Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Ubud

    The Samaya Ubud

    Direkt am Ayung Fluss und umgeben von grünen Reisfeldern liegt die stilvolle Villenanlage "The Samaya Ubud". Das 2010 eröffnete Resort befindet sich am Rande des beliebten Künstlerortes Ubud im Landesinneren der Insel Bali. Der Ortskern mit seinem bekannten Markt, zahlreichen Restaurants und Galerien ist in wenigen Minuten per Hotelbus erreichbar. Zum Flughafen Denpasar sind es etwa 40 Kilometer.


    Zimmer

    Die 19 luxuriösen Villen des "Samaya Ubud" verteilen sich am Hang oder dem Ayung Fluss und verfügen über einen großzügigen Außenbereich mit Privatpool. Sie alle sind hell und modern mit neuester Technik ausgestattet. Die Einrichtung umfasst: Klimaanlage, Safe, Minibar, Tee- und Kaffeekocher, Telefon, Internetzugang, LCD-TV, DVD-Player, iPod-Dockingstation, Badewanne, separate Dusche, Föhn, Bademantel und Slipper.

    • Hill Side Villa (10)350 m²
      The Samaya Ubud - Villa

      The Samaya Ubud - Villa

      The Samaya Ubud - Villa Schlafzimmer

      The Samaya Ubud - Villa Schlafzimmer

      The Samaya Ubud - Villa Badezimmer

      The Samaya Ubud - Villa Badezimmer

      (Größenangabe inklusive Außenbereich) am Hang gelegen

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 1 Kind(er) bis 11 Jahre , 1 Kind(er) bis 1 Jahre
      • 3 Erwachsene
    • Hill View Villa 350 m²
      The Samaya Ubud - Villa

      The Samaya Ubud - Villa

      The Samaya Ubud - Villa Schlafzimmer

      The Samaya Ubud - Villa Schlafzimmer

      The Samaya Ubud - Villa Badezimmer

      The Samaya Ubud - Villa Badezimmer

      wie Hill Side Villa, jedoch mit schönem Blick auf die umliegenden Reisfelder

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 1 Kind(er) bis 11 Jahre , 1 Kind(er) bis 1 Jahre
      • 3 Erwachsene
    • Ayung Villa (6)300 m²
      The Samaya Ubud - Villa

      The Samaya Ubud - Villa

      The Samaya Ubud - Villa Schlafzimmer

      The Samaya Ubud - Villa Schlafzimmer

      The Samaya Ubud - Villa Badezimmer

      The Samaya Ubud - Villa Badezimmer

      (Größenangabe inklusive Außenbereich) am Ayung Fluß gelegen

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 1 Kind(er) bis 11 Jahre , 1 Kind(er) bis 1 Jahre
      • 3 Erwachsene

    Nützliche Informationen

    Die zwei Restaurants des "Samaya Ubud" bieten fantastische Ausblicke auf die Reisterrassen oder den Ayung Fluss und verwöhnen Genießer mit einer erlesenen Speiseauswahl. Ein gut sortierter Weinkeller und die hauseigene Bäckerei ergänzen das kulinarische Angebot. Auf Wunsch werden private Abendessen in der Villa organisiert.

    • "Scene"- lokale Küche und Meeresfrüchte
    • "Swept Away"- internationale Gerichte, Cocktails und asiatische Tapas

    Für aktive Gäste gibt es einen modernen Fitnessraum sowie diverse Sport- und Freizeitaktivitäten, wie Yoga, Hiking oder Mountainbike-Touren. Zudem verfügt das Resort über einen Swimmingpool. Das "Spa at Samaya Ubud" liegt direkt am Ayung Fluss und verwöhnt mit einer Auswahl an Wellnessanwendungen. Auf Wunsch werden die Behandlungen auch in der eigenen Villa durchgeführt.

    Das Hotel bietet seinen Gästen einen Shuttleservice ins Zentrum von Ubud. Zu den weiteren Serviceeinrichtungen zählen: 24-Stunden-Butlerservice, Wäschereiservice, Ausflugsbuchungen, Wechselstube, Babysitting und Autovermietung.


    Lage


    Unsere Meinung - The Samaya Ubud

    Die großzügigen und luxuriösen Villen bieten stilvollen Urlaub in traumhafter, natürlicher Umgebung. Das "Samaya Ubud" ist das perfekte Hideaway für Honeymooner und Paare.



    Hotelbewertungen

    • EWTC-Service & Beratung:  

      Indonesien: The Samaya Ubud, Alila Manggis und Conrad Bali Resort & Spa

      Die Hotels waren dem Preis entsprechend sehr gut, vor allem das Samaya Ubud ist sehr zu empfehlen. Mit unseren zwei grösseren Kindern waren die empfohlenen 2 Villen perfekt für uns.

      Das Alila Manggis hat eine sehr schöne Gartenanlage mit einem sehr grossen Pool. Die Badezimmer sind jedoch sehr einfach, so dass wir dort nicht länger als die gebuchten 3 Nächte bleiben würden.

      Die Conrad Bali Suite war sehr grossräumig und luxuriös. Der Service perfekt. Der dortige Kidsclub (offiziell bis 12 Jahre), unter anderem ein Grund, warum wir uns für dieses Hotel entschieden hatten, ist leider nur auf kleine Kinder ausgerichtet. Herr Schuster hat uns bei unserer Reiseplanung sehr sympathisch, engagiert und kompetent beraten. Vielen Dank.

      Hilfreich waren auch die Informationen bezüglich Zahlungen bei der Einreise nach Singapur bzw Ausreise aus Indonesien. Leider hatten wir als Familie beim Langstreckenflug keine Sitzplätze nebeneinander, sondern 3 und 1. Besser wäre da sicher die Lösung 2 und 2 gewesen.

    • EWTC-Service & Beratung:  

      Bali, Singapur & Malaysia: Rundreise

      Ich möchte mich auf diesem Wege besonders bei Herrn Kylau für seine tolle Organisation bedanken.
      Es hat einfach alles gepasst! Super schöne Hotels, ein toller Service. Wir haben so viel erleben dürfen und konnten uns trotzdem herrlich erholen, dank der gelungenen Zusammenstellung der Bali Rundreise in Style.

      Besonders gut hat uns The Damai in Lovina, an der Nordküste Balis gefallen.
      Ein kleines Paradies, Herr Kylau hatte für uns die 2 BR Pool Villa gebucht, ein Traum!

      Ein Paradies ist auch in Malaysia das Pangkor Laut Resort, ich war vor 25 Jahren dort und kann nur sagen, es wurde dort nichts falsch gemacht, es ist immer noch etwas ganz besonderes ein Hotel auf einer Insel mitten in der Natur und heute auch noch mit einem tollen Komfort, wirklich eine Reise wert!

      Der Abschluss im Mandarin Oriental in Kuala Lumpur lohnte sich schon alleine wegen des super leckeren Frühstückbuffets.
      3 Wochen, Singapur, Bali, Malaysia- unvergesslich, EWTC hat alle Sterne verdient, die es gibt!
      Eindeutig empfehlenswert.

      Ein großes Dankeschön
      S. V.

    • EWTC-Service & Beratung:  

      Bali & Singapur Kombination

      Hallo Frau Kunze,

      wie immer können wir nur von einem super Urlaub berichten. Auch nach unserem achten Baliurlaub.

      Für die Empfehlung des Spa Village Resort Tembok können wir nur Danken. Waren hier 4 Nächte. Der Erholungswert in der Anlage ist wirklich super. Das komplette Essensangebot ist zwar übersichtlich, besticht aber durch super Qualität und wird auch immer für das Auge schön präsentiert.

      Hier ist als kleiner Hacken halt der etwas höhere Preis zu sehen. Aber für unsere heimischen Verhältnisse immer noch zu akzeptieren. Die komplette Anlage ist wunderbar gestaltet und der direkte Zugang ans Meer ist auch nicht zu vergessen.
      Zu empfehlen ist es auch die Umgebung mit dem Moped zu erkunden. Hier ist noch das etwas unberürtere Bali zu erleben.

      Zum The Samaya Ubud gibt es nur zu sagen, dass es wirklich nur zu empfehlen ist. Hier waren wir ebenfalls 4 Nächte.
      Die Villen sind ganz toll in Einrichtung und Aufteilung. Das Personal ist so hilfsbereit und nett. Hier ist echt zu bewundern, dass man von allen mit dem Namen angesprochen wird. Die Küche lässt auch hier keine Wünsche offen. Mit dem Moped kann von hier aus die Umgebung toll erobert werden.

      The Seminyak Beach Resort & Spa ist hier dann natürlich schon als Gegensatz zu sehen. Mit seinen über ca. 100 Zimmern ist hier natürlich alles etwas belebter. Denoch müssen wir sagen das die Lage des Hotels wirklich super ist. Man kann toll am Strand spatzieren gehen sowie auch zu Fuss (oder mit Moped: so haben wir es gemacht) die Stadt und die Umgebung erkunden. Hier waren wir 7 Nächte. Das Frühstücksbüffet ist sehr abwechslungsreich und sehr gut. Es konnte einem nach so einer Zeit auch immer noch etwas neues bieten.

      Negativ hier war nur das für Poollieger zu wenig Liegen vorhanden sind. So das vereinzelt Gäste schon früh morgens meinen, sie müssten Liegen besetzen. Es waren aber nicht nur Deutsche!!

      Beim Rückflug machten wir dieses mal ein Stoppover für 3 Nächte im The Fullerton Hotel in Singapore.
      Das letzte Mal waren wir vor 3 Jahren dort. Uns hat der Wandel des neuen Singapore total beeindruckt. Die neue Marina ist echt super schön geworden.

      Über das Hotel gibt es entsprechend dem 5 Sterne Standard nichts zu bemängeln. Das nächste Mal würde ich nur beim Buchen darauf achten, dass wir ein Zimmer mit Blick ins Freie buchen. Dieses Mal hatten wir ein Zimmer mit Blick ins Atrium (ist gleich zu sehen wie eine Innenkabine im Schiff).

      Die gesamten Transfers haben wieder tadellos geklappt und wir hatten keinerlei Verspätungen!!

      Freuen uns schon auf den nächsten Urlaub, den wir sicher wieder mit EWTC buchen werden.

      Viele Liebe Grüsse



    Wichtiger Hinweis

    Bitte beachten Sie, dass ab dem 26.03.16 leichte Ausbesserungsarbeiten am "Swept Away Restaurant" stattfinden werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 15.04.2016 andauern.

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr