklung festgestellt. Ein paar Minuten später hätten wir wohl einen üblen Brand gehabt. Die Reaktion des Hotels war sehr gut. Von der Entschuldigung bis zum Blumenstrauss kam alles. Aber das war eine echt heisse Geschichte. Ausblick: Nächstes Mal würden wir vielleicht versuchen, die Zimmerwahl ein bisschen zu präzisieren (aber nur von der Lage her).

      Betreuung durch R&B
      - Eigentlich wie erwartet weder existent noch notwendig (abgesehen vom Transport). Der Agent hat mich schon am frühen Morgen nach der ersten Nacht geweckt (nicht schlimm) und gefragt, ob er kommen müsse am nächsten Tag… Ich habe gesagt, er könne sich die Reise sparen, wenn er wolle. Und er wollte auch.

      Rückflug
      - Die Organisation klappte unter dem Motto „Doppelt genäht hält besser“. Nach meiner kurzen Erkundigung bei „R&B“ über den Concierge, wo denn der Fahrer sei, standen plötzlich zwei Limousinen vor dem Hotel, die uns vier dann im Convoi zum Flughafen brachten…  Die Rückreise war problemlos.

      EWTC
      - Einwandfreie Vorstellung beim Debüt… Im Ernst: Kompetent, zuverlässig, speditiv. Und die Angebotspalette entspricht meinen Vorstellungen. Komme gerne wieder. Auch ins Madinat – und die Kinder sowieso.

      In der Hoffnung, Ihnen damit einen Überblick und den einen oder anderen kleinen Input vermittelt zu haben, verbleibe ich mit freundlichen Grüssen. Bis bald

      Michael M., Basel

    • EWTC-Service & Beratung:   21.03.2009

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Ein absoluter Traumurlaub. Die Anlage ist das non plus ultra. Service 1te Klasse. Die Sommerhäuse sehr geräumig und exzellent eingerichtet.
      Die Nebenkosten sind leider sehr hoch, aber für so eine Anlage irgendwie nachvollziehbar. Sehr viele russische Gäste, aber das störte nicht so. Passt irgendwie bei manchen Leuten nicht zum Resort. Alles in allem ein perfekter Urlaub. Wird bei nächster Gelegenheit auf 2 Wochen aufgestockt. Der Service von Emirates in der Business Class ebenso perfekt.
       

    • EWTC-Service & Beratung:   10.04.2009

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Es war ein wunderschöner Urlaub im Dar Al Masyaf, das Zimmer war, wie erwartet, toll gelegen, mit direktem Zugang zum Strand. Die Hotelanlage bietet, da sie sehr groß ist, für jeden etwas - Ruhezonen, sauberen Strand, einen überdimensional großen Pool, Restaurants aller Preislagen, Sport u.v.m.
      Das Personal ist fast ausnahmslos sehr freundlich und hilfsbereit.
      Die Flüge mit Emirates sowie deren Flughafentransfers waren ebenfalls sehr angenehm und verliefen reibungslos.
      Da unsere Tochter natürlich gleich am ersten Urlaubstag krank wurde, haben wir es als sehr angenehm empfunden, dass sich direkt in der Hotelanlage ein Arzt befindet und das gesamte Personal, sehr hilfsbereit und kinderfreundlich war und uns in jeglicher Hinsicht unterstützt hat.
      Ein großes Dankeschön an Frau Wunschock, die uns unendlich geduldig beraten,unsere permanenten Emailanfragen schnell und kompetent beantwortet und damit wesentlich zum reibungslosen Reiseablauf beigetragen hat!
      Dies war sicher nicht unsere letzte Reise, die wir über EWTC gebucht haben...
       

    • EWTC-Service & Beratung:   09.06.2009

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Sehr geehrtes Team von EWTC, aufgrund einer Empfehlung bin ich auf Ihr Reisebüro gestossen und habe erstmals eine Reise nach Dubai gebucht. Vorab: Es war alles perfekt! Von der Buchung über den Flug bis zum Aufenthalt in Madinat Jumeirah. Der Service war erstklassig und die 9 Tage Urlaub mehr als erholsam. Wir werden sicher nicht das letzte Mal über Ihre Firma eine Reise nach Dubai (oder andere Ziele) gebucht haben!

    • EWTC-Service & Beratung:   15.06.2009

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Flug: insgesamt angenehm obwohl man doch recht eng sitzt (Größe 184cm), kurzweilig dank persönlichem Entertainmentsysstem, gutes Essen, sehr freundliches Flugpersonal
      Transfer zum Hotel: Privattransfer in AUDI-Limousine sehr angenehm, Dauer 25 Minuten
      Hotel Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf, Arabian Summerhouse
      Anlage: riesig mit guter Chance sich zu verlaufen, traumhaft schön, wie ein botanischer Garten mit Wasserstraßen auf den Wassertaxis fahren.
      Unterbringung: eigene Villa mit Innenhof und 9 Einheiten, Zimmer sehr geräumig, riesiges Bad, Balkon mit Blick aufs Wasser (nicht das Meer)
      Personal: kommt hier aus 104 Nationen, spricht gut Englisch, sehr höflich und aufmerksam, keine Trinkgelder!
      Essen in den Büffetrestaurants: man soll mit Superlativen ja vorsichtig sein, denn man weiß nie was noch kommt, aber etwas besseres kann ich mir nicht vorstellen. Im Innenbereich sehr angenehm klimatisiert, das Büffet ist auf mehrere Inseln verteilt, kein Schlangestehen, erstklassige Qualität, jeden Abend haben wir Neues entdeckt. Stilles Wasser war in der Halbpension enthalten, Weine zu akzeptablen Preisen erhältlich. Der Außenbereich des "Al Muna" ist besonders schön am kleinen Binnenhafen gelegen, man fühlt sich in die Märchen von Sindbad versetzt. Der Service ist absolut erstklassig.
      Betreuung vor Ort: ein paar mehr Infos hätten es sein können, z.B. dass man einen Besuch im Atlantis anmelden sollte, wer Englisch spricht kommt mit dem freundlichen Hotelpersonal ebensogut zurecht.
      Was uns im Hotel gefehlt hat war eine Möglichkeit zum Tanzen (wir meinen hier keine Zappeldisco) aber das gibt es anderswo auch nicht!

      Wenn sie an einem detailierten Reisebericht interessiert sind, melden sie sich einfach per eMail.

      Bis zum nächsten Mal
      Gerhard H.

    • EWTC-Service & Beratung:   26.06.2009

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Liebe Frau Henkel,

      gerne möchten wir Ihnen ein Feedback zu unsere Dubai Reise geben.

      Als Erstes: Ihre Beratung und Organisation wieder tadellos! Herzlichen Dank.
      Alles hat reibungslos und wunderbar geklappt.

      Zu Emirates; Die FlugbegleiterInnen haben wir schon viel freundlicher und zuvorkommender erlebt. Dabei war das Flugzeug nur halb voll.
      Bisher haben wir die Airline nur gelobt, was nicht mehr der Fall sein wird.
      Ein Beispiel: Die Klima war auf 200% aufgedreht, und die Decken wurden uns schon 1 Stunde vor der Landung "weggenommen":-(

      Zum Madinat Jumeirah "Dar al Masyaf": Hotel, Essen, Personal wieder mehr als SUPER. Immer wieder! Aber das nächste mal wieder im "Gulf Summerhouse": Der Aufpreis lohnt sich allemal! (Waren diesmal ganz weit hinten, wo der Strassenlärm etwas hörbar war.)

      Freundliche Grüsse und bis zum nächsten Mal ...

    • EWTC-Service & Beratung:   28.06.2009

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Liebe Frau Kunze,

      leider sind wir jetzt schon wieder seit über 2 Wochen aus Dubai zurück.
      Wie nicht anders erwartet, hat alles zu unserer vollsten Zufriedenheit funktioniert.

      Angefangen von der Sitzplatzreservierung über den Transfer bis zum Hotel.

      Das Dar al Masyaf ist wirklich besser und angenehmer als das al Quasr Hotel.

      Der Butlersevice ist super, wir hatten gar keine Chance, uns um irgend etwas selbst zu kümmern, von der Reservierung für das HP-Essen oder Buggy-Organisation... alles super. Wir waren in Villa Nr. 18 , was für uns ideal war, da es relativ nah zum Eingang des Al Quasr war und wir jeden Mittag den kostenlosen Hotelshuttle zur Mall of the Emirates genutzt haben.

      Zur Auswahl der HP-Restaurants muß ich sagen, das beste Bufett gibt es zweifelsohne im Jumeirah Beach Hotel im Latitide.

      Nicht mehr empfehlenswert ist das Arboretum, hier ist mehr eine Massenabfertigung und das hat nichts mehr mit 6 Sterne-Komfort zu tun. Außerdem waren von 6 Sorten Bier lt. Karte nur 2 erhältlich, was in einem Hotel diesen Standarts nicht passieren darf.

      Alles in allem haben wir den Aufenthalt mal wieder sehr genossen und werden sicher bald das 10. Mal nach Dubai reisen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Ihre Kerstin K. und Eberhard M.

    • EWTC-Service & Beratung:   06.07.2009

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Die Airline war zufriedenstellend.
      Unser Hotel war sehr gut, das Personal sehr freundlich und zuvorkommend, der Service perfekt, hätte besser nicht sein können.
      Das Land selbst ein Erlebnis, das sich nicht beschreiben läßt, man muss es einfach gesehen haben.

      Es hat uns allen sehr gut gefallen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Doris und Wolfgang Sch.
       

      (Anm. d. Red.: Bei der genannten Airline handelt es sich um Emirates)

    • EWTC-Service & Beratung:   10.07.2009

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Liebe Frau Kleinertz,

      nachdem uns der Alltag wieder eingeholt hat, möchten wir uns ganz herzlich für den für uns bisher schönsten Urlaub bedanken. Ihre Beratung vorab und der Urlaub selbst, das Arabian Summerhouse im Hotel Dar Al Masyaf, Essen, Strand, Service waren einfach Spitze.
      Jeder Wunsch wurde uns von den Augen abgelesen. Ein Höhepunkt für uns war die Tea Time im Burj Al Arab, die der Butler für uns organisierte. Für ca. 79 € pro Person bekommt man da nicht nur Tee und Kekse. Uns wurden mehrere Gänge und Kaffee oder Tee bis hin zu hausgemachten Pralinen serviert.
      Wir machten eine Wüstensafari mit Net-Tours. Versprochen wurde uns ein zauberhafter Sonnenuntergang in der Wüste. Das ging allerdings ein bisschen daneben, denn die Sonne versank hinter einem Schilfzaun, umrahmt von Überland-Hochspannungsleitungen. Von Sanddünen keine Spur. Das tat aber dem ansonsten perfekten Eindruck dieses Urlaubs keinen wesentlichen Abbruch.
      Als krönender Abschluss der Reise sollte sich der Rückflug erweisen, denn man bot uns auf die Frage nach Fensterplätzen ersatzweise 2 Plätze für die Business Class an. Hier zeigte sich erst recht, dass Emirates Airlines in einer Liga für sich spielen.
      Es wird sicher nicht unsere letzte Reise in die Emirate und auch nicht unsere letzte Anfrage bei EWTC gewesen sein.

      Viele Grüße

      Anett und Stefan F.

    • EWTC-Service & Beratung:   03.08.2009

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Jermiss,

      der Alltag hat uns wieder eingeholt und nun möchte ich die Zeit nutzen mich ganz herzlich für den für uns bisher schönsten Urlaub im Madinat Jumeirah zu bedanken. Ihre Beratung und der erstklassige Service sowie der Urlaub selbst, waren und sind nur schwer zu toppen.

      Es war nicht unser erster Urlaub im Madinat Jumeirah und jedesmal wurde er getoppt!

      Auch Ihr Partner R&B in Dubai war sehr zuverlässig und absolut pünktlich.

      Der Aufenthalt selbst wurde immer wieder mit zusätzlich schönen Überraschungen versüßt!

      Nach einem nächtlichen Cocktail im Buri Al Arab  wurden wir als Service des Hauses mit einem schönen XL BMW zurück zum Madinat gefahren!

      Jeder Wunsch wurde uns von den Augen abgelesen.

      Nachhaltig möchte ich besonders einen Butler mit dem Namen Xavier hervorheben. Der Butler alleine wäre schon Grund genug in seine Betreuung zu geraten. Es gibt noch Menschen die wirklich Spaß an ihrer Arbeit haben und den auch noch transportieren können.

      Sicherlich werde ich unseren nächsten Trip nach Dubai wieder mit EWTC  buchen!

      Viele Grüße Maren & Kai.D
       

    • EWTC-Service & Beratung:   13.08.2009

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Heberling,

      auch wenn ein wenig verspätet, möchte ich mich nochmal recht herzlich bei Ihnen für die Organisation der Reise nach Dubai bedanken!!!

      Es hat alles perfekt geklappt und wir hatten eine schöne Zeit.

       

       

    • EWTC-Service & Beratung:   08.09.2009

      Dubai : Atlantis, The Palm & Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Kunze,

      nun ist er leider schon wieder vorbei, ein Urlaub mit unterschiedlichen Eindrücken.
      Wir hatten extra wegen des Services die Flüge mit Emirates gebucht. Nun dies werden wir wahrscheinlich nicht wieder tun, denn sowohl der Service (Getränke erst nach 1,5 Stunden; beim Essen keine Auswahl mehr) an Bord, als auch die Ausstattung der Maschine ( Lehne und Kopfhöreranschluss defekt; Bildschirme kaum erkennbar ) haben stark nachgelassen.

      Der privaten Pkw-Service dagegen ist eine feine Sache, dies haben wir genossen.

      Das erste Hotel war das „Atlantis-The Palm“, wir hatten Glück, denn wir bekamen bei Ankunft ( 9:00 Uhr ) ein Zimmer, 2. Etage Zimmer 472, sehr groß, Eckzimmer am Ende des Flurs. Die Sauberkeit des Zimmers entsprach nicht immer 5*, bereits bei Ankunft mussten wir nachreinigen lassen und zwischendurch schon manchmal beim Personal nachfragen. Wenn man nach 9:00 Uhr zum Frühstück kommt, kann es passieren, dass man etwas warten muss, denn man wird zu seinem Platz geführt und das kostet Zeit.

      Ja, die Anlage ist schön, auch der Wasserpark „Aquaventure“ lässt das Herz höher schlagen, doch bei den Reifenaktivitäten sind Verletzungen, vor allem Abschürfungen, möglich, da ist Vorsicht geboten. Sogar in der örtlichen Zeitung waren Berichte über vermehrte Unfälle. Im Meer lauert die Gefahr, Bekanntschaft mit dem „Jellyfish“ zu machen. Dies ist eine Feuerqualle. Die Berührungen mit ihr sind sehr unangenehm und lösen die unterschiedlichsten Hautreaktionen etc. hervor. Die Lifegards am Wasser sind mit Essigspray ausgerüstet und helfen sofort. Das Hotel hat auch eine kleine Klinik, die mit Reinigung, Tabletten etc. Linderung verschafft.

      Nach einer Woche war dann der Umzug in das Hotel „ Dar Al Masyaf“ (im Gulf Summer House). Der Unterschied eines Sternes ist bemerkbar. Keine Massenabfertigung und eng gestellte Liegen wie im Atlantis. Zwar gibt es auch am Strand die Warnschilder vor dem Jellyfish, doch ich habe keine Quallen gesehen oder die Bekanntschaft mit einer gemacht. Anders, als im Hotel Atlantis.
      Der Service, die Anlage, der Strand, das Essen, einfach alles war wunderbar. Kein Wunsch blieb offen. Unserer Meinung nach ist der Komplex „Madinat Jumeirah“ mit dem Burj Al Arab und dem Jumeirah Beach Hotel die beste Hotelanlage, die wir bisher in Dubai kennengelernt haben. Man kann sich in allen Hotels frei bewegen.

      Vielen Dank für Ihre Bemühungen, dies wird nicht unser letzter Urlaub mit ewtc gewesen sein.
       

    • EWTC-Service & Beratung:   24.09.2009

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Kleinertz,
       
      unser Urlaub vom 13.9.- 20.9.2009 im Madinat Jumeirah -Dar Al Masyaf- ist leider schon wieder Vergangenheit!
      Unsere vierte Reise über EWTC und unser vierter Aufenthalt im Madinat Jumeirah , das zweite mal nun  im Dar al Masyaf - zum Relaxen und Erholen ist diese Anlage einfach toll!
      Vom hektischen und vom Bauboom befallenen Dubai ist im Resort nichts zu spüren- wenn auch das Publikum sich im Laufe der Zeit etwas gewandelt hat. Einige der nun häufig anzutreffenden "osteuropäischen" Gäste sind auch beim Personal nicht gerade beliebt (häufig schwieriger Umgang- auch sprachlich bedingt, da häufig diese Gäste keine Fremdsprache sprechen) , aber Dubai benötigt im Moment wohl alle Einnahmen!
      Selbst im Ramadan war die Bekleidung bei einer Vielzahl dieser Gäste bei den Restaurantbesuchen (Frühstück und Dinner) häufig als spärlich und unpassend zu bezeichnen.
       
      Trotz allem wieder ein gelungener Urlaub über EWTC!
       
      Viele Grüße
       

    • EWTC-Service & Beratung:   03.10.2009

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo EWTC-Team, sehr geehrte Frau Kunze,

      wir möchten uns ganz herzlich für die tolle Organisation der Dubai Reise bedanken.
      Das erste mal über EWTC gebucht (aber bestimmt nicht das letze Mal), aber zum zweiten mal in Dubai.
      Unser Zimmer war im Gulf Summer House 13 des Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf mit einem eigenem (genauer gesagt:viele sich abwechselnde) Butler, der/die uns jeden Wunsch erfüllte/n. Das Zimmer war sehr schön und geräumig. Leider war die Klimaanlage im Zimmer sehr laut und direkt über dem Bett, somit konnten wir sie beim Schlafen nicht laufen lassen, da es uns eiskalt auf den Kopf/Oberkörper zog. Der Service vom ganzen Personal, das Essen, der Pool, der Strand, die ganze Anlage war schlichtweg super.
      Schade, das viele Gäste zum Frühstück im Restaurant in spärlicher Kleidung, die eigentlich für den Pool/Strand gedacht ist, erschienen sind. Trotz Ramadan gab es in der Hotelanlage keine Versorgungsengpässe. Der wunderschöne Aufenthalt in dieser fantastischen Anlage, mit ihren immer freundlichen Mitarbeitern hat uns schon zu neuen Reiseplänen in Richtung Dubai- natürlich wieder mit EWTC, animiert.
      Im Nachhinein amüsant fanden wir, dass Dubai die höchsten Türme baut, die größten Hotels auf unglaublichen, künstlichen Halbinseln bauen kann, aber beim Ticketverkauf für die am 9.9.2009 eröffneten Metro, kläglich scheitert!! Wir haben eine der vielen Schlangen, die sich vor EINEM Schalter(mehr gibt es pro Station nämlich nicht und die beiden Ticketautomaten waren am 2.Tag schon "out of order") gebildet hatten, nach einer Stunde völlig entnervt verlassen und sind in ein Taxi "geflüchtet". 
      Zumindest in der örtlichen Presse war aber zu lesen, wie gut alles funktionierte (??).
      Da loben wir uns doch den A6 in Diensten von EWTC.

      Viele Grüße nach Köln
       

    • EWTC-Service & Beratung:   29.10.2009

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Sehr geehrte Frau Schüttler,

      anbei finden Sie die Bewertung unseres bei Ihnen gebuchten Urlaubes in Dubai. Ihr Service war erstklassig und alles hat sehr gut geklappt. Nun die Details:

      Hotel
      Das Dar Al Masyaf gehört zum Madinat Jumeirah Komplex und besteht aus mehreren Villen mit je 8-10 Zimmern/Suiten. Die Villen unterschieden sich in der Lage. Die Gulf Houses befinden sich direkt am Strand, während die Arabian Houses in der ganzen Anlage verteilt sind. Die Anlage ist sehr weitläufig, mit Wasserwegen durchzogen und in einem sehr guten Zustand. Die Größe des gesamten Komplexes ist uns nie negativ aufgefallen und es war immer sehr ruhig und somit erholsam. Von Baulärm war nichts zu hören. Die Gäste kamen diesmal vor allem aus Deutschland.

      Lage
      Die Fahrt mit dem Taxi vom Flughafen dauert ca. 40 Minuten und 20 Minuten bis in die alten Stadteile von Dubai. Alternativ kann man auch den günstigen öffentlichen Nahverkehr (Bus und Metro) nutzen. Eine klimatisierte Haltestelle befindet sich direkt vor dem Mina a Salam. Der weiße Privatstrand mit vielen Lifeguards ist mit wenigen Schritten zu erreichen. Es gab immer genug Liegeplätze und man wurde sofort mit Handtüchern versorgt. In regelmäßigen Abständen bekamen wir auch Zitroneneis. Es stehen kostenlose Shuttlebusse zu den größten Malls bereit, die regelmäßig am Eingang des Al Qasr abfahren. Weiter hat das Madinat Jumeirah einen eigenen Souk (Markt), der allerdings sehr auf Touristen ausgelegt ist.

      Service
      Das Personal, vom Buggy Fahrer über den Butler bis zum Service war immer sehr freundlich. Wünsche wurden immer prompt erledigt. Der Check-in findet, nachdem man sich im Al Qasr angemeldet hat, direkt auf dem eigenen Zimmer/Suite statt. Es wird hierbei eine Kaution in Höhe von ca. 500€ als Sicherheit verlangt (z.B. Kreditkarte). Mit Englisch hat man keinerlei Probleme sich zu verständigen, wenn auch das Englisch des Personals nicht immer einwandfrei ist, z.B. oft werden Wörter verschluckt oder genuschelt. Deutsch wird sehr selten gesprochen, aber in Grundzügen vom Personal verstanden.

      Gastronomie
      Wir hatten HP hinzugebucht und empfehlen dies aufgrund der hohen Preise der einzelnen Restaurants auch weiter. Mit der HP kann man zwischen 4 Restaurants wählen, Arboretum, Al Muna, Beachcombers und Latitude. Das Frühstück ist allerdings nur in den beiden ersten möglich. Eine Auszahlung oder Anrechnung der HP auf die anderen Restaurants ist im Gegensatz zu früher nicht mehr möglich. Bis auf das Beachcombers haben uns alle Restaurants sehr gut gefallen, wobei das Buffet beim Abendessen größer ist als am Mittag. Beim Latitude und Beachcombers sind Softdrinks im Preis inbegriffen. Wir haben das Latitude bevorzugt, da es die größte Auswahl bot. Vor allem das Sushi war spitze. Trinkgelder waren keine Selbstverständlichkeit und schon im Preis inbegriffen. Bei besonders guten Service sollte man aber dennoch etwas geben.

      Sport Unterhaltung
      Das Unterhaltungsangebot ist sehr umfangreich und somit sollte für jeden etwas dabei sein. Im Sommer ist das Meer sehr warm und nicht erfrischend, sondern eine große Badewanne:-) Daher sind die großen gekühlten Pools eine willkommene Abwechslung. Auch hier hatten wir nie Schwierigkeiten Liegen zu bekommen. Weiter war in unserem Paket der kostenlose Eintritt in den Wild Wadi Wasserpark inbegriffen. Handtücher und Geld sollten aber mitgebracht werden, da die Handtücher und das Essen auch für Hotelgäste etwas kosten.

      Zimmer
      Wir hatten ein Gulf Summerhouse gebucht. Das Zimmer dieser Villa direkt am Strand war sehr groß (60m²), wobei allein das Bad die Hälfte an Platz einnahm. Die Einzelbetten waren groß, je ca. 1,20m und sehr bequem. Kissen waren in verschiedenen Varianten und im Überfluss vorhanden. Das Zimmer war immer sehr sauber und Trinkwasser wurde jeden Tag kostenlos aufgefüllt. Auch das Leitungswasser hatte Trinkwasserqualität. Die Klimaanlage war sehr angenehm, da nicht zu laut aber trotzdem effektiv. Ein sehr großer LCD TV (4 deutsche Sender: ARD; ZDF; RTL; RTL 2) sowie eine gut gefüllte Minibar, Kaffeemaschine, Safe waren auch vorhanden.

      Tipps & Empfehlung
      An zwei Zeitfenstern am Tag kann man den öffentlichen Bereich des Burj Al Arab besuchen. Sehr sehenswert, wenngleich wir doch mehr erwartet hatten und somit etwas enttäuscht waren. Unbedingt eine Wüstensafari buchen. Diese sind leider sehr routiniert und touristisch ausgelegt, aber auf jeden Fall ein Erlebnis. Am besten über den Reiseveranstalter vor Ort buchen. Wer auch im Urlaub unbedingt Internet braucht, kann auf das kostenlose W-Lan des Burj Al Arab zugreifen, welches am Strand zu empfangen ist. Alternativ gibt es auch auf dem Zimmer gegen eine recht hohe Gebühr Internetzugang. Abends zwischen 18:30 und 20:30 gibt es in der Lobby der Villa kostenlose Getränke. Hier kommt man schnell mit den anderen Bewohnern ins Gespräch. Die Reisezeit Ende August, Anfang September gehört noch zur Nebensaison und ist somit günstiger. Das Wetter war immer sehr sonnig und schwül warm mit 33-40 Grad. Anfänglich sehr gewöhnungsbedürftig und nicht für Personen mit Kreislaufbeschwerden geeignet. Zusätzlich war zu diesem Zeitpunkt im Jahr Ramadan. Im Hotel haben wir davon aber nichts bemerkt. In der Stadt und den Malls waren aber die Restaurants bis auf sehr wenige Ausnahmen tagsüber alle geschlossen. Abends gab es dann auch im Hotel besondere Festzelte mit Buffets.

      Mit freundlichen Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   08.04.2010

      Dubai: Atlantis,The Palm, Dar Al Masyaf & Bab Al Shams


      Guten Morgen Frau Slabon,

      wir hoffen, Sie verbrachten ähnlich schöne Ostern wie wir!
      Unsere Tage in Dubai waren nämlich einfach perfekt! Vom ersten Transfer beim Ankommen bis zum wieder Aussteigen aus dem Flieger war alles toll arganisiert, jeder Fahrer war pünktlich, informiert und freundlich.

      Die ersten 2 Tage im Atlantis, The Palm waren auch spannend, vor allem das Delphinschwimmen. Da nehmen sie zwar ordentlich Geld für, aber dafür bleibt dieses Erlebnis sicher unvergessen. Das Programm dauert eineinhalb Stunden, davon ist man eine Stunde mit dem Delphin im Wasser.

      Atlantis ist halt ein Riesenhotel, da kommt es beim Frühstück manchmal zu kurzen Wartezeiten, war aber nicht schlimm. Das Essen beim japanischen NOBU ist sehr zu empfehlen.


      Das Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf hat auch alle Erwartungen erfüllt. Wir haben uns den Luxus erlaubt und uns fleißig mit dem Golfcart und den Abras herumkutschieren zu lassen. Da sieht man auch diese wunderschöne Anlage immer wieder aus anderen Perspektiven. Am Strand wurden wir verwöhnt, das Spa war angenehm und vor allem die Küche der verschiedenen Restaurants war wirklich erstklassig. Wir haben einmal italienisch, einmal thailändisch und einmal chinesisch gegessen - alles köstlich, wir hatten überall wunderschöne Tische am Wasser, dank der Reservierungen unseres Hausbutlers.

      Dann gings ja noch ins Jumeirah Bab Al Shams Desert Resort & Spa. Die Wüste hatten wir uns fast noch wilder vorgestellt (mehr Dünen etc.). Das Hotel ist aber wunderschön, angenehm klein, sehr schöne Poollandschaft. Der arabische Abend, den wir in dem nebengelegenen Al Hadscheerah Restaurant verbracht haben, war schon fast zu touristisch, da kommen halt auch viele aus Dubai für einen Abend hin. Showprogramm, Musik, Heimatmuseum,....ok.

      Alles in allem haben wir diese Woche wirklich genossen. Man muss  den Dubai-Größenwahn in der Stadt, bei den Shoppingmalls einfach als Sehenswürdigkeit betrachten und nach ein paar Stunden wieder in sein tolles Resort flüchten, dann kann man sehr erholsame Tage verbringen.

      Übrigens : Emirates: perfekt .  Ein Riesen-Flieger, super bestuhlt, pünktlich.

      Vielen Dank noch einmal für die Organisation und Beratung. Schöne Grüße aus Österreich!

    • EWTC-Service & Beratung:   25.05.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Batt,

      ich bin nun schon wieder ein paar Tage zu Hause und jetzt finde ich mal die Zeit Ihnen ganz herzlich zu danken. Der Urlaub war ein Traum und es hat alles wunderbar geklappt. Die nachgeorderten Tickets für Burj Khalifa haben wir am ersten Tag von Alpha Tours erhalten und es war einfach unglaublich da oben. Wir haben eine super Villa gehabt, ein super Zimmer welches sich im ersten Stock befand und mit tollem Ausblick…. Was will man mehr!  Ich werde definitiv wieder in das Hotel fahren weil es nun wirklich keine Wünsche offen lässt. Auch soll ich Ihnen hiermit viele Grüße und ein dickes Dankeschön von meinem Kumpel übermitteln.

      So nun mach ich mal Schluss. Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche!

    • EWTC-Service & Beratung:   29.05.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah & The Address


      Sehr geehrte Frau Beier,

      vorab möchten wir uns für Ihre Karte bedanken. Es war eine nette Überraschung.
      Leider ist unser Urlaub schon wieder vorbei.  Die zwei Wochen vergingen wie im Fluge.
      Hier nun ein paar Zeilen zu unserem Aufenthalt in Dubai.

      Anfangs kamen wir ganz schön ins Schwitzen, da unser ICE einen Totalausfall hatte und auf der Strecke liegen blieb. Glücklicherweise kamen wir dann doch noch rechtzeitig am Flughafen an.
      Nach einem angenehmen Flug in Dubai angekommen, wurden wir direkt durch Mitarbeiter von Alpha Tours begrüßt und in unser Hotel gebracht.

      Wir waren sehr erfreut, dass wir trotz der frühen Anreise unser Zimmer in einem der schönen Sommerhäuser sofort beziehen konnten. Die Anlage des „Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf“ hat uns sehr gefallen. Es war alles sehr gepflegt und vor allem ruhig. Wir haben jeden Tag am Strand gelegen und die Sonne genossen.  Die Mitarbeiter haben wirklich alles gegeben, um uns die Zeit sehr angenehm zu gestalten. Wir waren positiv überrascht, dass wir im Rahmen der HP in vielen Restaurants essen konnten. Ich glaube es waren 29.  Super! Negativ ist uns aufgefallen, dass es beim Frühstück laut und hektisch zuging; von den unangemessen angezogenen Leuten mal ganz zu schweigen. Ärgerlich war auch, dass wir jeden Morgen am Strand zahlreiche, mit diversen Utensilien reservierte Liegestühle vorgefunden haben. Im Laufe des Tages erschienen die dazugehörigen Leute auch am Strand.  Sowas haben wir bisher noch nicht erlebt.
      Im Ergebnis kann man jedoch sagen, dass wir uns im „Dar Al Masyaf“ sehr wohl gefühlt haben und darüber nachdenken, ob wir dieses Hotel im kommenden Jahr nicht noch einmal besuchen sollten. Mal schauen, wir behalten EWTC diesbezüglich im Auge.
       
      Der anschließende Aufhalt im „The Address Downtown Dubai“ hat uns auch gefallen. Unser Zimmer war zwar erheblich kleiner als das Zimmer, welches wir im letzten Jahr bewohnten, aber nicht minder schön. Wie bereits im letzten Jahr fehlten wieder die Badutensilien, die nach einem Anruf unverzüglich gebracht  wurden.  Das Frühstück war sehr umfangreich und vor allem in ruhiger Atmosphäre.
      Das Highlight war die abendliche Fountainshow, welche wir auch von unserem Balkon aus beobachten konnten. Einfach spitzenmäßig! Natürlich haben wir uns eine Fahrt auf die Aussichtsplattform des „Burj Khalifa“ nicht entgehen lassen. Die Aussicht war atemberaubend.
       
      Soviel zu unseren Eindrücken. Nochmals herzlichen Dank für die freundliche Betreuung.
      Zum Schluss möchten wir uns auf diesem Wege bei Ihrer Partneragentur Alpha Tours bedanken. Es hat alles perfekt geklappt.

      Mit freundlichen Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   31.05.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      War wirklich ein spitze und exclusiver Urlaub. Es hat alles gepasst.
      Wir würden sofort wieder über Sie buchen.

    • EWTC-Service & Beratung:   31.05.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      wunschzimmer nach 2tagen erhalten,essen super,service super,anlage sehr gepflegt,transfer pünktlich,emirates stark zu verbessern(essen schlecht,sitze kaputt reihe 26 g+f)

    • EWTC-Service & Beratung:   01.06.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Herr Kock,

      die Villa im Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf war sehr schön und der Service dort excellent.
      Der Transfer vom Flughafen zum Hotel und auch wieder zurück funktionierte tadellos.

      Jedesmal standen 2 schöne Fahrzeuge schon für uns bereit. Die Reiseleiterin vor Ort war auch sehr zuvorkommend. Insgesamt war es ein sehr gut organisierter Urlaub in schöner Umgebung.

      Viele Grüße und bis zum nächsten Mal

       

    • EWTC-Service & Beratung:   07.06.2010

      Dubai: Atlantis & Madinat Jumeirah


      Hallo Herr Kylau,

      zurück aus den Emiraten danke ich Ihnen für den Tipp, das Atlantis, The Palm vorweg zu machen. Ein schönes Hotel, nicht mehr und auch nicht weniger. Mir hat so der Aha-Effekt gefehlt, wie man ihn zum Beispiel im Madinat Jumeirah oder The Address bekommt, wenn man das Hotel von Innen sieht.

      Klar- imposantes Bauwerk, aber es fehlte das gewisse Etwas, damit es sich als besonders erweist. Der Wasserpark ist nett, Wild Wadi ist aber auch und nicht so voll. Das Aquarium ist mal schön für einen Spaziergang, mehr nicht. Mit der Hochbahn zu fahren ein schönes Erlebnis, bloss nicht, wenn man am Ende ein Taxi braucht.

      Die Nebenkosten im Atlantis sind ja der Wahnsinn, da kommt selbst das Burj al Arab nicht mit. Gute 50 % teurer als im Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf mit 6 Sternen- Respekt.
      War mal schön es gesehen zu haben, aber das war es dann auch schon.

      Die Restaurants sind viel zu laut, kein Restaurant wo man das Preis/Leistungsverhältnis für berechtigt sieht. Ich tue mich schwer, aber vieles im Hotel Atlantis geht richtung Nepp. Für alles wird extra verlangt. Sowas kannte ich bis Dato von Dubaihotels nicht. Begleitung beim Check In? Fehlanzeige. Man bekommt seinen Schlüssel und es wird in die Richtung des Zimmer gezeigt, das war es dann auch schon.

      Da lob ich mir doch das Madinat, seid der Eröffnung 2003 konstanter perfekter Service. Klasse Angebote im Hotel mit Kids goes free. Nebenkosten haben ihr Niveau gehalten. Alles in allem perfekt wie immer. Ich bleibe wohl dann doch Madinat Fan!

      Schuster bleib bei deinen Leisten;-)

      Ansonsten war der Ablauf der Reise sehr unkompliziert und perfekt im Ablauf, halt so, wie ich EWTC noch in Erinnerung hatte;-)

      Gruesse an das EWTC Team und bis bald!

       

    • EWTC-Service & Beratung:   10.06.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Herr Kylau,

      der Urlaub war traumhaft. Eine Villa im Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf war das Beste, was wir haben wählen können. Die Zimmer waren super sauber (2 x tägliches Handtuchwechseln usw.), die Angestellten sehr, sehr nett, und jeder Wunsch wurde einem von den Augen abgelesen. Hervorragend! Es wurde sich einfach um alles gekümmert.

      Hervorragend war auch das Essen, denn seit wenigen Wochen kann man mit Halbpension zwischen über 30 (!) verschiedenen Restaurants wählen. Das hat sich in jedem Fall gelohnt. Die Preise hätte man sich gar nicht leisten können, hätte man das jeden Tag extra zahlen müssen. :) Es war alles in allem ein ganz, ganz tolles Angebot von EWTC!

      Wir werden mit Sicherheit wieder nach Dubai reisen. Und wenn es ein Strandhotel wird, dann nur wieder eine Villa im Madinat Jumeirah.

      Vielen Dank und beste Grüße!

    • EWTC-Service & Beratung:   10.06.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Sehr geehrte Damen und Herren,

      wir wollten Ihnen ganz herzlich für unseren bisher schönsten Familienurlaub danken.
      Ein ganz großes Lob an Frau Daniela Schüttler, die uns die Traumreise enpfohlen und alles für uns perfekt organisiert hat! Großes Kompliment!
      Dubai in der Jumeirah Anlage erleben zu dürfen, ist was ganz Besonderes. Es paßte alles, das Essen in den 45 zur Verfügung stehenden Restaurants war grandios, eines besser als das Andere. Die Zimmer waren mit ganz viel Liebe eingerichtet, riesig groß, und ein perfekter Service, bei dem es einem fast schwer fällt ihn anzunehmen.

      Wir freuen uns schon jetzt wieder auf unsere nächste Reise mit Ihnen!

      Vielen Dank für Alles!

      Herzliche Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   14.06.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Sehr geehrte Frau Holzmüller,

      Sie haben uns die Pauschalreise Dubai Strand 10.-17.05. im Madinat Jumeirah – Dar Al Masyaf empfohlen.
      Hierfür möchten wir Ihnen ganz herzlich danken, denn es war ein Traum-Urlaub! Die Adresse ist einfach topp und unser Urlaub dort war „einfach nur schön – schön – schön“. Ihre Empfehlung war echt SPITZE!

      Nochmals herzlichen Dank dafür!

    • EWTC-Service & Beratung:   16.06.2010

      Dubai: Jumeirah Beach Hotel & Madinat


      Guten Morgen Frau Henkel,
       
      wir sind nun (leider) schon wieder ein paar Wochen zu Hause, aber der Urlaub im Mai (08.-19.05.) in Dubai wird unvergessen bleiben.

      Alles hat super geklappt, das Jumeirah Beach Hotel und das Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf sind traumhaft und genauso, wie beschrieben (jeden Cent wert!). Einmaliger Service, tolles Essen, sehr komfortabel, nette Leute und eine Lage/ein Ausblick, die ihresgleichen suchen.

      Mein Sohn (und mein Mann) hatten riesig viel Spass im Wild Wadi Wasserpark und der Besuch auf der Aussichtsplattform des Burj Khalifa war auch sehr lohnend und empfehlenswert.

      Das Klima war mit 35-36 Grad und niedriger Luftfeuchtigkeit sehr gut zu ertragen, nur an den letzten beiden Tagen kletterte das Thermometer über 40 Grad und die Luft war schwül und drückend, aber selbst das war nicht schlimm. Wir sind immer noch total fasziniert und planen deshalb nochmal dorthin zu fliegen. 
       
      Mit freundlichen Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   22.06.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Sehr geehrte Damen und Herren,

      das Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf war auch in diesem Jahr wieder tip top, auch wenn leider die Reservation unserer Freunde für den 1. Stock in der Villa nicht geklappt hat.

      Sie mussten zwei Tage warten, bis ein entsprechendes Zimmer frei wurde. Das Personal hat sich sehr bemüht, aber leider waren alle Villen ausgebucht. Das war eine deutliche Zunahme gegenüber dem letzten Jahr.

      Dennoch haben sich die Leute sehr gut verteilt, am Strand war es ruhig und auch zum Essen waren nie viele Personen. Sehr, sehr angenehm. Service, Essen, alles, wie immer perfekt. Wir werden wohl auch nächstes Jahr wieder ins gleiche Hotel gehen. Es ist einfach schön!

      Freundliche Grüsse

    • EWTC-Service & Beratung:   01.07.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Sehr geehrte Frau Balck!

      Spät aber doch! Wir möchten uns recht herzlich für Ihre tolle Leistung betreffend unseres Urlaubes in Dubai, im Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf bedanken!

      Sie haben uns im Vorfeld wundervoll betreut, nichts schien für Sie zu mühsam oder nicht machbar! Mein Mann und ich reisen sehr viel, können aber mit gutem Gewissen sagen, dass Ihr Service und das Dar Al Masyaf einfach unschlagbar sind.

      Die Anlage und unsere Villa am Strand waren traumhaft! Es würde mich sehr freuen, bald wieder von Ihnen betreut zu werden, denn für uns steht fest: Das war nicht der letzte Aufenthalt im Dar Al Masyaf und dann ganz bestimmt wieder mit EWTC und hoffentlich mit Ihnen!
       
      Danke, liebe Grüße!

    • EWTC-Service & Beratung:   05.07.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Liebe Frau Slabon,

      wir sind nun schon wieder eine Woche aus dem Paradies zurück und waren sicher nicht das letzte Mal im Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf. Vom esten Moment an waren wir von der Anlage beeindruckt, sowohl von der Größe und Architektur als auch von der Sauberkeit und vor allem der Freundlichkeit des Personals. Obwohl der Monat Juni wegen der hohen Temperaturen eher zur Nebensaison gehört, war die Anlage ganz gut ausgelastet, dennoch haben sich die Gäste gut verteilt und man musste nirgendwo warten. Unser Zimmer im 1. Stock von Villa 20 war einfach eine Wucht. Wir haben es sehr genossen, in dem wunderbaren Innnehof zu sitzen und zur Happy Hour ein schönes kühles Glas Weisswein zu trinken. Die Restaurants sind eins wie das andere super und die Auswahl im Rahmen der Halbpension fällt fast schon schwer. Die Qualität der Speisen war durchweg exzellent.

      Von der Organisation her hätte es nicht besser klappen können, die Flüge mit Emirates und Transfers waren alle pünktlich und die Betreuung im Vorfeld durch Frau Slabon war perfekt. Der wirklich einzige Nachteil war, dass die Woche wie im Flug verging - aber wir waren nicht das letzte Mal dort. Nette Idee auch die Karte im Briefkasten nach der Heimkehr - das sind eben die Dinge, die den Unterschied ausmachen.

      Vielen Dank für diese perfekte Organisation.

      Mit freundlichen Grüßen

       

    • EWTC-Service & Beratung:   14.07.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Wir hatten sehr schöne und erholsame Tage in Dubai. Mit der Airline waren wir sehr zufrieden.

      Das Hotel war sehr gut, der Service ausgezeichnet. Der Reiseablauf war bestens von Frau Schopp organisiert, die auch im Vorfeld immer ein guter Ansprechpartner war. Es gibt keinerlei Beanstandungen. Die nächste Reise werden wir wieder mit EWTC machen, da wir uns sehr gut aufgehoben fühlten.

      Danke

    • EWTC-Service & Beratung:   19.07.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Wir waren das 3. Mal in Dubai und wieder mal sehr zufrieden.

      Es fing an mit der einwandfreien Urlaubsbuchung, ging über den Flug mit  Emirates - Transfer Flughafen ins Hotel mit Alpha Tours - Reiseleitung - Ablauf vor Ort - und bis hin zum Rückflug war alles bestens organisiert.

      Das Einzigste was ich besser finden würde, wenn die überreichten Unterlagen Ausflugsprogramm und Touren sowie das Infoschreiben zum Abreisetag von Alpha Tours in Deutscher Sprache geschrieben wäre. Ansonsten sind wir uns sicher, dass die nächste Reise wieder über EWTC gebucht wird.

      Herzlicher Dank geht besonders an Frau Slabon für die gute Organisation

       Mit freundlichen Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   26.07.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah


      Wir waren von der Reise nach Dubai unglaublich begeistert.

      Dubai ist die perfekte Mischung aus alten Traditionen, wie beispielweise die Beduinen die uns bei einem traumhaften Kamelritt durch die Wüste führten und der absoluten Moderne, wie das durchdesignte Restaurant im 33sten Stock des Burj Al Arab!

      Die Beratung im Voraus durch EWTC (in unserem Fall in Person von Herrn Kock) war klasse und auch deren Partner Alpha Tours vor Ort ebenfalls. Wir hatten jederzeit eine deutsche Ansprechpartnerin vor Ort, die uns auch in punkto Aktivitäten jeden Wunsch erfüllen bzw. buchen konnte.

      Der Service und der Komfort der Jumeirah Hotels ist mit nichts in Deutschland zu vergleichen. In einigen Restaurants im Madinat Jumeirah wurden wir teilweise von mehr als drei Personen bedient! Und das war in einem Buffetrestaurant!

      Der Consierge des Hotels hat uns jederzeit kostenlos beraten und auf Wunsch jeden Ausflug geplant und gebucht. Von der Limousine auf dem Hinweg über eventuelle Eintrittspreise bis hin zum Taxi auf dem Rückweg. So waren wir Helikopter fliegen, Paragliding und Kartfahren.

      Die Ganzkörpermassage im Madinat - Spa lässt keine Wünsche offen und begeistert nicht nur Wellnessfans.
      Alles in Allem ein unvergessliches Erlebnis was ich jederzeit wiederholen würde und nur jedem empfehlen kann. Wir werden unseren nächsten Urlaub auf jeden Fall wieder bei EWTC buchen.

      Mit freundlichen Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   19.08.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Liebe Frau Kunze,

      wir hatten einen herrlichen Uralub im Dar Al Masyaf und haben die zwei Wochen sehr genossen. Auch mit Ihrer Betreuung, sowie der Betreuung von Alphatours vor Ort waren wir sehr zufrieden. Dies war bestimmt nicht die letzte Reise, die wir über EWTC gebucht haben. Nochmals besten Dank und anbei noch unsere Hotelbewertung:

      Hotel Eine traumhaft schöne Hotelanlage, die keine Wünsche offen läßt. Wir waren das erste Mal in Dubai und hatten aufgrund der überragenden Bewertungen sehr hohe Erwartungen. Vorneweg, wir hatten zwei fantastische Wochen und wir waren sicher nicht das letzte Mal in dieser tollen Anlage. Die kleinen Dinge, die wir zu kritisieren haben, sind Beschwerden auf sehr, sehr hohem Niveau und hatten keinen Einfluss auf unseren herrlichen Badeurlaub. Die Gästestruktur war bei unserem Aufenthalt bunt gemischt, viele wohlsituierte und angenehme Engländer, auch eine Menge deutschsprachiger Gäste und zu unserer Überraschung so gut wie keine Osteuropäer. Prunkstück ist die traumhaft schöne Anlage. So weitläufig, dass permanent Abras und Buggys die Gäste kostenfrei von einem Punkt zum anderen fahren. Die Gäste des Mina Salam, Dar al Masyaf , Al Qasr , sowie des Jumeirah Beach Hotels können alle Anlagen und Einrichtungen der anderen Hotels mitbenutzen. Ebenfalls kostenfrei ist in der Nebensaison der Eintritt in den Wild Wadi Wasserpark. Eine kleine Enttäuschung für uns war, dass kurz vor unserem Eintreffen die Geschäftsleitung entschieden hat, dass eine kostenfreie Besichtigung des Burj Al Arab nicht mehr erlaubt sei. Dies geht nur noch mit vorheriger Restaurant Reservierung.

      Lage Die Lage am Jumeirah Beach ist sicherlich perfekt. Ein wunderschöner Sandstrand, ein Souk zum Einkaufen, unzählige Restaurants. Abends der Blick auf das beleuchtete Burj al Arab. Eine halbe Stunde zum Flughafen, nur 5 Minuten zur Mall of the Emirates und 20 MInuten zur Dubai Mall. Kostenfreie Shuttles zu der Mall of the Emirates und sehr niedrige Taxipreise. In der Nähe auch ,Gott sei Dank, keine Bauarbeiten.

      Service Unzählige superfreundliche Mitarbeiter, denen man anmerkte, wie gerne sie für die Jumeirah Kette arbeiten. Butler, die sich bemühten, einem jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Fast jeder Mitarbeiter sprach gut bis exzellent Englisch. Und trotzdem war es leider nicht perfekt. Wir waren in Villa 21 untergebracht. An dieser Stelle nochmals Dank an Caroline, Grace und die vielen Butler für ihren hervorragenden Service. Wir haben in den zwei Wochen leider mehr als ein Dutzend verschiedene Butler kennengelernt. Ein wenig mehr Konstanz wäre schon schön gewesen. Bekannte von uns wurde am letzten Tag nach 14 Tagen in unserer fast leeren Villa ein Late Check Out verweigert. Auf die einzige Beschwerde, die wir innerhalb unserer zwei Wochen hatten, vom Mangement keine Antwort. Ich denke, das sind die Feinheiten, die wir eigentlich von einem 6 Sterne Hotel erwarten würden und deretwegen wir sagen gut, aber nicht sehr gut. Um es noch einmal auf den Punkt zu bringen, diese Probleme sehen wir eindeutig auf Management-Ebene und nicht bei den superfreundlichen Mitarbeitern.

      Gastronomie Das HB-Special umfaßte Frühstück , sowie Voucher die innerhalb des Aufenthaltes in angeblich 30 Restaurants eingelöst werden konnten. Das Frühstück entsprach dem erwarteten Standard, also erstklassig mit allem, was man in einem Hotel dieser Kategorie erwarten kann. Für die Halbpension erhielten wir zu Beginn des Urlaubs 28 Voucher plus 14 Kinder Voucher. Sehr schön ist erstmal, dass es einem zeitlich frei steht, wie diese Voucher verbraucht werden. Also Tag 1 Ausflug in die Wüste und gar kein Essen im Hotel, dafür an Tag2 Mittag- und Abendessen, überhaupt kein Problem. Zusammen mit den beiden Buffetrestaurants im Jumeirah Beach Hotel gab es insgesamt vier Buffetrestaurants , sowie etliche A-La-Carte Restaurants, in denen man die Voucher einlösen konnte, Was die Buffetrestaurants angeht, waren unsere Erwartungen wohl viel zu hoch gewesen und für uns die größte Enttäuschung des Urlaubes. Wir hatten viel gelesen vor unserer Reise und sind davon ausgegangen, dass es in den Luxushotels wirklich bis zum Hummer und Filetsteak alles auf dem Buffet gibt. Hätten wir unseren Urlaub in einem x-beliebigen 5 Sterne Hotel in Ägypten oder Griechenland verbracht, hätte ich zu den Buffets nur geschrieben, es war gut. Aber ganz ehrlich, dass kann doch nicht der Anspruch für das beste Strandhotel in Dubai sein. Die Auswahl war bestenfalls okay, spezielle Abende, wie die Grill-oder Seafood Night wurden ganz gestrichen. Und auf meine Frage, wieso es kaum Seafood in den Restaurants gab, kam nur die lapidare Antwort zu teuer. Schade! Also von den 4 Buffetrestaurants können wir nur das Latitude im Jumeirah Beach Hotel weiterempfehlen, dies war zumindest von der Auswahl erstklassig, auch wenn besagte hochwertige Produkte aus Kostengründen fehlten. Kommen wir zu einem erfreulicherem Thema, den A-La-Carte Restaurants. Die besten 5 waren zwar vom Special ausgeschlossen, trotzdem war die Auswahl und Qualität hervorragend und hat uns die Enttäuschung der Buffets vergessen gemacht. Wärmstens empfehlen können wir das Segreto (mehrfach zum besten Italiener Dubais gewählt), The Wharf und man glaubt es kaum, die deutsche Institution im JUmeirah Beach Hotel- Der Keller. Ich hätte es eigentlich nicht für möglich gehalten, im Urlaub Deutsch zu essen. Aber dieses Restaurant, übrigens mit supernettem deutschem Chef, ist jeden Abend ausgebucht und wirklich empfehleswert.

      Sport Unterhaltung Die Poolanlage am Al Qasr ist auf herrliche 27 Grad gekühlt und mit die größte in ganz Dubai. Erwähnenswert waren für uns die großen Sonnenschirme, die vielen Palmen und Hütten, die eine Menge Schatten spendeten. Wir haben uns im Vorfeld große Sorgen gemacht, ob Dubai im August gutgeht. Für uns können wir die Frage nachträglich mit einem klaren JA!!! beantworten. Die gefühlte Temperatur im Pool war für uns DEUTLICH unter der tatsächlichen. Zusätzlich werden am Pool gekühlte Tücher, Zitroneneis, Orangen kostenfrei gereicht. Was uns wirklich erstaunt hat, war dass trotz der heißen Temperatur, wir keine wirklich schlimmen Sonnenbrände beobachten konnten. Das meer ist natürlich zu dieser Zeit eine warme Badewanne. Zusätzlich gab es hier leider permanent kleine Quallen, die einige Mitbewohner unserer Villa erwischten. Die Bewohner dreier Villen teilen sich zusätzlich einen kleinen Privatpool. Zu unserer Überraschung war dieser ebenfalls gekühlt. Wenn wir Abends heimkamen, war dies eine tolle Abkühlung zum Ende des Tages.

      Zimmer Die Zimmer in den Villen waren fantastisch. Vom DVD Player bis zur Minibar alles enthalten. Wir haben übrigens gleich zu Beginn den Butler gebeten, die Minibar zu leeren, damit wir unsere eigenen Getränke unterbringen konnten. Dann kostet eine Cola nicht mehr 5 Euro , sondern 20 Cent. So kann man über den Urlaub hinweg schon einiges sparen. Alkohol gibt es ausschließlich im Duty Free Shop in Dubai zu kaufen, also auch nicht in den großen Malls. Wir haben uns dort mit Bier eingedeckt zu ganz normalen deutschen Preisen. Das tollste im Zimmer war sicher das überdimensionale Badezimmer, wohl größer als so manches Hotelzimmer. Toll, wie schon mehrfach beschrieben, die kostenfreie Happy Hour von 18-20.00 Uhr. Hier wurde Wein, Prosecco, Bier, Gin und einiges anderes mit Snacks kostenfrei gereicht. Wer von vor zwei Jahren noch den kostenfreien Champagner gewohnt war, der ist durch Prosecco ersetzt worden. Tipps & Empfehlung Für einen Badeurlaub in der Dubaier Nebensaison war dies ein optimales Preis/ Leistungsverhältnis. Ramadan war im Hotel keine große Einschränkung. Einen Ausflug zum Wüstenresort Al Hadeerah haben wir unternommen, können wir jedoch nur bedingt weiterempfehlen. Ein MUSS sind sicherlich die Fontänen an der Dubai Mall. Shopping mag zwar von der Auswahl gigantisch sein, preislich ist es schwer, wirkliche Schnäppchen zu machen.

    • EWTC-Service & Beratung:   28.11.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Herr Kylau,

      vielen Dank für Ihre tolle Beratung und Sie haben natürlich mit dieser Reise wieder völlig ins Schwarze getroffen.
      Wir sind rundum zufrieden mit unserer Reise.
      Nicht empfehlenswert ist es aber mit Air Berlin/LTU zu fliegen. Das ist wirklich der Horror!
      Sitzabstände nicht zuzumuten, keine Fernseher in den Sitzen bzw. ein kleiner Fernseher für 15 Reihen.
      Das Speisen- und Getränkeangebot unter aller Kanone und die Stewardessen so unfreundlich und auch untereinander so zickig, dass es für den Gast teilweise sehr unangenehm war. Dies gilt für den Hin- und Rückflug.
      Wir nehmen das nächste Mal lieber wieder eine Bahnfahrt in Kauf, als nochmal mit LTU von Berlin zu fliegen!

      Das Hotel (Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf)war natürlich super und uneingeschränkt komfortabel und luxuriös.
      Sehr netter Empfang und ein 24 Stunden Butlerservice, der sich um alle Angelegenheiten kümmert.
      Unsere Villa war sehr schön und der eigene Pool, den eigentlich nur wir genutzt haben, war herrlich.
      Auch dort wurde man bedient und es gab einen Lifeguard, obwohl der Pool nur 1,20 m tief ist.
      Das Frühstück war sehr reichhaltig und bis 11.30 Uhr.
      Wir hatten Halbpension mitgebucht, was wirklich toll ist, weil man in den meisten Restaurants ein 3-Gänge-Menü dafür bekommt.
      Zu der Anlage gehört ein Souk, der viele Restaurants aller Preiskategorien beinhaltet. Man musste die Anlage fast gar nicht verlassen.
      Am Strand war das Essen nicht so gut. Das Essen kommt dort aus dem Beach-Restaurant, wo man aber herrlich frühstücken kann, nur mittags gibt es da Buffetessen und das war nicht so lecker.
      Ansonsten sind alle Restaurants, die wir besucht haben, sehr zu empfehlen.
      Eine tolle Aussicht hatte man vom Pierchic Restaurant.
      Fortbewegen kann man sich in diesem Hotel nur mit Booten und Buggies (Golf Cars), weil es so weitläufig ist.
      Das Fitnessstudio haben wir auch benutzt. Es hat ein tolles Schwimmbad und es gibt eigentlich alle Geräte, die man so braucht. Es sind Trainer vor Ort, die einem auch weiterhelfen.

      Ansonsten bleibt nicht viel zu sagen. Wir waren (bis auf den Flug) sehr sehr zufrieden und haben uns toll erholt.
      Die Reisezeit im November ist auch toll, da es wirklich nicht so heiß ist und abends aber auch nicht kalt. Man konnte immer noch in kurzen Sachen draussen sitzen.

    • EWTC-Service & Beratung:   02.12.2010

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf und Atlantis, The Palm


      Hallo Herr Jacob,

      nachdem wir wieder im kalten Deutschland sind, wollte ich mich bedanken, dass alles so reibungslos gelaufen ist. Das Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf war traumhaft und im Atlantis, The Palm war es für die Kinder auch toll (wie Sie ja bereits sagten, wir hätten dort zuerst sein müssen ;-)). Nächsten Herbst steht Dubai auf jeden Fall wieder auf dem Plan!

      Herzliche Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   28.01.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Obwohl es "nur" um 2 Tage Anschlußaufenthalt zu einer anderweitig gebuchten Pauschalreise ( AIDA) ging , war die
      telefon. Beratung und die Abwicklung der Buchung ausgezeichnet .

      Zum Hotel :
      Der Gesamtkomplex Madinat Jumeirah ist eine Stadt für sich. Das Dar Al Masyaf mit Unterbringung in Villen mit jeweils
      12 Suiten ist sehr individuell, tolle Lage, Erreichbarkeit mit Booten und Elektrowagen von und zu allen Punkten des großen Hotelkomplexes jederzeit gegeben. Standard der Suiten besser als bei uns im 5 Sterne-Hotel, je Villa ein Butler, der sich wirklich um alles kümmerte wie z.B. Reservierung in einem der zahlreichen Restaurants, die Buchung der Tickets für den Burj Khalifa usw. Restaurants sowohl für Frühstück als auch für Abendessen sehr unterschiedlich vom Ambiente, aber immer vom Service und dem Speiseangebot (Qualität und Vielfalt) spitze. Nur freundliche und um den Gast sehr bemühte Mitarbeiter in allen Bereichen. Wunderschöne und gepflegte Außenanlagen, Pools und Strand leicht erreichbar.
      Dies Hotel ist rundum sehr empfehlenswert, auch für den verwöhnten Gast .

    • EWTC-Service & Beratung:   01.05.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Liebe Frau Kunze,

      herzlichen Dank noch einmal für die kompetente Beratung und seriöse Abwicklung.

      Lediglich unser Summerhouse, das uns vor Ort vergeben wurde, stand nicht im Verhältnis von Preis und Leistung, da es direkt an der Hauptstrasse lag und das Zimmer im Erdgeschoss. Nachdem wir das moniert haben, bekamen wir direkt am nächsten Tag ein Zimmer im ersten Stock direkt an einer der Flussausläufer. Ansonsten eine tolle Anlage und durch das Summerhouse-Konzept auch die perfekte Mischung aus Intimität und allen Vorteilen eines großen Hotels. Wir waren sehr angetan.

      Danke und Gruß

    • EWTC-Service & Beratung:   21.06.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Sehr geehrte Damen und Herren,

      wir waren dieses Jahr zum dritten Mal in einer Villa im genannten Hotel. Die Villas sind nach wie vor sehr schön, doch scheint es uns, dass etwas Professionalität verloren gegangen ist. Die Aufmerksamkeit bei den Apéros war weniger und die "Butler" früher etwas "eingehender" und herzlicher. Zudem hatte es dieses Jahr auffallend viele kleine Kinder, was in den vergangenen Jahren nicht der Fall war. Das Essen war wie immer sehr gut, vor allem haben wir dieses Jahr von den Spezialrestaurants mehr Gebrauch gemacht (halt eben auch wegen der Kinder in den Speisesälen). Bei unseren Freunden klappte es mit der Reservation im oberen Stockwerk leider auch dieses Jahr überhaupt nicht, was sie sehr verärgerte. Offenbar gehört es zur Philosophie des Hotels, diesbezüglich keine Versprechungen zu machen. Das finden wir schade. Es war voraussichtlich das letzte Mal, dass wir in Dubai waren; es wird Zeit zu neuen Ufern.

      Aber die Organisation durch EWTC und die Betreuung war wie immer äußerst aufmerksam und zuvorkommend; danke, wir buchen gerne wieder über Sie.

      Herzliche Grüsse

    • EWTC-Service & Beratung:   24.06.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Von A-Z alles super!!!!!!!!!!!!!!!!

    • EWTC-Service & Beratung:   25.06.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah Dar Al Masyaf


      Es waren wieder unvergessliche sieben - leider viel zu schnell vergangene - Urlaubstage im Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf.

      Hervorzuheben war die perferkte Reisevorbereitung durch Frau Kunze sowie die Betreuung durch Alpha Tours vor Ort, insbesondere die Organisation des Transfers zum Hotel nach unserer Ankunft in Dubai am frühen Morgen.

      Angenehm überrascht waren wir über die Tatsache, dass wir unser Dinner (HP) in fast allen Restaurants des Madinat Jumeirah einnehmen konnten. Hierbei hervorragend: das Al Hambra.

      Zu empfehlen ist ein Besuch des Burj Khalifa "At The Top". Zu beachten wäre, die Eintrittskarten für den Besuch unbedingt vorab online zu reservieren.

      Unser Fazit: das war weder unsere letzte Reisebuchung über EWTC noch unser letzter Urlaub im Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf.

    • EWTC-Service & Beratung:   26.06.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Liebe Frau Schüttler,

      normalerweise finde ich es bei der Auswahl an Urlaubszielen fast schade 2 mal ins gleiche Hotel zu gehen, aber das Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf ist so gigantisch, dass wir es dieses Jahr nochmal gebucht haben.

      Wir sind Ihnen für die perfekte Organisation sehr dankbar. Uns wurde wieder jeder Wunsch von den Augen abgelesen und dadurch dass wir uns schon auskannten war der Erholungswert extrem hoch. Die kleinen Villen in der riesigen Anlage sind für uns so toll, da man absolute Privatsphäre genießt, aber trotzdem das riesen Angebot der ganzen Anlage nutzen kann. Die Restaurants sind Sterneniveau, die Freundlichkeit der Menschen beispielhaft, die Sicherheit, das Freizeitangebot, alles einfach unglaublich gut!

      Vielen Dank für alles, bis bald!

    • EWTC-Service & Beratung:   26.06.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Sehr geehrter Herr Kylau,

      herzlichen Dank für die Überraschung auf dem Flug nach Dubai! Wir freuten uns riesig über den persönlichen Sektempfang im Flugzeug zusammen mit dem leckeren Schokoladenkuchen. Zur Erinnerung wurde von uns beiden noch ein Bild gemacht.

      Ihre Beratung zu unserer Reise war sehr gut und auch die Transfers mit Alpha Tours verliefen termingerecht und ohne Hektik, so dass wir uns schon am Flughafen im Urlaub fühlten.

      Das Hotel ist vom Service einfach toll und top und mit den Auswahlmöglichkeiten an Restaurants einfach fantastisch.

      Der Flug mit Emirates war klasse und das neue Terminal 3 am Dubai Airport faszinierend - trendy, sauber! und GROSS! Einziger Wermutstropfen war die geringe Auswahl an deutschsprachigen Filmen auf dem Rückflug!

      Das Land zieht einen immer wieder in seinen Bann und wartet auf eine Wiederholung!

      Nochmals vielen Dank!

      Freundliche Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   13.07.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Kunze,

      der Alltag hat uns wieder. Ich möchte mich bei Ihnen nochmals bedanken, es hat alles super geklappt und es hat uns sehr, sehr gut gefallen - gerne hätten wir noch an weiteren Ausflügen teilgenommen, aber es war schon ganz schön warm   :-)

      Herzliche Grüsse

    • EWTC-Service & Beratung:   14.07.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf & Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Sehr geehrte Frau Henkel,

      herzlichen Dank für Ihre nette Willkommenskarte. Obwohl wir jetzt bereits zum 13. mal in Dubai waren, war es wieder ein Traumurlaub.

      Zum Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf:
      Für mich nach wie vor das Beste, was Dubai zu bieten hat, einfach eine Traumanlage. Die Villen sind ein idealer Rückzugsort, um die Vorteile eines großen Resorts mit dem Bedürfnis nach Ruhe und Erholung auf höchstem Niveau zu verbinden. Pro Villa nur 9 Zimmer mit einem privaten Butler sind sehr angenehm. Die hochwertig ausgestatteten Zimmer sind mit mindestens 65 qm und wunderschönen Bädern bereits sehr großzügig bemessen, die Suiten sind einfach ein Traum.
      Sie können zwischen verschiedenen Pools oder dem schönsten Strand von Dubai wählen. Auch im Rahmen der Halbpension haben sie die Wahl zwischen über 20 verschiedenen Restaurants innerhalb des Resorts oder auch der Schwesterhotels Jumeirah Beach und Zabeel Saray. Das ganze Personal ist extrem freundlich, höflich und stets hilfsbereit.

      Zum Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara:
      Ob man die mehr als 3-stündige Fahrt von Dubai auf sich nehmen will, muss jeder für sich selbst entscheiden. Die Lage des Hotels ist sehr schön inmitten von roten hohen Sanddünen. Die ganze Anlage ist neu und sehr geschmackvoll ausgestattet. Beeindruckend ist, dass aus Sicherheitsgründen, wegen der abgelegenen Lage, rund um die Uhr ein Hubschrauber für die Gäste bereit steht, um eventuelle medizinische Notfälle zügig in ein Krankenhaus zu bringen. Bei den Zimmern sollte man mindestens einen Terrace Room (sehr schöne Terasse) wählen, denn die unteren Kategorien sind zumindest für arabische Verhältnisse sehr klein.

      Allerdings kann ich absolut nicht verstehen, warum dieses Hotel mit 6 Sternen bedacht ist. Ich habe wirklich in Dubai schon vieles gesehen, aber das ist lächerlich. Das Personal ist wirklich sehr freundlich und hilfsbereit, aber ziemlich unprofessionell. Bereits bei der Ankunft wird man sehr höflich begrüßt, aber nur abwartend angesehen, keiner kommt auf einen zu. Wir waren zu dritt und haben für meine 14- jährige Tochter ein reguläres Einzelzimmer bezahlt, es war aber trotzdem in einem ziemlich leeren Hotel nicht möglich 2 Zimmer mit Verbindungstür oder zumindest nebeneinander zu bekommen. Das ist mir bisher noch nie irgendwo passiert.

      Außerdem bekamen wir wohl die Zimmer mit dem weitesten Fussweg überhaupt. In besser gebuchten Zeiten ist sicherlich auch der Poolbereich zu klein, jetzt war es völlig ok. Im Rahmen der Halbpension kann man nur im Buffetrestaurant essen, wo sie beim Eintreten keiner empfängt, nachgefüllt wird eher schleppend, und geräuchertes Hühnchen und Burger sind auch nicht unbedingt das was man in Hotels dieser Kategorie erwartet. Den Vogel hat allerdings der Concierge am letzten Abend abgeschossen: Auf meine Bitte mir für den nächsten Tag ein Taxi für die Rückfahrt zu bestellen, war die Auskunft ganz klar nein. Ich könnte entweder den hoteleigenen Limousinenservice zum doppelten Preis nutzen oder mir selbst ein Taxi organisieren. Dem Angestellten war das sehr peinlich, aber das sei leider Hotelpolitik.

      Ich kann daher jedem, der gerne in die Wüste will nur empfehlen ein bißchen mehr zu investieren und ins Al Maha (echte 6 Sterne) zu gehen. Wenn man bedenkt, dass im Qasr Al Sarab 1,5 Stunden Jeepsafari soviel kosten wie in Dubai ein 6-stündiger Jeep-Ausflug mit Abendessen, Bauchtanz, Henna, etc. ist der vermeintlich günstige Preis auch eher relativ. Alles in allem eine Enttäuschung.

      Ich freue mich aber jetzt schon wieder auf meinen nächsten Urlaub mit EWTC.


      Mit freundlichen Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   27.07.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo, liebe Frau Kunze,

      ich wollte Ihnen noch einmal ganz herzlichen Dank für Ihre tollen Urlaubsplanungen für  unsere " Mutter-Kind-Kuren "  in Dubai sagen! Es hat auch diesesmal fantastisch geklappt.Flug, Abholservice bestens und besonders das Hotel war Spitze. Da wir diese Hotelanlage schon mehrfach besucht hatten, bekamen wir gleich eine  " kleineSuite- 120 qm - " und der Service war wunderbar. Es ist dort nicht so hektisch und wir haben uns sehr gut erholt. Dorthin immer wieder gerne!

      Jetzt freuen wir uns an Weihnachten auf Abu Dhabi. Nochmals vielen Dank für Ihre Bemühungen, bleiben Sie gesund, bis bald!

      Liebe Grüsse

    • EWTC-Service & Beratung:   04.08.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Wir waren Ende Juli in Dubai und im Hotel Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf. Da wir schon vor einigen Jahren im selben Hotel waren, sind wir mit gehobenen Ansprüchen gereist und nicht enttäuscht worden. Die Villa, das Zimmer, der Service, das Essen, kann nur mit sehr gut beschrieben werden. Wir konnten in mehreren Hotels der Jumeirah Kette unser Frühstück sowie das Abendessen einnehmen. Das Wetter war trotz der hohen Temperaturen ( immer über 40°) sehr gut zu ertragen.
      Der einzige Wermuthstropfen war die örtliche Reiseleitung, die mit jeder Frage überfordert war. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächtste Jahr in Dubai.

    • EWTC-Service & Beratung:   07.08.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Sehr geehrte Frau Holzmüller!

      Unser Urlaub im Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf war einfach wunderbar!!! Man wird wirklich verwöhnt ohne Ende und das Personal ist sehr freundlich. Jeden Tag gab es genügend Wasser auf dem Zimmer und auch an den Restaurants war nichts auszusetzen. Unser Urlaub war rundum gelungen. Vielen Dank auch noch mal für die Tickets für den Burj Khalifa. Obwohl an diesem Tag die Sicht leider nicht ganz so klar war, war es doch ein Erlebnis die Stadt von oben sehen zu können.
      Der Hinflug war auch ok, leider habe ich jedoch beim Rückflug Einschränkungen durch die sehr geringe Beinfreiheit gehabt, da der Sitz vor mir kaputt war... Vielleicht sollte in diesem Flugzeug mal an eine Renovierung oder Durchsicht der Sitze gedacht werden...

      Ansonsten ein sehr gelungener Urlaub, bei einem entsprechenden Angebot in diesem Hotel werden wir sicherlich gerne wieder buchen.

      Mit freundlichen Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   12.08.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Trotz des Ramadan war es ein wunderbarer erholsamer Urlaub.

      Herzlichen Dank und wir buchen gerne wieder bei ewtc.

    • EWTC-Service & Beratung:   15.08.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Allerliebste Frau Beier,

      nachdem Sie mir immer eine entzückende Karte nach meiner Rückkehr schicken, will ich mich jetzt auch einmal darauf melden ...!
      Also, kurz gefasst, kann ich sagen, dass Sie, liebe Frau Beier, Ihre Arbeit immer perfekt machen & alles zu meiner allerbesten Zufriedenheit erledigen, was leider heute nicht mehr jeder kann & will.

      Zum Resort & Hotel, ganz egal, wie es jeder nennen will, kann ich nur sagen, es ist das Geilste in Dubai überhaupt, wenn man(n) oder Frau die Möglichkeiten nutzt, die die Anlage bietet - leider ist es jedoch so umfangreich, dass es die meisten sicherlich erst nach 3 Besuchen oder 42 Tagen vor Ort in Erfahrung bringen (können) ! Innerhalb des Resort`s, der 6 Hotel`s oder Anlage ist alles zu benutzen, egal wo man(n) oder Frau wohnt - auch das Zabeel Saray auf der Palm gehört dazu, jeder Pool ist quasi "Deiner" &&& ! Per Taxi in 20 Minuten ganz leicht für € 5,- zu erreichen, selbst die HP kann dort eingenommen werden - alles kein Problem !

      ... ich kann nur jedem raten, das Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf zu buchen, denn dies ist absolut das Beste was ich kenne, mehr braucht man(n) nun wirklich nicht zu sagen - der Urlaub beginnt bereits bei den goldenen Pferden in der Hotelanfahrt.
      Wer wirklich mehr wissen will & ganz spezielle Fragen hat, kann mich gerne direkt kontaktieren, wenn ich nicht gerade über EWTC in Dubai bin ...

      In diesem Sinne "Ois Guade" aus Garmisch-Partenkirchen, einem absolutem Dubai Liebhaber.

    • EWTC-Service & Beratung:   16.08.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Liebe Frau Henkel!

      Wir sind (leider) wieder aus unserem wunderbaren Urlaub zurück.

      Die Reise mit EWTC war einwandfrei und tadellos.

      Das Hotel ist absolut zu empfehlen, die Zimmer (Arabian-Summerhouse) sind sehr groß (ca. 60 m², wobei das Bad fast ein Wellness-Bereich ist), der Butler-Service einsame spitze bzw. das Personal in der gesamten Anlage sehr bemüht und sehr freundlich. Vor allem das Personal an der Pool-Bar ist besonders hervorzuheben, da es bestimmt nicht sehr lustig ist die Gäste bei 50 Grad!!!!!!!!!!! zu bedienen und dennoch souverän und freundlich zu sein.

      Die Anlage selber ist sehr groß und die verschiedenen Destinationen (Beach, Frühstück, Souk, etc.) sind eigentlich nur mit dem Buggy (Golf-Cars) zu bewältigen (vor allem wegen der Temperaturen).

      Wir würden jederzeit wieder in dieses Hotel zurückkehren, jedoch nicht im August, da die Temperatur von 50 Grad wirklich zu heiß ist.

      Für unsere nächste Reise werden wir gerne wieder auf Sie zukommen. Herzlichen Dank für die tolle Reise und Unterstützung.

      Liebe Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   24.08.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Guten Tag Frau Kunze,

      der Alltag hat uns leider bereits wieder eingeholt...

      Wir wollten uns bei Ihnen bedanken, denn unser Urlaub war gigantisch. Es hat alles wunderbar geklappt und es gibt nichts zu bemängeln!

      Von der Ankunft in Dubai bis zur Abreise war alles PERFEKT.

      Obwohl die August Hitze gewöhnungsbedürftig ist, haben wir unsere Reise genossen. Der Ramadan hat uns ebenfalls nicht beeinträchtigt, denn im Hotel bemerkt man fast nichts.

      Der Strand, der Pool, das Essen, die Bedienung und vieles mehr, kann man unserer Meinung nac, nicht mit europäischem Standard vergleichen. Denn die Unterschiede sind riesig.

      Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal in diesem Hotel!

      Lieber Grüsse aus der Schweiz

    • EWTC-Service & Beratung:   11.10.2011

      Dubai & Abu Dhabi Kombination


      Hallo Frau Holzmüller,

      nochmal vielen Dank für die gute Betreuung! Wir hatten wie immer einen wunderschönen Urlaub!

      Vom Vida Downtown Dubai Hotel waren wir sehr positiv überrascht und können es auch nur wärmstens weiterempfehlen! Anreise bereits um 13.00 Uhr war vollkommen unproblematisch, konnten direkt aufs Zimmer. Zimmer waren sehr schön und modern mit arabischen Elementen eingerichtet und boten alles was man sich vorstellen kann. Die Größe war auch mehr als ausreichend. Sehr positiv war auch, dass es jede Menge Ablagefläche gibt.

      Das Frühstück war für ein Hotel dieser Klasse sehr üppig (es gab viel Frisches Obst, Säfte, warme Speisen...). Auch das sonstige Essen war sehr gut. Der Pool ist zwar recht klein, für ein Hotel in dieser zentralen Lage aber absolut ausreichend. Der kleine Fitnessbereich ist gut ausgestattet und sehr gepflegt. Das Personal war größtenteils sehr aufmerksam und immer freundlich.

      Der Tagesausflug nach Musandam war ein einmaliges Erlebnis. Unberührte Natur, glasklares Wasser. Zudem hatten wir das Glück, dass Delphine die Dhau streckenweise begleitet haben. Dies war definitiv ein Highlight des Urlaubs.

      Vom Qamardeen aus ging es dann mit dem Mietwagen nach Abu Dhabi ins Qasr al Sarab Desert Resort by Anantara. Die Fahrt zu diesem Wüstenresort ist schon ein Erlebnis für sich, auch wenn sie aufgrund des geringen Tempolimits recht anstrengend ist. Absolutes Highlight sind die letzten Minuten zum Hotel, wenn man von der Hauptstraße abfährt und rechts und links nur Wüste sieht!!!

      Der Empfang im Hotel war freundlich und es wurden in der Lobby Datteln und Saft gereicht. Anschließend wurden wir aufs Zimmer geführt (ein Deluxe Room). Optisch war das Zimmer wunderschön im arabischen Stil eingerichtet, doch an praktische Sachen wurde leider nicht gedacht. Es gab kaum Ablagefläche für Kleidung (weder Regal noch Schubladen, nur einen Kleiderschrank mit Kleiderstange), im Badezimmer gab es keine Handtuchhalter! Das Ipad, mit welchem jedes Zimmer ausgestattet ist, ist ein tolles Gimmick, aber es sollte auch funktionieren (bei uns hat es 2 Tage gedauert, bis es soweit war)! Leider entsprach der Service nicht der Hotelkategorie (5 Sterne). Der Service im Qamardeen (4 Sterne) war teilweise sehr viel besser. 95% der Mitarbeiter schienen chronisch überfordert zu sein. Beim ersten Frühstück mussten wir Kaffee, Milch, Butter, Zucker und sogar anschließend die Tassen zum Kaffee extra bestellen. Das Abendessen entsprach, bis auf wenige Ausnahmen, nicht einem 5-Sterne Hotel.
      Auch der Pool war leider nicht 5-Sterne Standard. Auf dem Wasser schwamm ein Fettfilm, da es keine Duschen am Pool gibt und zeitweise gab es keine Handtücher mehr.
      Fazit: Das Hotel verdient keine 5 Sterne, aber die Landschaft drumherum ist einfach einmalig schön!

      Von hier aus ging es zurück nach Dubai ins Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf. Es war wie immer ein absoluter Traum. Als würde man in eine andere Welt eintauchen. Service, Essen, Anlage alles einfach perfekt.

      Vom problematischen Rückflug haben wir ja bereits berichtet.

      Liebe Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   28.12.2011

      Dubai: The Address Downtown Dubai & Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      War wieder mal ein toller Urlaub in Dubai.

      Transfers mit Emirates Chauffeur Service nach und von Düsseldorf sowie in Dubai absolut perfekt, pünktlich zuverlässig. Ganz Wuppertal (wohnen am Ostende) ist noch in der 40 km Freizone von Düsseldorf enthalten und war somit ohne Zuschlag.

      Die vier Tage im The Address Downtown Dubai mit Fountain View waren toll, überraschend schöne Poolanlage mit Garten und tollem Ausblick. Habe ein neues Lieblingscafe gefunden "Cafe Shakespear" nahe beim The Palace The Old Town. Genauso leckere Dickmacher wie bei Brunetti in der Dubai Mall, nur etwas guenstiger und schön ruhig mit für Dubai ungewöhlicher Einrichtung (Viktorianischer Stil).
      Die restlichen 10 Tage im Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf Summerhouse waren ebenfalls wieder spitze und durch das Dine Around Konzept hat man auch reichlich Auswahl an Restaurants von ruhig am Strand (Shimmers) bis etwas rummelig (Arboretrum Al Qsar).

      Das wir am 1. Weihnachtstag zurückgeflogen sind hat sich obendrein noch als absoluter Glückstreffer herausgestellt. Nur 57 Plätze von max 268 belegt. In der gesamten Business Class nur 4 Gäste und die 12 F.Class Sitze auch nicht belegt. Anscheinen reist niemand an Weihnachten nach Hause.Entsprechend hatte die Crew Freizeit und wir fühlten uns wie in einem Privatjet.
      Der Butlerservice im Dar Masyaf sowie die Happyhour im Summerhouse waren ebenfalls angenehme Zutaten für einen gelungenen Urlaub.

    • EWTC-Service & Beratung:   30.01.2012

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau El Ouahabi,

      jetzt sind wir schon eine Woche wieder da, Zeit also für ein kurzes Feedback.

      Flug mit dem Kleinen war super, Abholung mit Alpha sehr angenehm, Kindersitz war wie gewünscht im Auto. Ich hatte für uns noch den Marhaba Service gebucht, was sehr zu empfehlen ist.

      Im Hotel hat fast alles geklappt, wir waren in Villa 5 im EG. Waren am Anfang ein bißchen enttäuscht, daß es mit dem OG nicht geklappt hat, hat sich aber als echter Vorteil erwiesen, da Bar und Strand mit dem Babyfon auf kuzem Weg gut erreichbar waren. Butlerservice und insbesondere der Service in den Restaurants ist nicht zu übertreffen, vor allem was die Kinderfreundlichkeit anbelangt. Die ganze Anlage ist ein echter Traum, auch die Transfers mit Boot und Buggy haben super geklappt. Kurzum, wir haben schon entschieden, das im Februar 2013 auf jeden Fall zu wiederholen.

      Tausend Dank auch nochmal für Ihre Unterstützung, auch wenn wir dann doch nicht auf dem Burj Khalifa waren. Dafür wissen wir aber jetzt auch, daß es in Dubai deutsche Kinderärzte gibt. Der Kleine hatte sich leider eine Lungenentzündung geholt, was aber dort super behandelt wurde (inkl. Blumen vom Hotel mit persönlichem Genesungsschreiben).

      Beste Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   03.06.2012

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Vielen Dank für die Willkommensgüsse Frau El Ouahabi,

      den Kurzurlaub in Dubai haben wir in vollen Zügen genossen, dank Ihrer kompententen Empfehlung der Unterkunft.

      Die Beratung und die schnelle Abwicklung der Buchung war grossartig. Der Aufenthalt im Hotel und die Gastfreundschaft der Leute hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Am Strand, im Hotel und in den verschieden Restaurants wurden wir doch immer sehr freundlich empfangen und bedient. Ich mit meiner Zöliakie war sehr erstaunt, dass ich überall eine Glutenfreie Karte zur Speisauswahl und zum Frühstück frisches Glutenfreies Brot erhalten habe.

      Es war grossartig und ich werde sicher bald wieder bei Ihnen anklopfen, denn die Planung für die nächsten Ferien stehen an, vielleicht dieses mal die Malediven oder Malaysia.

      Schöne Woche und freundliche Grüsse

    • EWTC-Service & Beratung:   19.06.2012

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      1 Woche Traumurlaub, es hat alles gepaßt. Essen-Unterbringung-Strand-besonders freundlicher Service.
      Flug mit Emirates im A 380 war super! Beim nächstenmal auch wieder zurück mit A 380. Wir wollen unbedingt
      wieder hin in "unsere" Villa.


    • EWTC-Service & Beratung:   23.06.2012

      Dubai & Thailand Kombination


      Liebes EWTC Team,

      wir sind gerade von unserer Traumreise zurück und waren mit den beiden gebuchten Hotels mehr als zufrieden. Sowohl das Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf in Dubai als auch das Six Senses Yao Noi in Thailand sind für sich etwas ganz Besonderes. Da wir auch mit dem Wetter in den jeweiligen Destinationen Glück hatten (Dubai etwas weniger heiß als letztes Jahr im Juni, Thailand kein Tropfen Regen trotz Regenzeit) wurde die Reise zu einem echten Traumurlaub, von dem wir noch lange zehren und erzählen können.
      Die Betreuung durch Herrn Wittchow war hervorragend, er klärte alle Anfragen und Missverständnisse schnell und kompetent. EWTC war immer direkt zu erreichen, Feedback kam sehr schnell, was bei anderen Online-Anbietern nicht immer gewährleistet ist.

      Wir können EWTC vorbehaltlos empfehlen.

      Beste Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   03.07.2012

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      in der kürze liegt die würze.

      DELUXE

    • EWTC-Service & Beratung:   06.07.2012

      Dubai: The Address Downtown Dubai & Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Kunze,

      ...mal wieder war es ein sensationeller Aufenthalt in Dubai, bei dem alles reibungslos verlaufen ist.
      Das "The Address Downtown Dubai" ist wirklich ein spektakuläres Stadthotel, das definitiv keine Wünsche offen lässt; toller Service, perfekte Lage und sensationeller Pool.
      Auch das Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf hat wie das gesamte Madinat Jumeirah nichts von seinem Reiz verloren - Wunschzimmer wurde trotz großer Auslastung erfüllt - Vielen Dank!!! Auch hier wie immer perfekter Service.
      Wir kommen gerne wieder!

      Beste Grüße aus Junkersdorf

    • EWTC-Service & Beratung:   11.07.2012

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Liebe Frau Kunze!

      Wir möchten uns für Ihre tolle Betreuung bedanken, die wesentlich für diesen einzigartigen Urlaub war. Es war einfach alles perfekt, angefangen vom Service über das Essen, einfach alles! Wir haben noch nie so einen perfekt organisierten Urlaub erleben dürfen; es war einfach sagenhaft. Und das, obwohl wir nur per e-mail gebucht haben. Es hat viel besser funktioniert als in jedem Reisebüro, das wir bis jetzt für unsere Urlaube aufgesucht haben.

      Wir sind jetzt noch sprachlos und werden unsere Urlaube ab jetzt immer über EWTC buchen und EWTC auch unseren Freunden und unserer Familie weiterempfehlen.

      Vielen Dank auch für die Karte! Wir haben uns gestern bei unserer Ankunft sehr darüber gefreut! :-)

      Auf ein "Wiedersehen" im nächsten Jahr!

      Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend! Danke nochmals!

      Liebe Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   18.08.2012

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Moin Moin Herr Kock,

      besser spät als nie. Nun sind wir bereits 7 Wochen wieder Zuhause und schwelgen noch immer in Erinnerungen.

      Nochmals Danke für den tollen Urlaub! Es hat wieder alles bestens geklappt! Von der Begrüssung am Flughafen (besonders Klasse unser Shuttle Fahrzeug) bis hin zum Aufenthalt im Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf! Wir hatten wieder 14 fantastische Tage der totalen Erholung. Der nächste von ihnen organisierte Urlaub lässt bestimmt nicht auf sich warten!

    • EWTC-Service & Beratung:   23.08.2012

      Dubai: The Address Downtown Dubai / Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Eine fantastische Reise - von der Buchung bis zur Willkommen zuhause - Karte!

      Einen herzlichen Dank für eine fantastische Dubai-Reise an Frau Eifert. Bei der Buchung und bis zum Abflug wurden alle Wünsche und Fragen umgehend erfüllt und beantwortet.

      Dubai ist immer eine Reise wert, auch im Sommer und während des Ramadan. Natürlich ist es im Sommer richtig heiß, aber für eine Sightseeing-Tour auch zu dieser Jahreszeit zu empfehlen. Während des Ramadan sind die meisten öffentlichen Restaurants geschlossen, aber in den Hotels gibt es Restaurants die 24 Stunden geöffnet haben.

      Der Flug mit Emirates war gut, nettes Personal, außer Champagner sind alle Getränke kostenfrei und das Unterhaltungsprogramm ist sehr gut (Filme, TV-Serien, Musik, Spiele etc.). Ein eigener Bildschirm ist natürlich selbstverständlich.

      Das Hotel The Address Downtown Dubai liegt gegenüber vom Burj Khalifa. Wir konnten unser Zimmer morgens um 7.00 Uhr sofort beziehen und wurden sogar vom Premier Room auf einen Premier Fountain View Room kostenfrei upgegradet. Bei einem weiteren Besuch würde ich sofort ein Zimmer mit Fountain View buchen, die Aussicht auf den Burj Khalifa und die Wasserfontänen ist einfach spitze. Beim Frühstück blieben keine Wünsche offen, sogar warme Speisen gab es in zahlreichen Ausführungen. Auf jeden Fall sollte man die Bar (Neo´s) im 63. Stock besuchen, von dort aus kann man am Abend die Fontänen-Show vorm Burj Khalifa am besten beobachten (Cocktail-Preise ab ca. 10,- €). Das Zimmer ist sehr groß und einwandfrei sauber.

      Das Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf liegt gegenüber vom Burj Al Arab, ein großartiger Anblick vor allem am Abend, wenn das Burj Al Arab in wechselnden Farben angestrahlt wird. Wir hatten ein Zimmer in einem Arabian Summerhouse, sehr groß und einwandfrei sauber. Der Butler erfüllt einem jeden Wunsch und ist 24 Stunden erreichbar. Frühstücken kann man im Zimmer oder in den Hotels Al Qasr oder Mina A' Salam, die ebenfalls im Madinat Jumeirah sind. Innerhalb des Madinat Jumeirah wird man mit Buggys oder kleinen Booten (Abras) zu seinem gewünschten Ziel gebracht. Während unserem Aufenthalt gab es kaum Wartezeiten.

      Beide Hotels können unsererseits uneingeschränkt empfohlen werden.
      Die Reise war zu unserer vollsten Zufriedenheit.

    • EWTC-Service & Beratung:   26.08.2012

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Der Aufenthalt hier war wie in einem Märchen von 1001 Nacht.

      Das Personal ist außerordentlich freundlich, hilfsbereit, zuvorkommend und immer bemüht alle Wünsche zu erfüllen. Ein "Nein" oder "nicht möglich" gab es nie!!! Ich bin Allergikerin und war immer mehr als zufrieden.

      Die Möglichkeiten der Restaurant- und Speisenauswahl einfach super. Das Zimmer: es kann einfach nicht besser sein!!!!!
      Preis und Leistung stimmten absolut; nur die Getränkepreise in den Restaurants finde ich etwas hoch!

    • EWTC-Service & Beratung:   27.08.2012

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Herr Kylau,

      wieder zurück im kalten Deutschland unser Feedback:

      Das Einzige, was ich zu bemängeln habe, ist, dass unser Urlaub mit einer Woche defintitv zu kurz war.
      Wir waren in der Villa Nr.1 untergebracht, die eine perfekte Lage innerhalb des Resort hat:
      Kurze Wege zum Strand, Restaurants und Pool sowie eine Abra Anlegestelle direkt vor der Haustür.

      Persönlicher geht der Service nicht, das Essen war top, vorallem die Möglichkeit des Dine Around in zahlreichen Restaurants, auch in anderen Jumeirah Hotels.

      Wir freuen uns bereits jetzt schon auf unseren nächsten Urlaub mit Ihnen.

    • EWTC-Service & Beratung:   28.08.2012

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Holzmüller,

      möchte mich bei Ihnen und dem EWTC Team für den guten Service ganz herzlich Bedanken!
      Hat alles super geklappt und war ein richtig entspannter Urlaub von Anfang bis Ende.

      Perfekte Leistung!!!

      Nochmals viele Dank und bis zum nächsten mal

      Mit freundlichen Grüßen aus München

    • EWTC-Service & Beratung:   12.09.2012

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Henkel, Hallo Frau Kunze (LRB)
       
      Vielen Dank für die Karte,
       
      normalerweise bin ich gerne bereit Feedback zu geben, aber ich bin dieses Mal etwas gespalten. Wenn ich alles mitteile wie gut es uns wieder gefallen hat, dann kommen womöglich noch mehr Leute auf die Idee im Madinat Jumeirah Urlaub zu machen.
       
      Wir haben die letzten beiden Male festgestellt das der überwiegende Teil der Gäste (ca. 70%) Wiederholungstäter sind.
      Jetzt stellen Sie sich mal vor es gehen immer mehr Gäste dort hin. - Irgendwann gibt es für uns kein Platz mehr. :). Das wäre nicht so toll.
       
      Jetzt aber im Ernst, es hat alles super geklappt. Es gab, und gibt kein Grund zu irgendwelchen Beschwerden. Alles andere wäre Jammern auf sehr hohem Niveau. Das möchte ich nicht. Einzig der Hauptpool im Al Qasr sollte mal wieder dringend gereinigt werden, die Fugen im Boden waren bereits letztes Jahr "dunkelgrau".  Wie ich aber mitbekommen habe, wurde schon damit angefangen. Also alles super.
       
      So das war es, eine schöne Restwoche noch.
      Bis zum nächsten Urlaub

    • EWTC-Service & Beratung:   06.12.2012

      Dubai & AIDA Kombination


      Liebe Frau Henkel,

      seit gestern Abend sind wir (leider) wieder aus Dubai zurück.

      Ich möchte mich noch einmal persönlich bei Ihnen bedanken. Die Reise war rund um perfekt, und alles war hervorragend organisiert (alle Transfers etc. klappten problemlos).

      Bei einer unserer nächsten Reisen werde ich mich gerne wieder vertrauensvoll an Sie wenden.

      Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie schöne Weihnachten und einen guten Rutsch.

      Liebe Grüsse

    • EWTC-Service & Beratung:   18.03.2013

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Herr Kylau hat sich zuverlässig und geduldig gekümmert und das Hotel war so schön wie beim letzten Mal.

      Leider war direkt gegenüber unserem Zimmer (Villa Nr. 1) die Lüftung des Aussengrills des Restaurants "Schimmers" und diese so laut, dass man zwischen 18:00 Uhr und 24:00 Uhr (in dieser Zeit war die Lüftung in Betrieb) nicht auf der Terrasse sitzen konnte und das Fenster geschlossen halten musste.

    • EWTC-Service & Beratung:   14.06.2013

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf & Bab Al Shams Desert Resort & Spa


      Hallo Frau Kunze,

      wie geht es Ihnen ? Wir hoffen gut.

      Wir wollten uns ganz recht herzlich bei Ihnen bedanken für die netten Geburtstagskarten dieses Jahr die wir erhalten haben.
      Das hat uns sehr gefreut.  :-)  Tja nur leider wieder ein Jahr älter, was will man machen …    hahaha

      Wir hatten uns letztes Jahr gar nicht mehr bei Ihnen gemeldet nach unserem Urlaub im Juli 2012. Es war ein Traum, erst der Besuch in der Wüste und dann wieder das wundervolle Madinat Jumeirah. Wir hatten das super tolle Glück, dass wir ein "upgrade" erfahren durften vom Sommerhaus zum Strandhaus, der Wahnsinn. Einfach genial.

      Falls wir das Ihnen zu verdanken haben möchten wir dafür noch vielen vielen Dank sagen. Auch mit dem Besuch des Burj Khalifa hat alles reibungslos geklappt, genauso wie mit den ganzen Transfer's. Es war wieder ein traumhafter Urlaub, genau so wie es sein soll, perfekt, wunderbar.

      Wir wünschen Ihnen ein traumhaften Sommer, hoffentlich wird das Wetter mal gut hier. Bis dahin verbleiben wir.

      Viele liebe Grüsse 

    • EWTC-Service & Beratung:   18.06.2013

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Sehr geehrte Frau Kunze,

      gesund und munter sind wir zurück aus Dubai und finden Ihre Karte vor. Es hat alles bestens geklappt - wie wir es von Ihnen gewohnt sind! Es scheint nur, dass einige Leute mehr auf den Geschmack gekommen sind; das Hotel war voll! Aber das freut uns natürlich für Sie. Vielen Dank für alles. Wir buchen sehr gerne wieder über Sie.

      Herzliche Grüsse

    • EWTC-Service & Beratung:   25.08.2013

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Zuerst einen Dank an Frau Kunze: unsere Reise nach Dubai war wie immer perfekt organisiert. Besser geht es nicht. Vielen Dank.

      Der Aufenthalt im Resort Madinat Jumeirah ist nach wie vor ein Erlebnis, wenn auch mittlerweile mit kleinen Abstrichen. Im Vergleich zu den Vorjahren merkt man immer häufiger Maßnahmen, Kosten zu optimieren. Betroffen ist nach wie vor der Buggy-Service mit Wartezeiten von bis zu 20 Minuten. Wir denken, dass diese Situation auch durch die mittlerweile hohe Auslastung des Resorts in den Monaten Juli/August verursacht wird.

      Weiterhin lässt sich feststellen, dass die Qualität der Gastronomie im Vergleich zu den Vorjahren etwas nachgelassen hat. Leider mussten wir in diesem Jahr erstmals zwei Tage vor unserer Abreise die Villa wechseln. Trotz aller angebotenen Hilfe durch den Butlerservice fanden wir das nicht besonders prickelnd. Auch haben uns die dargelegten Gründe nicht ganz überzeugen können.

      Der superschöne Strand sowie die für uns überaus angenehme Temperatur des Meerwassers haben uns dies jedoch recht schnell verschmerzen lassen. Abschließend vielleicht noch die Info, das ein Besuch der Sheikh Zayed Mosque in Abu Dhabi absolut lohnenswert ist. Insbesondere in den Nachmittagsstunden (Öffnungszeit 15:30 bis 18:00 Uhr) bei untergehenden Sonne. Bis bald.

    • EWTC-Service & Beratung:   04.09.2013

      Dubai & Abu Dhabi: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf & Park Hyatt Abu Dhabi Hotel and Villas


      Park Hyatt Abu Dhabi:
      Sehr schönes luxuriöses Hotel. Tolles Design und Ausstattung. Zimmer sehr groß (Park Suite) perfekt eingerichtet. Strand lang, gepflegt. Allerdings sehr wenige Lifeguards. Restaurants eher eintönig, drei Restaurants in zweien davon genau dasselbe Buffet. Steak und Grill Restaurant spitzen Qualität, allerdings mit Zuzahlung, lohnt aber auf jeden Fall. Abu Dhabi ist gegenüber Dubai eher die ruhige von beiden. Saadiyat Island sehr weit abgelegen, man ist immer auf Taxi oder andere Beförderungsmittel angwiesen. Zum Entspannen und Golfen perfekt. Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und immer freundlich und hilfsbereit. Die Lifeguards am Poll und Strand könnten allerdings mehr auf Draht sein, es sind nicht gerade viele zu sehen.

      Madinat Jumeirah - Dar al Masyaf:
      Dazu gibt es wohl nicht mehr allzuviel zu sagen, Einfach perfekt in jeder Hinsicht. Seit der Eröffnung 2003 unser Ziel in der Ferien.
      Es waren dieses Jahr weniger Buggys und Abras im Einsatz, wohl wegen Personalmangel. Die Wartezeiten waren dementsprechend länger. Aber sonst könnte ich keinen negativen Punkt anführen.

      Was soll ich noch sagen, perfekt. Hingehen und erleben :)

    • EWTC-Service & Beratung:   01.10.2013

      Dubai&Oman: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf & Shangri-La's Barr Al Jissah - Al Husn


      Das Hotel in Dubai haben wir bereits schon vor 2 Jahren besucht und festgestellt, dass es immer noch eine Top-Anlage ist, in der man sich zu 100% wohl fühlt und der Urlaub sofort beginnt. Die Restaurantauswahl im Rahmen der Halbpension lässt keine Wünsche offen.

      Der Oman ist unbeschreiblich schön und das Al Husn ist ebenfalls ein tolles Hotel, in welchem wir die Ruhe genossen haben und den Alltagsstress völlig hinter uns lassen konnten. Die über den Tag verteilten kleinen Aufmerksamkeiten, wie die Teatime und der abendliche Drink sowie die kostenlose Minibar, habend initiiert die 5 Sterne verdient. Die Landschaft ist überwältigend und man kann es nicht mit Worten beschreiben, sondern muss es einfach erlebt haben. Und auch die Omanis sind aufgeschlossene, hilfsbereite und sehr freundliche Menschen. Dieses Land und das Hotel können wir nur weiter empfehlen.

      Wir freuen uns auf unsre nächste Reise in 6 Monaten :-)
      Beste Grüße

      Familie N.

    • EWTC-Service & Beratung:   02.10.2013

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Wir waren bereits zum 4. Mal in den Sommerhäusern. Nächstes Jahr bestimmt wieder!

      Nach wie vor alles Klasse. Es wird im Moment noch ein weiteres Hotel in der Anlage (zwischen Mina A'Salam und der Straße zum Burj) gebaut, welches 2015 eröffnet werden soll. Wir sind schon sehr gespannt! Von Lärmbeeinträchtigung konnten wir nichts feststellen. Lediglich die Straße für die Buggys zum Jumeirah-Hotel ist ein wenig arg provisorisch verlegt. Aber, damit kann man leben.

    • EWTC-Service & Beratung:   10.10.2013

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Gerne berichte ich von einem wunderschönen Kurzurlaub in Dubai!

      Bereits in der Reiseplanung bekamen wir von Fr. Baumann genau das richtige Maß an freundlicher Beratung das sich ein Kunde wünscht ohne das Gefühl zu haben in eine bestimmte Richtung gedrängt zu werden. Selbst Rückfragen über Kleinigkeiten wurden promt erledigt. Dies ist eine respektable Ausnahme, die ich auf Grund jahrzehntelanger Reisetätigkeit wohl zu schätzen weiß.

      Das Hotel mit all seinen Angeboten und Services entsprach voll und ganz unseren Erwartungen. Bis auf den Butlerservice, der uns immer in andere Restaurants schicken wollte als von uns geplant, war wirklich alles auf absolut hohem Qualitätsniveau. Sehr schönes und großzügiges Wohnen, bestes und abwechslungsreiches Essen und ein Badestrand zum Verlieben hinterließen bei uns einen bleibenden Eindruck.

      Wir bedanken uns bei Ihnen und werden Sie sicherlich weiterempfehlen.
      Beste Grüße, B.H.

    • EWTC-Service & Beratung:   08.01.2014

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Herzog,

      nochmals vielen Dank für Ihre Reiseplanung für unsere Dubai Reise. Hat alles Bestens geklappt. Unsere Lieblingsvilla, unser Lieblingszimmer 305, alles perfekt. Auch der Shuttle-Service nach Köln stand pünktlich parat.

      Deshalb möchten wir auch jetzt direkt für den Osterzeitraum das gleiche Paket buchen. Inkl. Flughafentransfers innerhalb Deutschlands, Flughafentransfer von Emirates innerhalb von Dubai, Wunschvilla 3, Hin- und Rückflug Emirates Business (Wunschsitze Hin- Rück: 09J/10K/09K).

      Für eventuelle Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

      Beste Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   15.06.2014

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Unser Urlaub fing schon mit dem angenehmen Transfer mit Alpha Tours an. Das war unser 3. Besuch im Jumeirah Madinat Dar Al Maysaf: gegenüber dem letzten Aufenthalt vor 4 Jahren haben wir einige Sparmassnahmen am Service bemerkt: die vielen Kleinigkeiten wie kostenlose Melonenspiesse, Brille putzen, Wasserflaschen, Gurkenscheiben für die Augen, Eis usw. fielen sehr dürftig aus. Auch die Nutzung der Himmelbetten am Strand konnten diesmal nur mit einem erheblich hohen Kostenaufwand genutzt werden. Viele Restaurants versuchten trotz gebuchter Halbpension einen Aufpreis zu erzielen. Dank unserer Butler wurden solche Probleme schnell gelöst.

      Auch wenn vieles nicht mehr so ist wie vor 4 Jahren würde ich immer wieder das Hotel buchen und weiterempfehlen. Die Vielfalt an Erholungsmöglichkeiten und Aktivitäten im Jumeirah Madinat und Beach sind weiterhin unschlagbar.

      Ein besonderen Dank möchte ich Frau El Ouahabi aussprechen die uns bei der Reiseplanung tatkräftig und professionell unterstützt und ermöglicht hat. Ich freue mich schon auf die nächste Reise mit EWTC!
      Viele Grüße
      J+I

    • EWTC-Service & Beratung:   03.07.2014

      Oman, Dubai: Six Senses Zighy Bay, One&Only The Palm, Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Herzog,

      auch dieses Mal kann ich nur positives Feedback geben, da unser Urlaub fast perfekt war, bis auf ein paar Kleinigkeiten.

      Wir waren jetzt zum zweiten Mal im Six Senses Resort, Zighy Bay und sind einfach nur begeistert. Besonders hervorzuheben ist die Freundlichkeit des Personals und die Ruhe im Resort. Genau was man braucht um vom Alltagsstress schnell abschalten zu können.

      Die zweite Etappe führte uns ins One and Only The Palm, auch wieder ein wunderschönes Hotel mit einer tollen und modernen Ausstattung der Zimmer. Das Hotel hat einen wunderschönen Pool, nur îst es manchmal zu laut wenn Familien mit Kindern sich in diesem Bereich aufhalten, vorallem da es keinen separaten Kinderpool gibt. Abends der Blick vom Hotel aus auf die Skyline ist einfach atemberaubend.

      Da wir uns als drittes Hotel, das Dar Al Masyaf ausgesucht hatten, wurde ein Transfer von Alpha Tours gebucht um uns vom One and Only in dieses Hotel zu bringen. Leider konnten wir diesen Wagen nicht nehmen, da der Fahrer des Wagens leider sehr unangenehm durch Schweissgeruch aufgefallen ist was zur Folge hatte, dass der Geruch auch im Wagen war. Wir haben dann den Limousinenservice vom One and Only benutzt um den Transfer zu gewährleisten. Leider muss ich sagen, dass es nicht das erst Mal ist, dass wir die Erfahrung gemacht haben, dass Fahrer von Alpha Tours durch diesen unangenehmen Schweissgeruch negativ auffallen und wir den Wagen wechseln mussten.

      Das Dar Al Masyaf war etwas enttäuschend, da die Zimmer ihre besten Zeiten hinter sich haben und wir ein Zimmer, Villa 17, mit einer Tür ohne Isolierung hatten wodurch wir natürlich morgens sehr früh wach geworden sind, da man jedes Geräusch hören konnte. Die Buttler in der Villa waren sehr nett und haben mehrmals mit ihrem Personal versucht die Tür zu reparieren, nur haben Sie es leider nicht hinbekommen. Die Hotelleitung hat sich entschuldigt und uns mit einer tollen Suite im Al Qasr Hotel als Entschädigung angeboten.

      Trotz dieser kleinen Unannehmlichkeiten, sind wir Wiederholungstäter und freuen uns schon auf unseren nächsten Dubai Urlaub.

      Mit freundlichen Grüssen
      Nadine

    • EWTC-Service & Beratung:   07.07.2014

      Dubai: Jumeirah Creekside Hotel & Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Heidrich ,

      gut erholt melden wir uns aus unserem tollen Dubai-Urlaub zurück.

      Die ersten 4 Tage verbrachten wir im Creekside Hotel. Ein sehr gut geführtes Haus mit supermodernen Zimmern. Intressant für Leute die einmal andere Ecken von Dubai sehen möchten, z.B. Dragoonmart, Deira Citycentre, Festivalcity oder den Al Karama District. Besonders hervorzuheben ist das in unmittelbarer Nähe liegende Irish Village. Mit einem zur Fußball - WM unglaublichen Public Viewing. Mit einer sensationellen Atmosphäre bei so vielen Menschen aus allen Nationen.

      Ein Highlight auch der Besuch in der direkt am Creek gelegenen Rooftopbar des Dubaicreek, Golf-und Yachtclub sicher einer der exclusivsten in Dubai.

      Der eigentliche Höhepunkt unseres Urlaubs waren die acht Tage im Dar Al Masyaf in einer Villa der Arabian Summerhouses. Schon allein die Auffahrt zum Al Quasr Hotel lässt heimlich erahnen was einem herrliches erwarten lässt. Die Zimmer, der Butler- Service, der Strand, die Restaurants einfach perfekt und für uns nur schwer zu toppen. Allgegenwärtig ein absolut traumhaftes Ambiente, ganz wie 1001 Nacht, welches keine Wünsche offen lässt.

      Die Freundlichkeit des Personals in der gesamten Anlage, einschließlich Wasserpark und Jumeirah Beach Hotel, sucht ihresgleichen und war bisher von uns so noch nie erlebt.

      Das einzige was uns nicht gefallen hat, und wir sind wahrlich keine professionellen overdressed - people,
      war der lasche Umgang des Dresscodes in den Restaurants, z.B. Shorts und Flipflops bei einem extraklasse Seafoodbüffett müssen nicht sein.

      Wir werden auf jeden Fall wiederkommen und freuen uns auf unsere nächste Reise mit EWTC die wir gerne mit Ihnen planen möchten.

      Für uns ist nach Dubai - vor Dubai !

      Sonnige liebe Grüße
      A. & M.

    • EWTC-Service & Beratung:   14.07.2014

      Dubai: The Adress Downtown Dubai & Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Frau Kunze,

      mal wieder ein perfekter Urlaub, in dem alles gestimmt hat. Dubai ist und bleibt spannend (auch im Ramadan) Das "Address" ist unserer Meinung nach mit dem "Park Hyatt" das beste Stadthotel in Dubai, die Lage mit Blick auf Burj Khalifa ist einfach traumhaft, der Service erstklassig! Und auch das Madinat Jumeirah hat auch nach dem fünften Aufenthalt nichts von seinem Reiz verloren. Besser geht es in Dubai nicht. Auch hier der gewohnte erstklassige Service. Wir kommen auf jeden Fall wieder! Flug mit Emirates relativ entspannt aufgrund des umfangreichen Boardprogramms.

      Vielen Dank für die perfekte Organisation!

      Beste Grüße aus Junkersdorf
      M.B.

    • EWTC-Service & Beratung:   08.08.2014

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Top freundliche und kompetente Beratung.....Top Service.....vor Ort (wie z.B. Transfer etc.) alles perfekt ....kann man nur weiterempfehlen!

    • EWTC-Service & Beratung:   25.08.2014

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Bereits mehrfach sind wir mit EWTC nach Dubai verreist. Auch dieses Mal konnten wir uns voll und ganz auf die Erfahrung des Reisespezialisten verlassen.

      Mit Frau und Kind (11 Jahre) sind wir wieder ins Madinat Jumeirah gefahren und hatten erstmals eine Villa gebucht. Vor Ort hatten wir uns noch ein zus. upgrade für eine Villa direkt am Meer entschieden. Tolle Anlage mit tollen Restaurants und überaus motiviertem Personal. Wir waren jetzt bereits zum fünften Mal in dieser Anlage (privat und geschäftlich) und würden auch wieder hinfahren.
      Freie Benutzung des Wild Wadi hatten wir in diesem Jahr voll ausgenutzt und sind immer wieder für nur 2 Stunden in den Morgenstunden nach Eröffnung dort gewesen. Da konnte man die Wasserattraktionen noch halbwegs ohne längere Wartezeiten genießen.

    • EWTC-Service & Beratung:   29.08.2014

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Hallo Herr Kylau,

      zum ersten Mal sind wir mit EWTC verreist und sind nicht enttäuscht worden. Der Hinweis, das Dar al Masyaf im Madinat Jumeirah zu buchen war super. Das Hotel bzw. die Villen waren wunderbar. Der Service, die Mitarbeiter, die Restaurants.... Es wäre einfach zu viel, die ganzen Eindrücke hier nieder zu schreiben. Es war sehr heiß zu diesem Zeitpunkt, dass muss man wissen, aber trotzdem haben wir alles was wir unbedingt machen wollten, auch gemacht. Taxi fahren ist eines der Dinge, die in Dubai auch mal billig sind und sehr bequem. Unser Sohn hatte ebenfalls super viel Spass. Besonders hervorheben möchte ich auch die vielen Lifeguards die überall am Pool und am Strand verteilt sind. Man kann sein Kind auch mal bedenkenlos allein ins Wasser lassen.
      Die Anlage lohnt sich auf jeden Fall, insbesondere das Dar al Masyaf. Es ist sicherlich kein billiger Urlaub, aber jeden Cent wert. Der Flug mit Emirats war relativ entspannt, allein auch wegen dem Unterhaltungsprogramm. Hin- und Rückflug waren pünktlich, alles kein Problem. Der Transfer zum Hotel und zurück zum Flughafen war ebenfalls sehr komfortabel. Die Fahrer sehr freundlich. Vor Ort die Betreuung durch Miriam von AlphaTours war ebenfalls prima. Auf unseren Wunsch, weil wir noch Ausflüge buchen wollten, kam sie sogar Sonntag abends noch ins Hotel. Ich kann nur sagen alles super und sehr gerne wieder.
      Viele Grüße von Fam. Jäger

    • EWTC-Service & Beratung:   21.09.2014

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Unser Aufenthalt vom 2.9.- 13.9.2014 im Dar Al Maysaf war wie immer (schon der 9-te oder 10-te Aufenthalt im Madinat Jumeirah) perfekt organisiert! Es hat alles wunderbar geklappt. Auch wenn der Service im Madinat in den letzten 2-3 Jahren etwas "abfällt" immer noch eine perfekte und wunderschöne Urlaubadresse!
      Gerne wieder!

      H. und C.

    • EWTC-Service & Beratung:   31.10.2014

      Arabische Halbinsel: Banyan Tree Al Wadi & Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Sehr gute Beratung von EWTC, die im Endeffekt zu den beiden gebuchten Hotels geführt hat. Ein grosses Dankeschön an Herrn Wittchow. Im Flieger nach und von Dubai waren für uns eine der wenigen 2er Sitzreihen in der Economy reserviert worden.

      Im Al Wadi hatten wir tatsächlich - wie versprochen - absolute Privatsphäre. Unglaublich, wir haben von unserem Pool keine Nachbarvillen gesehen / gehört. Gelegentlich hat man Tiere durch die doch recht grüne Wüste ziehen sehen. Mehr nicht. Lesen auf der Terrasse, lesen im Pool, relaxen. Essen beim Thai super gut, Preise vernünftig. Tip: den offerierten täglichen Cocktail nach dem Nachtessen in der Moon Bar mit einer Shisha geniessen und den Tag ausklingen lassen. Das Rainforest Experience (eine Art Hamam in der man verschiedene Stationen durchläuft, abwechselnd Duschen/Eisgrotten und Dampfbäder/Sauna mit abschliessenden genialem Vitatlity Pool) haben wir geliebt und einige Male absolviert.

      Nach einer Woche ging es nach Dubai ins Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf. Das Dar Al Masyaf hat keine eigenen Restaurants, daher trifft man sich zum Frühstück mit den Gästen aus den beiden anderen "billigeren" Hotels. Lästig sind beim Frühstück die Raben, sofern man draussen sitzt. Genial dagegen die offerierte Halbpension die einen Dreigänger in ca. 70 Jumeirah Restaurants in Dubai anbot. So waren wir mit den Vouchers im Jumeirah auf der Palme beim Inder, im JBH Essen, beim unglaublich grossen/luxuriösen friday brunch im Al Qasr und vielen Restaurants im Madinat. Vom Zimmer (mit Blick auf Meer, naja das Beachrestaurant hat die Sicht sehr eingeschränkt) waren es etwa 20 Meter zum Strand, der sehr sauber ist. Das Madinat ist sehr gross (knapp 1000 Zimmer) und bietet daher sehr viel. Bspw. ein Fitnesscenter, dass einem Fitnesscenter in einer Stadt in nichts nachsteht. Reception, Bar, Personal Trainer, sehr viele gute (Ausdauer)Geräte und Gäste die trainierten. Selbst eine Kletterwand und ein Hallenbad in dem Bahnen geschwommen werden konnten gehört dazu.

      Der Transfer vom / zum Flughafen und zwischen den Hotels findet in Luxuslimousinen statt, organisiert durch Alpha Tours.
      Ein No-Go war allerdings der Transfer vom Al Wadi zum Jumeirah Madinat. Um 12 wurden wir im Al Wadi abgeholt und waren inkl. Dubai-Stau ca. 1,5h später im Madinat. Dort wurde uns mitgeteilt, dass wir gute zwei Stunden zu warten hätten, bis unser Zimmer in der Villa bezugsbereit wäre. Zwei Stunden wie bestellt und nicht abgeholt bei einer Luxusreise. Ein Anruf von Alpha Tours hätte gereicht, und der Transfer hätte zeitlich angepasst werden können, zumal im Al Wadi bei einer damals aktuellen Auslastung von 30% keine Notwendigkeit bestand, die Villa vorzeitig zu räumen. Daher ein Stern Abzug.

    • EWTC-Service & Beratung:   24.02.2015

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Insgesamt ein wunderbarer Urlaub, perfekt organisiert von Anfang bis Ende.

      Service im Hotel bestens, sehr aufmerksames Personal, Strand hervorragend. Sehr weitläufige Anlage, alles sehr sauber und organisiert. Einzig kleiner Kritikpunkt: die im Package angebotene Halbpension entpuppt sich als nicht wirklich relevant: von den 42 Restaurants ist die HP nur in 8-10 einlösbar und selbst dann in vielen Fällen nur mit saftigen Aufpreisen. Zudem sind die Getränke in den Restaurants und am Strand extrem teuer.

      Wir würden wiederkommen, selbst wenn in Dubai nicht sonderlich viel zu besichtigen ist, dafür bietet die Hotelanlage alles, was man um diese Jahreszeit brauchen und genießen kann.

    • EWTC-Service & Beratung:   13.03.2015

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Guten Tag Frau Eifert, 

      wir sind seit ein paar Tagen wieder zurück aus Dubai und ich wollte mich bei Ihnen dafür bedanken, daß es mit unserer Wunsch-Villa (Nr. 3) im Dar Al Masyaf geklappt hat. Auch haben wir innerhalb der Villa das beste Zimmer (Nr. 11) erhalten, konnte es auch sofort nach Ankunft am frühen Morgen beziehen. Der Ausblick von der Terrasse / Balkon auf die Wasserstrasse, den Suk, die Restaurants, einfach toll, schöner als zur Meerseite! Auch hat man daran gedacht, dass wir auf Hochzeitsreise waren. Der Service war exzellent. Jeden Abend hat unser Butler uns (kostenlosen!) Champagner serviert. Auch alles andere hat - wie auch schon bei unseren beiden vorherigen Reisen nach Dubai, welche ich ebenfalls über Sie gebucht hatte  - hervorragend geklappt. Das Jumeirah-Resort, die gesamte Anlage, die Lage usw. dürfte weltweit einzigartig sein.

      Hier Urlaub zu machen ist absoluter Luxus und pures Vergnügen auf höchstem Niveau. Wir waren sicher nicht zum letzten Male dort. Nochmals vielen Dank! Viele Grüße aus Heiligenhaus M.& E. H.

    • EWTC-Service & Beratung:   20.08.2015

      Abu Dhabi & Dubai: Emirates Palace & Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf


      Lieber Herr Kock,

      wir sind bereits seit 2 Wochen aus dem Urlaub zurück und freuen uns jetzt schon auf unseren nächsten Urlaub, den wir selbstverständlich wieder bei EWTC buchen werden (sobald die Preise für den Sommer 2016 aufgeschaltet werden).

      Emirates Palace:
      Wir waren schon zum 3. Mal dort und sind nach wie vor begeistert. Ursprünglich hatten wir die Khaleej Suite gebucht. Zu unserer grossen Überraschung gab es bei unserer Ankunft ein Upgrade in die Khaleej Deluxe Suite. Wir sind absolut begeistert über den überaus zuvorkommenden Empfang sowie den erhaltenen Service. Helle Begeisterung empfanden wir auch für die Suite, welche an Komfort und Eleganz seinesgleichen weltweit nur bei auserwählten Top-Hotels findet.
      Der einzige Vermouths-Tropfen war mein Unfall (in der Dusche ausgerutscht) wo ich mir beide Knie verletzt habe. Auch hier habe ich vom Concièrge eine zuvorkommende, sehr professionelle und beispielhafte Betreuung erhalten. Innerhalb weniger Minuten war ein Arzttermin im Spital für die Untersuchung sowie eine Luxus-Limousine für den Transport organisiert. Ich möchte dabei betonen, dass die Limousine in diesem Fall kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde.
      Ich kann das Emirates Palace wärmstens empfehlen! Dieses Hotel wird inskünftig ganz bestimmt eine von unseren jährlichen Ferienetappen darstellen.

      Madinat Jumeirah Dar Al Masyaf:
      Auch hier waren wir im letzten Sommer Gäste. Dabei haben wir aber einige Unannehmlichkeiten zu bemängeln gehabt. Man muss hier erwähnen, dass nicht alle Arabian Houses renoviert waren und wir das Pech hatten, eine von den unrenovierten zu bewohnen. Da aber die Anlage an und für sich wunderschön war, haben wir dem Hotel eine zweite Chance gegeben und wurden dabei nicht enttäuscht. In der Tat haben wir dieses Jahr ein sehr schönes und renoviertes Zimmer beziehen können. Unkompliziert war hier auch die kurzfristige Umbuchung des Zimmers: ursprünglich wurde uns ein Zimmer im 1. Obergeschoss zugeteilt, als der Butler aber von meiner Verletzung erfuhr, wurde unsere Unterkunft sofort mit einem Zimmer im Erdgeschoss getauscht. Ich möchte dabei nicht versäumen, auch das Personal des Dar Al Masyaf für die nette und professionelle Betreuung zu loben. Die Möglichkeit nach dem Check-Out am Abflugstag die Al Raha Lounge zu benutzen war das i-Tüpfelchen, welches uns die Wartezeit bis zum Flughafen-Transfer versüsste.

      Last but not least: ein grosses Dankeschön an Sie, Herr Kock, für die sehr professionelle Beratung sprich Betreuung und Abwicklung unserer Buchung und den Transfer.

      Ich möchte die Gelegenheit auch nutzen um Frau Siham El Ouahabi sowie Herrn Ekkaphong Wittchow herzlich zu grüssen. Beide haben uns in den letzten Jahren mit wertvollen Informationen unterstützt und bestens beraten. Ein grosses Lob an das ganze EWTC-Team, welches uns mit steter Professionalität und vorbildlicher Freundlichkeit hilft, unsere Ferienträume zu konkretisieren. Wie gesagt, werden wir weiterhin bei EWTC unseren Urlaub buchen.

      Herzliche Grüsse aus Zürich
      A.R.

    • EWTC-Service & Beratung:   01.03.2016

      Dubai: Jumeirah Dar Al Masyaf


      Alles war ganz perfekt. Alles hat geklappt. Es ist ein Vergnuegen wieder dieses Hotel zu besuchen. Altes arabisches und alle moderne Bequemlichkeiten gehen hand in hand in einer sehr charmanten Mischung. Die Reise ging problemlos. Alles und Alle waren wo sie sein sollten.

      Grosses Lob an Frau Kunze

    • EWTC-Service & Beratung:   29.07.2016

      Dubai: Jumeirah Dar Al Masyaf


      Wie seit Jahren ein durch EWTC im Vorfeld perfekt organisierter Traumurlaub. Für uns zählt die Anlage des Madinat Jumeirah zu den schönsten Locations in Dubai. Ganz besonders die Villen des Dar Al Masyaf geben das Gefühl von Tausend und eine Nacht. Super freundliche Betreuung, immer ein Lächeln im Gesicht, Wünsche werden umgehend erfüllt - da werden auch die hohen Temperaturen im Sommer nie zu einer Qual. Für uns ist die Anlage mit ihren zahlreichen Restaurants mit tollem Essen immer wieder der Grundstein für einen perfekten Urlaub. Herzlichen Dank an das Team von EWTC.

    • EWTC-Service & Beratung:   09.08.2016

      Dubai: Jumeirah Dar Al Masyaf & Atlantis, The Palm


      Einen ganz herzlichen Dank an das EWTC-Team und insbesondere unserem Kundenbetreuer Herrn Kaufmann, der sich durch seine exzellente Betreuung und Beratung wirklich ausgezeichnet hat. So macht Urlaub buchen Spaß!

    • EWTC-Service & Beratung:   08.10.2016

      Dubai: Jumeirah Dar Al Masyaf & The Ritz-Carlton


      Sehr geehrte Frau Pranke,

      herzlichen Dank für die Reiseempfehlung, die sehr gute Betreuung und Beratung sowie die perfekte Organisation!

      Besonders hervorhebenswert ist auch die schnelle und professionelle Reaktion auf Anfragen und einige Änderungen. Auf unsere Wünsche hat Frau Pranke immer Rücksicht genommen - es wurde ein echter Traumurlaub.

      Die nächste Reise buchen wir wieder über Frau Pranke und EWTC.

      Mit freundlichen Grüßen Klinger

    • EWTC-Service & Beratung:   21.10.2016

      Dubai & Südafrika: Jumeirah Dar Al Masyaf & Tuningi Safari Lodge


      Tuningi Safari Lodge: Erholsam, toller Service und sehr freundliche Bedienung, Top-Ranger - absolut empfehlenswert.

      Madinat Jumeirah: Konzept mit Villen (9 Zimmer) mit Butler-Service ist super und sehr effizient. Die Anlage ist sehr grosszügig angelegt und man hat auch bei 100% Belegung nicht das Gefühl es sei überfüllt. Zu Stosszeiten kann es bei den Booten und Buggies zu Wartezeiten kommen.

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr