Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Süd Bali

    The Kayana

    "The Kayana" ist ein modernes Boutique-Resort in Seminyak. In der näheren Umgebung befinden sich einige trendige Restaurants, Bars und Geschäfte. Zum Strand von Seminyak sind es circa 10 Gehminuten. Der Flughafen Denpasar ist etwa 20 Kilometer entfernt.


    Zimmer

    Das Resort verfügt über 23 Villen in drei Kategorien. Alle Villen haben einen eigenen, kleinen Garten mit Bale (=Pavilion), Safe, Minibar, Tee- und Kaffeekocher, Butler Service, Föhn, WC, LCD/Plasma TV, DVD Player, Bademantel, separater Badewanne, iDocking Station, Regendusche und Sonnendeck.

    • Deluxe Villa (12)200 m²
      The Kayana - Deluxe Villa

      The Kayana - Deluxe Villa

      beheizbarer Plunge Pool 4x3 m

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 1 Kind(er) bis 11 Jahre
      • 3 Erwachsene
    • Pool Villa (11)200 m²
      The Kayana - Pool Villa

      The Kayana - Pool Villa

      The Kayana - Schlafzimmer

      The Kayana - Schlafzimmer

      The Kayana - Pool Villa Badezimmer

      The Kayana - Pool Villa Badezimmer

      Swimming Pool 8x3 m

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 1 Kind(er) bis 11 Jahre
      • 3 Erwachsene
    • 2-BR Pool Villa (1)400 m²
      The Kayana - 2-BR-Pool Villa

      The Kayana - 2-BR-Pool Villa

      The Kayana - 2 BR Pool Villa

      The Kayana - 2 BR Pool Villa

      2 getrennte Schlafzimmer, Swimming Pool 10x5 m

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 2 Kind(er) bis 11 Jahre
      • 4 Erwachsene

    Nützliche Informationen

    Im "The Kayana" gibt es ein Restaurant, das sich am Swimming Pool befindet. Nach dem Essen lädt die "The Dauh Lounge" zum Entspannen ein. Ein Dinner-Erlebnis zu zweit können Gäste in ihrer Villa genießen.

    • "The Dauh Lounge"- Weine, Cocktails, Teeauswahl
    • "The Dauh Restaurant"- internationale Küche

    Ein Swimming Pool befindet sich in der Hotelanlage beim Restaurant. Das kleine "Kayana Spa" bietet balinesische Massagen und traditionelle Gesichtsbehandlungen sowie Manicure und Pedicure. Das Hotel bietet außerdem kostenlosen Fahrradverleih an und organsiert auf Wunsch Reitausflüge oder Surfstunden. Golfer finden in etwa 45 Autominuten Entfernung einen 18-Loch-Golfplatz.
    Strandliebhaber können sich im Mozaic Beach Club am Batu Belig Strand erholen. Dieser ist in 10 Minuten mit einem kostenlosen Shuttle-Service zu erreichen.

    Zimmerservice, Butlerservice, Internetzugang, Wäscherei sowie traditionelle balinesische Shows.


    Lage


    Unsere Meinung - The Kayana

    Das kleine Ferienresort "The Kayana" überzeugt durch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und den Service. Auch die Lage ist ideal, gute und trendige Restaurants in Seminyak sind fußläufig zu erreichen.


    Hotelbewertungen

    • EWTC-Service & Beratung:  

      Bali, Singapur & Malaysia: Rundreise

      Ich möchte mich auf diesem Wege besonders bei Herrn Kylau für seine tolle Organisation bedanken.
      Es hat einfach alles gepasst! Super schöne Hotels, ein toller Service. Wir haben so viel erleben dürfen und konnten uns trotzdem herrlich erholen, dank der gelungenen Zusammenstellung der Bali Rundreise in Style.

      Besonders gut hat uns The Damai in Lovina, an der Nordküste Balis gefallen.
      Ein kleines Paradies, Herr Kylau hatte für uns die 2 BR Pool Villa gebucht, ein Traum!

      Ein Paradies ist auch in Malaysia das Pangkor Laut Resort, ich war vor 25 Jahren dort und kann nur sagen, es wurde dort nichts falsch gemacht, es ist immer noch etwas ganz besonderes ein Hotel auf einer Insel mitten in der Natur und heute auch noch mit einem tollen Komfort, wirklich eine Reise wert!

      Der Abschluss im Mandarin Oriental in Kuala Lumpur lohnte sich schon alleine wegen des super leckeren Frühstückbuffets.
      3 Wochen, Singapur, Bali, Malaysia- unvergesslich, EWTC hat alle Sterne verdient, die es gibt!
      Eindeutig empfehlenswert.

      Ein großes Dankeschön
      S. V.

    • EWTC-Service & Beratung:  

      Singapur und Bali Kombination

      Guten Tag Herr Kylau,

      wir sind frisch und munter von unseren wunderschönen Honeymoons zurück. Erstmals möchten wir uns herzlich bedanken für die wunderbare Hotelzusammenstellung. Es waren wirklich unvergessliche Ferien.

      Wir starteten im The Fullerton Bay Hotel in Singapore. Die alte Post ist wirklich atemberaubend. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Auf dem Zimmer erwarteten uns gleich einige Willkommenspräsente. Das Essen war sehr lecker und das Frühstücksbüffet war riesig. Das Hotel ist eine wirklich gute Empfehlung.

      Die Reise ging weiter ins The Samaya Ubud. Dieses Hotel haben Sie ja neu hinzugefügt. Es war umwerfend. Wir werden auf jeden Fall dort hin zurückkehren, falls wir wieder nach Bali reisen. Das Personal war mehr als nur zuvorkommend. Als wir ankahmen erwartete man uns gleich mit Erfrischungstüchenr, Trinkwasserflaschen, Blumenketten und einem Brautstrauss. Das ganze Zimmer war wunderschön mit Blumen dekoriert. Unsere Hill Side Villa war wunderschön. Jeden Tag gabs andere Früchte. Der Afternoon Tea war sehr lecker mit einem grossen Angebot an frisch zubereiteten Keksen und Kostlichkeiten, die jeden Tag wechselten. Sowohl am Nachmittag zum Tee, wie auch am Abend zum Nachtmahl, war man im wunderschönen Restaurant, von dem man den Einheimischen beim Baden, Fischen und Wäsche waschen im Bach zusehen konnte, immer sehr für sich. Das Essen war sehr, sehr lecker. Auch das à la carte-Frühstück war super. Sehr zu empfehlen ist, ein Romantik Dinner zu buchen. Das war ein Traum den wir wohl nie wieder vergessen werden.

      Danach reisten wir mit grossen Erwartungen weiter ins Matahari Beach Resort & Spa. Allerdings war dies mit dem wunderschönen Samaya nicht zu vergleichen. Die Zimmer sind sehr Balinesisch eingerichtet, was sehr schön ist, aber kaum Sonnenlicht herein lässt. Wir hatten Ameisen im Zimmer, die eine Vorliebe auf Makeup zu haben scheinen, und meinen Schminkpinsel anfrassen. Der Ablauf der Dusche funktionierte nicht richtig und die Badewanne lief nach 4-5 Stunden ca voll und war demzufolge auch kalt. Das Restaurant entspricht nicht einem 5-Sterne-Hotel, war aber das teuerste, das wir in Bali genossen.

      Aber natürlich hatte das Matahari auch seine schönen Seiten. Der Strand (zumindest der direkt vor dem Hotel) wird sehr gepflegt wie auch die ganze Anlage. Es gibt genügend Strandliegen, die auch immer sauber gehalten werden. Man bekommt sofort Strandtücher. Die ganze Anlage ist sehr schön gestaltet mit vielen Frangipani-Bäumen, die bei Wind hinunterregnen und ein wundervolles Bild abgeben. Sehr schön ist auch das Restaurant bei der Reception mit Bühne, auf der 1x wöchentlich Weisenkinder (aus Bali und Umgebung) singen und tanzen (und die vom Hotel unterstützt werden).

      Unsere letzte Station war das The Kayana. Die Hotelanlage ist sehr schön gestaltet. Das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Der Hoteleigene Shuttle war super, da man in Seminyak kaum zu Fuss gehen kann. Die Villa war sehr schön. Leider war es für den Pool etwas kalt, aber das lag an dem kalten Jahr, das Bali erlebte und an der Jahreszeit. Das Essen war sehr gut. Besonders das Teeangebot (das leider beim Frühstück nicht angeboten wurde) war sehr aussergewöhnlich und lecker.
      Das Hotelpersonal berät super über Essensangebot und Shoppingmöglichkeiten.

      Was uns ein wenig stutzig machte war der Transfer. Die Balinesische Firma veranstaltete da eher eine Kaffeefahrt mit Unterstützung der lokalen Wirtschaft. Das hätte uns nicht weiter gestört, leider boten diese Restaurants nur gute Aussicht und bestenfalls durchschnittliches Essen und leider mangelhafte Toiletten, die wir lieber nicht benutzten.

      Wir behalten diese wunderschönen Ferien in bester Erinnerungen und werden unsere nächsten Ferien bestimmt wieder bei EWTC buchen.

      Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen

    • EWTC-Service & Beratung:  

      Bali: The Kayana und The Ubud Village Resort & Spa

      Lieber Herr Kylau,

      eine Woche sind wir nunmehr wieder aus unserem Traumurlaub zurück, der uns Bali von allen Seiten näher gebracht hat. Die Freundlichkeit der Menschen, die perfekten Unterkünfte, die unterschiedlichen Flecken der Insel - all das hat unsere Reise zu einem besonderen Erlebnis werden lassen.

      Die perfekte Reiseorganisation durch Sie, der stets erreichbare Service und letzte Tips am Telefon vor Abflug: Alles Gründe, wieder mit EWTC zu verreisen! Und bei wem gibt es schon auf Nachfrage per E-Mail aus dem Urlaub schnell noch einen Restaurant-Tip für den letzten Abend? Sie sind zu Recht "Mr. Bali"!

      Vielen Dank für alles!


    Wichtiger Hinweis

    In der Zeit von Dezember bis April kann es an der Südküste Balis, je nach Wetter- und Strömungsbedingungen vereinzelt zu Anschwemmungen von Treib- und Strandgut kommen.

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr