Beratung: 0221.80 11 12 0

    Dubai Stadt

    Grand Hyatt Dubai

      Grüne Oase in der StadtEinzigartiges Resort Club-KonzeptGroße Poolanlage

      • 682 Zimmer und Suiten
      • 13 Restaurants und Bars
      • Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
      • Indoorpool mit Ruhezone
      • 8 Kilometer zum Flughafen
      • 10 Minuten Transferzeit

    Eine Hoteloase mitten in der City: Das Grand Hyatt Dubai ist in eine 37 Hektar große Gartenanlage eingebettet und gilt unbestritten als das First-Class Stadtresort in Dubai. Innerhalb des weitläufigen, parkähnlichen Hotelgartens vergessen Sie schnell, dass Sie sich im Zentrum der lebendigen Metropole befinden. Vogelgezwitscher und üppige Natur säumen die abwechslungsreiche Poolanlage - eine der größten der Stadt - und laden zum Sonnenbaden und Entspannen ein. Die attraktive Restaurantauswahl und die idyllischen Ruhezonen versprechen einen wunderbar erholsamen Aufenthalt.

    Bitte beachten Sie die Hinweise zur Errichtung des Wasserparks am Ende dieser Seite.


    Zimmer & Suiten

    Blicken Sie von den geräumigen Zimmern auf Downtown Dubai oder den Dubai Creek: Große, bodentiefe Fenster und ein attraktives Design mit erfrischender Atmosphäre prägen die 674 geschmackvoll eingerichteten Zimmer des Grand Hyatt Dubai. Wahlweise geben sie den Blick frei über die Gartenanlage des Resorts auf den Creek oder in Richtung der Stadt.

    Gut zu Wissen:
    Bei Buchung eines Resort Club Skyline oder Resort Club Family Room erhalten Sie täglich ein Abendessen inklusive alkoholischer Getränke und Softdrinks während des Dinners.

    • Resort Club Skyline View 39 m²
      Resort Club Skyline (King)

      Resort Club Skyline (King)

      Resort Club Skyline (Twin)

      Resort Club Skyline (Twin)

      Badezimmer - Grand Hyatt Dubai

      Badezimmer - Grand Hyatt Dubai

      In den höheren Etagen gelegen mit Blick in Richtung Stadt. Mit King Size-Bett oder zwei Twin Betten verfügbar.

      Mehrwert: Das Hotel schöpft bei seinem neuen Resort Club-Konzept aus dem Vollen und bietet Gästen die Einnahme des Frühstücks und Abendessens (18-20 Uhr) am Buffet eines seiner All Day Dining-Restaurants - inklusive Softdrinks, Bier und Hauswein.

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 1 Kind bis 11 Jahre
      • 3 Erwachsene
    • Resort Club Family Room 44 m²
      Resort Club Family (King)

      Resort Club Family (King)

      Resort Club Family (Twin)

      Resort Club Family (Twin)

      Badezimmer - Grand Hyatt Dubai

      Badezimmer - Grand Hyatt Dubai

      Meist in den höheren Etagen gelegen mit Blick über die Garten- und Poolanlage in Richtung des Dubai Creek. King Size-Bett oder zwei Twin Betten verfügbar.

      Mehrwert: Das Hotel schöpft bei seinem neuen Resort Club-Konzept aus dem Vollen und bietet Gästen die Einnahme des Frühstücks und Abendessens (18-20 Uhr) am Buffet eines seiner All Day Dining-Restaurants - inklusive Softdrinks, Bier und Hauswein.

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 2 Kinder bis 11 Jahre
      • 3 Erwachsene

    Alle verfügen über ein großzügiges Badezimmer mit separater Dusche und Badewanne, hochwertige Pflegeprodukte, Bademantel, Föhn, Slipper, LCD-TV, Tee- und Kaffeekocher, Minibar, täglich kostenfreies Tafelwasser auf dem Zimmer, Sitzecke, Telefon, WLAN-Internetzugang, Safe und Klimaanlage.


    Gastronomie

    Dreizehn ausgezeichnete Restaurants und Bars erwarten den anspruchsvollen Gast des Grand Hyatt Dubai und lassen den Resortcharakter aufleben. Hervorzuheben ist das Andiamo mit großer Terrasse und beeindruckender Gemütlichkeit. Durch die geschickte Architektur ähnelt der Verbund an Restaurants einer großen Piazza. Ein sehr attraktives Gesamtbild, das Abwechslung garantiert.

    • The Collective by Market Café - internationale Köstlichkeiten, Buffet
    • Andiamo - norditalienische Spezialitäten
    • Awtar - libanesische Küche
    • Peppercrab - singapurische Highlights, Fisch und Seafood
    • Wox - südostasiatisches Noodlehouse
    • Poolside Restaurant - Poolrestaurant mit leichten Gerichten und Snacks
    • Panini - Schokolade, Kuchen und kleine italienische Köstlichkeiten
    • Sushi - traditionelle japanische Spezialitäten und Sushi
    • Cooz - Jazz Bar mit Cocktails und Drinks
    • Al Nakheel Lounge - Lobby Café mit Snacks und Getränken
    • iZ - indisches Tandoori mit Live Cooking Stations

    Restaurant in der Grand Hyatt Megaplex-Unterhaltungszone:
    • Primi by Panini - italienisches Café mit Snacks


    Sport & Wellness

    Zum ausgiebigen Verweilen laden im Grand Hyatt Dubai vier Swimmingpools inklusive einem Lagunenpool, Kinderpool mit Rutschenlandschaft, ein Hallenbad mit Ruhezone, Whirlpools, Sauna und ein türkisches Dampfbad ein. Verwöhnung verspricht das harmonisch gestaltete "Ahasees Spa" mit einer großen Vielfalt an Anwendungen. Aktive Gäste freuen sich über das moderne Fitness-Center sowie die Flutlicht-Tennisplätze, Squash und Joggingpfad. Der Dubai Creek Golf & Yacht Club liegt nur fünf Minuten entfernt.

    Ab Ende 2024:
    Seien Sie gespannt auf den sensationellen hoteleigenen Wasserpark der in Dubai seinesgleichen suchen wird! Mit zahlreichen Rutschen, Splash Pads, Wasserspielen und Ruheoasen wird dieser die ohnehin schon bezaubernde Gartenanlage und den Unterhaltungswert weiter aufwerten.


    Gut zu wissen

    Angeschlossen an das Grand Hyatt liegt die spektakuläre hoteleigene Megaplex-Unterhaltungszone (gegen Gebühr): Neben Kinos ist hier der RoliPoli-Indoorspielplatz und Kids Club beherbergt - mit einem nahezu unerschöpflichen Angebot an altersgerechter Unterhaltung und über zwei Etagen verteilt. Die etwas älteren Kinder und Junggebliebene finden im gleichen Komplex das Tiger Jax mit Arcade Games, Bowlingbahnen, Tischfußball, VR-Landschaften und vielem mehr.


    Lage des Hotels

    Das Grand Hyatt Dubai liegt unmittelbar am Meeresarm Dubai Creek und ist sehr zentreal angebunden. Downtown Dubai mit dem Burj Khalifa, der Oper sowie den Dubai Fountains ist in wenigen Minuten mit dem Taxi erreichbar. Das spektakuläre Museum of the Future, die Aussichtsplattform Dubai Frame sowie die Dubai Mall liegen auf dem Weg dorthin. Schlendern Sie entlang des Dubai Creek und besuchen Sie nach einer kurzen Abra-Überfahrt den Gold- oder Gewürzsouk in Deira. Das Grand Hyatt ist der ideale Ausgangspunkt für alle Aktivitäten der Metropole Dubai. Der Flughafen Dubai International liegt acht Kilometer entfernt.


    Was uns überzeugt

    Das Grand Hyatt in Dubai ist ein Geheimtipp! Die wunderbare grüne Parkanlage mit vielen Swimmingpools und einer große Auswahl an ausgezeichneten Restaurants machen das Resort gleichermaßen ideal für Paare und Familien. Ob Entspannen oder Entdecken - das Grand Hyatt kombiniert beides auf hohem Niveau.


    Kundenfeedback

    weitere Feedbacks lesen
    • EWTC-Service & Beratung:   28.11.2023

      Dubai: Grand Hyatt Dubai

      Liebe Frau Kunze,

      wir sind jetzt noch bis Weihnachten in den Emiraten. Das Grand Hyatt ist nach wie vor eine gute Adresse.

      Die Bauarbeiten haben zwar den Pool-Bereich eingeschränkt, aber durch Lärm waren wir nicht gestört. Ein schönes, schattiges Plätzchen war immer zu finden. Frühstück und Abendessen waren ausgezeichnet. Nur war der Andrang meistens ätzend. Da war es in der jetzt nicht mehr angebotenen Lounge wesentlich angenehmer.

      Zu erwähnen ist auch der sehr freundliche und kompetente Service.

      Herzliche Grüße und noch eine schöne Adventszeit! E. und R. C.

    • EWTC-Service & Beratung:   20.11.2023

      Dubai: Grand Hyatt Dubai

      Ich habe bereits das 2. Mal Dubai bei Frau Schupp gebucht, und war mit der Abwicklung und Beratung wieder sehr zufrieden.

      Das Grand Hyatt ist ein schönes 5-Sterne-Hotel, welches in einer ruhigeren Gegend Dubais liegt, dennoch sind viele Sehenswürdigkeiten in Downtown, am Creek und der Flughafen schnell mit dem Taxi erreichbar. Auch die grüne Metrostation Healthcare City erreicht man gut zu Fuß. Im Bereich der Poolanlage wird zur Zeit gebaut. Die Geräusche sind zwar immer unterschwellig zu hören, stören aber nicht wirklich. Die einfachen Plastikliegen ohne Auflagen sind für ein 5-Sterne-Hotel allerdings etwas enttäuschend. Dies ist wohl im Moment dem Umbau geschuldet, da diese wohl sonst nicht vorhanden waren. Das Zimmer Resort Club Skyline View war sehr schön und großzügig. Ebenso das große Badezimmer mit Badewanne, extra Dusche und abgeteilter Toilette.

      Positiv überrascht war ich auch von der Halbpension Plus. Es gab immer ein reichhaltiges Buffet und Getränke wie Wein, Bier und Softgetränke, die immer sehr großzügig nachgeschenkt wurden.

      Alles in allem wieder ein wunderschöner Urlaub in Dubai. Danke EWTC und an Frau Schupp!

    • EWTC-Service & Beratung:   30.10.2023

      Dubai & Mauritius: Grand Hyatt Dubai & Le Meridien Ile Maurice & Dinarobin Beachcomber Golf Resort & Spa & Jumeirah Emirates Towers

      Sehr geehrter Herr Kaufmann,

      seit 2005 bin ich schon Kunde bei EWTC. Auch ich will Ihnen mal ein „Feedback“ geben, obwohl ich das aus Bequemlichkeit in der Vergangenheit meist unterlassen habe. Noch nie war ich am Ende einer von ihnen empfohlenen Reise enttäuscht. Auch dieses Mal hat Herr Kaufmann wieder unsere recht individuellen und diffenrenzierten Urlaubswünsche zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt.

      3 Tage in Dubai im Grand Hyatt zum Einstieg auf unseren besonderen Wunsch! Hier allerdings sollte man ca. 1 Jahr warten, bis die Umgestaltung des großen Gartens beendet ist. Es gibt Baumassnahmen im Garten. Im Haus ist ansonsten alles wie immer.

      7 Tage HP im Meridien auf Mauritius: Freundlicher Empfang mit welcome-Drink und feuchten Tüchern im Hotel nach langem Flug und privater 1 stündiger Autofahrt im abendlichen Linksverkehr. Buggyfahrt zum Zimmer. Für meine gehbehindete Gattin war das Zimmer ca. 50 qm im 1. Obergeschoss -229-  ideal. Die Zimmer sind hell, geräumig, moderne Elektrik, mit überdachtem Balkon, alle zum Meer ausgerichtet. Restaurationen ebenfalls im 1. OG, aber leider keine Aufzüge im gesamten Hotel. Personal sehr hilfsbereit und fürsorglich. Fast stets begleitete jemand vom Personal meine Frau beim Gang zum Buffet oder auch in der Hotelanlage. (Ein Rollstuhl wurde uns zur Verfügung gestellt.) Üppige internationale Küche mit leicht asiatisch – indisch  - thailändischem Touch.  Sonderwünsche wurden freudlich in Empfang genommen und realisiert. Angenehmes Publikum: Je ein Drittel asiatisch, europäiisch und kreolisch. Das Hotel liegt etwas abgelegen, daher Mietwagen sehr empfehlenswert.3 Grosse Poolanlagen, Wellness-Abteilung, SPA, weitläufiger ca. 500 m Hotelstrand. Der Sandstrand selbst ist durchsetzt von Korallenresten, so dass das Tragen von Gummi/Wasserschuhen empfehlenswert ist. Klares Wasser in der bis zu 2 m tiefen Lagune, die mit untiefen gespickt ist. Viele kleine Fische. Habe weder Rotfeuerfisch noch Steinfisch gesehen. Keine Quallen. Wassertemperatur ca. 26 – 28 Grad. Vom Hotel kostenlos angeboten: Kajakboote, Segelboote und sogar Wasserski mit Motorboot! Auch Glasboden-Motorbootfahrten zum Riff  und Motorbootfahrten zum Schwimmen mit Delphinen und Schildkröten waren inkludiert. Tageweise hohe Wellen - bis 3 m am Riff. Nicht nur für Wassersport Interessierte ist das Hotel eine super Destination.  An den Wochenenden war das Hotel fast ausgebucht. Die Anzahl der Gäste verteilt sich jedoch sehr gut in der Anlage, so dass immer ausreichend Liegen und auch Platz an der Strandbar vorhanden waren. Keinerlei Engegefühl. Unter der Woche haben wir fast als „preferred guest“ die Annehmlichkeiten des Hotels genossen. Sehr persönlicher, fast familiärer Abschied vom Personal.


      6 Tage HP im Dinarobin: Anfangs etwas professioneller leicht unterkühlter Empfang mit Welcome Drink und feuchten Tüchern. Von da an aber stets warmherzige, freundliche und stets hilfsbereite Unterstützung, wann immer nötig. Zuweisung der „Zimmer“ und Fahrt mit dem Buggy dorthin. Rollstuhl wurde angeboten. Zimmer 615. Parterre, ebenerdig. Auch hier ca. 50 qm „Zimmer“ . Wir hatten 2 Badezimmer, eines war behindertengerecht ausgestattet. Zusätzlich ca. 15 qm grosser überdachter Vorraum mit Sofa und Tisch ausgestattet. Zimmer hell geräumig, ein Bad mit Ankleide/Schrank/Safe usw. Einzig das Mobiliär und die Elektrik müssten modernisiert werden. Hier zeigt sich der Charme der 90er oder 2000er jahre. Kulinarisch gab es keine Kritikpunkte, allenfalls dass man das sehr umfangreiche Buffet alleine aufgrung der grossen und köstlichen Menge des Angebotes nicht vollständig testen konnte. Täglich wechselnde Themenabende. Auch hier ist die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals erwähnenswert. Das Dinarobin besticht durch seine wunderschöne Lage. An einem langen Sandstrand am türkisgrün/blauen Ozean im hellen Sonnenschein vor dem dunklen felsenartigen „Le Morne“ gelegen. Reed bzw. Schilf gedeckte Dächer aller Häuser und Türme. Auch hier gab es ein ausgiebieges Sportangebot, welches dem Meridien in nichts nachstand. Kajak, Segeln auch Motorwassersport wie Wasserski waren inkludiert. Grosser Zentralpool mit 3 weiteren Pools in u-förmig angelegten Häusern. Bemerkenswert: Wegen des unterkühlten Empfanges zu Beginn hat die Generalmanagerin beim Abschied, als Kompensation und auch als Dankeschön für ein „Feedback“ uns 50% der Nebenkosten erstattet.
      Fazit: Das tropisch/subtropische Mauritius ist eine interessante, friedliche Destination, insbesondere, wenn man eines der beiden Hotels nimmt. In der Vergangenheit waren wir schon in anderen Beachcomber/Constanze Hotels auf Mauritius. In diesen Häusern ist man stets gut untergebracht, aber man benötigt auf Mauritius auch immer einen Euro mehr, denn billig ist die Insel nicht.

      Zum Ausklang: 3 Tage in den Emirates-Towers Ü/F in Dubai. Für Stadtbesuche direkt an der Sheik Zayed Street günstig gelegene Hochhäuser. Aus der 38. Etage schöner Blick auf die Stadt. Üppiges Frühstück. Modernes Business – Hotel mit vielen Geschäftsleuten.

      Mit freundlichem Gruß und vielen Dank
      Dr. R.B.

    weitere Feedbacks lesen

    Wichtiger Hinweis

    In der Gartenanlage des Hotels entsteht ab Frühjahr 2023 bis voraussichtlich Ende 2024 ein sensationeller hoteleigener Wasserpark der in Dubai seinesgleichen sucht. Mit zahlreichen Rutschen, Splash Pads, Wasserspielen und Ruheoasen wird dieser die ohnehin schon bezaubernde Gartenanlage weiter aufwerten.
    Während der Arbeiten ist im Poolbereich und in der Nähe des abgegrenzten Bereichs mit optischen und akustischen Beeinträchtigungen zu rechnen.
    Um genügend Ausweichmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen, gibt es zusätzliche und große Liegewiesen entfernt der Arbeiten.



    Der Kinderpool bleibt aufgrund der Umbaumaßnahmen bis auf weiteres geschlossen, jedoch gibt es in dieser Zeit neben dem geöffneten Pool für Kleinkinder eine 1.900m² große Spielwiese für die Kleinen mit altersgerechten Aktivitäten und Unterhaltung.

    Wir sagen: Trotz der Arbeiten um den Poolbereich ist das Grand Hyatt eine Empfehlung. Zusätzlich profitieren Kunden von stark ermäßigten Übernachtungsraten.

    Die Hotels nutzen insbesondere die auslastungsschwächeren Sommermonate (Ende Mai bis Mitte September) um notwendige Instandhaltungsarbeiten durchzuführen. Leider werden diese Arbeiten in der Regel nicht oder nur kurzfristig angekündigt. Betroffen sind hauptsächlich Swimmingpools, Restaurants oder Freizeiteinrichtungen. Desweiteren kann es in dieser Zeit bei zu geringer Auslastung des Hotels zur temporären Schließung von Einrichtungen oder Restaurants kommen.

Kontakt per Telefon: 0221 80 11 120 Servicezeiten:
Mo.-Fr. 10-18 Uhr, Sa. geschlossen