Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Oman

    Alila Jabal Akhdar

    Auf einem Hochplateau 2.000 Meter über dem Meeresspiegel thront das „Alila Jabal Akhdar“. Inmitten des traumhaften "grünen Berges" Jabal Akhdar, der zum Hajar-Gebirge gehört, ist es das ideale Refugium für alle, die das wilde Felsmassiv erkunden oder einfach die abgelegene Stille des Bergidylls genießen möchten. Das Hotel legt besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und schonenden Umgang mit der einzigartigen Naturlandschaft, in die es sich dezent einfügt. Mit einem allradgetriebenen Fahrzeug dauert die Fahrt von der 150 Kilometer entfernten Hauptstadt Muscat etwa zweieinhalb Stunden. Die kulturellen Zentren in und um die Stadt Nizwa lassen sich von dem Hotel aus gut erreichen. Ein Abstecher in das Hajar-Gebirge ist eine ideale Ergänzung zu einem Badeaufenthalt in Muscat oder jeder Rundreise durch den mystischen Oman.


    Zimmer

    Die insgesamt 78 Suiten des "Alila Jabal Akhdar" befinden sich im Hauptgebäude oder in den umliegenden flachen Bauten. Sehr geräumig und in zeitgenössischem Stil, kombiniert mit klassischen Elementen aus der reichhaltigen omanischen Geschichte und deren Traditionen integrieren sie sich in die Schönheit der wilden Landschaft. Erdige Farbtöne und Materialien aus Holz und Stein dominieren das Design, abgerundet durch Wandgemälde eines lokalen Künstlers. Alle verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse sowie ein großzügiges Badezimmer mit separater Dusche, freistehender Badewanne, hochwertigen Pflegeprodukten, Bademantel, Föhn, LCD-TV, Minibar, Nespresso-Kaffeemaschine (inkludiert), täglich kostenfreies Tafelwasser auf dem Zimmer, Telefon, Safe, Klimaanlage/Heizung und kostenfreien WLAN-Internetzugang.

    • Mountain View Suite 52 m²
      Mountain View Suite - Alila Jabal Akhdar

      Mountain View Suite - Alila Jabal Akhdar

      Mountain View Suite - Alila Jabal Akhdar

      Mountain View Suite - Alila Jabal Akhdar

      Mountain View Suite Balkon mit Hauptpool im Hintergrund - Alila Jabal Akhdar

      Mountain View Suite Balkon mit Hauptpool im Hintergrund - Alila Jabal Akhdar

      Mountain View Suite Balkon mit Hauptpool im Hintergrund - Alila Jabal Akhdar

      Mountain View Suite Balkon mit Hauptpool im Hintergrund - Alila Jabal Akhdar

      Badezimmer der Suiten - Alila Jabal Akhdar

      Badezimmer der Suiten - Alila Jabal Akhdar

      Badezimmer Beispiel - Alila Jabal Akhdar

      Badezimmer Beispiel - Alila Jabal Akhdar

      Im oberen Teil des Hauptgebäudes gelegen mit Balkon. Blick auf den Pool und teilweise auf die dahinter liegende Felsenschlucht.

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 1 Kind(er) bis 12 Jahre
    • Horizon View Suite 52 m²
      Horizon View Suite - Alila Jabal Akhdar

      Horizon View Suite - Alila Jabal Akhdar

      Horizon View Suite - Alila Jabal Akhdar

      Horizon View Suite - Alila Jabal Akhdar

      Horizon View Suite Terrassenbeispiel - Alila Jabal Akhdar

      Horizon View Suite Terrassenbeispiel - Alila Jabal Akhdar

      Badezimmer der Suiten - Alila Jabal Akhdar

      Badezimmer der Suiten - Alila Jabal Akhdar

      Badezimmer Beispiel - Alila Jabal Akhdar

      Badezimmer Beispiel - Alila Jabal Akhdar

      Wie Mountain View Suite jedoch im unteren Teil des Hauptgebäudes gelegen und näher am Canyon mit toller Aussicht und Terrasse.

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 1 Kind(er) bis 6 Jahre
    • Jabal Terrace Suite 104 m²
      Badezimmer der Suiten - Alila Jabal Akhdar

      Badezimmer der Suiten - Alila Jabal Akhdar

      Badezimmer Beispiel - Alila Jabal Akhdar

      Badezimmer Beispiel - Alila Jabal Akhdar

      Jabal Terrace Suite Terrasse - Alila Jabal Akhdar

      Jabal Terrace Suite Terrasse - Alila Jabal Akhdar

      Jabal Terrace Suite - Alila Jabal Akhdar

      Jabal Terrace Suite - Alila Jabal Akhdar

      Jabal Terrace Suite Terrasse - Alila Jabal Akhdar

      Jabal Terrace Suite Terrasse - Alila Jabal Akhdar

      Im ersten Stock gelegen. Mit geräumigen Wohnbereich und großer Terrasse (ca. 52m²) mit Blick auf das Tal. Die Zimmergröße versteht sich inklusive Terrasse.

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 1 Kind(er) bis 6 Jahre
    • Loft Suite 104 m²
      Badezimmer der Suiten - Alila Jabal Akhdar

      Badezimmer der Suiten - Alila Jabal Akhdar

      Badezimmer Beispiel - Alila Jabal Akhdar

      Badezimmer Beispiel - Alila Jabal Akhdar

      Die Loft Suiten erstrecken sich über zwei Etagen mit einem großzügigen Wohnbereich, raumhohe Panoramafenster, einem Badezimmer und Terrasse auf der unteren Etage, sowie einem großen Schlafbereich mit separatem Badezimmer im oberen Teil. Diese Suiten eignen sich aufgrund ihrer Größe und Aufteilung besonders für Familien. Die Zimmergröße versteht sich inklusive Terrasse.

      Mögliche Zimmerbelegung:

      • 2 Erwachsene , 2 Kind(er) bis 11 Jahre
      • 3 Erwachsene

    Nützliche Informationen

    Das "Juniper Restaurant" bietet seinen Gästen internationale Küche, aber auch traditionell-arabische Speisen mit Produkten aus der Region. Während der Gast seinen Gaumen mit den Freuden aus dem goldenen Zeitalter arabischer Küche verwöhnt, wird gleichwohl das Auge mit dem atemberaubenden Blick auf die raue Gebirgslandschaft mehr als gesättigt. Etwas leichtere Kost sowie Drinks werden in der "Rose Lounge" serviert, die mit seinem besonderen Ambiente zum Entspannen und Genießen des Sonnenuntergangs einlädt.

    • Juniper Restaurant – internationale und arabische Küche; Buffet
    • Rose Lounge – Snacks, Drinks

    Seinen sportbegeisterten Gästen bietet das "Alila Jabal Akhdar" ein modern ausgestattetes Fitnessstudio, sowie einen Pool mit Blick auf die Felsenlandschaft sowie einen beheizten Indoor Plunge Pool und Jacuzzis. Das ortskundige Concierge-Service Team ist den Gästen gerne bei der Planung und Durchführung von Ausflügen in die einzigartige Naturlandschaft des Hajar-Gebirges behilflich. Hier können die Gäste allerhand über Geschichte, Traditionen und Gebräuche dieses kulturreichen Landes und dessen Bewohner lernen.
    Allen, die es lieber etwas ruhiger angehen wollen, bieten die hoteleigene Bibliothek, sowie der Spa-Bereich mit kleinem Indoor Plunge Pool ausreichend Möglichkeiten die Seele baumeln und sich in dieser inspirierenden Atmosphäre verwöhnen zu lassen.

    Bitte beachten Sie für die Kleiderwahl, dass es aufgrund der hohen Lage des Hotels besonders in den Abendstunden verhältnismäßig kühl werden kann.


    Lage


    Unsere Meinung - Alila Jabal Akhdar

    Mit dem "Alila Jabal Akhdar" haben anspruchsvolle Gäste nun auch die Möglichkeit, in der Abgeschiedenheit des beeindruckenden und überwältigenden Hajar-Gebirges in einem naturbelassenen Resort der Spitzenklasse zu wohnen. Perfekt in Kombination mit einem Strandaufenthalt in Muscat oder einer Rundreise durch den Oman.


    Hotelbewertungen

    • EWTC-Service & Beratung:  

      Oman: Shangri-La's Barr Al Jissah - Al Husn & Alila Jabal Akhdar

      Es ist zwar schon wieder eine Weile her, aber diese Reise hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen:

      Eine hervorragende, erlebnisreiche Reise.

      Zunächst das Al Jissah Resort – Al Husn:

      Ein Hotel der Spitzenklasse.
      Man gab uns eines der wohl besten Sea View Zimmer im obersten Stockwerk mit atemberaubender Aussicht. Gerne immer wieder. Der Zimmerservice war stets präsent und aufmerksam, dabei immer dezent zurückhaltend. Das Personal an der Rezeption spitzenmäßig. Sie haben mir bei einigen Problemen mit dem vorab gebuchten Mietwagen hervorragend geholfen. Das Frühstücksbuffet war meines Erachtens nach im Gegensatz zum letzten Besuch des Hauses wesentlich besser. Besonders hervorzuheben ist hier das Früstück a' la carte. Unsere Wahl für das aufgrund einiger Unannehmlichkeiten beim letzten Besuch von der Hotelleitung gesponserte Essen fiel auf das Restaurant Shahrazad. Unsere recht hohen Erwartungen wurden nicht erfüllt. Vom Hauswein sollte jeder die Finger lassen. Eine Sache stört auch weiterhin. Und das ist die morgendliche Handtuchwerferei. Die ersten Gäste rennen bereits ab 07:00 Uhr los, um sich einen Liegestuhl zu sichern und diesen den ganzen Tag zu blockieren, obwohl sie mindestens die Häfte des Tages garnicht anwesend sind. Vielleicht findet das Hotelmanagement Mittel und Wege, dieser Unsitte Einhalt zu gebieten, damit auch Gäste (wie wir), die erst später aufstehen, erst einmal frühstücken, danach einen Ausflug machen, eine Chance haben, auch mal wenigstens einen halben Tag am Strand zu verbringen.

      Das Hotel Alila Jabal Akhdar:

      Ein Hotel, in das man sich erst auf den zweiten Blick verliebt und dann für längere Zeit nicht mehr weg will... Puristisch eingerichtete Zimmer mit dennoch hohem Wohlfühlfaktor, naturbelassenes, farblich aufeinander abgestimmtes Interieur (Holz, Stein, Glas). Alles durchdacht bis ins kleinste Detail, wie das gesamte Hotel. Und dann die wunderbare Stille, der grandiose Ausblick auf das Gebirge und die Schluchten. Einfach gigantisch! Das Frühstückbuffet fiel nicht gerade üppig aus, war aber sehr schmakhaft und völlig ausreichend. Das Personal ist unheimlich liebenswert, aufmerksam und bemüht, so daß man ihnen die mangelnden Englischkenntnisse und kleinen Mißverständnisse garnicht übel nehmen konnte.

      Zwei Punkte sollten noch Erwähnung finden:

      1. Ein Hinweis seitens EWTC bzgl. der recht kühlen Abendstunden (über 2000 m über NN, 6 – 10 Grad) wäre durchaus hilfreich bei der Kleiderwahl. Die Klimaanlage als Heizung war notwendig.

      2. Es ist nicht nachvollziehbar, warum die Horizon View Suite teurer ist, als die Mountain View Suite. Zwar verfügt erstere über eine Terrasse, man schaut jedoch genau vor den Zaun. Den besseren Ausblick kann man zweifellos vom Balkon der Mountain View Suite genießen.

      Mit freundlichem Gruß

      M. N.

    • EWTC-Service & Beratung:  

      Oman: Alila Jabal Akhdar & Six Senses Zighy Bay

      Gesamteindruck: entspannter und gut organisierter Urlaub, hervorragende Hotels vor allem das Six Senses in das wir sicher zurückkehren werden

      Verbesserungsvorschläge:


      Flug: ein Nachtflug von ZRH nach DXB ist keine gute Wahl, der Ankunftstag ist ein verlorener Tag, besser den Nachmittagsflug mit einer Übernachtung und weiter am nächsten Morgen

      Das Alila hat keine Alkohol Lizenz, nicht dass wir die Reise deshalb geändert hätten, aber der Überaschungseffekt ist ihnen geglückt. Die beeindruckende Lage des Hotels wurde nur durch Reisegruppen an zwei von drei Tagen getrübt, an diesen Tagen wurde im einzigen Restaurant das a la carte Menü durch ein eher durchschnittliche Buffet ersetzt

      Ausflüge sollte man vor Reiseantritt buchen, da das Hotel nicht über eine ausreichende Anzahl von Reiseführern/Fahrern verfügt

      Six Senses: unbedingt eine Strandvilla buchen, dritte Reihe ist weniger prickelnd. Auch hier die Restaurant Optionen in Voraus buchen, das "Bergrestaurant" hat nur an drei Abenden geöffnet


    Wichtiger Hinweis

    Die Hotels nutzen insbesondere die auslastungsschwächeren Sommermonate (Ende Mai bis Mitte September) um notwendige Instandhaltungsarbeiten durchzuführen. Leider werden diese Arbeiten in der Regel nicht oder nur kurzfristig angekündigt. Betroffen sind hauptsächlich Swimmingpools, Restaurants oder Freizeiteinrichtungen. Desweiteren kann es in dieser Zeit bei zu geringer Auslastung des Hotels zur temporären Schließung von Einrichtungen oder Restaurants kommen.

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr