Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Oman

    The Chedi - Muscat

    Hotelbewertungen

    Wir haben 34 Hotelbewertungen für Sie gefunden.


    • EWTC-Service & Beratung:   09.12.2005

      Oman: The Chedi


      Guten morgen Frau Kunze,

      wir sind wieder zurück und haben die Reise sehr genossen. Ich dachte ich
      schreibe Ihnen eine kurze Mail, um Ihnen eine Rückmeldung zu geben. Die
      Flüge, die Transfers und die Hotelbuchungen haben alle sehr gut
      funktioniert und die Partner, mit denen Sie vor Ort zusammenarbeiten sind
      gut organisiert, sehr freundlich und zuverlässig. "The Chedi" ist definitiv
      eine Klasse für sich. Das Hotelambiente ist wunderbar. Die Reise war
      interessant und erlebnisreich. Auf diesem Weg nochmals vielen Dank und

      herzliche Grüße

      B.W.

    • EWTC-Service & Beratung:   14.12.2005

      Kombination: Oman & Dubai


      Hallo zusammen,

      nochmals herzlichsten Dank für Ihre Bemühungen und Empfehlungen im Vorfeld unserer Reise!

      Es war klasse, das Wetter war toll (Sonne und kühler Wind vom Meer), und die Kombination aus Hektik und Baulärm in Dubai und eher beschaulicher Ruhe im Oman gerade richtig.

      Das Habtoor gefiel uns sehr gut. Nachdem wir einmal das Zimmer gewechselt hatten, landeten wir mit direktem Blick auf den Pool.

      Von der Lage her ist dieses Hotel auch am besten, da es am Anfang der Bauhölle steht, so daß die 30 Hochhäuser noch als Gesamtensemble etwas Künstlerisches haben. Die Lage der anderen Hotels hingegen mutet doch eher traurig an, da sie direkt vor den Bauruinen stehen. Also haben wir durch die enge Buchungssituation richtig Glück gehabt.

      Das Chedi ist sehr schön, aber das erste Zimmer ging Richtung Straße, und mich wunderte schon der Lärm durch die entfernte Schellstraße - mit dem Muezzin muß man ja rechnen! Aber auch hier konnten wir uns vorarbeiten zum Blick auf das große Wasserbecken und ein Stückchen Meer ...

      Also, alles in allem war es prima, und jetzt warte ich gespannt auf die Fotos.

      Ihnen wünsche ich fröhliche Weihnachten und alles gute fürs neuen Jahr!

      Viele Grüße,
      Bettina F.

    • EWTC-Service & Beratung:   01.10.2007

      Oman: The Chedi


      Hallo Herr Jakob,

      nun sind wir wieder im kalten Europe. Ich darf mich auf diesem Weg, auch im Namen meiner Frau, ganz herzlich für den sehr guten Tipp des Chedi Hotels in Muscat bedanken. Das Hotel ist einfach traumhaft und es war ein Genuss vom 1. bis zum letzten Tag.

      Auch die Reiseleitung vor Ort funktionierte in gewohnt guter Weise und hatten wir die Möglichkeit bei den gebuchten Ausflügen tolle Eindrücke des Landes mitzunehmen. Im Oman fühlt man sich wirklich im Orient und war es für uns sehr faszinierend und beeindruckend dieses Land zu bereisen.

      Abschließend wollte ich auf einen Umstand hinweisen, der für andere Oman-Reisende womöglich interessant sein könnte:
      Meine Frau und ich reisten mit einem gemeinsamen Gepäckstück, dass über 32 kg wog. Beim Retourflug von Muscat weigerte sich man jedoch diesen Koffer einzuchecken. Die zuständige Dame der Emirates am Flughafen war äußerts ungehalten und verkörperte in keinster Weise die gewohnt sehr gute Qualität der Fluglinie. Ich würde die Behandlung am Flughafen als äußerst schikanös und unter jeglicher Kritik bezeichnen. Schlussendlich mussten wir eine Schachtel (!)am Flughafen erwerben und die Mehr-Kilos in diese verpacken. Ein bezahlen für mögliches Übergewicht stand nicht zur Diskussion. Mir ist keine Vorschrift bekannt, die diese Vorgehensweise rechtfertigen würde. Sollte es jedoch eine derartige Vorschrift geben - beim Abflug aus MUC war dies ja keine Problem - so erwartet man sich von einer renomierten Fluggesellschaft mit Sicherheit ein anderes Auftreten.

      Trotz dieses missglückten Abschlusses, wird uns der Urlaub im Oman immer in positiver Erinnerung bleiben und sicher nicht der letzte gewesen sein.

      Schöne Grüße aus dem wieder einmal verregneten Tirol
      C.

    • EWTC-Service & Beratung:   17.07.2008

      Oman: The Chedi - Muscat


      Grüezi Frau Morgenroth

      Es war traumhaft! Die Hotelanlage "The Chedi", das Essen, die Leute, welche stets ein Lächeln auf dem Gesicht haben und einem ja beinahe jeden Wunsch von den Augen lesen. Auch mit der Hitze (bis 43°) konnten wir uns ganz gut anfreunden! Wir haben es sehr genossen und sind erholt in die Schweiz zurückgekehrt. Was bleibt sind schöne Erinnerungen und Fotos!

      Vielen herzlichen Dank auch an Sie das alles geklappt hat.

      Liebe Grüsse

      Nicole I. u. Umberto O.
       

    • EWTC-Service & Beratung:   24.09.2008

      Oman: The Chedi - Muscat


      Wertes EWTC-Team!
       
      Unser OMAN-Urlaub (09.-16.09.2008) ist leider viel zu schnell vergangen.
      Es hat alles wunderbar geklappt.
      Wir haben vor Ort über ihre Partneragentur einige Ausflüge gebucht. Die Agentur erwies sich als kompetent und verlässlich. Auch das Hotel (The Chedi) hat unseren Erwartungen entsprochen. 
       
      Grüße nach Köln
      Fam. S.

    • EWTC-Service & Beratung:   05.01.2009

      Oman: The Chedi


      Hallo Frau Kunze!
       
      Gerne gebe ich ein kurzes Feedback über die Reise, da ich selbst auch immer die Bewertungen anderer Reisender lese. Wie gesagt sind seit unserer Rückkehr schon einige Wochen vergangen und die Erinnerung ist schon ein wenig verblasst, aber ich versuche es nach bestem Gewissen.
       
      Die Beratung, Buchung und Service von EWTC ließ - wie immer - keine Wünsche offen und alles klappte hervorragend. Sowohl Hin- und Rückflug mit Emirates waren ebenfalls ohne Beanstandungen, obwohl ich den Service an Bord nicht mehr so gut finde wie vor einigen Jahren - dies betrifft zum einen Speisen und Getränke sowie das Unterhaltungsprogramm. Letzteres liegt wohl daran, dass auf der Strecke Düsseldorf-Dubai meist ältere Flieger eingesetzt werden und so meist nur zwei Filme auf deutsch anzusehen sind - und das sind dann leider auch nicht gerade Blockbuster - vielleicht ein Grund, das persönliche Englisch zu verbessern...
       
      Das Hotel "The Chedi" war super - sehr schöne Zimmer, eine sehr schöne Anlage - alles äußerst gepflegt und super-sauber. Ebenfalls perfekter Service und sensationelles Essen. Mein Freund und ich waren uns einig, dass wir noch nirgends so frischen und leckeren Fisch gegessen haben. Also für alle, die diese Bewertung lesen: unbedingt ins Beach-Restaurant direkt am Strand gehen! Außerordentlich happig sind allerdings auch die Preise; für uns war es von den Nebenkosten her der teuerste Urlaub, den wir je hatten. Ein Glas Prosecco 0,1l lag bei ca. 12.-€. Einzig nicht schön im Chedi ist der Hotelstrand, da steinig und mit recht dunklem Sand.
       
      Die Reiseleitung vor Ort haben wir nicht in Anspruch genommen und kann daher nicht bewertet werden. Die Transfers klappten reibungslos, allerdings war der Transfer beim Rückflug wirklich sehr, sehr früh - man fährt vom Hotel zum Flughafen nur ca. 10-15 Min, und wir wurden bereits um 8.00 abgeholt, obwohl der Flug erst um 10.45Uhr startete - und so spannend ist der Flughafen in Muscat leider nicht...
       
      Wir haben nur zwei recht kurze Ausflüge gebucht, dadurch haben wir - leider - viel zu wenig Eindrücke vom Land und den Leuten gesammelt: die Omanis sind mir nur als sehr freundlich und aufgeschlossen in Erinnerung geblieben. Wir haben uns im Nachhinein ein wenig geärgert, dass wir nicht auch eine Rundreise gebucht hatten. Der Oman ist zu schade, um nur eine Woche im Hotel zu verbringen. Wir haben mit anderen Gästen gesprochen, die u.a. auch eine Nacht in einem Camp in der Wüste verbracht haben; das klang sehr gut, und sollten wir noch einmal in den Oman reisen, würden wir sicher auch eine kurze Rundreise buchen.
       
      Insgesamt war es aber ein sehr schöner und erholsamer Urlaub, und wir freuen uns schon auf die nächste Reise mit Ihnen!
       
      Viele Grüße nach Köln und natürlich noch ein frohes neues Jahr, Steffi M.
       

    • EWTC-Service & Beratung:   26.08.2009

      Kombination: Oman & Abu Dhabi


      The Chedi in Muscat war eine Oase der Ruhe und ein perfekt gestaltetes Hotel! Der Service war excellent und das Personal durchweg äußerst aufmerksam und freundlich, wir haben uns sehr wohl gefühlt und bestens erholt. Einziges Manko war, dass nur ein Restaurant geöffnet hatte und die Preise für das Abendessen auch im Vergleich zu anderen 5/6*- Hotel-Restaurants in Muscat sehr teuer waren.

      Im Intercontinental in Abu Dhabi mussten wir auf unser Zimmer beim Einchecken mittags ca. 1h bis 14 Uhr warten; der Ausblick und das Zimmer haben dagegen versöhnt. Die Auswahl an Restaurants war gut und das Preis-Leistungsverhältnis hat gepasst. Schade war hier, dass der Strand und die Badebucht aufgrund der Bauarbeiten eng begrenzt war. Die Anlage war zwar gepflegt, aber die Ausstattung ist bereits etwas veraltet. Eine nette Geste war die Einladung aller neu eingetroffener Gäste zu einem Empfang mit der Hotelleitung.

      Der krönende Abschluß war der Aufenthalt im Emirates Palace. Der Service war auch hier hervorragend und sehr aufmerksam, das Zimmer ein Traum aus 1001 Nacht und wir waren rundum zufrieden!

      Unsere Reise würden wir jederzeit wiederholen und auch wieder im "The Chedi" und im "Emirates Palace Hotel" buchen.

      Sehr angetan waren wir von der aufmerksamen Begleitung des Reiseveranstalters, der bei jedem Ortwechsel nachfragte, ob alles wie gebucht funktioniert hatte. Wir hatten keine Probleme, es hat alles reibungslos geklappt. Vielen Dank dafür!
       

    • EWTC-Service & Beratung:   24.09.2009

      Kombination: Abu Dhabi, Dubai & Oman


      Lieber Herr Jacob,

      eine Reise voller Eindrücke + Luxus ist leider zu Ende gegangen. Alles hat super geklappt, Ihre Hotelauswahl war toll! Wir würden alles wieder so machen.

      Abu Dhabi, das Hotel „Shangri-La“ einfach super! (Tip:  Ausfahrt vor der Brücke_Schild Tourismus Information)

      Dubai, was wir ganz grässlich fanden, war das Hotel Atlantis, wir waren froh hier nicht zu übernachten, eben doch etwas zuviel Kitsch…

      Ach ja, die Bar im Hotel „the Adress“ war mega, da würden wir uns das nächstemal jedoch mehr aufstylen.

      Oman, mit dem Auto in Muscat hat auch alles geklappt.

      Das Chedi einfach der Hammer, hier brauchen wir das nächste Mal eine Suite mit Kuppeldach!

      Danke und bis hoffentlich bald

      Viele Grüße
       

    • EWTC-Service & Beratung:   05.10.2009

      Kombination: Oman & Hatta-Gebirge


      "The Chedi" Muscat (Oman)
      Einfach super, schöne Hotelanlage im arabisch asiatischen Stil !! Bedienung sowie Verpflegung TOP ! Super Zimmer mit Entrée, Schlafzimmer und super Bad. Wir werden dieses Hotel wieder buchen.

      "Hatta Fort Hotel"
      4* Hotel an schöner Lage in den Hatta-Bergen der VAE. Grosszügige Zimmer im Bungalow-Stil. 2 schöne Swimmingpools und gute Küche. Empfehlenswert als Alternative zum hektischen Dubai.

      Freundliche Grüsse

    • EWTC-Service & Beratung:   22.11.2009

      Oman: The Chedi


      Sehr geehrte Frau Albrecht,

      vor genau 4 Jahren war ich das erste Mal im "Chedi"; nun das zweite Mal und Sie können sich sicher sein, es war nicht das letzte Mal! Angefangen mit dem perfekten Service von EWTC bis hin zum letzten Detail im "Chedi" sind "EWTC" und "Chedi" Synonyme für unvergesslichen Urlaub. Ich möchte hier nicht länger werden, stehe aber für Referenzen jederzeit gerne zur Verfügung!
      Freundliche Grüsse und ich freu mich auf die nächste - hoffentlich baldige - Buchung.

       

    • EWTC-Service & Beratung:   24.11.2009

      Kombination: Dubai & Oman


      Liebe Frau Kunze,

      auch wenn der Urlaub bereits über 2 Wochen her ist, wollen wir Ihnen die Eindrücke, Erfahrungen und Anmerkungen noch zukommen lassen. Alles in allem war es sehr schön und erholsam, jedoch würden wir das nächste Mal weniger Zeit in Dubai verbringen, dafür mehr im Oman.

      Jumeirah Emirates Towers, Dubai
      Wir sind das zweite Mal in dem Hotel und mussten leider feststellen, dass hier und da der Service nachgelassen hat. Vor allem was die Zimmerreinigung betrifft. Fast jeden Tag wurde etwas vom Personal vergessen, ob die dreckige Wäsche bzw. Handtücher, neue Bettlacken oder der offene Stöpsel des Waschbeckens, den wir leider nicht wieder richtig einsetzen konnten. An sich ist das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Die Strandbenutzung der Jumeirah-Kette ist klasse. Vor allem der Strand der Madinat-Anlage, direkt neben dem Burj Al Arab, ist sehr schön und empfehlenswert. Die Restaurants im Hotel sind vielfältig und empfehlenswert, z.B. das Vu - erstklassige Küche, Personal und Ambiente/Ausblick, macht sich auch im Preis bemerkbar. Hat sich jedoch gelohnt!!! Die anderen Restaurants wie z.B. Strandrestaurant, Noodle Bar oder auch das tägliche Frühstück ist sehr gut und das Preis-/Leistungs-Verhältnis ist ok. Die Sportanlage im Hotel haben wir genutzt und empfanden es soweit als sehr angenehm und gut ausgestattet. Leider hat die Spa-Reservierung nicht funktioniert und musste an einem anderen Tag wiederholt werden. Die neue Zug-Verbindung in Dubai ist toll, jedoch wurden wir nicht darüber informiert, dass noch nicht alle Stationen fertiggestellt sind und dadurch nicht begehbar waren. Somit mussten wir diese Erfahrung im Zug machen und verloren ziemlich viel Zeit mit Rückreise zur nächstgelegenen Station des Hotels und Rückweg zu Fuss. Die Anlage (Shopping Mall sowie neue Stadtviertel) um den Burj Dubai ist sensationell - vor allem die Wasserspiele am Abend. Die Stadt an sich ist gigantisch gross geworden und teilweise auch stressiger. Aber wer Kontraste liebt und mal ca. 200 verschiedene Hochhäuser-Bauten besichtigen möchte ist hier genau richtig. Einkaufen ist teilweise teuerer als in Europa.

      The Chedi, Muscat im Oman
      Die Reise nach Muscat mit dem Flugzeug war entspannt und wir wurden direkt am Flughafen - noch vor der Passkontrolle bzw. Visum-Erteilung - in Empfang genommen, um die notwendige Bürokratie zu erledigt. Die Omani´s sind im Vergleich zu den Arabern aus dem Emiraten viel offener, freundlicher und zugänglicher. Anschliessend wurden wir ins Hotel gebracht. Das Personal ist von der Rezeption, in den Restaurants, am Strand bis zum Gärtner sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Die Hotelanlage ist ein Traum. Angefangen von der Architektur und Anlageaufteilung, über die Zimmer sowie Einrichtung, die Gartenlandschaft, Poolanlage und abends das immer wieder neu erschaffene Ambiente durch Kerzen, Feuerstellen und tolle Dekoration. Nur der Strand ist nicht so schön wie in Dubai. Leider mussten wir erfahren, dass in unserem Zimmer (Serai Superior Room) das zur Innenstadt ausgerichtet war die Fenster nicht dicht waren. Somit haben wir jeglichen Lärm von aussen ungefiltert gehört. Angefangen von der dadurch nicht einwandfrei funktionierenden Klimaanlage, dem Stadtverkehr, Fluglärm, morgendlichen Arbeiten um die Anlage herum sowie dem Muezzin-Gesang so gegen 5 Uhr. Auch war für uns beide das Bett einfach viel zu klein und zu eng. Zwei Nächte haben wir es ausgehalten. Nach einer weiteren schlaflosen Nacht haben wir uns entschieden das Zimmer zu wechseln. Leider war in der Kategorie nichts mehr frei, somit haben wir in ein Deluxe Superior Room mit Aufpreis gewechselt, weil wir erholt aus dem Urlaub zurück kommen wollten. Der Wechsel war die richtige Entscheidung und seit dem war alles perfekt. Die Fenster waren dicht und das Zimmer in Richtung Meer ausgelegt. Somit haben wir weder den Aussenlärm noch die Klimaanlage über Nacht gehört. Der Umzug von Zimmer A nach B war problemlos und einwandfrei. Leider ist der Fluglärm tagsüber am Strand und an den Poolanlage nicht zu überhören und sehr sehr laut, da die Einflug- wie auch Abflug-Schneise direkt über die Hotelanlage verläuft. Das trübt schon etwas die Ruhe, Idylle und Erholung. Die Restaurants sowie Speisekarten sind vielfältig uns sehr fein. Vor allem hat uns das Fischrestaurant direkt am Strand sehr gut gefallen. So gut zubereitete Fischspeisen haben wir bisher nirgends gegessen. Die Spa-Anlage ist sehr zu empfehlen, sowohl für Kosmetikbehandlungen als auch für Massagen. Den Tenniscourt haben wir auch genutzt und war tip top. Nur empfanden wir die Sportanlage als etwas zu klein und sehr eng. Wir haben auch zwei Ausflüge mit Frau Henning vereinbart. Sowohl die Muscat 1/2 Day City Tour als auch die Jebel Akhdar Tour hat sich sehr gelohnt. Wir hatten das Glück für beide Ausflüge ein und denselben Führer/Fahrer zu haben, der Omani ist und uns so sehr viel vom Land, Kultur, Leben und der Religion erzählen konnte. Das Land ist wunderschön und viel harmonischer in der Architektur als in den VAE. Die Moschee war ein Highlight und man sollte sie sich ansehen, auch die Märkte (Fisch, Fleisch und Gemüse) ein echtes Erlebnis. Alles in allem hat es uns im Oman besser gefallen als in Dubai, da man endlich einen besseren Einblick in die arabische Welt von Einheimischen erhalten konnte.

      Fazit:
      Oman immer wieder eine Reise wert!
      VAE nicht nur das schnell wachsende und wechselnde Dubai, sondern das nächste Mal auch Abu Dhabi.

    • EWTC-Service & Beratung:   07.12.2009

      Kombination: Dubai & Oman


      Liebe Frau Slabon,

      vielen, vielen lieben und herzlichen Dank für die super Organisation und Betreuung. Auch die Agentur vor Ort in Dubai war sehr hilfsbereit.

      Für unser Zimmer im Atlantis - Kategorie Imperial - erhielten wir sogar ein Upgrate zur Suite. Hier würde ich auch jedem die Kategorie "Imperial" empfehlen. Auf diesem Wege schafft man ein wenig "Raum" zum extrem hohen Anteil der übrigen Besucher .....

      Die örtliche Reiseleitung meinte, eine Weiterfahrt mit Taxis nach Musandam (Oman) wäre völlig problemlos ab dem Hotel möglich. War es dann aber leider doch nicht. Die Dubai-Taxis dürfen nicht über die Grenze und nach langem Hin und Her entschieden wir uns dann für eine Fahrt bis zur Grenze. An der Grenze liesen wir uns dann von einem Fahrer unseres Hotels in Khasab abholen. Einen Abstecher nach Khasab/Musandam können wir nur jedem empfehlen. Eine wunderschöne, atemberaubend bezaubernde Landschaft, ruhig und beschaulich. Das Hotel in Khasab ist ok. sauber, Service gut und das Essen in Ordnung.

      Anschließend ging es für 5 Tage weiter ins The Chedi in Muscat (per Flug); Chedi immer wieder eine Wohltat für das Auge und die Seele. So weit der Blick reicht, sieht man Schönes... Durch die Möglichkeit, ab München mit Oman-Air direkt Muscat anzufliegen, jetzt auch mal für ein verlängertes Wochenende eine Option.

      Zum Abschluss ging es für uns noch ins Al Maha Desert Resort & Spa nach Dubai. Ein krönender Abschluss...eine traumhafte Anlage. Klein, sehr fein und sehr persönlich. Die Betreuung durch unseren deutschsprachigen Guide unterhaltsam und ausgesprochen freundlich. Die Ausflüge waren super organisiert und immer sehr erlebnisreich. Das Essen und Ambiente im Al Maha einzigartig. Auch hierher würden wir immer wieder gerne zurückkehren. Der Abschied von dort viel uns ausgesprochen schwer - kein Wunder... Wer einmal diese Natur, diese Abgeschiedenheit und diesen wundervollen Service erlebt hat, möchte das in Zukunft nur ungern missen....
      Liebe Frau Slabon, Ihnen nochmals herzlichen Dank für Ihre super Betreuung, Beratung und Ihre Geduld mit uns im Vorfeld.

      Wir werden gerne künftig wieder über Sie buchen.

      Alles Gute und Liebe für Sie

    • EWTC-Service & Beratung:   11.04.2010

      Oman: Rundreise Northern Oman & The Chedi


      Liebe Frau Kunze,

      Oman Air mit neuesten Maschienen sehr gut und freundlichem Service; Platzreservierung hat leider auf Hin- und Rückflug nicht geklappt!

      Rundreise sehr informativ und gut.

      Das The Chedi ist ein Traum, hätten vielleicht bei entsprechender Information Club-Zimmer gebucht, wegen der tollen Zusatzleistungen, welche inklusive sind.
      Insgesamt waren wir sehr zufrieden!

      Herzliche Grüße

      P.S. Danke für die schöne Flasche Rotwein!

    • EWTC-Service & Beratung:   14.05.2010

      Oman: The Chedi


      Sehr geehrte Frau Slabon,

      leider sind unsere Ferien schon wieder zu Ende und wir sind wohlbehalten zu Hause angekommen.

      Die Ferien waren wunderschön und es hat alles bestens geklappt. Wir waren sehr glücklich über unseren Entscheid, trotz der Baustelle das Hotel The Chedi zu buchen. Von der Baustelle war überhaupt nichts zu hören oder sehen, ausser eine kleine weisse Bretterwand gleich hinter dem Pool.

      Etwas störender, aber das wussten wir ja, sind die Flugzeuge. Falls der Flugverkehr merklich zunehmen würde, wäre dies für das wunderschöne Hotel vielleicht früher oder später schon ein Problem. Ebenso sind die Preise für alkoholische Getränke wirklich astronomisch teuer. Für Reisende, die das nicht erwarten, ist das wahrscheinlich eher unangenehm.

      Aber wir haben unsere Ferien in vollen Zügen genossen und möchten uns an dieser Stelle für Ihre Unterstützung herzlich bedanken.

      Liebe Grüsse aus Davos

    • EWTC-Service & Beratung:   16.08.2010

      Oman: The Chedi


      Hallo Frau Beier,

      vielen Dank für Ihre Karte und den Reiseführer.
      Das Hotel war sehr schön!!!
      Danke für die sehr gute Organisation.

      Viele Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   10.12.2010

      Oman: The Chedi - Muscat


      Perfekte Organisation von ewtc, leicht zu organisierende Tagesausflüge entweder direkt über das Hotel (in Englisch) oder über die deutsche Reiseleiterleiterin, die jederzeit per Telefon erreichbar war. Als Tourist kann man sich (respektvoll gekleidet) überall frei bewegen und wird sehr freundlich und nicht aufdringlich angesprochen.
      Das Hotel war sehr gut, das Essen nicht preiswert aber von ausgezeichneter Qualität. Einzig zu bemängeln war, dass dieses Hotel offenbar sehr viel von Geschäftsleuten für Meetings/Kongresse etc genutzt wird. Während grösserer Events ist man umgeben von Sicherheitspersonal und das Restaurantpersonal zeigt während dieser Zeit einen nachlassenden Service für Touristen. Vorteil hiervon ist, dass das Hotel zwar ausgebucht ist, aber trotzdem der Strand und der Pool nicht überfüllt sind.
      Die Kleidervorgabe in den Restaurants wird einem zwar bei Reservierungen immer angegeben, am Ende wird diese aber leider nicht mehr druchgesetzt, sodass entgegen der Angaben im web und im Hotelkatalog doch Touristen in kurzen Hosen oder Badeschuhen zum Essen erscheinen, allerdings sind diese in der Minderzahl.
      Für kurzfristige Erholung erscheint uns das Hotel perfekt geeignet, die Ruhe der Anlage färbt ab und lässt einen den Alltag vergessen. Einmal mehr eine ausgezeichnete Empfehlung von ewtc. Danke.

    • EWTC-Service & Beratung:   20.12.2010

      Abu Dhabi und Oman Reise


      Liebe Frau Hermreck,

      Danke für Ihre Welcome back Karte, ich habe mich sehr darüber gefreut.

      Der Urlaub in UAE und Oman war wunderschön, alle Flüge waren sehr pünktlich, die von Ihnen getätigten Sitzplatzreservierungen waren immer gewährleistet.Das Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara war sehr schön gelegen, doch dort fehlt eindeutig eine gute Personalführung. Die Leute waren sehr nett, aber viel zuwenig professionell. Die Zimmer sehr grosszügig, die ganze Anlage toll angelegt. In den Restaurants war es aber viel zu düster, ein Kerzchen pro Tisch.. die Speisekarte war kaum lesbar, im Teller konnten wir kaum eruieren, was wir assen. Zuviele der Servicekräfte,  verstanden kaum Englisch.

      Das The Chedi war schön, super Anlage, tolle Restaurants, leider mit Fluglärm und der Strand war enttäuschend, war zu kurz und voller Steine, Personal gut geschult, Zimmer sehr stylish und grosszügig!

    • EWTC-Service & Beratung:   25.11.2011

      Oman & Abu Dhabi & VAE Kombination


      Hallo Frau Noske,
       
      ..wir sind glücklich und zufrieden zurück. Der  Urlaub und die Reise waren super.
      Es war unsere vespätete (30 Jahre danach) Hochzeitsreise.
      Es war schön und wir  bedanken uns auf diesem Wege für Ihre Hilfe bei der Planung und Buchung der Reise.
       
      Danke noch mals für Ihre Hilfe und bis zur nächste Urlaubplanung
       
      Mit freundlichen Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   14.02.2012

      Malediven & Oman Kombination


      Hallo Frau El Ouahabi,

      wir möchten uns auf diesem Weg bei Ihnen noch einmal für die hervorragende
      Organisation unserer Reise bedanken.
      Wir haben uns hervoragend betreut gefühlt und den Urlaub natürlich genossen.

      Mit lieben Grüßen aus Marburg

    • EWTC-Service & Beratung:   26.04.2012

      Oman & Dubai Kombination


      Oman---SUPER  chedi nr. 1
      AL Maha ---GENIAL wie immer
      AL HUSN…alles palletti

      Merci  

    • EWTC-Service & Beratung:   04.06.2012

      Oman: The Chedi - Muscat


      Hervorragendes, architektonisch sehr anspruchsvolles Hotel. ruhige schöne Zimmer, grosses hochmoderner Fitnessraum, gute Küche (arabisch/indisch/asiatisch/international), Preise mindestens wie BRD, Softgetränke kostenlos (aber ein Bier rd. € 6.-), Mai schon zu warm, früher gehen. Wir waren 10 Tage da, alles zusammen: super!

      Achtung für 2013/2014! Bis dahin wird der neue Muscat-Flughafen fertig, er wird gebaut sehr sehr nah an The Chedi, da wird es wohl dann ungemütlich.....

    • EWTC-Service & Beratung:   04.06.2013

      Oman und Dubai Kombination


      Sehr geehrter Herr Kylau

      Mein Mann und ich sind wieder im Alltag angekommen, leider. Vielen Dank für die Karte, die wir bei unserer Rückkehr bereits im Briefkasten hatten. Gerne geben wir Ihnen noch unser Feedback zum Oman und zu Dubai.

      Die ersten 5 Tage verbrachten wir im Al Bustan Palace, A Ritz-Carlton Hotel. Das Hotel hat uns sehr gut gefallen, vorallem unser Lagoon Access Zimmer. Falls wir es ruhiger haben wollten, dann konnten wir uns bestens in unser Zimmer zurückziehen und hatten da den Pool praktisch für uns alleine…herrlich! Das Personal war sehr nett, auch das Essen war gut. Wir waren aber über die hohen Preise sehr erstaunt…das nächste Mal buchen wir die Halbpension dazu, sonst wird es seeeehr teuer im Hotel!
      Das Restaurant am Strand war sehr lecker…hat aber auch seinen Preis.

      Die Rundreise (Nothern Oman) war sehr eindrücklich. Es hat alles bestens geklappt. Einen eigenen Guide zu haben, ist natürlich eine sehr angenehme Sache. Auch wenn die „Chemie“ nicht immer gestimmt hat…
      Eine grosse Enttäuschung gab es mit unserem Guide in Nizwa. Wir haben dort am Souk Weihrauch gekauft und wurden total über den Tisch gezogen. Ich habe gefeilscht wie ich nur konnte, aber habe schnell gemerkt, dass nicht gross etwas zu machen ist. Unser Guide hat mich dann gefragt, ob ich mit dem Preis einverstanden bin und ich habe ihm mit nein geantwortet. Ich habe mir schon gedacht, dass das viel zu viel ist. Da wir aber nicht wussten, wie die Preise in Muscat sind und ob wir überhaupt den Souk besuchen, haben wir die Ware gekauft. Da es Mitbringsel für unsere Freunde waren, wollten wir auf Nummer sicher gehen.
      Auf jeden Fall haben wir 25 Rial ausgegeben….autsch! Wir haben dann am Abend eine Reiseleiterin aus Italien (sie lebt im Oman) bezüglich Preisen gefragt. Sie hat uns dann gesagt, dass wir etwa 2 ½ Mal zu viel bezahlt haben für den Weihrauch. Wenn man mit einem local Guide unterwegs ist, dürfte das nicht passieren. Ich habe unseren Guide am nächsten Tag mit dieser Tatsache konfrontiert. Er hat keine Stellung dazu genommen und die „Chemie“ hat sich dadurch sicher nicht verbessert…

      Das The Chedi - Muscat war ebenfalls sehr sehr schön. Eine tolle und sehr gepflegte Anlage. Allenfalls kann aber der Fluglärm in Zukunft zu einem Problem werden…Auch hier waren die Preise sehr sehr hoch…ein Burger am Strand kostet nach Zuschlag der Tax and Services 12 Rial!!! Also zwei Hamburger als Snack zwischendurch kosten umgerechnet etwa CHF 70.00…ein sehr sehr stolzer Preis!

      Unsere letzten 4 Tage verbrachten wir im Al Maha. Was für ein wunderbarer Ort, perfekt um auszuspannen! Das Essen, das Personal, die Suite, einfach alles war grandios! Über den Kuchen zu unserem Hochzeitstag haben wir uns sehr gefreut. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden das Al Maha bestimmt wieder mal buchen! Der Transfer Dubai-Al Maha-Dubai hat bestens geklappt. Jedoch war auf den Unterlagen für die Abholzeit im Al Maha ein komplett falscher Flug aufgeführt. Da dieser aber in etwa die gleiche Abflugszeit wie unser Flug nach Zürich hatte, passte die Zeit soweit.

      Dieser Urlaub wird uns noch sehr lange in bester Erinnerung bleiben und wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Bemühungen. Gerne klopfen wir bei unserem nächsten Urlaub wieder bei Ihnen an…

      Beste Grüsse

    • EWTC-Service & Beratung:   01.12.2013

      Oman: The Chedi - Muscat


      Die Reise war angefangen vom Flug, über Hotelunterbringung und mehrtägige Rundreise sehr gut organisiert. Alles verlief zu unserer vollsten Zufriedenheit. Das Hotel Chedi ist ein Traum Architektur, Unterbringung, Freizeitangebot, Essen und Service betreffend. Einzig der Fluglärm hat den Gesamteindruck minimal geschmälert. Die 6-tägige Rundreise mit Fahrer verlief in angenehmer Atmosphäre und hat uns die Schönheiten des Landes sowie die sehr freundlichen Einwohner näher gebracht. Sehr empfehlenswert. Einziger Kritikpunkt war die Hotelwahl auf dem Sayq-Plateau. Hier wäre das Sahab-Hotel vor allem wegen seiner wunderschönen Lage und seiner Ausstattung dem Jamal-Akhdar- Hotel vorzuziehen. Aber insgesamt hat uns diese Reise sehr gut gefallen und kann nur weiterempfohlen werden. Vielen Dank dafür!

    • EWTC-Service & Beratung:   02.12.2013

      Oman & Dubai Kombination


      Ein perfekter Urlaub!

      Wir sind jetzt zum 2. Mal mit EWTC unterwegs gewesen und sind restlos begeistert. Die Reisebuchung und auch die kurzfristige Umbuchung ins Chedi war kein Problem. Sie sind telefonisch und auch über das Internet immer sofort zur Hilfestellung bereit und kennen die Reiseziele vor Ort sehr genau.

      Unser Flug mit Emirates und die Vorbuchung der Sitzplätze waren tadellos. Der Weiterflug von Dubai nach Muscat war in Ordnung, nur das Essen nicht - dafür hat man 30 kg Freigepäck pro Person und da ist Emirates wirklich sehr großzügig. Am Flughafen von Muscat ging es sehr lebhaft zu, aber jemand von der Reiseagentur half uns zügig beim Passieren des Zolls und den Formalitäten.
      Unser vorbestellter Transferdienst fuhr uns dann ins nahegelegene Hotel The Chedi.

      Der Empfang war herzlich und der Begrüßungscocktail sehr gut. Das Haus ist eine Oase in Muscat. Das Chedi-Deluxe Zimmer ist ausreichend groß, verfügt über 2 Waschbecken und eine schöne Einrichtung. Der reduzierte Stil passt wunderbar in diese Anlage. Zimmerservice perfekt. Die 3 Pools sind ebenfalls traumhaft und der 104 m lange Pool war der längste Pool in dem wir geschwommen sind. Das Frühstücksbuffet ist in einem wunderschönen Raum mit offenen Küchen und einer hauseigenen Patisserie. Wir können dieses Hotel nur empfehlen - hier haben wir uns gleich richtig wohlgefühlt. Einige Flugzeuge haben wir gesehen; aber die stören wirklich nicht!

      Nach 4 Nächten ging es dann mir Emirates zurück nach Dubai. Hier verbrachten wir 7 Tage im Jumeirah Zabeel Saray auf der Palme. Die Begrüßung war auch hier herzlich und viele der Angestellten erkannten uns wieder, da wir vor 2 Jahren schon einmal hier residierten. Wir hatten ein Grand Deluxe Room mit 2 Queen Size Betten - da war wirklich so richtig viel Platz im Zimmer. Auch dieses Hotel können wir sehr empfehlen - allerdings waren wir erstaunt, wie voll es doch jetzt im Juni war! Momentan ist dieses Jumeirah Hotel wohl das beliebteste der Kette. Leider war es wirklich sehr voll am Pool - zum Glück hat man auf der Wiese Platz geschaffen um den übrigen Gästen auch eine Liege anbieten zu können. Das Frühstücksbuffet ist deutlich besser geworden und auch das Buffet am Abend kann sich sehen lassen. Das Amala Restaurant hat uns diesmal nicht überzeugt, das Essen kam viel zu schnell und war lieblos serviert. Da wir auch in den anderen Restaurants der Jumeirah-Kette essen konnten, kam nie Langeweile auf. Das Segreto im Madinat Hotel ist sehr zu empfehlen, ebenso das internationale Buffet im Jumeirah Beach Hotel. Auch diese 7 Tage haben wir sehr genossen.

      Das schönste Hotel aber war für uns das One&Only The Palm. Die Einrichtung ist atemberaubend. Hier ist absolut alles stimmig. Angefangen von den wunderschönen Teppichen überall, den maurisch-arabischen Einflüssen - die aber modern umgesetzt worden sind, sowie den Mitarbeitern die eine familiäre Atmosphäre schaffen. Das Bad mit der freistehenden Wanne und der schönen Beleuchtung, die schöne Dekoration im Zimmer und der tolle Pool mit den vielen Nischen zum Verweilen bzw. Buch lesen - perfekt! Das Frühstück, mit Saftbar, den tollsten Produkten für die Gesundheit (Blütenpollen, Granatapfelkernen....) man kann wirklich nur schwärmen und was nicht da ist, wird unverzüglich besorgt- das ist wirklich 6 Sterne Niveau. Hier wollten wir eigentlich gar nicht mehr weg - auch der Bootsshuttle zu den anderen One&Only Hotels ist etwas besonderes.

      Natürlich haben wir uns nochmals den Burj Khalifa angeschaut, die vielen tollen Malls und ordentlich eingekauft. Haben interessante Menschen kennengelernt und viel Spaß gehabt. Für uns bleiben die Emirate ein Märchenland. Wir kommen wieder und buchen werden wir wieder bei EWTC.

    • EWTC-Service & Beratung:   10.01.2014

      Oman: The Chedi - Muscat


      Lieber Herr Jakob!

      Ich hoffe Sie hatten schöne Feiertag und sind gut ins  Jahr  2014 gestartet. Nochmals vielen Dank für die Abwicklung der Reise in den Oman - das Chedi  Muscat ein Wunderschönes Hotel mit sehr guter Gastronomie hat uns sehr gut gefallen alles war bestens. Den schönen Katalog den wir die Tage von EWC bekommen haben macht wieder Lust auf ein paar Tage Urlaub im Süden.

      Vielen Dank.

      Schöne Grüße

      W.R.

    • EWTC-Service & Beratung:   23.02.2014

      Oman: Crown Plaza Salalah & Golden Tulip Nizwa & The Chedi - Muscat


      Liebe Frau Baumann,

      erstmals möchte ich mich im Namen aller nochmals herzlich für die gute Organisation und die Reisetipps bedanken.
      Wir hatten einen wunderschönen Aufenthalt, mit sehr vielen Eindrücken und tollen Landschaften gepaart mit sehr freundlichen Einheimischen. Nachfolgend bewerte ich gerne die Hotels.

      Hotel Sur:
      Gutes Mittelklasse Hotel, sauber, nettes Restaurant mit gutem Essen.

      CrownePlaza:
      Ein schönes Hotel, mit wunderschönen Sandstrand. Ebenso gibt es ein tolles Frühstücksbuffet.

      Allerdings ist eine Seite des Hotels (in der wir untergebracht wurden) stark durch die Klima und Küchenbelüftung - die sich über dem Restaurant befindet-beeinträchtigt. Mit offenen Balkontüren ein dumpfes lautes Geräusch. Zusätzlich waren beim einchecken die Damen an der Rezeption nicht sehr freundlich und Anfragen bezüglich Zimmertausch bzw Problemen mit nur lauwarmen Wasser wurden halbherzig abgelehnt.

      Falaj Daris Nizwa:
      Schöne, saubere Zimmer mit nettem Pool.

      Golden Tulip Nizwa:
      Ein wirklich gutes Hotel, unsere Zimmer hatten direkten Zugang zur sehr schönen Poollandschaft. Abendbuffet nebem dem Pool, sehr schön! Gutes Service, sauber. Absolut zufrieden.

      Al Nahda Resort:
      Von diesem Hotel hätten wir uns mehr erwartet.
      Es besitzt zwar eine wunderschöne und rießige Anlage, ebenso sind die Zimmer sehr schön (Bad allerdings etwas veraltet). Essen im Restaurant war ebenfalls sehr gut.

      Negative Punkte:
      *Poollandschaft hat uns nicht sehr zugesagt (Geschmacksache vielleicht)
      *aber sehr verschmutzte Bezüge auf den Sonnenliegen&
      *WC Anlagen am Pool die sehr verschmutzt sind(Reste von Damenhygieneartikeln, kein Toilettpapier, ect)
      *kein Shampoo und Bodylotion am Zimmer (nach Nachfrage wurde diese allerdings gebracht)
      * nach dem Wochenende wurde das Frühstücksbuffet reduziert, da gab es keine warmen Speisen mehr am Buffet.

      Somit hat es nicht ganz unseren Vorstellungen eines Spa Resorts entsprochen..

      The Chedi:
      Ein absolutes Highlight, nochmals danke für diese Empfehlung. Einfach von Anfang bis Ende Top. Man wird mit einem tollen Getränk begrüßt, die Anlage wird einem gezeigt und man ist einfach nur beeindruckt. Sehr sauber, eine der tollsten Poollandschaften die wir jemals gesehen haben. Zudem fühlt man sich hier wirklich im Urlaub (pausenlos werden Wasser, Smoothies ungefragt! gebracht, sogar eine Probemassage wurde angeboten). Einfach eine wunderschöne Anlage, mit wirklich ausgezeichnetem Personal.
      Hier kann man sich nur wohl fühlen.

      Liebe Frau Baumann, vielen Dank für die Unterstüztung der Planung von unserem tollen Urlaub.
      Ich freue mich schon auf die nächste Reise und hoffe ich darf wieder auf Sie zurückkommen.

      Liebe Grüße aus dem leider, im vergleich zum Oman, kalten Wien

      M.F.

    • EWTC-Service & Beratung:   19.04.2014

      Oman: The Chedi - Muscat & Al Bustan Palace, A Ritz-Carlton Hotel


      Guten Abend Frau Baumann,

      wir sind am Donnerstag planmäßig von unserer Oman-Reise wieder im kalten Deutschland gelandet. Hier unser kurzes feedback zur Reise:

      Oman Air Economy war für uns einwandfrei. Die Hotels waren ebenfalls nicht zu beanstanden, am besten hat uns das Chedi und das Al Bustan gefallen, wobei bei Letzterem allerdings das Restaurant auch in einem Robinson Club sein könnte. Das Reiseland ist großartig - dazu haben in wesentlichem Umfang unsere beiden Guides (gemeinsam mit unseren Freunden) - Youssuf Ali Al-Balushi und Mohammed beigetragen haben. Diese Beiden sind einfach ohne Worte - unterhaltsam und informativ zugleich - hervorragende Vertreter ihres Landes! Überhaupt haben wir alle Omani als freundliche und offene Menschen erlebt. Alle shuttle services über gulf adventures haben perfekt geklappt. Wir fühlten uns zu jeder Zeit sicher und wohl! Beste Grüsse aus Stuttgart, W. M.

    • EWTC-Service & Beratung:   23.06.2014

      Oman: The Chedi - Muscat


      Liebe Frau Schröter,

      wieder zurück aus dem wunderschönen Pfingsturlaub möchten wir Ihnen dafür danken, dass erneut alles prima geklappt hat. Angefangen vom Abflug bis zur Rückkehr: Null Probleme!

      Auch das Hotel selbst war eine gute Wahl. Der Service, die Mitarbeiter des Hotels und die Anlage des Hotels sind einfach nur als sehr gut zu bezeichnen. Kleine Abstriche muss man beim Strand machen. Dieser ist nicht schlecht (Sand/Kies), aber es gibt schönere - man kann aber auch nicht alles haben. "Dafür" gibt es einen hervorragenden Service, nämlich kontinuierlich kostenfreies Eiswasser.

      Fazit: Würde ich freiwillig zweimal an den selben Ort in Urlaub fahren, wäre das Chedi ganz sicher die erste Wahl!

      Herzliche Grüße
      R.W.

    • EWTC-Service & Beratung:   01.07.2014

      Oman: The Chedi - Muscat


      Liebe Frau Kunze,
      es war wirklich ganz toll! Die Reise hat in allen Bereichen unsere Erwartungen mehr als übertroffen. Insbesondere hatten wir großes Glück mit unserem Führer Yousuf Ali Al-Balushi, der wirklich die optimale Besetzung für unsere Rundreise war, da er (wie wir) sehr naturverbunden und wanderbegeistert war. Er fährt fast jedes Jahr im Sommer nach Europa zum Wandern und war wie wir auch letztes Jahr zum Wandern in Südtirol :-). Er hat uns alles gezeigt und erklärt, insbesondere Hintergründe zum Leben und Traditionen der Omanis. So konnten wir Land und Leute wirklich hautnah erleben. Hier fände ich es sehr nett, wenn Sie unser mehr als positives Feedback an die Agentur von Yousuf weiterleiten könnten.
      Neben unseren wunderbaren Wanderungen durch die verschiedenen Wadis und Oasen war der Tiermarkt in Nizwa das absolute Highlight. Hier herrscht ein wunderbares Getümmel aus Mensch und Tier und dieser Markt findet wirklich aus Tradition und Notwendigkeit statt, und nicht um Touristen zu unterhalten (wie ich ursprünglich befürchtet hatte). Hier wird noch ganz traditionell das Vieh gehandelt.
      Auch waren wir sehr positiv von der Qualität der Unterkünfte auf der Rundreise überrascht. Hier waren (bis auf das Jebel Shams Resort, das mittlerweile wirklich abgewohnt und auf bestem Wege zu verfallen ist) alle Unterkünfte absolut tadellos! Das Chedi war natürlich ein Traum - keine Frage.
      Es ist wirklich sehr bedauerlich, welches falsche Menschenbild viele Europäer von islamischen Ländern haben. Nach unserer Dubai Reise vor einigen Jahren haben uns auch die Menschen des Omans wieder begeistert. Natürlich ist der Alltag geprägt von islamischer Tradition und Religion, aber insbesondere mir als Frau sind die Männer stets äußerst freundlich und respektvoll begegnet.
      Somit war dies eine rundum gelungene und begeisternde Reise. Wir würden sie so jederzeit wieder buchen! Natürlich hat die Organisation durch Sie auch wie am Schnürchen geklappt.
      Vielen Dank!
      Liebe Grüße
      S.P.

    • EWTC-Service & Beratung:   26.11.2014

      Oman: The Chedi - Muscat


      Guten Morgen Frau Elster,Guten Morgen Frau Kunze,

      wir hatten einen tollen Aufenthalt im Chedi, mittlerweile der 3., und haben die 14 Tage sehr genossen. Das Personal ist immer noch hochmotiviert und wir fragen uns wie sie immer so motivierte Leute bekommen. Die Omanis sind überwiegend im Backoffice tätig, bei den wenigen Kontakten stehen sie in Freundlichkeit und Motivation den Anderen nicht nach.

      Der Flug mit Lufthansa, in der alten Businessclass, war i. O. – der Komfort ist halt bei Emirates einfach besser. Es sollte zwar der Rückflug in der neuen Businessclass erfolgen, aber da wurde nix draus – im Gegenteil es gab die noch ältere Version, ohne Gepäckfächer über der Mittelreihe – was die Fluggäste ab Abu Dhabi besonders traf.

      Das Meet&Greet hat hervorragend geklappt und wir wurden schnell durch die Kontrolle geschleust. Zur Begrüssung erhielten wir je einen Blumenstrauss überreicht, danach verschwand er mit den Pässen um kurz darauf uns an der Warteschlange vorbeizuschleusen, und wir kamen zusammen mit dem Gepäck am Rollband an, dieses wurde dann von ihm durch die Kontrollen gebracht und unserem Fahrer des Flughafentransfers übergeben. Es ist sehr angenehm, mit dem ganzen Visa und Umtauschstress nichts zu tun zu haben. Insgesamt waren wir drei Personen die dies überhaupt nutzten.

      Neu für uns war im Chedi der Managementcocktail. Pro Aufenthalt gibt’s aber nur eine Einladung.

      Wir hatten noch nie soviele Moskitos wie in diesem Jahr. Was anders war wie im Vorjahr: es gab keine Nachmittagshäppchen, dafür zwei Pralinés o. ä. am späteren Nachmittag. Es gibt jetzt auch ein Wochenprogramm mit den „Resort Activities“ Endlich steht da auch wenn ein Restaurant extra geöffnet hat (Chedi Pool war am Abend an 3 Tagen offen). Das lag aber auch an der sehr guten Auslastung des Chedi – Das hat auch etwas Stau am Frühstück gegeben: alle wollten draussen sitzen und so gab es immer viele Leute die auf einen Tisch im Freien warteten. Dabei schmeckte das Frühstück auch im Restaurant und wir waren den Rest vom Tag sowieso am Longpool in der Sonne.

      Auch die Organisation des Abendessen am Strand, inkl. Blumen hat hervorragend geklappt. Nachdem wir nach intensiver Nachfrage das Menü schon vorab reservieren konnten, sind wir an diesem Abend nur noch an den Tisch und konnten das Essen mit geniessen. Obwohl der Tisch in der Nähe des Beachrestaurant steht, kann man nur aus der Karte vom „The Restaurant“ wählen.

      Wie immer sind die Restaurants und die Qualität des Essens hervorragend gewesen. Die Preise gelten allgemein im Chedi als hoch, Weinauswahl (inkl. Offenausschank) mehr als ausreichend. Wegen den Preisen wird oft empfohlen Auswärts zu Essen, dabei darf man  aber nicht vergessen, dass man für ein Essen ausserhalb vom Hotel auch die Kosten des Taxi einrechnen sollte. Beim nächsten Mal werden wir aber ein paar mehr auswärtige Restaurants berücksichtigen. The Cave steht noch auf der Wunschliste. Jetzt waren wir im Turkish House und im Kargeen (www.kargeen.com) – beide sehr zu empfehlen – unbedingt vorher reservieren!  . Leider wird das Kargeen wohl in ein paar Jahren geschlossen wegen einer neuen Überbauung. Als Tipgeber für Restaurants kann man, zu den üblichen Verdächtigen,  die auch beiden Websites nutzen: http://www.omanicuisine.com/ und http://www.heyfatsu.com/ .

      Unser Opernbesuch war eines der Highlights. Peoplespotting und alles in Betrieb zu sehen ist anders wie nur am Nachmittag eine Führung zu haben. Leider war meine Platzwahl nicht ganz gelungen. Die Logen sehen doch nicht die ganze Bühne ein. Und es ist unglaublich, dass es immer noch Gäste gibt, die den Hinweis „Rock über Knie“ nicht ernstnehmen – sie bekommen dafür einen netten blauen Kittel übergestülpt.

      Ausser dem Einkaufstag in Mutrah (im Soukh die Seitengassen nicht vergessen), dem Besuch von Amouage (wir waren die einzigen Besucher), Oper gab es diesmal noch einen Ausflug nach Sur. Für die Wanderung im Wadi unbedingt gutes Schuhwerk mitnehmen (es sind ca. 45 Minuten pro Weg bei normaler Geschwindigkeit, Trittsicherheit gefragt)

      Der Fluglärm hat uns nicht gestört, ist aber deutlich mehr geworden. Wer damit ein Problem hat, ist im Chedi nicht gut aufgehoben. Es wird noch lange dauern bis die neue Piste fertig ist und es weniger An- und Abflüge über dem Chedi gibt.

      Gute Woche und für Nachfragen stehe ich gerne zur Verfügung

       Herzlichst

      P.R.

    • EWTC-Service & Beratung:   04.05.2015

      Oman: The Chedi - Muscat


      Liebe Frau Koenigs,

      danke für die Karte zum Empfang, wir sind am Sonntag mit dem allerletzten Zug zu Hause angekommen. Die von mir geplanten 1,5 Stunden von Landung bis zur Abfahrt haben nicht gereicht, wir hatten Verspätung, mussten einen Innlandflug von Salalah abwarten. Doch die Mitarbeiterin im DB Reisezentrum wahr sehr freundlich und hat uns geholfen, das Ticket auszudrucken.

      Unsere Reise war perfekt organisiert und es hat alles bestens geklappt. Wir hatten einen super Guide, Jaafar Al-Tobi. Er hat uns sehr viel erzählt über das Land und wir haben ihm viele Fragen gestellt, die er gerne beantwortet hat. Wir denken, er hat unsere Neugier geschätzt. Wir sind froh um diese Erlebnisse in den 3 Tagen, wir konnten so das Land und die Lebensweise besser verstehen. Jaafar erzählte uns auch vieles über das Leben im Oman. Sultan Quabos ist ein sehr beliebter "Regent" und macht seinen Leuten das Leben sehr einfach und alle lieben ihn sehr. Gewaltig diese Felsen und Sanddünen, wir sind sehr beeindruckt von dieser wilden Schönheit. Das einfache arabische Essen auf dem Lande war immer sehr gut und günstig.

      Gute Englischkentnisse sind von Vorteil. Die Leute sind interessiert, sich mit den Gästen zu unterhalten.

      Der Aufenthalt im The Chedi war wie erwartet exklusiv, eine wunderschöne Anlage und alles nette Leute. Wir kamen mit vielen Angestellten ins Gespräch und haben so auch über das Leben der vielen in Oman lebenden Inder erfahren.

      Nun zu den Preisen fürs Essen in der Stadt, wir haben uns ja vorher darüber unterhalten. Im The Chemie sind die Preise hoch, so auf Schweizer Niveau. Das Essen ist exzellent. Die Portionen sind gross, eine Vorspeise dazu war für uns zu viel für uns.  Wir haben besonders die indischen wie auch die arabischen und libanesischen Gerichte genossen, die man bei uns nicht so oft erhält. Wir waren 2 x in der Stadt, Rundfahrten mit einem Taxi. An der Rezeption haben sie uns gut beraten und wir hatten  immer gesprächige  Taxifahrer. Meine Frau liess sich ein Henna-Tattoo an den Händen  machen, auch da hat uns die Rezeption ein Studio empfohlen. Der Taxifahrer hat mit mir im Einkaufszentrum nebenan gewartet, Männer hatten keinen Zutritt zu diesem Studio, und hat uns wieder zurück gebracht zu einem fairen Preis. Man muss auch keine Angst haben, dass man irgendwo betrogen wird. Wir fühlten uns sehr sicher. Und schön heiss war es natürlich auch, meistens über 40 Grad.

      Wie sie sehen, hat es uns bestens gefallen und wir werden nächstes Jahr  sicher wieder nach Oman ins The Chedi reisen.

      Nochmals besten Bank für ihre gute Beratung und Betreuung und liebe Grüsse Elisabeth und Leo Sch.

    • EWTC-Service & Beratung:   05.05.2015

      Oman: The Chedi - Muscat


      Liebes EWTC Team,

      vielen Dank für die perfekte Organisation unseres Aufenthaltes!

      Die Anreise klappte reibungslos und auch der Empfang im Hotel war wunderbar. Das Zimmer war leider etwas klein (Bettbreite 140cm und nur 1 Waschbecken), dafür glänzte das Chedi mit seinem Ambiente und dem excelenten Service. Die 3 Pools waren beeindruckend und ließen einem somit den leider nicht sonderlich sauberen Strand entschuldigen.

      Ich würde sofort wieder hinfahren, auch wenn mich die Tagesausflüge nicht sonderlich beeindruckten, das Chedi allein ist eine Reise wert!

      Beste Grüße

      Julia H.

    • EWTC-Service & Beratung:   30.04.2016

      Oman: The Chedi - Muscat


      Einmal mehr war alles perfekt organisiert und hat unsere Erwartungen voll erfüllt. Danke Herr Kaufmann - mit Ihnen und der EWTC macht es einfach Spass zu planen und zu verreisen. Immer wieder gerne.

    • EWTC-Service & Beratung:   31.05.2016

      Oman: The Chedi - Muscat & Shangri-La's Barr Al Jissah - Al Bandar


      Hallo liebe Frau Holzmüller,

      wir sind jetzt aus unserem Oman Urlaub zurück.

      Wir haben im Shangri-La´s Barr al Jissah - Al Bandar 6 wunderschöne Tage verlebt. Die Zimmer, der Service und das Essen waren einfach Klasse. Wir sind an einem Donnerstag angereist und da war das Hotel ziemlich voll. Trotzdem war der Service toll. Ab Sonntag war dann das Hotel fast leer und das war sehr entspannend. 
      Wir hatten eine One Beddroom Suite gebucht und die war wirklich wunderschön. Es gab jeden Tag eine prall gefüllte Minibar und frisches Obst. Naja die Canapés von 18-19 Uhr auf dem Zimmer gab es dann nicht wirklich, auch nicht, nach zweimaligem Nachfragen. Uns wurde jeden Abend ein Orangensaft und ein Apfelsaft aufs Zimmer gestellt und von Canapés keine Spur. Das haben wir nicht wirklich verstanden. Da wir aber Halbpension hatten, hat uns das nur begrenzt gestört. Das Hotel bietet einen Shuttle zur größten Mall und dem einheimischen Markt an. Bei den Taxipreise ist das super. Bis zu der Mall zahlt man mit dem Taxi ca. 30,00 € für eine Strecke. Die Preise im Hotel sind relativ hoch, deshalb ist es ratsam die HP zu buchen. Für Kinder ist das Hotel ein Badeparadies.
      Die letzten 2 Tage haben wir im The Chedi verbracht. Das ist echt ein Hotel der Luxusklasse. Der Service, das Essen und die Zimmer waren echt spitzenmäßig. Die Preise sind allerdings sehr hoch in diesem Hotel. Wir haben für einen Burger und zwei Cola 37,00 € bezahlt. Aber wenn man ein solches Hotel bucht, dann ist man eigentlich auf solche Preise eingestellt. In diesem Hotel hatten wir eine Chedi Club Suite und die war echt traumhaft. Unsere Terrasse war nicht zu toppen. Da wir Zugang zur Clublounge und die Minibar inklusive hatten, hielten sich die Nebenkosten bis auf den Burger in Grenzen. Das Hotel liegt sehr zentral und man kann alle Malls und Sehenswürdigkeiten sehr gut erreichen.
      Ich möchte Ihnen für die professionelle Organisation danken und wir freuen uns jetzt schon auf unseren Urlaub in Doha und den Malediven im Juli.
      Liebe Grüße

      Ines B.

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr