Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Ras Al Khaimah

    Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach

    Die renommierte Ritz-Carlton Kette wird ab Mitte Dezember 2016 das Management der Villenanlage übernehmen. Nach aufwendigen Renovierungsarbeiten, dem Angleich sowie Rebranding auf Ritz-Carlton Niveau wird das Resort in 2017 wiedereröffnet. Sobald das genaue Eröffnungsdatum feststeht informieren wir Sie gerne.

    Auf einer privaten Landzunge, direkt am schönen sichelförmigen Sandstrand ruht diese geschmackvolle Villenanlage unter dem Management der renommierten „Banyan Tree“-Kette. Zum Stadtzentrum von Ras Al Khaimah gelangen Gäste in etwa zehn Minuten. Das Wüstenresort "Banyan Tree Al Wadi", dessen Einrichtungen Urlauber uneingeschränkt mitbenutzen können, erreichen sie bequem mit dem kostenfreien Shuttle-Service. Die beiden Hotels ergänzen sich ideal für einen stilvollen Kombinations-Aufenthalt aus Wüste und Meer. Der Flughafen Dubai International liegt etwa 75 Kilometer entfernt.


    Zimmer

    Die 32 freistehenden Villen befinden sich unmittelbar am Strand und verfügen jeweils über einen eigenen Pool, möbliertes Sonnendeck und privaten Strand-Cabana. Die Terrassen der mit arabischen Stilelementen gestalteten Villen eröffnen fantastische Blicke auf das Meer. Zur Ausstattung gehören ein offenes Badezimmer, LCD-TV, Telefon, WLAN-Internetzugang ohne Gebühr, kostenfreie Minibar (Softdrinks), Tee- und Kaffeekocher, Klimaanlage, Bad mit separater Regendusche, Föhn, Bademantel, Außendusche und Außenbadewanne. Aufgrund des Grundrisses der Villen sind keine Zustellbetten möglich. Wir empfehlen ausdrücklich eine Belegung von maximal zwei Erwachsenen.

    • Beachfront Pool Villa (32)75 m²
      Beach Pool Villa Aussenansicht - Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach

      Beach Pool Villa Aussenansicht - Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach

      Beach Pool Villa Schlafzimmer - Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach

      Beach Pool Villa Schlafzimmer - Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach

      Beach Pool Villa Badezimmer - Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach

      Beach Pool Villa Badezimmer - Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach

      Beach Pool Villa Wohnbereich - Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach

      Beach Pool Villa Wohnbereich - Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach

      Beach Pool Villa Strand Cabana - Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach

      Beach Pool Villa Strand Cabana - Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach

      Interieur im traditionell-modernen Stil mit arabesken Einflüssen, kombiniertem Wohn-/ Schlafbereich und Zeltdach. Zuzüglich ca. 95m² Außenfläche mit Privatpool.

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 1 Kind(er) bis 11 Jahre
      • 3 Erwachsene

    Nützliche Informationen

    Die Anlage bietet ein internationales Restaurant mit Terrasse, In-Villa-Dining und eine Poolbar. Für weitere Abwechslung sorgen die Restaurants des Schwesterhotels „Banyan Tree Al Wadi“, die selbstverständlich mitbenutzt werden können.

    • "Sands" - internationale Spezialitäten
    • "Poolbar" - Drinks und Snacks

    Restaurants im Schwesterhotel Banyan Tree Al Wadi:

    • "Al Waha"- internationale und arabische Spezialitäten
    • "Safran" - thailändische und südostasiatische Küche
    • "Samar Lounge" - Zigarren-Lounge, Weinbar, Cocktails
    • "Moon Bar" - Lounge, Bar, Wasserpfeifen

    Ein ganz besonderes Highlight ist der im Stil eines arabischen Wachturms errichtete "Safran Tower". Hier speisen Gäste in privater Atmosphäre zu zweit unter dem romantischen Sternenhimmel. Auf Wunsch wird auch ein exklusives Dinner auf einer Sanddüne beim Lagerfeuer arrangiert.

    Das "Banyan Tree SPA" ist in sechs individuellen Spa-Villen untergebracht - alle mit Blick auf das Arabische Meer. Traditionelle Heilungsmethoden, abwechslungsreiche Massagen und wohltuende Anwendungen begeistern jeden Wellnessliebhaber.

    Die ultimative Erholung bietet das 3.000 Quadratmeter große Spa im Schwesterhotel "Banyan Tree Al Wadi", welches ebenfalls mitbenutzt werden kann (regelmäßiger Shuttle-Service inklusive). In zehn Behandlungsräumen werden dort unter anderem asiatisch inspirierte Hydrotherapie, Hammam, ein Vitality-Pool, eine Eisgrotte und Erlebnisduschen geboten. Sportbegeisterte trainieren im Fitnesscenter.
    Die Mitarbeiter des Activity-Centers (im „Banyan Tree Al Wadi“) betreuen die Gäste auf persönliche Weise, geben Informationen über Flora und Fauna, organisieren geführte Touren, Bogenschießen, Falknerei, Pferde- oder Kamelreiten sowie Fahrradtouren (gegen Gebühr).

    Golfer freuen sich auf den benachbarten 18-Loch-„Al Hamra Golf Course“, der direkt an das Gelände des „Banyan Tree Ras Al Khaima Beach“ grenzt. Gäste des Hotels erhalten vor Ort vergünstigte Greenfees.

    Swimmingpool mit Sonnenterrasse, Liegen und Sonnenschirmen.

    Familie:
    Die Beach Pool Villen sind nur bedingt für Familien zu empfehlen.


    Lage


    Unsere Meinung - Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach

    Die überschaubare Größe der Anlage und die Exklusivität einer privaten Villa in direkter Strandlage mit großzügigem Pool und eigenem Cabana machen den Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis. Tipp: Kombinieren Sie den Aufenthalt mit dem nahegelegenen Wüstenhotel Banyan Tree Al Wadi.


    Hotelbewertungen

    • EWTC-Service & Beratung:  

      Arabische Halbinsel: Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach

      Liebe Frau Baumann, 

      wieder hat alles bestens geklappt und wir sind sehr froh über unsere Entscheidung die beiden Banyan Tree Resorts gewählt zu haben. Beiden haben uns sehr gut gefallen. Es sind ideale Orte für einen ruhigen und entspannenden Urlaubsaufenthalt. Das Essen in den Restaurants war ebenfalls qualitativ hochwertig. Insgesamt wieder ein schöner Urlaub. Wir können nur betonen, dass alle Hotels, die EWTC im Programm hat, wirklich gut sind. 

      Liebe Grüße 

      Anita F. 

    • EWTC-Service & Beratung:  

      Dubai und Ras Al Khaimah Kombination

      Hallo Frau Kunze,

      vielen Dank für die tolle Planung! Deshalb auch gerne mein Feedback.

      Das Millennium Plaza Hotel in Dubai ist eine gute und kostengünstige Alternative zu diversen Stadt-Hotels.
      Die Zimmer sind wirklich super! Sauber und ansprechend eingerichtet. Unsere Sicht aus dem Bett auf Sheik-Zayed-Road, Burj Khalifa und Burj Al Arab unübertroffen. Das Hotel liegt sehr zentral und durch die Metro direkt vor der Haustür ist man innerhalb von 8 Stationen an allen interessanten Punkten der Stadt.
      Kleiner Wermutstropfen war, dass das Hotel extrem ausgebucht war. Unser Check-in zog sich dadurch leider sehr in die Länge (waren um 7 Uhr das erste Mal im Hotel, mit Gepäck auf unserem Zimmer um 14 Uhr) und im Frühstücksraum herrschte ein wenig Kantinenflair. Bei einer nächsten Reise würde ich vielleicht eher die Emirates Towers buchen. Der Wohlfühlfaktor war dort doch ein bisschen höher.

      Das Banyan Tree in Ras Al Khaimah als Strandhotel war einer tolle Wahl! Etwa eine Autostunde von Dubai entfernt findet man Idylle, Luxus, Ruhe und Erholung. Der Shuttle zum Wüstenresort von Banyan Tree ist eine tolle Option und lohnt sich auf jeden Fall!
      Die Angestellten sprechen perfekt Englisch, sind überaus aufmerksam und auftretende Probleme werden umgehend beseitigt.
      Sehr empfehlenswert für alle, die sich vom Großstadttrubel in Dubai erholen möchten.

      Vielen Dank für diesen tollen Urlaub!

    • EWTC-Service & Beratung:  

      Ras Al Khaimah: Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach

      Hallo Herr Schuster,
       
      wie versprochen möchte ich Ihnen gerne eine kurze Rückmeldung zu unserem Urlaub in VAE geben.
      Gleich mal die positiven Punkte vorweg:
       
      Das war einer der besten, wenn nicht sogar der beste Urlaub den wir verbracht haben. Sie haben für uns eine ideale Location gefunden, die den Ansprüchen voll und ganz entsprach.
       
      Das Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach war für uns ein idealer Platz um wieder Energie zu tanken.
      Wir waren 2 x zu Tagesausflügen in Dubai. Auch hier waren wir von der Kulisse und der Atmosphäre fasziniert, allerdings waren wir auch immer wieder froh, wenn wir am Abend in unserer Beachvilla waren. Für uns eine Ideale Kombination: Grundsätzlich Ruhe und wenn man will, ist man in 1 Stunde in Dubai und hat das Freizeit-Angebot einer internationalen Stadt. Dubai ist für uns maximal ein Städteurlaubsziel. Weitere Tagestouren hätten wir auch bei einem längeren Aufenthalt nicht unternommen. Gefühlt haben wir gesagt: Wir haben alles gesehen.

      In Dubai fanden wir gut/ lohnenswert:
      Burj Khalifa (Aussicht aus 400 Metern) und andere imposante Gebäude
      Dubai-Mall-Besuch und andere Freizeit und Shopping-Angebote
      Creek Cruising Dinner (kein Highlight aber auch kein No-Go)

      Nicht empfehlen würden die Open-Bus-Tour. Zuviel Zeit im Stau/ Verkehr. Zu geringe Sehenswürdigkeitsdichte. Dafür relativ teuer.

      Das Hotel (Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach) war für uns nahezu perfekt. Das Personal war außerordentlich Service-orientiert und freundlich. Ein echtes Aushängeschild für das Haus. Die Beachvilla selber war ebenfalls perfekt. Ein durchdachtes Konzept mit stimmiger Ausstattung. (Die in Ihrer Beschreibung erwähnte Musikanlage und/oder DVD gab es nicht). Wir fühlten uns sofort wohl.

      Das Schwesterhotel (Banyan Tree Ras Al Khaimah Wadi) haben wir noch einmal besucht und nach einem Aperitif in der Bar in dem thailändischen Restaurant gegessen. Beides hat uns sehr gut gefallen.

      Die Flüge waren angenehm (uns sind nur die schlecht organisierten Stewardessen aufgefallen) und  die Shuttle-Dienste vom/zum Flughafen haben sehr gut funktioniert.

      Schade fanden wir, dass sich die (deutsche) Reiseleitung nicht einmal gemeldet hat. (Es gab am Flughafen ein Schreiben das uns überreicht wurde). Da nichts schief gelaufen ist, brauchten wir zwar die Unterstützung nicht, aber als Erstbesucher der VAE hat man ja auch ein paar allgemeine Fragen, die man gerne an die Reiseleitung stellen möchte.

      Ebenfalls schade fanden wir, dass Sie sich nach meinem Hinweis bezüglich der „Baustellen-Hinweise“ vor Reiseantritt nicht noch einmal gemeldet haben. Gebaut wurde tatsächlich: Direkt am Golfplatz, vorne am Bootsanleger und weiter weg, auf den künstlichen Insel im Meer.

      Beides hatte allerdings keine Auswirkungen auf die Qualität des Urlaubs. Wir haben keinen Baulärm bemerkt.

      In einem Punkt haben sich meine Frau und ich auch geirrt: Wir hatten aus der Beschreibung entnommen, dass wir wohl mit keinen/wenig Kindern rechnen konnten (Beschreibung der Villen). Das war ein Irrtum. Mehr als die Hälfte der Urlauber hatte ein Kind/Kinder dabei.

      Fazit: Wir werden/haben Sie, Dubai + das Hotel weiterempfohlen. Sehr gute Beratung durch Sie: Alle Anforderungen an das Reiseziel wurden erfüllt. Dafür noch mal vielen Dank. Weitere Urlaube in den VAE können wir uns sehr gut vorstellen, gerade bei ähnlichen Rahmenbedingungen die das Banyan Tree Ras Al Khaimah Beach geboten hat.

      Beste Grüsse aus Hannover


    Wichtiger Hinweis

    Die renommierte Ritz-Carlton Kette wird ab Mitte Dezember 2016 das Management der Villenanlage übernehmen. Nach aufwendigen Renovierungsarbeiten, dem Angleich sowie Rebranding auf Ritz-Carlton Niveau wird das Resort voraussichtlich Ende Mai 2017 wiedereröffnet. Sobald das genaue Eröffnungsdatum feststeht informieren wir Sie gerne.

    In der Marina, auf der Rückseite der Villenanlage kommt es zu Erschließungsarbeiten. Je nach Arbeitsschritt kann es gelegentlich zu optischen und akustischen Beeinträchtigungen kommen. Aufgrund der Lage der Villen ist der Strand- und Poolbereich der Villen davon nicht betroffen.

    Die Hotels nutzen insbesondere die auslastungsschwächeren Sommermonate (Ende Mai bis Mitte September) um notwendige Instandhaltungsarbeiten durchzuführen. Leider werden diese Arbeiten in der Regel nicht oder nur kurzfristig angekündigt. Betroffen sind hauptsächlich Swimmingpools, Restaurants oder Freizeiteinrichtungen. Desweiteren kann es in dieser Zeit bei zu geringer Auslastung des Hotels zur temporären Schließung von Einrichtungen oder Restaurants kommen.

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr