Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Reiseführer Hong Kong

    Moderne Wolkenkratzer treffen auf traditionelle Dschunken, schwimmende Dörfer bilden einen Kontrast zu designorientierten Hotels: Hong Kong schafft den Spagat zwischen fernöstlicher und westlicher Kultur und ist ein beliebtes Ziel für einen Stopover bei Reisen nach Bali oder einen Städtetrip. Erleben Sie die Symphony of Lights, gehen Sie shoppen oder ins Museum oder entspannen Sie in Ihrem Hotel-Spa. Hong Kong ist absolut vielseitig!.

    Über Hong Kong

    Hong Kong ist Sonderverwaltungszone der VR China und liegt in Südostasien auf einer Halbinsel am Perlflussdelta. Die Stadt im Süden Chinas hat eine Fläche von 1.099 Quadratkilometer.
    Die Halbinsel ist unregelmäßig geformt, und nur ein Viertel der Fläche ist urbanisiert. Neben den modernen Hochhäusern in den städtischen Gebieten sind unbesiedelte bergige Bereiche und Ebenen mit natürlicher Vegetation vorhanden.

     


    Bevölkerung

    Mit insgesamt etwa 7 Millionen Einwohnern ist Hong Kong eine der größten Metropolen und eines der wichtigsten Finanz-, Geschäfts- und Kulturzentren Südostasiens. Die offiziellen Landes- und Amtssprachen sind Englisch und Chinesisch (Kantonesisch, Hochchinesich).

     


    Zahlungsmittel
    ist der Hongkong-Dollar (HKD), der zu einem festen Wechselkurs mit dem US-Dollar verknüpft ist (7,8 HK-Dollar = 1 US-Dollar). In Geschäften und Hotels können Gäste fast überall mit Kreditkarte zahlen. In Hong Kong gibt es Geldautomaten, an denen mit einer Maestro-Bankkarte Bargeld gezogen werden kann.


    Einreise

    Für Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsbürger genügt zur Einreise ein drei Monate über die Reise hinaus gültiger Reisepass. Kinder benötigen einen eigenen Reisepass.
    Regelmäßig fliegen große Fluglinien von Deutschland nach Hong Kong zum Flughafen Chek Lap Kok. Die Flugdauer beträgt etwa elf bis zwölf Stunden. Für kürzere Strecken innerhalb der Stadt eignen sich die U-Bahn und Taxis. Zur Überquerung des Hafens oder zum Erreichen der vorgelagerten Inseln bieten sich die Fähren der Star Ferry an. Für die Anmietung eines Mietwagens ist ein nationaler Führerschein ausreichend, aber bei hohen Parkplatzgebühren und einem der effizientesten Nahverkehrssysteme der Welt, sind öffentliche Verkehrsmittel die bessere Wahl.

     


    Zeitumstellung

    In Hong Kong herrscht Mitteleuropäische Zeit plus sieben Stunden (MEZ +7), im Sommer plus sechs Stunden.

     

    Die Netzspannung liegt bei 220 Volt.  Es werden britische, dreipolige Steckdosen verwendet, weshalb ein Adapter notwendig ist.
    In Hong Kong telefoniert man am einfachsten mit einer Telefonkarte, Münzen oder mit der Kreditkarte an den „Creditcard Phones“. Benutzer von Mobiltelefonen sollten sich bei ihren Netzbetreibern über die günstigsten Telefonnetze informieren oder vor Ort eine Prepaidkarte kaufen. Die Vorwahl von Hongkong lautet 00852. Um nach Deutschland zu telefonieren wählen Urlauber 00149, nach Österreich 00143 und in die Schweiz 00141.


    Hong Kong Wetter

    Wetter

    Das Klima ist tropisch bis subtropisch mit milden, wechselhaften Wintern und feuchtheißen Sommern. Die beste Reisezeit für Hong Kong ist von September bis Dezember. Die Monate Januar und Februar sind kühl. Danach steigen die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit nimmt zu. Die Hauptregenzeit dauert von Mai bis September.  Die durchschnittlichen Temperaturen liegen das ganze Jahr zwischen 15 und  30°C.

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr