Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Ausflüge Vietnam

    Traumstrände mit kristallklarem Wasser, tropische Natur, exotische Städte: So vielseitig und abwechslungsreich wie die Reiseregionen sind auch unsere Hotels in Vietnam. In den historischen Städten verführen prunkvolle Häuser aus der französischen Kolonialzeit mit ihrem Charme und die Wellnesshotels am weißen Sandstrand sind einfach bezaubernd. Wir empfehlen eine Rundreise durch Vietnam!

    Ausflüge

    Wir haben 12 Ausflüge für Sie gefunden.

    Hinweis

    Die angebotenen Ausflüge werden von ausgewählten Leistungsträgern vor Ort veranstaltet und durchgeführt. EWTC agiert demnach als Vermittler dieser Reiseleistung und nicht als Veranstalter. Die Ausflüge sind nur in Verbindung mit einer Pauschalreise buchbar. Kurzfristige Änderungen ohne Gewähr. Einige Ausflüge sind wetterabhängig und können nur bei geeigneter Witterung durchgeführt werden. Die Ausflüge sind in englischer Sprache, deutsche Reiseleitung nur bei privaten Ausflügen gegen Aufpreis möglich.

    Hanoi Stadtrundfahrt (ganztägig)

    Entdecken Sie die Highlights Hanoi, bequem im Auto und per Fahrradrikscha!
    Weitere Informationen

    Heute gehört der ganze Tag der Hauptstadt Hanoi. Unternehmen Sie eine Besichtigungstour durch Hanoi mit dem Ho Chi Minh Mausoleum (freitags und montags geschlossen!), dem traditionellen Pfahlhaus, der Ein-Säulen-Pagode, dem tausend Jahre alten Literaturtempel - auch bekannt als die Erste Universität von Vietnam. Am Nachmittag entdecken Sie die Altstadt Hanois mit ihren berühmten 36 Gassen bequem per Fahrradrikscha.
    Danach Transfer zum Hotel in Hanoi.

    Durchführungszeit/-Tage
    08:30 - 17:00 Uhr (täglich), inklusive Abholung vom Hotel

    Preis
    € 75,- p.P. bei 2 Teilnehmern, € 127,- p.P. bei 1 Teilnehmer

    Hanoi Stadtrundfahrt (halbtägig)

    Bestimmen Sie ganz nach Ihrem Geschmack: Wählen Sie zwischen einer Stadtrundfahrt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten am Vormittag oder einem Rundgang am Nachmittag durch die berühmte Altstadt Hanois mit ihren 36 Handwerksgassen.
    Weitere Informationen


    Bestimmen Sie ganz nach Ihrem Geschmack: Wählen Sie zwischen einer Stadtrundfahrt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten am Vormittag oder einem Rundgang am Nachmittag durch die berühmte Altstadt Hanois mit ihren 36 Handwerksgassen. (Bitte bei Buchung angeben)

    Option 1:

    Heute machen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt in Hanoi. Dabei darf der Besuch des Ho Chi Minh Mausoleums (freitags und montags geschlossen), eines traditionellen Pfahlhauses, der Ein-Säulen-Pagode sowie des tausend Jahre alten Literaturtempels - auch bekannt als die Erste Universität Vietnams – nicht fehlen. Später Rücktransfer zu Ihrem Hotel in Hanoi. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.  

    Option 2:

    Am Nachmittag erkunden Sie das alte Viertel von Hanoi zu Fuß. Das quirlige, scheinbar nie zur Ruhe kommende „Old Quarter“ entstand im 11. Jahrhundert. Die Gassen werden bis heute nach Erzeugnissen wie Korb-, Reisnudel-, Silber- oder Papiergasse etc. benannt. Eine der Bekanntesten ist die Hang Dao, die Seidengasse, in der Sie einen Seidenblumenladen besuchen. Schauen Sie dem letzten Hufschmied bei der Arbeit zu und besichtigen Sie das „Old Garden House“, das letzte Verbliebene in diesem Viertel. Nächster Stopp ist der Jadeberg-Tempel am See des zurückgegebenen Schwertes – besonders schön, wenn sich das Licht der untergehenden Sonne im Wasser spiegelt. Transfer zum Hotel in Hanoi.


    Preis pro Person
    Option 1: € 44,- p.P. bei 2 Teilnehmern, € 74,- p.P. bei 1 Teilnehmer 
    Option 2: € 39,- p.P. bei 2 Teilnehmern, € 67,- p.P. bei 1 Teilnehmer 

    Durchführungszeit/-Tage
    09:00 - 13:00 Uhr oder 15:00 - 18:00 Uhr (täglich) - bitte bei Buchung angeben. Inklusive Abholung vom Hotel.

    Preis

    Hue Stadtrundfahrt

    Entdecken Sie die alte Kaiserstadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten: dem Parfümfluss, das Mausoleum des Kaisers und natürlich die Verbotene Stadt, die heute zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.
    Weitere Informationen

    Am Morgen besichtigen Sie die kaiserliche Zitadelle – bequem mit der Fahrradrikscha. Erleben Sie die ruhige Atmosphäre des einstigen Kaisersitzes Hue und entdecken Sie die Verbotene Stadt Vietnams.
    Am Nachmittag geht es entlang des Parfümflusses zur Thien Mu Pagode. Nach dem Besuch der Pagode steht das Mausoleum des Minh Mang Kaisers auf dem Programm, bevor es dann zurück ins Hotel geht. 

    Durchführungszeit/-Tage
    08:00 - 16:30 Uhr (täglich), inklusive Abholung vom Hotel

    Preis
    Bis 30.04.17: € 118,- p.P. bei 2 Teilnehmern, € 189,- p.P. bei 1 Teilnehmer / Ab 01.05.17: € 105,- p.P. bei 2 Teilnehmern, € 168,- p.P. bei 1 Teilnehmer

    Hoi An Stadtrundfahrt (ganztägig)

    Lernen Sie das ländliche Leben der Bauern außerhalb der Stadt kennen, bevor Sie sich auf einen Streifzug durch Hoi An begeben, dessen Altstadt heute zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.
    Weitere Informationen

    Am Morgen geht es mit dem Fahrrad durch eine Lagunenlandschaft zu dem kleinen Ort Tra Que, der berühmt für seinen Gemüse- und Kräuteranbau ist. Vorbei an palmengesäumten Alleen erwarten Sie am Ende einmalige Kräuter, Gewürz- und Gemüsegärten, die Sie schon vom weitem am Geruch erkennen können. Helfen Sie den lokalen Bauern ein wenig bei der Ernte, um Minze und Basilikum für Ihre anschließende Einführung in die Geheimnisse der Küche von Tra Que zu bekommen. Natürlich dürfen Sie die zubereiteten Köstlichkeiten auch direkt genießen.
    Am Nachmittag kehren Sie zurück nach Hoi An, um dort eine Stadtrundfahrt zu erleben. Hoi An wurde aufgrund seiner außergewöhnlich gut erhaltenen historischen Gassen und Häuser von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Entdecken Sie bei einem Streifzug durch den Ort die engen, kopfsteingepflasterten Straßen und über 200 Jahre alte chinesische Häuser. Lassen Sie sich außerdem den Besuch u.a. der japanischen Brücke, des chinesischen Tempels und des Hauses von Phung Hung nicht entgehen.
    Zum Schluss besuchen Sie noch das "Reaching Out Teahouse", eine von behinderten Künstlern gegründete Handwerkstätte. Hier haben Sie die Möglichkeit, liebevoll von Hand gefertigte Urlaubssouvenirs zu erstehen. Am Abend Rücktransfer zum Hotel in Hoi An.

    Durchführungszeit/-Tage
    08:00 - 17:00 Uhr (täglich), inklusive Abholung vom Hotel

    Preis
    € 97,- p.P. bei 2 Teilnehmern, € 145,- p.P. bei 1 Teilnehmer

    Hoi An Stadtrundfahrt (halbtägig)

    Besichtigen Sie die Innenstadt von Hoi An, die aufgrund ihrer gut erhaltenen historischen Gassen und Häuser zum UNESCO Weltkulturerbe gehört und lernen Sie, Ihre eigene Laterne zu fertigen beim Besuch eines lokalen Kunsthandwerkers.
    Weitere Informationen

    Am Vormittag besichtigen Sie zunächst die Innenstadt von Hoi An, die aufgrund ihrer gut erhaltenen historischen Gassen und Häuser von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Bei Ihrem Streifzug durch den Ort und besichtigen Sie u.a. die japanische Brücke, den chinesischen Tempel und das Haus von Phung Hung. Danach besuchen Sie einen Kunsthandwerker und haben die Möglichkeit, ihm bei der Fertigung der berühmten Laternen von Hoi An über die Schulter zu schauen. Dabei können Sie selbst eine dieser Laternen kreieren.
    Am Mittag Rücktransfer zum Hotel und der Nachmittag steht zur freien Verfügung. 

    Durchführungszeit/-Tage
    09:00 - 12:00 Uhr (täglich), inklusive Abholung vom Hotel

    Preis
    € 53,- p.P. bei 2 Teilnehmern, € 90,- p.P. bei 1 Teilnehmer

    Kochkurs mit Marktbesuch in Hoi An

    Tauchen Sie ein in die Farben & Düfte der Vietnamesischen Küche! In Begleitung des Kochs besuchen Sie den Markt in Hoi An und erlernen im Anschluss die Tricks und Tipps der landestypischen Kochkunst.
    Weitere Informationen

    Am Nachmittag werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt und besuchen den Hoi An Markt, um die nötigen Zutaten für Ihren Kochkurs einzukaufen. Begleitet werden Sie vom Küchenchef und Ihrem Reiseleiter, die Ihnen bei der Auswahl helfen.
    Der Markt bietet eine Vielfalt an Obst, Gemüse, Kräuter, Gewürze, Fleisch und Fisch. Wunderschön am Flussufer gelegen, gilt dieser Markt als einer der schönsten in Vietnam. Er ist voll von Farben, Düften und Waren. Hier und da bieten kleine Restaurants Spezialitäten und das regionale Bier vom Fass (bia hoi). Danach geht es direkt in die Küche, wo Ihnen der Küchenchef eine Reihe traditioneller Gerichte und Kombinationen von Aromen für Zuhause beibringt.
    Im Anschluss genießen Sie Ihre selbst zubereiteten Speisen, ergänzt durch lokale Spezialitäten, die die Küchenchefs für Sie vorbereitet haben.

    Durchführungszeit/-Tage
    13:30 - 18:00 Uhr (täglich), inklusive Abholung vom Hotel

    Preis
    € 117,- p.P. bei 2 Teilnehmern, € 229,- p.P. bei 1 Teilnehmer

    Guten Morgen Saigon

    Begeben Sie sich auf eine aufregende Tour zu den wichtigsten Punkten von Ho Chi Minh City - spektakulär auf dem Rücksitz einer Vespa!
    Weitere Informationen

    Erkunden Sie die Distrikte Saigons spektakulär auf einer Vespa! Hierbei bekommen Sie Einblick in den Alltag der Einheimischen. Während der ca. vierstündigen Tour durchqueren Sie die Distrikte 1, 3 und 7: also die Hauptbezirke der Stadt mit allen Highlights.

    Die Tour beginnt am frühen Morgen mit einem Stopp in einem Park, wo die Menschen bereits viele Aktivitäten ausüben: Beobachten Sie beispielsweise die Einwohner bei ihrem morgendlichen Tai Chi. Danach kommen Sie in den Genuss des traditionell vietnamesischen Frühstücks: Pho. Diese köstliche Nudelsuppe wird traditionell von kleinen Restaurants in den Straßen zubereitet.
    Probieren Sie anschließend einen traditionellen Kaffee, während Sie den Trubel Saigons erleben. Weiter entdecken Sie auf dem Rücksitz Ihrer Vespa den Distrikt 1, den lebhaften Stadtkern, sowie Phu My Hung, einen der schicksten Stadtteile Saigons. Im Anschluss Rückfahrt zum Hotel.


    Bitte beachten Sie, dass dieser Ausflug während des Tet-Festes (28.01.-05.02.17) nur eingeschränkt auf Anfrage buchbar ist. 

    Durchführungszeit/-Tage
    06:00 - 10:00 Uhr (täglich), inklusive Abholung vom Hotel

    Preis
    € 119,- p.P. bei 2 Teilnehmern, € 142,- p.P. bei 1 Teilnehmer

    Cu Chi Tunnel

    Der Ausflug führt Sie zum weit verzweigten Tunnelnetz von Cu Chi, welches den vietnamesischen Soldaten einst als Versteck und Rückzugsort diente.
    Weitere Informationen


    Bereits am Morgen startet dieser Ausflug mit der Fahrt im Privatwagen in Richtung Cu Chi. Hier erwartet Sie der Besuch des beeindruckenden, ca. 250 km langen Tunnelsystems, welches zu Kriegszeiten mehr als 16.000 vietnamesischen Kämpfern als Schutzraum diente. Ursprünglich wurde es 1948 während des Krieges gegen französische Truppen erbaut, danach wurde es während des Amerikanischen Krieges erweitert und als Lager, Lazarett und Wohneinheit genutzt. Wer möchte, kann sogar in die Tunnel hinabsteigen, um zu erfahren, unter welchen extremen Bedingungen die vietnamesischen Soldaten einst leben mussten. Am Nachmittag Rückfahrt nach Ho Chi Minh City. 

    Durchführungszeit/-Tage
    08:00 - 13:30 Uhr (täglich), inklusive Abholung vom Hotel

    Preis
    € 64,- p.P. bei 2 Teilnehmern, € 119,- p.P. bei 1 Teilnehmer

    Private Streetfood Tour per Vespa

    Entdecken Sie das aufregende Nachtleben von Ho Chi Minh Stadt auf dem Rücksitz einer Vespa. Während dieser aufregenden Tour lernen Sie Saigon bei Nacht und die lokalen Spezialitäten kennen.
    Weitere Informationen

    Am späten Nachmittag startet dieser Ausflug, der Sie gleichzeitig zu einem Abstecher ins junge,  nächtliche Saigon mit seinen Bars und Nachtclubs und zum Eintauchen in die lokale Speisekultur einlädt. Sie fahren mit einer Vespa  durch die Straßen der größten Stadt Vietnams, vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten und die vielen Restaurants und Straßenstände verströmen den Geruch von köstlichem Essen.
    Während der Fahrt durch die Stadt werden Sie oft anhalten und viele der traditionellen Speisen probieren, wie beispielsweise gegrillte Fleischklößchen, frittierte Schnecken, Frühlingsrollen,  gedünstete Brötchen, vietnamesische Knödel und viele andere Speisen mit   Meeresfrüchten und Gemüse. Essen Sie so viel Sie möchten und probieren Sie den Geschmack von Saigon.
    Diese Tour ist auf  Sie persönlich zugeschnitten. Sie können diese Tour somit nach Ihren Wünschen gestalten! Ob die lokale Kaffeekultur oder das junge, nächtliche Saigon – sagen Sie uns einfach, was Sie erleben möchten und freuen Sie sich auf eine unvergessliche Nacht. Der Ausflug inkludiert zwei Aufenthalte, um lokale Speisen wie Meeresfrüchte, Frühlingsrollen und gegrilltes Gemüse zu genießen; drei Stopps mit freien alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken,  Unterhaltung mit Live-Musik. Im Anschluss Rückfahrt ins Hotel.


    Wichtige Hinweise:
    Mindestteilnehmer: 2 Personen

    Privatausflug inklusive Englisch sprechender Reiseleitung.
    Aufpreis für Deutsch sprechende Reiseleitung:  € 102,- pro Gruppe

    Bitte beachten Sie, dass dieser Ausflug während des Tet-Festes (28.01.-05.02.17) nur eingeschränkt und auf Anfrage buchbar ist.

    Durchführungszeit/-Tage
    18:00 - 22:00 Uhr (täglich), inklusive Abholung vom Hotel

    Preis
    € 128,- p.P. bei 2 Teilnehmern

    Bootsfahrt durch das Mekong Delta

    Tauchen Sie ein in den Alltag der ländlich lebenden Bevölkerung und erfahren Sie Wissenswertes über deren Handwerk. Schließlich erwartet Sie eine entspannte Fahrt im Sampan durch das Mekong Delta.
    Weitere Informationen

    Von Saigon aus fahren Sie zusammen mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter in die Provinz Cai Lay.
    Die Reiskammer Südvietnams, wie das Delta oft genannt wird, ist bis heute für seine Obstgärten und Reisfelder bekannt. An Bord eines privaten Sampans erkunden Sie die unzähligen Kanäle und Seitenarme des Mekong. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich und führt vorbei an Dschungel, Mangroven, kleinen Dörfern mit spielenden Kindern und der lokalen Industrie.
    Mit dem Fahrrad geht es eine kurze Etappe entlang der Kanäle des Deltas. Der Besuch eines lokalen Obstgartens darf auf keinen Fall fehlen. Erkunden Sie den Garten, kosten Sie von den frischen Früchten und genießen Sie etwas Ruhe, bevor Sie zur nächsten Etappe in Richtung Mittagessen aufbrechen. Auf Ihrem Speiseplan stehen auch einige lokale Köstlichkeiten wie Elefantenohrfisch und Flussschrimps.
    Das Mittagessen wird in einem typischen Haus serviert, bevor Sie den Rückweg nach Saigon antreten. Gegen 16:30 Uhr Ankunft in Ihrem Hotel in Saigon. 

    Durchführungszeit/-Tage
    08:00 - 16:30 Uhr (täglich), inklusive Abholung vom Hotel

    Preis
    € 145,- p.P. bei 2 Teilnehmern, € 270,- p.P. bei 1 Teilnehmer

    Angelausflug in Hoi An

    Unternehmen Sie eine Fahrt mit einem traditionellen Korkboot und versuchen sich in der Kunst des Fischfangs! Zum krönenenden Abschluss erwartet Sie ein leckeres vietnamesisches Essen.
    Weitere Informationen

    Auf diesem halbtägigen Ausflug, der ideal für Familien ist, erlernen Sie verschiedene Fangmethoden auf dem Meer oder in den Mangroven in der Nähe von Hoi An.
    Am frühen Morgen unternehmen Sie eine einstündige Fahrradtour durch die ländliche Gegend bis zum Thuan Tinh Pier. Dann geht es 30 Minuten mit dem Boot weiter bis zum Cua Dai Hafen an der Mündung des Flusses Thu Bon. Zunächst einmal sehen Sie eine besondere Form des Fischfangs mit großen Netzen und den runden "Korbbooten". Dann fahren Sie eine halbe Stunde mit einem dieser Korbboote, die aus Bambus hergestellt werden, zu einem Mangrovenwald. Dort können Sie die Fischer beobachten und dann selbst am Krabbenfang teilnehmen. Probieren Sie doch einmal das Boot zu manövrieren. Es ist gar nicht so leicht, mit den kreisförmigen Booten vorwärts zu kommen, ohne das Gleichgewicht zu verlieren.
    Als Belohnung für Ihre Bemühungen gehen Sie an Bord eines großen Bootes, um dort Ihr Mittagessen, welches von den Fischern sorgfältig zubereitet wurde, zu genießen. Entspannen Sie sich bei diesem tollen Ambiente und probieren Sie die regionale Küche.

    Durchführungszeit/-Tage
    08:00 Uhr - 13:00 (täglich), inklusive Abholung vom Hotel

    Dauer
    ca. 5 Stunden

    Preis
    € 66,- p.P. bei 2 Teilnehmern, € 128,- p.P. bei 1 Teilnehmer

    Kochvorführung in Hue

    Erhalten Sie Einblicke in die alten Traditionen und Kochkünste Zentralvietnams bei diesem halbtägigen Ausflug.
    Weitere Informationen

    Zusammen mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter besuchen Sie am Vormittag die Nachkommen eines hohen Mandarins aus der Kaiserzeit. Das historische Haus mit all seinen Antiquitäten hat eine ganz besondere Geschichte zu erzählen. Lernen Sie diese bei einem Rundgang mit dem Urenkel des einstigen Besitzers kennen.
    Danach nehmen Sie an einer privaten Kochvorführung teil. Erlernen Sie zwei traditionelle Gerichte aus erster Hand von der Dame des Hauses. Anschließend können Sie diese regionalen Spezialitäten Hues beim Mittagessen genießen. 


    Durchführungszeit/-Tage
    10:00 - 13:30 Uhr (täglich), inklusive Abholung vom Hotel

    Dauer
    ca. 3,5 Stunden

    Preis
    € 129,- p.P. bei 2 Teilnehmern, € 216,- p.P. bei 1 Teilnehmer

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr