Beratung: 0221.80 11 12 0

Oman

Alila Jabal Akhdar

Hotelbewertungen

Wir haben 3 Hotelbewertungen für Sie gefunden.


  • EWTC-Service & Beratung:   16.11.2014

    Oman: Alila Jabal Akhdar & Six Senses Zighy Bay


    Gesamteindruck: entspannter und gut organisierter Urlaub, hervorragende Hotels vor allem das Six Senses in das wir sicher zurückkehren werden

    Verbesserungsvorschläge:


    Flug: ein Nachtflug von ZRH nach DXB ist keine gute Wahl, der Ankunftstag ist ein verlorener Tag, besser den Nachmittagsflug mit einer Übernachtung und weiter am nächsten Morgen

    Das Alila hat keine Alkohol Lizenz, nicht dass wir die Reise deshalb geändert hätten, aber der Überaschungseffekt ist ihnen geglückt. Die beeindruckende Lage des Hotels wurde nur durch Reisegruppen an zwei von drei Tagen getrübt, an diesen Tagen wurde im einzigen Restaurant das a la carte Menü durch ein eher durchschnittliche Buffet ersetzt

    Ausflüge sollte man vor Reiseantritt buchen, da das Hotel nicht über eine ausreichende Anzahl von Reiseführern/Fahrern verfügt

    Six Senses: unbedingt eine Strandvilla buchen, dritte Reihe ist weniger prickelnd. Auch hier die Restaurant Optionen in Voraus buchen, das "Bergrestaurant" hat nur an drei Abenden geöffnet

  • EWTC-Service & Beratung:   28.12.2014

    Oman: Shangri-La's Barr Al Jissah - Al Husn & Alila Jabal Akhdar


    Es ist zwar schon wieder eine Weile her, aber diese Reise hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen:

    Eine hervorragende, erlebnisreiche Reise.

    Zunächst das Al Jissah Resort – Al Husn:

    Ein Hotel der Spitzenklasse.
    Man gab uns eines der wohl besten Sea View Zimmer im obersten Stockwerk mit atemberaubender Aussicht. Gerne immer wieder. Der Zimmerservice war stets präsent und aufmerksam, dabei immer dezent zurückhaltend. Das Personal an der Rezeption spitzenmäßig. Sie haben mir bei einigen Problemen mit dem vorab gebuchten Mietwagen hervorragend geholfen. Das Frühstücksbuffet war meines Erachtens nach im Gegensatz zum letzten Besuch des Hauses wesentlich besser. Besonders hervorzuheben ist hier das Früstück a' la carte. Unsere Wahl für das aufgrund einiger Unannehmlichkeiten beim letzten Besuch von der Hotelleitung gesponserte Essen fiel auf das Restaurant Shahrazad. Unsere recht hohen Erwartungen wurden nicht erfüllt. Vom Hauswein sollte jeder die Finger lassen. Eine Sache stört auch weiterhin. Und das ist die morgendliche Handtuchwerferei. Die ersten Gäste rennen bereits ab 07:00 Uhr los, um sich einen Liegestuhl zu sichern und diesen den ganzen Tag zu blockieren, obwohl sie mindestens die Häfte des Tages garnicht anwesend sind. Vielleicht findet das Hotelmanagement Mittel und Wege, dieser Unsitte Einhalt zu gebieten, damit auch Gäste (wie wir), die erst später aufstehen, erst einmal frühstücken, danach einen Ausflug machen, eine Chance haben, auch mal wenigstens einen halben Tag am Strand zu verbringen.

    Das Hotel Alila Jabal Akhdar:

    Ein Hotel, in das man sich erst auf den zweiten Blick verliebt und dann für längere Zeit nicht mehr weg will... Puristisch eingerichtete Zimmer mit dennoch hohem Wohlfühlfaktor, naturbelassenes, farblich aufeinander abgestimmtes Interieur (Holz, Stein, Glas). Alles durchdacht bis ins kleinste Detail, wie das gesamte Hotel. Und dann die wunderbare Stille, der grandiose Ausblick auf das Gebirge und die Schluchten. Einfach gigantisch! Das Frühstückbuffet fiel nicht gerade üppig aus, war aber sehr schmakhaft und völlig ausreichend. Das Personal ist unheimlich liebenswert, aufmerksam und bemüht, so daß man ihnen die mangelnden Englischkenntnisse und kleinen Mißverständnisse garnicht übel nehmen konnte.

    Zwei Punkte sollten noch Erwähnung finden:

    1. Ein Hinweis seitens EWTC bzgl. der recht kühlen Abendstunden (über 2000 m über NN, 6 – 10 Grad) wäre durchaus hilfreich bei der Kleiderwahl. Die Klimaanlage als Heizung war notwendig.

    2. Es ist nicht nachvollziehbar, warum die Horizon View Suite teurer ist, als die Mountain View Suite. Zwar verfügt erstere über eine Terrasse, man schaut jedoch genau vor den Zaun. Den besseren Ausblick kann man zweifellos vom Balkon der Mountain View Suite genießen.

    Mit freundlichem Gruß

    M. N.

  • EWTC-Service & Beratung:   07.04.2017

    Oman: Individualisierte Rundreise


    Liebe Frau Kunze,

    gern unser Feedback:

    Grand Hyatt Muscat: wir hatten ein gutes Stadthotel ohne besonderen Flair erwartet und wurden positiv überrascht: Lage am Strand sehr schön, Zimmer und Gastronomie top. Idealer Ausganspunkt um Muscat zu erkunden und dazwischen am Meer zu relaxen.

    1000 nights camp: Unterkunft in der Lodge luxuriöser als erwartet. Habe die Anreise (und vor allem die unbegleitete Abreise) im eigenen 4WD sehr genossen...

    Alila Jabal Al Akhdar: perfektes Hotel in wirklich einzigartiger Lage und besonderer Atmosphäre....greift die ursprüngliche Bauweise der verlassenen Dörfer auf, kombiniert nachhaltigen Anspruch, sehr guten Service und gutes Angebot an Aktivitäten. Unvergesslicher Aufenthalt....

    Al Baleed by Anantara, Salalah: etwas konventionelleres aber erstklassiges Strandhotel, hervorragender Service mit sehr internationalem Personal, sehr gute Küche, tolle Strandlage, schöner Pool für Schwimm-afficionados.

    Insgesamt eine sehr sehr schöne Reise mit vielen intensiven und bleibenden Eindrücken, gut zusammengestellt und von EWTC organisiert. Gerne 5 Sterne....

    Besten Dank, G.M. 

Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr