Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Abu Dhabi

    Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara

    Hotelbewertungen

    Wir haben 63 Hotelbewertungen für Sie gefunden.


    • EWTC-Service & Beratung:   10.07.2010

      Abu Dhabi: Anantara & Emirates Palace


      Hallo Herr Kylau,

      Danke für die "Willkommen-zu-Hause-Grüße". Gerne wären wir noch geblieben.

      Denn der Urlaub war wieder einmal traumhaft - auch dank Ihnen und EWTC. Es war alles organisiert - sogar der Transfer in die Wüste und zurück fand auf die Minute statt.

      Das Anantara Qasr Al Sarab Desert Resort & Spa ist ein Traum! Mitten in meterhohen Dünen - wie eine Fata Morgana! Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet und bieten einige Annehmlichkeiten wie z.B. Wasser- und Kaffeekocher und freien Internetzugang. Allerdings merkt man, dass das Hotel erst seit Dezember 09 eröffnet hat. Die Serviceleistungen wie z.B. ein zweiter Zimmerservice-Durchgang am Abend um die Tassen zu reinigen und die Rollos zu schliessen (dazu muss man im Bad nämlich in die Badewanne klettern - diese faßt 300l und ist ziemlich tief) fehlen. Dies sollte in einem 5-Sterne-Haus stattfinden.

      Zum Emirates Palace nur ein Wort: WAHNSINN! Nochmals vielen Dank.

      Mit vielen entspannten Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   23.08.2010

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab und Emirates Palace


      Hallo Frau Holzmüller,

      besten Dank für die nette Karte. Macht die Rückkehr in den Alltag ein klein wenig leichter. Zu unserem Kombiaufenthalt in Abu Dhabi möchten wir auch unseren Kommentar abgeben.

      Emirates Palace ist ein Hotel der Superlative, eigentlich in jeder Beziehung. Vom Zimmer über die Poolanlagen, das Hotelgebäude, wir haben das tolle Angebot von EWTC sehr gerne angenommen und den Urlaub im E.P. genossen. Für 14 Tage im puren
      Luxus leben, einfach toll.

      Es bleibt zu hoffen, dass die Qualität der Hotelgäste nicht durch Dumpingangebote von diversen Fernsehsendern verschlechtert wird. Dies gilt nicht nur für deutsche Gäste. In einem Hotel dieser Klasse sollte man sich angemessen kleiden und benehmen.

      Im Anschluss an den puren Luxus haben wir noch ein paar Nächte im Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara in der Wüste Liwa verbracht. Dieses Hotel war der absolute Hammer. Natürlich eine Frage des persönlichen Geschmacks.

      Lage, Hotel und besonders das Buffet im Al Waha Restaurant sind das Beste, was wir bisher erlebt haben. Man sollte jedoch nicht unbedingt in der Ramadan Zeit das Hotel besuchen. Sehr wenige (ca. 15) Gäste in einem Hotel mit rund 190 Zimmern ist zu wenig. Nicht das wir den Rummel vermissen, es werden jedoch, der Gäste-Anzahl entsprechend, nur einzelne Restaurants geöffnet. Das Al Waha, wir hatten Glück, war nur einmal zum Wochenende (Freitagabend und Samstagmorgen) geschlossen. Die Auswahl in den A la Card Restaurants ist eingeschränkt.

      Resumé: E.P. Luxus ohne Ende, Q.A.S unsere persönliche Nummer 1!


      Mfg

    • EWTC-Service & Beratung:   05.11.2010

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Liebe Frau Slabon,

      wir möchten uns ganz, ganz herzlich für die gute Beratung betreffend unseres Urlaubs im Qasr Al Sarab Resort by Anantara bedanken, Sie haben nicht zu viel versprochen!

      Es ist ein wunderbares Resort und ein traumhafter Ort um sich zu erholen. Man hat nicht das Gefühl eingesperrt zu sein auch wenn es außer dem Resort ja nur noch die Wüste gibt, da das Hotel selbst sehr weitläufig ist und man viele Möglichkeiten hat sich zu beschäftigen, sei es mit den Ausflügen wie Kamelreiten oder Jeepfahren in der Wüste. Besonders hat uns natürlich das Upgrade vom Terassenzimmer in eine 1-Zimmer-Villa gefreut, es war wunderbar das erleben zu dürfen. Das Personal war sehr, sehr nett, immer bemüht. Das Essen unglaublich lecker fast schon dekadent unter den Bedingungen mitten in der Wüste.

      Wir hatten vielleicht ein wenig Pech beim Zeitpunkt unserer Reise, da nach unserem Aufenthalt eine Konferenz mit geschlossener Gesellschaft im gesamten Hotel vorgesehen war. Zu der Konferenz wurden viele VIPs erwartet. Anscheinend unter anderem auch aus England, d.h. es war grosse Aufregung im Hotel und die Ruhe war die letzten 2 Tage dahin. Es steigerte sich bis zu diversen Militärposten in den Dünen und die Tennisplätze waren gesperrt, weil sie für ein Dinner im Rahmen des Events umgestaltet wurden, so das wir unsere Tennisschläger fast umsonst mitgeschleppt hatten. Zeppeline überwachten die von der Luft aus das Gelände. Alle Zugänge waren gesperrt und man man wurde in der Lobby wie am Flughafen durchleuchtet, Militär auf dem Gelände mit Wachhunden etc. Das Hotelmanagement hat es aber geschickt gelöst und die Gäste am letzten Abend zu einer kleinen Cocktailparty im Gourmetrestaurant Suhail eingeladen. Das war ein schöner Ausgleich zu der Unruhe, außerdem war es irgendwie auch spannend die Vorbereitungen zu so einem Event hautnah mitzuerleben.

      Fehler hat das Hotel versucht immer mit kleinen Gesten wieder gut zu machen, es gibt nur minimale Kritikpunkte, z.B. dass an manchen Tagen die Tageszeitung ausblieb, dass der Abenddurchgang am Wochenende, weil es dann plötzlich sehr voll wurde, nicht geklappt hat.

      Für uns war es ein wunderbarer Urlaub, den wir aus vielen Gründen nicht so schnell vergessen werden. Unsere Erwartungen wurden deutlich übertroffen und wir können uns gut vorstellen eines Tages wieder dorthin zu gehen. Der lange 3-stündige Weg von Dubai in das Qasr Al Sarab lohnt sich absolut!

    • EWTC-Service & Beratung:   13.12.2010

      Dubai: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Liebe Frau Kunze,

      So, wir sind wieder retour und natürlich möchte ich Ihnen Feedback geben:

      Das Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara ist der absolute Hammer und ich kann nur jedem empfehlen, der in der „Nähe“ ist, dort ein paar Tage zu verbringen. Das muß man echt einmal gesehen haben!
      Man bekommt natürlich einen Eindruck von den Fotos, aber in Natur ist das alles noch viel eindrucksvoller, weil die Dünenlandschaft, die Farben, die Stimmung vor Ort und die Anlage einzigartig sind!
      Wenn Wüste – dann definitiv dort!

      Das Hotel ist wirklich toll gemacht – wir haben alle Kategorien inkl. Royal Palast besichtigt und es ist jede Kategorie hochwertig und sehr schön gestaltet. Die 1 Bedroom Villa war für uns die perfekte Wahl – da ein Maximum an Privatsphäre, der eigene Pool und die großzügige Terrasse mit direktem Blick auf die Dünen… das kann schon!

      Restaurants & Verpflegung: extrem freundliches und aufmerksames Personal. Essen= Top!

      Der Vollständigkeit halber noch das Thema Anreise: Wir hatten leider eine ziemlich mühsame Anreise – weil der Flug nach München schon verspätet war und wir dann quer durch den Flughafen zum Anschluss gesprintet sind… In Dubai angekommen hat es beim Zoll gedauert (weil viele Leute)… und dann war der Koffer nicht da (der kam dann einen Tag später ins Hotel….) – wieder warten und Formulare ausfüllen…. Und dann noch die Fahrt zum Hotel…. Aber wie gesagt – wenn man dann angekommen ist staunt man nur mehr….

      Fazit: Die Anlage ist genial und auch wenn die Anreise (3h von Dubai) schon „ein breiter Weg“ ist – es zahlt sich 100% aus das gesehen zu haben! Luxushotels gibt es vor allem in Dubai „wie Sand in der Wüste“ – aber das Qasr Al Sarab in dieser Landschaft ist einzigartig!

      Abschließend nochmal vielen Dank für die tolle Beratung & Organisation – von Seiten EWTC hat wie immer alles bestens geklappt – und die nette Geburtstagskarte!

      Alles liebe aus Wien

    • EWTC-Service & Beratung:   20.12.2010

      Abu Dhabi und Oman Reise


      Liebe Frau Hermreck,

      Danke für Ihre Welcome back Karte, ich habe mich sehr darüber gefreut.

      Der Urlaub in UAE und Oman war wunderschön, alle Flüge waren sehr pünktlich, die von Ihnen getätigten Sitzplatzreservierungen waren immer gewährleistet.Das Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara war sehr schön gelegen, doch dort fehlt eindeutig eine gute Personalführung. Die Leute waren sehr nett, aber viel zuwenig professionell. Die Zimmer sehr grosszügig, die ganze Anlage toll angelegt. In den Restaurants war es aber viel zu düster, ein Kerzchen pro Tisch.. die Speisekarte war kaum lesbar, im Teller konnten wir kaum eruieren, was wir assen. Zuviele der Servicekräfte,  verstanden kaum Englisch.

      Das The Chedi war schön, super Anlage, tolle Restaurants, leider mit Fluglärm und der Strand war enttäuschend, war zu kurz und voller Steine, Personal gut geschult, Zimmer sehr stylish und grosszügig!

    • EWTC-Service & Beratung:   01.02.2011

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Emirates Palace


      Liebe Frau Kunze,

      für Ihren Rat, wenn in die Wüste, dann in das Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara möchte ich mich herzlich bedanken. Dieses Resort ist in jeder Hinsicht zu loben. Vom ersten Anblick an fühlt man sich wohl. Der Service, die Freundlichkeit der Mitarbeiter, das jederzeitige Bemühen um den Gast, die hohe Qualität der Einrichtung und Ausstattung, die Verpflegung - alles war einfach superklasse. Den Geburtstag meiner Frau hat man nicht vergessen und den sehr ansprechend gewürdigt. In diesem Resort erfährt man Wüste von der angenehmsten Seite. Der tatsächliche Eindruck der Wüstendünen ist überwältigend. Wir haben die "Hausdüne" natürlich bestiegen. Der Ausblick war überwältigend. Die drei Tage waren leider zu kurz. Wir werden sicherlich nochmal dieses Hotel besuchen, dann aber länger.

      Die drei weiteren Tage im  Emirates Palace waren dann der pure Kontrast. Im ersten Moment fühlt man sich von den Dimensionen dieses Hotels erschlagen. Nach 2 - 3 Stunden gibt sich dies aber wieder. 4 Butler des Hotels sangen meiner Frau ein Geburtstagsständchen, übergaben ihr einen Geburtstagskuchen und einen wunderbaren Rosenstrauß. Allein dies war schon so überwältigend. Wir hatten dann Zeit, uns das Hotel in Ruhe anzusehen. Auffallend sind die große Anzahl an Mitarbeitern, die über das ganze Haus verteilt sind und deren ausgeprägte Freundlichkeit. Wenn man irgendwo steht und einen suchenden Eindruck macht, dauert es keine fünf Sekunden und einer dieser freundlichen Helfer steht neben einem, um einem weiterzuhelfen. Trotz der Größe des Hotels hat dieses eine eigene persönliche Note, die den Aufenthalt zum Erlebnis macht. Das Bestreben um das Wohl des Gastes ist an jeder Stelle zu erfahren. Vorbildlich. Auch von hier sind wir mit einem weinenden Auge abgereist.

      Natürlich war Ihre Organisation, liebe Frau Kunze, wie immer perfekt. Alles hat nahtlos geklappt. Das Versehen des Fahrers auf der Fahrt vom Qasr Al Sarab zum Emirates Palace, kurz nach Abfahrt statt bei der Kreuzung nach links nach rechts zu fahren, haben wir gerne in Kauf genommen. Wir erhielten einen unbeschreiblich schönen Einblick in Wüstenlandschaften, weil er mit uns ca. 40 Minuten weiter in die Wüste fuhr. Als er es merkte gings dann auch nochmal zurück.

      Frau Kunze, es war einfach toll.

    • EWTC-Service & Beratung:   07.03.2011

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Emirates Palace


      Sehr geehrte Frau Kunze,

      für eine wunderschöne Reise nach Abu Dhabi möchten wir Ihnen sehr herzlich danken. Die beiden Hotels Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara sowie das Emirates Palace lassen wirklich keine Wünsche offen und wir haben den unglaublichen Luxus sehr genossen.

      Besonders bedanken wir uns auch für die fabelhafte Organisation der Transfers zwischen den Hotels sowie dem Flughafen. Wir haben EWTC mal wieder wärmstens weiterempfohlen. Indem wir Ihnen weiterhin viel Erfolg wünschen, verbleiben wir

      mit freundlichen Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   08.03.2011

      Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara und Emirates Palace


      Hallo,

      Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara

      Das Wüstenhotel Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara ist ein wahrer Traum mitten in der Wüste. Der Abholservice am Flughafen direkt nach der Landung funktionierte reibungslos. Angekommen im Hotel erwartete uns ein wunderschönes Zimmer mit einem Luxusbadezimmer.
      Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und aufmerksam. Das Essen ist durchweg abwechslungsreich und prima! Die Hotelanlage ist sehr groß und in bestem Zustand. Die Sauberkeit ist einwandfrei.
      Die Poolanlage sehr angenehm, da u.a. auch nicht sonderlich überlaufen. Als Service gibt's u.a. freien Internetzugang in der gesamten Hotelanlage.
      Wir sind super zufrieden und würden jederzeit wiederkommen. Wiederholungsfaktor 100 Prozent!!!

      +++++++++++

      Emirates Palace

      Dieses Hotel ist der wahre Traum an Luxus. Das Hotel selbst ist auf einem Niveau, dass vermutlich sonst nur die "Reichen" und "Manager" gewohnt sind. Auch hier ist das Personal sehr aufmerksam und sehr freundlich. Der Luxus ist kaum zu beschreiben. Selbst Butler - Service war teil des Angebots. Das Essen ist so vielseitig, da es von unterschiedlichen Restaurants angeboten wird. Jedoch ist einzukalkulieren, dass "Geiz ist Geil" nicht das Moto sein sollte.
      Der Hotel eigene Haus-Strand ist etwa 1 km lang und besteht aus feinem Sandstrand, der sonst nur aus karibischen Gegenden bekannt ist. Auch das Meer sieht himmelblau aus und ist wunderbar sauber. Die beiden Poolanlagen sind ebenfalls eine Empfehlung wert!
      Die Sauberkeit ist auch in dieser Anlage absolut gegeben und hält jeder Kritik stand.
      Wer auf Luxus von hohem Niveau steht, ist hier richtig aufgehoben. Wiederholungsfaktor 100 Prozent, wenngleich für uns eher gilt: Weniger ist MEHR!

      +++++++++++++++

      Und auch hier nochmals ein großes LOB an EWTC. Die Organisation war sehr gut. Die Unterlagen vollständig und es hat alles so geklappt wie es geplant und in den Unterlagen beschrieben war.

      Vielen Dank

      VG

    • EWTC-Service & Beratung:   10.03.2011

      Dubai & Abu Dhabi Kombination


      Hallo Fr. Kunze,

      zunächst vielen Dank für die Organisation unserer Kombireise nach Abu Dhabi und Dubai. Seitens EWTC war wirklich alles super geplant inklusive der Privattransfers und Weitergabe der "persönlichen Daten".

      Der Flug mit Emirates war wie gewohnt angenehm mit einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm. Auch der Privattransfer zum Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara war sehr gut.

      Das Hotel ist mit seiner Lage mitten in der Wüste umgeben von Sanddünen und mit seiner Bauweise, die einer arabischen Festung gleicht, sehr beeindruckend.
      Vom Ambiente fühlt man sich tatsächlich wie in einem 6 Sterne Hotel. Bezogen auf den Service gibt es unserer Meinung nach allerdings Verbesserungspotential um den 6 Sterne Status zu erreichen. Vor allem bezogen auf die "guest relation" und in den Restaurants, wo nicht alles so reibungslos funktioniert hat, wie wir es von anderen 6 Sterne Hotels gewohnt sind.
      Am ersten Nachmittag war nach Rückkehr vom Pool ein "Happy Anniversary"-Kuchen ohne Kommentar in unserem Zimmer. Unser Hochzeitstag war aber erst 5 Tage später. Nach Reklamation bei der guest relation kam dann der Spruch "I am sooo Sorry". Den Spruch haben wir in den Folgetagen übrigens noch öfter seitens der guest relation und vom Restaurant-Service gehört, weil immer wieder mal was schief gegangen ist.
      Die Lage und das Ambiente des Hotels ist aber ein Erlebnis, welches für vieles entschädigt.
      Wenn hier der Service etwas persönlicher wäre und besser funktionieren würde, wäre das Qasr Al Sarab eine echte Empfehlung!

      Nach 6 Tagen sind wir dann ins One&Only Royal Mirage - Arabian Court gewechselt. Hier war der Empfang 6 Sterne gerecht mit einem persönlichen Anschreiben des Hotelmanagements, täglich frischem Obst auf dem Zimmer, nachträgliche Glückwünsche zu unserem Hochzeitstag mit Blumenstrauß und vielen anderen angenehmen "Kleinigkeiten".
      Vor allem ist noch zu erwähnen, dass obwohl das Hotel schon ca. 10 Jahre alt ist, alles so gut gepflegt ist als ob es neu wäre.
      Beim Qasr Al Sarab sind ca. 2 Jahre nach Eröffnung schon Abnutzunserscheinungen sichtbar.

      Alles in Allem war der Urlaub sehr gut organisiert und trotz der kleinen Widrigkeiten sehr schön und ein Erlebnis!

      Vielen Dank auch für Ihre "Welcome Back"-Karte, über die wir uns gefreut haben.
      Bis zum nächsten Urlaub, den wir sicher wieder bei EWTC buchen werden.

      Mit freundlichen Grüssen

    • EWTC-Service & Beratung:   08.04.2011

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Emirates Palace


      Sehr geehrter Herr Jacob,

      die Reise war, das 1. Mal mit EWTC, ein Riesenerfolg. Alles passte, die Organisation war perfekt.

      Ich war schon mehrmals in Dubai und Abu Dhabi, aber mit EWTC hat alles wirklich hervorragend geklappt.
      Wir planen nun OMAN, natürlich wieder im Ihrem Unternehmen.
      Danke für die hervorragende Organisation und schnelle Zusendung der Unterlagen.
      Übrigens 3 Tage Wüste und 3 Tage Abu Dhabi mit einer Stippvisite nach Dubai kann ich nur empfehlen.

      Gruss

    • EWTC-Service & Beratung:   17.04.2011

      Abu Dhabi: Emirates Palace & Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Liebe Frau Henkel,

      wir waren gerade das zweite Mal mit EWTC im Urlaub - in Abu Dhabi. Ein superschöner Urlaub. Dank Ihrer tollen Organisation und den tollen Hotels konnten wir unseren Urlaub so richtig geniessen.

      Beide Hotels können wir uneingeschränkt weiterempfehlen.

      Einzig die Fluglinie Etihad ist im direkten Vergleich zu Oman-Air und Emirates die mit Abstand schlechtere Wahl - unfreundliches Personal und bescheidene Verpflegung aber ausreichend Platz und gutes Unterhaltungsprogramm.

      Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Urlaub den wir wieder über EWTC buchen werden.

      Liebe Grüsse aus Basel

    • EWTC-Service & Beratung:   28.04.2011

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Khalidiya Palace Rayhaan by Rotana


      Zum Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara: Traumhafte Anlage in absoluter Ruhe und Schöheit der Wüste mit einem überwältigenden Service und Komfort. Höchste Zufriedenheit beste Empfehlung.

      Zum Khalidiya Palace Rayhaan by Rotana: 4 * Hotel in der Stadt mit Poolanlage und Meerzugang. Hotel war gut belegt, deshalb beim Frühstück und den Liegen/Sonnenschirmen Engpässe. Service freundlich und sehr bemüht. Zimmer groß und gut gepflegt.
      Zwar Baumassnahmen in der Nähe, die aber nicht störten. Größeres Problem für Fussgänger: die Bürgersteige endeten gelegentlich im Nichts. Hotel kann für Sonnenanbeter und Nichtfussgänger/Taxifahrer empfohlen werden.

      Die Betreuung durch Frau Kunze/EWTC war hervorragend. Die Beratung im Vorfeld war ausgezeichnet. Unsere Zusatzwünsche wurden in den Hotels berücksichtigt. Wir werden Frau Kunze immer weiterempfehlen.

    • EWTC-Service & Beratung:   10.06.2011

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Emirates Palace


      Abu Dhabi ab Frankfurt – Flughafen;
      Hier begann unsere Reise mit EWTC – ein Reiseunternehmen, das für uns auch neu war. Beraten und betreut wurden wir durch die freundliche Mitarbeiterin Frau C. Beier, welche uns niemals den Eindruck entgegenbrachte hier irgendetwas „verkaufen“ zu müssen! Die Kontakte verliefen zuverlässig und sehr pünktlich – hierfür nochmals unseren Dank!
      Der Rail & Fly Service war ebenfalls zuverlässig und verständlich organisiert!

      Der Flug mit Etihad Airways (Hin – und Rückflug) war ebenfalls soweit in Ordnung – nur stellten wir hier fest, dass diese Airline sich schon bei geringfügigem Übergepäck sich dieses recht teuer bezahlen lässt. Darum und auch wegen der größeren Freigepäckmengen und dem noch besseren Service, werden wir beim nächsten Mal wieder mit Emirates fliegen!

      Die Limousinentransfers waren alle sehr pünktlich und recht zuverlässig, mit ordentlichen Fahrern. Die Fahrzeuge hatten eine angenehme Größe und waren in einem guten Zustand.

      Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara
      Eine sehr schöne und vor allem sehr luxuriöse Anlage in mitten der Wüste Liwa!

      Die Anlage wurde ja nun schon hinreichend beschrieben – so dass wir uns hier der x – fachen Wiederholungen nicht anschließen. Es sei nur noch erwähnt, dass wir unseren Urlaub hier mit drei Übernachtungen gestartet haben und danach für 10 Nächte ins Emirates Palace wechselten. Auf einen späteren Tagestrip haben wir diese Anlage noch einmal bewusst aufgesucht – weil uns eigentlich erst so richtig hinterher bewusst geworden ist, was für ein unglaublich schöner Platz doch dieses Resort ist!

      Auch bei uns kam am Anfang die Langeweile und der Tatendrang nach „mehr“ auf. Man musste sich erst einmal an die Einsamkeit und den Ort der Stille gewöhnen und ihn schätzen lernen. Auch dieses braucht eine gewisse Zeit – erst recht, wenn man aus dem Alltagstrubel von Europa kommt.

      Dieses Hotel kann durchaus in vielerlei Hinsicht mit dem Emirates Palace mithalten. Unserer Meinung nach ist hier vorallem das Essen deutlich besser und die Atmosphäre im Restaurant klar niveauvoller. Nur wer die Qualität und die Örtlichkeit dieser Anlage zu schätzen vermag, der weiß auch wovon wir hier wirklich reden!

      Der Wechsel zum Hotel Emirates Palace;
      Eine sehr schönes und vor allem sehr luxuriöses Hotel am Rande der Großstadt Abu Dhabis!

      Auch diese Anlage wurde ja nun schon hinreichend beschrieben, so dass wir uns hier der abermaligen x – fachen Wiederholungen nicht anschließen.

      Wir hatten hier ein „Coral“-Zimmer mit Blick in den Garten, welches uns von der Lage und der Ausstattung sehr gut gefallen hat. Zustand, Sauberkeit und Größe des Zimmers waren exelend. Der Service war ständig präsent, aber keinesfalls aufdringlich.

      Hierzu sei nur erwähnt, dass es sich dabei zwar um ein recht luxuriöses Hotel mit einer imposanten Vorgeschichte und sehr hochwertiger Einrichtung handelt, hier aber nach anfänglichem Glanz und Gloria auch gerade die etwas länger verweilenden Gäste, wie wir es waren, feststellten, dass auch im Emirates Palace nur mit „Wasser“ gekocht wird!!!

      Wir hatten auch hier die HP und wurden unter anderem in das Le Vendôme Restaurant verwiesen, dem Hauptrestaurant der HP-Gäste! Hierzu sei noch einmal ausdrücklich unsererseits angemerkt, dass wir uns an diesem Ort (Restaurant Le Vendôme) ständig wie in einer Bahnhofshalle gefühlt haben und auch von der Geräuschkulisse und von einigem Anderen mehr als entsetzt waren! Im Außenbereich wurden dann noch zur Krönung Batterieleuchten auf die Tische gestellt – billiger geht es dann doch wirklich nicht mehr! Wir waren schließlich im Emirates Palace und nicht in einer „Bruchbude“!?

      Wenn hier nicht schnellsten Abhilfe geschaffen wird, wird das Image des Hotels hierdurch deutlich geschädigt! Es gab unzählige Beschwerden zu dieser Thematik. Um die Situation dann noch zu retten, musste man zwangsläufig auf wesentlich teurere Nebenrestaurants im Hause ausweichen, welche dann aber wieder den erwarteten Glanz brachten!

      Die Nebenkosten schlagen hier ebenfalls deutlich in das Kontor, aber das ist oder sollte eigentlich jedem bekannt sein – es sei nur noch mal expliziert erwähnt, da hier viele den Überraschungseffekt beim Check Out immer wieder erneut erleben!

      Alles in allem ein Hotel der Extraklasse – wir empfehlen hier nur das Frühstück – dann bleiben z. Z. mögliche Enttäuschungen erspart und auch die Folgekosten recht überschaulich im Rahmen! Ein Mietwagen ist auch empfehlenswert, vor allem um sich die nähere und weitere Umgebung anzuschauen. Ferner ist dadurch die uneingeschränkte Mobilität gewährleistet.
      Erwähnenswert sei hier auch noch der Besuch der Ferrari-World in Abu Dhabi.
      Ein gigantisches Erlebnis sowie auch die Scheich Zayed Grand Moschee.

      Trotz der leichten Eintrübung, die hier sicherlich nur dem Hotel zugeschrieben werden müssen, nochmals unseren herzlichen Dank an Sie Frau Beier und hoffentlich auf einen weiteren schönen Urlaub unter Ihrer Mithilfe!

      Ein Ehepaar aus dem Münsterland


    • EWTC-Service & Beratung:   07.07.2011

      Dubai & Abu Dhabi Kombination


      Zuerst einmal DANKE für den guten Service!!!! Es hat wirklich alles super geklappt - vom Flug, über den Transfer zum 1. Hotel, sowie dann später zum 2. Hotel und wieder zurück zum Flughafen!!! Zu den Hotels möchte ich folgendes sagen:

      Atlantis, The Palm: Wir waren dort bereits vor 2 Jahren und ich muss feststellen, damals war es noch ruhiger und auch noch "eliterer". Momentan wird das Hotel von Menschen überschwemmt. Leider sind das auch Leute, die die arabische Mentalität und auch deren Sitten und Gepflogenheiten nicht schätzen und daher sich auch nicht darum kümmern, dass man nicht mit Badekleidung im Hotel rumläuft oder auch nicht mit kurzen Kleidern oder Trägertops oder kurzen Hosen (bei den Männern!!!) zum Essen geht! Das finde ich sehr schade. Ebenfalls ist mir dieses Mal aufgefallen, dass das Hotel schon sehr "abgewohnt" aussieht - die Leintücher sind sehr oft mit Löchern, die Stoffe auf den Stühlen sehen schon sehr verschossen aus. Ich würde sagen, das Atlantis ist zu einer "Geldmaschinen" verkommen. Das Essen ist sehr gut, allerdings nicht gerade abwechslungsreich. Das Personal ist aber trotz alledem sehr freundlich und hilfsbereit - arabisch halt!!!!!! Für Leute die Aktion haben wollen ist es hier richtig - der Adventurepark ist immer noch der Hit!!!! Wir werden definitiv in Dubai das nächste Mal ein anderes Hotel ausprobieren!

      Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara: Ein Traum!!!!!!!!!!!!!!!! Man kann es nur so sagen. Ich weiß gar nicht wo ich hier anfangen soll. Das Hotel, also die ganze Ausstattung edel und komfortabel. Das Essen sagenhaft und für jeden Geschmack etwas. Der Service ist Wahnsinn. Das Hotel ist voll durchdacht. Selbst wenn man aus dem Pool kommt ist dort gleich ein super Umkleideraum, damit man nicht mit Badekleidung in das Hotelgebäude geht. Und hier wird sich daran gehalten!!! Auch beim Essen ist man hier ordentlich gekleidet - das heißt aber nicht, das man hier nur in Abendkleidern zum Essen geht. Halt einfach ordendlich, schulterbedeckt, lange Hose bei den Herrn. Man kann von hier aus auch Ausflüge machen, man kann aber auch einfach nur die Ruhe genießen.

      Dubai: Ist eine Reise wert, die Stadt der Gegensätze, allerdings sollte man sich hier nicht nur das höchste Gebäude, die größe Mall usw. ansehen, sondern auch mal "rausfahren" aus der Glamour-Welt. Sich mal das alte Dubai am Hafen ansehen, die normalen Läden in Dubai oder auch mal die Wüste rundherum.

      Abu Dhabi: Ist unserer Meinung nach noch exklusiver und edler als Dubai. Die Moschee muss man sich unbeding einmal ansehen und auch die Wüste mit den rießigen Sanddünen ist ein Ausflug oder eine Reise wert.

      Geflogen sind wir mit Emirates - in Zukunft nur noch mit dieser Fluggesellschaft!! Der Service vom Einchecken bis zum Ausstieg einwandfrei. Wir hatten 2 Kinder (7 und 10 ) mitdabei - keinen Nachtflug - aber kein Problem. Es gibt extra Kindermenüs, Malbücher usw. und natürlich auch Kinderfilme!!

      Alles in allem ein schöner aber zu kurzer Urlaub.
      Auf alle Fälle werden wir unseren nächsten Urlaub wieder über EWTC buchen!!!!!!!!! Danke nochmals!!
      Mfg

    • EWTC-Service & Beratung:   14.07.2011

      Dubai: Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf & Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Sehr geehrte Frau Henkel,

      herzlichen Dank für Ihre nette Willkommenskarte. Obwohl wir jetzt bereits zum 13. mal in Dubai waren, war es wieder ein Traumurlaub.

      Zum Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf:
      Für mich nach wie vor das Beste, was Dubai zu bieten hat, einfach eine Traumanlage. Die Villen sind ein idealer Rückzugsort, um die Vorteile eines großen Resorts mit dem Bedürfnis nach Ruhe und Erholung auf höchstem Niveau zu verbinden. Pro Villa nur 9 Zimmer mit einem privaten Butler sind sehr angenehm. Die hochwertig ausgestatteten Zimmer sind mit mindestens 65 qm und wunderschönen Bädern bereits sehr großzügig bemessen, die Suiten sind einfach ein Traum.
      Sie können zwischen verschiedenen Pools oder dem schönsten Strand von Dubai wählen. Auch im Rahmen der Halbpension haben sie die Wahl zwischen über 20 verschiedenen Restaurants innerhalb des Resorts oder auch der Schwesterhotels Jumeirah Beach und Zabeel Saray. Das ganze Personal ist extrem freundlich, höflich und stets hilfsbereit.

      Zum Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara:
      Ob man die mehr als 3-stündige Fahrt von Dubai auf sich nehmen will, muss jeder für sich selbst entscheiden. Die Lage des Hotels ist sehr schön inmitten von roten hohen Sanddünen. Die ganze Anlage ist neu und sehr geschmackvoll ausgestattet. Beeindruckend ist, dass aus Sicherheitsgründen, wegen der abgelegenen Lage, rund um die Uhr ein Hubschrauber für die Gäste bereit steht, um eventuelle medizinische Notfälle zügig in ein Krankenhaus zu bringen. Bei den Zimmern sollte man mindestens einen Terrace Room (sehr schöne Terasse) wählen, denn die unteren Kategorien sind zumindest für arabische Verhältnisse sehr klein.

      Allerdings kann ich absolut nicht verstehen, warum dieses Hotel mit 6 Sternen bedacht ist. Ich habe wirklich in Dubai schon vieles gesehen, aber das ist lächerlich. Das Personal ist wirklich sehr freundlich und hilfsbereit, aber ziemlich unprofessionell. Bereits bei der Ankunft wird man sehr höflich begrüßt, aber nur abwartend angesehen, keiner kommt auf einen zu. Wir waren zu dritt und haben für meine 14- jährige Tochter ein reguläres Einzelzimmer bezahlt, es war aber trotzdem in einem ziemlich leeren Hotel nicht möglich 2 Zimmer mit Verbindungstür oder zumindest nebeneinander zu bekommen. Das ist mir bisher noch nie irgendwo passiert.

      Außerdem bekamen wir wohl die Zimmer mit dem weitesten Fussweg überhaupt. In besser gebuchten Zeiten ist sicherlich auch der Poolbereich zu klein, jetzt war es völlig ok. Im Rahmen der Halbpension kann man nur im Buffetrestaurant essen, wo sie beim Eintreten keiner empfängt, nachgefüllt wird eher schleppend, und geräuchertes Hühnchen und Burger sind auch nicht unbedingt das was man in Hotels dieser Kategorie erwartet. Den Vogel hat allerdings der Concierge am letzten Abend abgeschossen: Auf meine Bitte mir für den nächsten Tag ein Taxi für die Rückfahrt zu bestellen, war die Auskunft ganz klar nein. Ich könnte entweder den hoteleigenen Limousinenservice zum doppelten Preis nutzen oder mir selbst ein Taxi organisieren. Dem Angestellten war das sehr peinlich, aber das sei leider Hotelpolitik.

      Ich kann daher jedem, der gerne in die Wüste will nur empfehlen ein bißchen mehr zu investieren und ins Al Maha (echte 6 Sterne) zu gehen. Wenn man bedenkt, dass im Qasr Al Sarab 1,5 Stunden Jeepsafari soviel kosten wie in Dubai ein 6-stündiger Jeep-Ausflug mit Abendessen, Bauchtanz, Henna, etc. ist der vermeintlich günstige Preis auch eher relativ. Alles in allem eine Enttäuschung.

      Ich freue mich aber jetzt schon wieder auf meinen nächsten Urlaub mit EWTC.


      Mit freundlichen Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   06.09.2011

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Guten Tag,

      zunächst möchte ich mal wieder den exzellenten Service von EWTC loben! Die Organisation, nämlich Vorbereitung und Durchführung der Reise waren perfekt. Das heißt für uns immer wieder EWTC.

      Das Hotel ist hinsichtlich Architektur und Ausstattung wirklich gut. Die Zimmer für ein 5* Hotel etwas klein, aber ausreichend. Das Bad hingegen sehr gut und wirklich geschmackvoll eingerichtet. Pool und sonstige Einrichtungen wirklich gut.

      Kritik hat nur die Auswahl an Speisen (begrenzt und nicht internationalem Standard entsprechend), bzw. auch das fehlende Angebot (bei HP), die übrigen Restaurants des Hotels zu nutzen, verdient. Hinsichtlich Service gibt es an der ein ode anderen Stelle Verbesserungsbedarf, das war nicht 5* like und schon gar nicht 6*, wie bei EWTC ausgewiesen - im Übrigen weist das Hotel vor Ort nur 5* aus. Hier kann die Gruppe von der Shangri La Gruppe, ebenfalls in Abu Dhabi vertreten, nur lernen!!! Schade, dass alles durch den fehlenden room service an zwei Tagen getrübt wurde und auch die Kommunikation in Englisch mit den Mitarbeitern teilweise schwierig war.

      Alles in allem ein gutes "stop over Hotel" - wurde auch überwiegend von den meisten Gästen so genutzt - dann fallen die Schwächen, die wir in den 8 Tagen festgestellt haben, nicht auf.

    • EWTC-Service & Beratung:   20.09.2011

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Emirates Palace


      Sehr geehrte Frau Kunze,

      zuerst einmal vielen Dank für Ihren top Service. Es war alles perfekt. Einzige Ausnahme war, dass wir bei unserer Ankunft in Abu Dhabi am Flughafen fast 1 Stunde rumstanden und nicht wussten, warten wir noch auf weitere Gäste (was aber nicht der Fall war) oder ist kein Auto da.

      Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara: Das Hotel ist ein Erlebnis, dass man einfach gesehen haben muss. Wir waren mit allem sehr zufrieden. Da wir schon unsere Wüstenabenteuer mit Auto/Kamel hinter uns haben, waren die 3 Nächte vollkommen ausreichend. Der Transfer in die Wüste und zurück und auch zum Flughafen war super organisiert, Ausnahme siehe oben.

      Emirates Palace: Da wir vor 6 Jahren schon einmal da waren, haben die 5 Übernachtungen für uns ausgereicht. Auch hier hat alles gestimmt. Die Qualität und die Auswahl bei den Mahlzeiten ist eine Reise wert.
      Besonders erwähnen möchten wir noch die 6stündige Stadtrundfahrt mit Mustafa Ali von Alpha Tours. Es war ganz toll und ihren Preis wert. Ein super Reiseführer.

      Gerne wieder mit EWTC. Gruß aus Pforzheim, 20.09.2011

    • EWTC-Service & Beratung:   11.10.2011

      Dubai & Abu Dhabi Kombination


      Hallo Frau Holzmüller,

      nochmal vielen Dank für die gute Betreuung! Wir hatten wie immer einen wunderschönen Urlaub!

      Vom Vida Downtown Dubai Hotel waren wir sehr positiv überrascht und können es auch nur wärmstens weiterempfehlen! Anreise bereits um 13.00 Uhr war vollkommen unproblematisch, konnten direkt aufs Zimmer. Zimmer waren sehr schön und modern mit arabischen Elementen eingerichtet und boten alles was man sich vorstellen kann. Die Größe war auch mehr als ausreichend. Sehr positiv war auch, dass es jede Menge Ablagefläche gibt.

      Das Frühstück war für ein Hotel dieser Klasse sehr üppig (es gab viel Frisches Obst, Säfte, warme Speisen...). Auch das sonstige Essen war sehr gut. Der Pool ist zwar recht klein, für ein Hotel in dieser zentralen Lage aber absolut ausreichend. Der kleine Fitnessbereich ist gut ausgestattet und sehr gepflegt. Das Personal war größtenteils sehr aufmerksam und immer freundlich.

      Der Tagesausflug nach Musandam war ein einmaliges Erlebnis. Unberührte Natur, glasklares Wasser. Zudem hatten wir das Glück, dass Delphine die Dhau streckenweise begleitet haben. Dies war definitiv ein Highlight des Urlaubs.

      Vom Qamardeen aus ging es dann mit dem Mietwagen nach Abu Dhabi ins Qasr al Sarab Desert Resort by Anantara. Die Fahrt zu diesem Wüstenresort ist schon ein Erlebnis für sich, auch wenn sie aufgrund des geringen Tempolimits recht anstrengend ist. Absolutes Highlight sind die letzten Minuten zum Hotel, wenn man von der Hauptstraße abfährt und rechts und links nur Wüste sieht!!!

      Der Empfang im Hotel war freundlich und es wurden in der Lobby Datteln und Saft gereicht. Anschließend wurden wir aufs Zimmer geführt (ein Deluxe Room). Optisch war das Zimmer wunderschön im arabischen Stil eingerichtet, doch an praktische Sachen wurde leider nicht gedacht. Es gab kaum Ablagefläche für Kleidung (weder Regal noch Schubladen, nur einen Kleiderschrank mit Kleiderstange), im Badezimmer gab es keine Handtuchhalter! Das Ipad, mit welchem jedes Zimmer ausgestattet ist, ist ein tolles Gimmick, aber es sollte auch funktionieren (bei uns hat es 2 Tage gedauert, bis es soweit war)! Leider entsprach der Service nicht der Hotelkategorie (5 Sterne). Der Service im Qamardeen (4 Sterne) war teilweise sehr viel besser. 95% der Mitarbeiter schienen chronisch überfordert zu sein. Beim ersten Frühstück mussten wir Kaffee, Milch, Butter, Zucker und sogar anschließend die Tassen zum Kaffee extra bestellen. Das Abendessen entsprach, bis auf wenige Ausnahmen, nicht einem 5-Sterne Hotel.
      Auch der Pool war leider nicht 5-Sterne Standard. Auf dem Wasser schwamm ein Fettfilm, da es keine Duschen am Pool gibt und zeitweise gab es keine Handtücher mehr.
      Fazit: Das Hotel verdient keine 5 Sterne, aber die Landschaft drumherum ist einfach einmalig schön!

      Von hier aus ging es zurück nach Dubai ins Madinat Jumeirah - Dar Al Masyaf. Es war wie immer ein absoluter Traum. Als würde man in eine andere Welt eintauchen. Service, Essen, Anlage alles einfach perfekt.

      Vom problematischen Rückflug haben wir ja bereits berichtet.

      Liebe Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   23.11.2011

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Emirates Palace


      Hallo Frau Henkel,

      vielen lieben Dank für Ihre nette „Willkommen zuhause!“-Postkarte! Wir haben uns sehr darüber gefreut!

      Zuerst möchte ich mich bei Ihnen persönlich für Ihre professionelle und kompetente sowie stets freundliche Beratung und Betreuung bei unserer ersten Reise mit EWTC recht herzlich bedanken! Wir fühlen uns bei Ihnen sehr gut aufgehoben!

      Zu unserer Reise nach Abu Dhabi:

      Wir hatten eine Kombireise: Flug mit Etihad, 4 Nächte im Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara + 4 Nächte im Emirates Palace. Der Ablauf war perfekt organisiert!

      Über die beiden Hotels wurde hier schon einiges geschrieben.

      Qasr Al Sarab und die rote Wüste waren eine tolle Erfahrung für uns beide! Ich denke, wir waren nicht zum letzten Mal dort!

      Abu Dhabi City fanden wir beide recht langweilig. Beim Vergleich mit Dubai verliert Abu Dhabi sehr schnell und gewaltig (der Service überall ist bei Weitem nicht so fortgeschritten, wie in Dubai – schlecht oder gar nicht geschultes und oft unfreundliches Personal, fehlende Englischkenntnisse usw.). Die Stadt wächst noch – das zeigen zahlreiche Baustellen (Straßen- und Gebäudebau). Faszinierend ist auf jeden Fall die weiße Sheikh Zayed Mosque – ein sehr schöner und spiritueller Ort, auch für Nichtmuslime!

      Am schönen und sehr breiten Strand des Emirates Palace, der vom Hotel sehr gut betreut wird, war es oft recht laut – die um das Hotel liegende Baustellen und Straßen sind sehr präsent. Zum Dinner waren wir (zwei Mal sogar) in Pearls & Caviar Restaurant beim Shangri-La Hotel – ausgezeichnete Küche, toller Service, klasse Ambiente (inkl. direkter Blick vom Tisch auf die Sheikh Zayed Moschee).

      Der Service von Alpha Tours (Transferunternehmen) war mehr als bescheiden: Chaos am Flughafen bei unserer Ankunft; der Ansprechpartner war nie erreichbar; die von Alpha Tours angegebene und uns am Flughafen überreichte Rufnummer war von einer anderen Person, die mit Alpha Tours nichts zu tun hatte; der Consierge des Qasr Al Sarab musste die Firma mehrmals anrufen, um eine Bestätigung für unseren Transfer zu erhalten, und hat jedes Mal 15-20 Min in den Warteschleifen „verbringen“ dürfen, bis man ihn schließlich gar aus der Leitung warf; die Fahrzeuge kamen zwar immer, allerdings stets verspätet.

      Mit dem Service von EWTC sind wir aber außerordentlich zufrieden! Wir reisen sehr viel und kennen Ihre Konkurrenz sehr gut – sind also seht gut erfahrene Reisende.

      Nochmals vielen Dank und bis zur nächsten Reise! ;-))

      Viele lieben Grüße aus Stuttgart,

    • EWTC-Service & Beratung:   27.11.2011

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Fairmont Bab Al Bahr & Emirates Palace


      Sehr geehrtes EWTC Team,

      wie schon bei den früheren Reisen mit Ihnen hat auch diesmal wieder alles bestens geklappt.

      Jedes Hotel war für sich ein einmaliges Erlebnis. Vor allem das Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara mitten in der Wüste war schon beeindruckend, das ist wirklich zu empfehlen. Abu Dhabi war auch sehr interessant, aber man merkt dass hier versucht wird Dubai zu kopieren, oder besser gesagt zu übertreffen. Dies ist aber noch nicht überall gelungen.

      Danke für Ihre Unterstützung bei der Planung unserer Reise.

      Mit den besten Empfehlungen

    • EWTC-Service & Beratung:   06.12.2011

      Oman & Abu Dhabi Kombination



      Hallo Herr Jacob,

      wir sind zwar schon ein paar Tage wieder da, wollten Ihnen aber eine Rückmeldung nicht vorenthalten.

      Zunächst einmal möchte ich die Irritationen um die Höherstufung im Hotel Shangri-La's Barr Al Jissah - Al Husn im Oman beenden – es war im Nachhinein das Beste, was uns passieren konnte, auch wenn es ein paar nicht eingeplante Euro mehr kostete.

      Denn das Hotel Al Husn war großartig. Der eigene Strand ist toll, zumal die große Badebucht von Al Waha / Al Bandar über fast die gesamte Breite abgesperrt und wegen Steinen und Algenbewuchs zum größten Teil nicht direkt zugänglich war. Edles Zimmer, freundliches Personal, erstklassiges Essen, dazu kleine Extras wie nachmittägliche Tea Time im Restaurant und eine Art Happy Hour am frühen Abend im Innenhof, jeweils mit Häppchen und Getränken umsonst, alles sehr, sehr angenehm.

      Die Abholung in Al Mintirib zum 1000 Nights Camp war bestens organisiert, das Camp selber ein Erlebnis. Auch hier: ausnehmend freundliche Leute, schlichtes, aber liebevoll vorbereitetes Essen, die Zelte hübsch eingerichtet. Eine besondere Nacht.

      Am  Al Bustan Palace gefiel uns vor allem die schöne Parkanlage mit dem herrlichen Strand und dem Beach Pavillon, an dem man abends direkt am Wasser essen kann. Auch hier: guter Service, zuvorkommendes Personal, wie uns überhaupt die Freundlichkeit der Menschen im Oman sehr gefallen hat.

      Das Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara in Abu Dhabi war schließlich der Höhepunkt – eindrucksvolle Anlage, eindrucksvolle Lage, schön gelegenes Zimmer mit weitem Blick in die Wüste; dahin werden wir wohl nochmal fahren.

      Die Betreuung vor Ort war bestens. Der sehr beflissene Mitarbeiter am Flughafen in Muscat lotste uns zügig an den Warteschlangen an Geldwechsel- und Visa-Stellen vorbei zum Mietwagenschalter; innerhalb von einer Stunde nach der Landung war alles erledigt. Auch die Reiseinformationen mit den Tourempfehlungen, die wir mit den Unterlagen vor Ort noch erhielten, waren sehr hilfreich, auch wenn es mit Schildern, Ortsnamen und anderen Orientierungshilfen im Oman mitunter nicht ganz einfach ist. In Abu Dhabi hatten wir gar nicht mit einem Empfang gerechnet, aber auch dort brachte uns ein Betreuer von der Ankunftshalle zum Mietwagenschalter, wo ebenfalls alles problemlos ablief. 

      Fazit: Eine außerordentlich schöne Reise, die uns wieder bewies, dass man bei EWTC in guten Händen ist. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.


      Mit freundlichen Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   05.02.2012

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Aufgrund der wie gewohnt ausgezeichneten Organisation seitens EWTC fiel es uns auch 2011 nicht schwer, zum dritten mal unser Reiseziel in die UAE zu planen.

      Die ausgezeichnete Beratung im Vorfeld ließ unsere Entscheidung wieder auf AbuDhabi und das Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara fokussieren, da die Mischung aus Stadt und Wüste für uns eine schöne Abwechslung bietet.

      Das Qasr al Sarab haben wir allemal schon in perfekter Erinnerung gehabt und es war auch dieses Mal wieder ein Beweis dessen, was ein gutes Team zu leisten imstande ist. Seele baumeln lassen und sich um nichts kümmern müssen - hier funktioniert es von der ersten Minute an. Ganz gleich in welcher Situation - das Personal verfolgt konsequent und selbstlos das Ziel der 100%igen Kundenzufriedenheit, und es gelingt dem Team seine überdurchschnittliche Professionalität tagtäglich unter Beweis zu stellen, ohne dabei in irgendeiner Form aufdringlich zu wirken.

      Von unserer Seite aus eine absolute Top-Empfehlung - auch für EWTC.

      Herzlichen Dank dafür !

    • EWTC-Service & Beratung:   15.03.2012

      Abu Dhabi Rundreise


      Sehr geehrter Herr Wittchow

      Leider sind unsere zwei Wochen in diesen drei grandiosen Hotels bereits Geschichte. Es war schlicht und ergreifend fantastisch und kann nicht übertroffen werden, das einzige was nicht geklappt hat, waren die Transfers von den Hotels zu den zwei anderen Hotels, doch wir organisierten diese über das Hotel und schlussendlich hatten wir überall einen Transfer.
      Ich möchte mich bei Ihnen und Ihrer Firma ganz herzlich bedanken. Ich werde nun kräftig Werbung für Ihre Firma machen. Ich gehe davon aus, dass Sie immer wieder solche oder ähnliche Rundreisen anbieten?
      Ich danke Ihnen und wünsche Ihnen eine gute restliche Woche.

      Mit freundlichen Grüssen

    • EWTC-Service & Beratung:   20.03.2012

      Abu Dhabi Rundreise


      Die wunderschönen Unterkünfte und die kulinarischen Highlights liessen unsere Herzen höher schlagen!!!
      Emirates wir kommen wieder...

    • EWTC-Service & Beratung:   25.05.2012

      Dubai & Abu Dhabi Kombination


      Liebe Frau Kunze!
       
      Ich hoffe, Ihnen geht's gut.
       
      Leider ist unser Urlaub schon wieder vorbei und das Arbeitsleben hat uns wieder :-( Es war wie immer wunderschön und alles hat hervorragend geklappt.
      Vom Grand Hyatt Dubai waren wir sehr begeistert - Upgrade auf eine Suite, wunderschöne Poollandschaft und sehr leckeres Frühstücksbuffet.
      Auch das The St. Regis Saadiyat Island Resort in Abu Dhabi war super toll - der Service herausragend.
      Und nochmals danke für die Empfehlung des Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara. Der lange Anfahrtsweg hat sich definitiv gelohnt :-) Die einzigartige Kulisse hat uns jeden Tag aufs Neue begeistert.
      Das The Palace -The Old Town in Dubai kannten wir ja schon und wir waren wieder sehr zufrieden.
        
      Ich wünsche Ihnen ein schönes und erholsames Pfingstwochenende.
       
      Liebe Grüsse

    • EWTC-Service & Beratung:   28.05.2012

      Abu Dhabi: Emirates Palace & Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara



      Hallo Frau Holzmüller,

      zuerst einmal vielen lieben Dank für Ihre nette Karte zu unserer Rückkehr.
      Jetzt sind schon einige Tage vergangen und der Alltag hat wieder seinen Lauf genommen. Heute möchten wir den Feiertag nutzen, um eine kurze Rückmeldung zu unserem Urlaub zu geben.

      Der Urlaub in Abu Dhabi hat uns sehr gut gefallen und die Temperaturen waren zwar gewöhnungsbedürftig, aber gerade noch erträglich (mehr hätte es aber nicht sein dürfen).

      Das Wüstenhotel Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara ist wirklich einmalig und die Umgebung einfach phantastisch und teilweise unwirklich.

      Das Emirates Palace ist dann der absolute Kontrast und ebenfalls sehr beeindruckend. Besonders erwähnenswert ist hier die Halbpension, die man in verschiedenen tollen Restaurants einnehmen konnte. Der Service in beiden Hotels war außergewöhnlich und sehr lobenswert.

      Auch der Transfer von der Firma Alpha Tours zu und von den Hotels und zum Flughafen hat einwandfrei  funktioniert. Es war lediglich zu bemängeln, dass die Firma Alpha Tours - entgegen der Information am Flughafen – sich nicht mehr bei uns nach Ankunft im Emirates Palace gemeldet hat.

      Im großen und ganzen waren wir aber mit der Abwicklung unserer Reise mit EWTC wieder sehr zufrieden. Sicher haben wir nicht zum letzten Mal bei Ihnen gebucht.

      Viele sonnige Grüße aus Kelkheim

    • EWTC-Service & Beratung:   21.06.2012

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Emirates Palace


      Hallo Frau Beier,

      der Alltag hat mich fast schon wieder vereinnahmt. Wie immer bei EWTC, war auch dieser Urlaub
      wieder ein Erlebnis. Es hat alles wunderbar geklappt. Flug und die Transfers zu den Hotels waren zuverlässig,
      auf die Minute. Die Reiseleitung vor Ort in Abu Dhabi durch Herrn Mohamet Ali, der sich rührend gekümmert
      hat, sei besonders zu erwähnen.

      Vielen Dank und bis zum nächsten Mal herzliche Grüße aus NRW

    • EWTC-Service & Beratung:   28.06.2012

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & The St. Regis Saadiyat Island Resort


      Hallo Herr Kylau,

      nach einem definitiv zu kurzem Urlaub, möchten wir wie gewohnt unser Feedback abgeben:
      Unsere Zusammenarbeit war wie immer perfekt, die Transfers problemlos.

      Das Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara ist einem Märchen aus 1001 Nacht entsprungen und liegt - wie erwartet- mittem im Nichts. Das Resort ist für 2-3 Nächte empfehlenswert, da es meiner Meinung nach sonst im Sommer zu langweilig werden kann, da aufgrund der Temperatur Outdoor-Aktivitäten nicht möglich sind.

      Unsere One Bedroom Villa mit Pool war ein Traum, der Service und das Essen auf allerhöchstem Niveau. Wer hier etwas Auszusetzen hat, sollte nicht mehr in den Urlaub fahren.

      Das The St. Regis Saadiyat Island Resort ist auf dem bestem Weg dem Emirates Palace Konkurrenz zu machen:
      Ein zuvorkommender, absolut kinderfreundlicher Service in einem mediterranem Ambiente gepaart mit dem besten Buffet, was wir bis jetzt im Urlaub hatten. Ich denke Feinschmecker und Restaurantkritiker werden hier "kein Haar in der Suppe" finden. Wir würden hier jederzeit wieder Urlaub machen und sind der Meinung, dass die Anlage das luxuriöseste Familienresort in Abu Dhabi ist.

      Beste Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   29.07.2012

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Jumeirah at Etihad Towers & The St. Regis Saadiyat Island Resort


      Hallo Herr Kylau,

      wieder zurück aus Abu Dhabi hier unser Feedback zu den 3 besuchten Hotels.

      Das Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara ist ein sehr schönes Wüstenresort und die One-Bedroom-Villa war perfekt. Das im arabischen Stil erschlossene Resort hat alles was man für die absolute Ruhe und Erholung benötigt. Das Resort hatte eine Auslastung von unter 20 %, somit hatten wir den Poolbereich teilweise für uns allein und brauchten keine Reservierung für die Restaurants. Die Outdoor-Aktivitäten konnten wir früh morgens um 7h oder gegen Abend 18h buchen - Tagsüber wurden keine Aktivitäten angeboten, was bei 49°C auch verständlich war. Der 2 stündige "Desertwalk" war sehr interessant und der Sonnenuntergang atemberaubend schön - sehr zu empfehlen! Der Service und die Qualität in allen Bereichen waren sehr gut.

      Jumeirah at Etihad Towers - ein sehr umweltfreundliches und modernes Stadthotel das für uns sogar noch einen Stern mehr verdient. Der Service, die Leistungen und die Qualität sind perfekt! Das Personal ist sehr professionell und zuvorkommend. Das französische Restaurant sowie das Observation Deck in der 73. Etage und das Meeresfrüchte-Restaurant Scotts sind noch nicht fertiggestellt und eröffnen teilweise erst im nächstem Jahr - jedoch hat man genügend Auswahl und das Quest und Rays Bar ist einen Besuch wert. Unser Zimmer in der 51. Etage hatte einen fantastischen Ausblick auf die Stadt und das Emirates Palace. Sehr schöne Ausgangslage um die Stadt zu entdecken - wir können das Hotel nur empfehlen!

      The St. Regis Saadiyat Island Resort - sehr imposant an einem sehr schönen weissen und langen Sandstrand gelegen. Zum baden gehen sollte man eventuell Badeschuhe benutzen, da hier einige Steine liegen die den Meereszugang berschweren können. Der Service und die Qualität war auch hier sehr gut. Das einzige was uns missfallen hat, war, dass keinem von der Housekeeping aufgefallen ist, das der gesamte Balkon und die Möbel voller Taubendreck waren und diese hier auch genistet haben - das sollte eigentlich nicht vorkommen!

      Alles in allem war es wieder ein perfekter Urlaub und wir freuen uns schon auf unsere nächste Reise mit EWTC - wie immer perfekt und hervorragend organisiert - vielen Dank !

      Beste Grüße von Frankfurt nach Köln

    • EWTC-Service & Beratung:   31.07.2012

      Abu Dhabi: Emirates Palace und Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Hallo Frau Kunze,

      wollte mich eigentlich schon lange bei ihnen melden. Also unser Urlaub in Abu Dhabi war top. Es war alles perfekt von EWTC organisiert. Alles wie immer vom feinsten;-))

      Ja das Emirates Palace ist schon sehr beeindruckend. Meine Frau war am Anfang etwas von der Größe des Hotels „überfordert“ nachdem dem wir aus dem Wüstenresort zurückgekehrt sind.

      Viele Grüße…..

      Mit freundlichen Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   06.08.2012

      Dubai und Abu Dhabi Kombination


      Die Hotelbeschreibung von EWTC war zu 100% richtig, beide Häuser können wir unsern Freunden weiterempfehlen, gerade das Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara überzeugte durch einen selbst für arabische Verhältnisse außergewöhnlichen Service.

      Die Lage des Hotels in der Liwa Oase ist ein Traum, wir werden wiederkommen :-). Das Jumeirah Emirates Towers überzeugt durch hervorragende Zimmer einen tollen Blick (nicht nur von der Bar aus), sowie durch die Nutzung der Strände der Partnerhotels.
      Speisen und Getränke haben voll unseren Erwartungen an ein 5 Sterne Hotel erfüllt.

      PS: wer noch ein super Strandhotel in Abu Dhabi sucht, den können wir das ST REGIS, Saadiyat Island empfehlen, dies Hotel hatten wir privat vorab gebucht, super Strand auf einer noch sehr ruhigen aber zentral gelegenden Insel und nebenbei noch ein Top Golfplatz direkt am Meer.

    • EWTC-Service & Beratung:   16.08.2012

      Abu Dhabi: Jumeirah at Etihad Towers & Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Es war perfekt im Jumeirah at Etihad Towers. Egal die Frage war eine Lösung gefunden und es war sehr angenehm. Die Reisebegleitung vor Ort war auch sehr nett und hilfreich. Der Transfer ist sehr gut gelaufen. Bei der Autovermietung wegen dem Navigator ist etwas mit der Agentur Budget schlecht gelaufen und das Personnal war nicht sehr nett.

      Im Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara war das Personal nicht so sehr hilfsbereit aber das Hotel war sehr schön mitten in der Wüste.

      Wir hatten einen sehr schönen Urlaub trotz die Hitze und Ramadan.

    • EWTC-Service & Beratung:   15.10.2012

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Nach einem reibungslosen Transfer von ca. 2 Stunden eröffnet sich ein Märchen aus 1001 Nacht. Die gesamte Anlage übt eine ungeheure Faszination aus. Das Personal ist überaus zuvorkommend - nie wird man allein gelassen, bereitwillig bekommt man alles gezeigt und die Dienstleistungen im Sinne eines sehr guten Services angeboten.

      Die Ausflüge in die Wüste (Kameltour, Bogenschießen, Wanderung) sind ein Muß und schenken einem unvergessliche Eindrücke. Das Spa ist wie alles sehr großzügig angelegt und mit gut geschultem Personal besetzt.

      Wir bezogen mit 5 Personen als Familie eine 2-Bedroom Villa deren üppige Ausmaße auf der Webseite nachzulesen sind. Die Ausstattung ist hochwertig in den Materialien und der Verarbeitung.

      Aufgrund der hohen Tagestemperaturen sollte man die Morgen- und Abendstunden bevorzugt genießen.
      Der Poolbereich mit Bar scheint der Wüste abgetrotzt und im Hinblick auf die Lage erscheint es einem unwirklich wie eine Fata Morgana. Das Gym ist natrülich ebenso mit den aktuellsten Geräten ausgestattet. Man spürt, den Stolz der Mitarbeiter in einer solchen Anlage arbeiten zu können, in der das Staatsoberhaupt einen eigenen Bereich zur Verfügung hat. Trotz der solitären Lage ist mit einer eigenen Krankenstation und stets einsatzbereitem Helikopter für gesundheitliche Notfälle vorgesorgt.

      Kleine Wermutstropfen waren, daß die Buchung mit der Fluggesellschaft Ethiad erfolgte und letztlich von Air Berlin durchgeführt wurde. Mit dieser Firmenbeteiligung hat sich Ethiad unserer Meinung nach keinen guten Dienst erwiesen. Trotz der gebuchten Personenzahl von 2 Erwachsenen und drei Kindern fehlte das dritte Kinderbett.

      Die Schlußrechnung sollte man durchaus genauer prüfen, da wir trotz der gebuchten HP jeweils unser Frühstück auf der Rechnung hatten.

    • EWTC-Service & Beratung:   18.10.2012

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara und Emirates Palace


      Guten Morgen, liebe Frau Kunze,
       
      hier schreibt das schlechte Gewissen, weil ich mich nach unserer Abu Dhabi Reise gar nicht mehr bei Ihnen gemeldet habe (was ja auch ein gutes Zeichen ist - da es nix zu meckern gab :-)).
       
      Im Ernst. Das Resort in der Wüste, Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara, war mit das schönste, was wir bis jetzt erlebt haben (neben dem Constance Hotel auf den Malediven). Unsere Pool-Villa war einfach nur wunderschön. Der Service
      ganz toll und das Essen phantastisch. Es war zwar wirklich sehr heiß, aber dafür konnte man nachts noch in den eigenen Pool gehen und die Sterne gucken oder morgens noch vor dem Frühstück zum Sonnenaufgang.
      Also das war wirklich ein unbeschreibliches Erlebnis.
       
      Im Emirates Palace war auch alles bestens, allerdings hatte das Hotel nach dem Wüstenresort kaum noch
      eine Chance bei uns. Wir haben uns aber auch hier sehr wohlgefühlt, mit gutem Service und auch sehr gutem Essen.
      Abu Dhabi an sich hat uns im Vergleich mit Dubai nicht so gut gefallen.
       
      Noch ein kurzes Wort zu den Flügen:
      Hinflug mit Etihad über Nacht: Service eine Katastrophe, Essen wirklich schlecht, aber Flug und Maschine an sich
      gut, so dass wir uns sicher gefühlt haben, was ja das wichtigste ist.
      Rückflug mit Etihad tagsüber: Service gut, Essen nicht ganz so schlecht, Flug und Maschine wieder bestens.
       
      Also, noch einmal ganz herzlichen Dank für Ihre Organisation!
       
      Ansonsten hoffe ich, dass es Ihnen gut geht und Sie am Wochenende das tolle Wetter genießen können.
       
      Liebe Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   21.10.2012

      Malediven & Abu Dhabi Kombination


      Hallo Frau Kunze,

      dann nochmal anbei mein Feedback für Tripadvisor (+ Ergänzung bzgl. Abu Dhabi):

      Zur Insel
       
      Wir haben soeben 10 Tage auf Baros Maldives verbracht. Es war unser erster Maledivenaufenthalt und wir waren daher zuerst skeptisch, ob uns nicht schnell langweilig werden würde auf einer so kleinen Ferieninsel, jedoch waren unsere Befürchtungen unbegründet. Wir können einen Urlaub auf Baros nur wärmstens empfehlen, jedenfalls wenn man ein angenehm privates Ambiente, eine stilvolle Architektur, aufmerksamen und sehr freundlichen Service sowie gutes Essen und hervorragende Schorchelbedingungen schätzt. Wer auf der Suche nach Entspannung und Ruhe ist, wird hier ebenfalls fündig; wer eher Action und Dauerparty sucht, ist hier allerdings eher weniger gut aufgehoben.
       
      Zur Villa
       
      Die deluxevilla 113 ist sehr empfehlenswert, denn sie liegt ruhig und abseits des Bootsanlegers und der Restaurants. Man hat sehr schöne 'private' Liegestühle am Strand unter einem schattigen Busch; es gab zudem auf dieser Inselseite nach unserem Eindruck auch etwas mehr erfrischenden Wind als auf der anderen Seite. Die Aussicht auf die Wellenbrecher-Mauer empfanden wir nicht als störend. Vorher hatten wir z.B. die Villa 106 als Wunschvilla angegeben, weil diese im Internet häufig empfohlen wurde, jedoch haben wir es nicht bereut, dass es dann doch eine andere Villa geworden ist.
       
      Zum Essen
       
      Empfehlenswert ist der Verzicht auf Halbpension, denn man hat so einfach mehr Möglichkeiten, die verschiedenen Restaurants nach Belieben auszuprobieren. Absolutes Sterne-Niveau hatte das Lighthouse, wo wir 2 mal gegessen hatten; aber auch das maledivische Buffett im cayenne war hervorragend. Im lime-restaurant sowie beim in-villa-dining kommt man durchaus günstig zu einem guten und reichhaltigen Abendessen, jedenfalls wenn man nicht jedes mal ein vier gänge menü bestellt. Das Frühstcksbuffett ist ebenfalls reichhaltig und von sehr guter Qualität. Insgesamt war unser Essen deutlich günstiger als Halbpension, obwohl die Lighthouse-Besuche so teuer waren wie im üblichen deutschen Sternerestaurant (Degustationsmenü ca 180 $ inkl. Wein).
       
      Zum Personal
       
      Das äußerst freundliche und aufmerksame Personal hat ein besonderes Lob verdient, denn schon nach ein Paar Tagen kannten der Eiermann Azeez und der Obstschneider Nishantha unsere Vorlieben. Wir wurden immer besonders freundlich und wie alte Freunde begrüßt von Nitin, Shiru und Rafaal sowie einem weiteren Kellner dessen Namen wir uns leider nicht merken konnten (er fing mit Ey... an). Ihnen allen gilt besonderer Dank dafür,  dass sie unseren Aufenthalt so angenehm gemacht und eine Atmosphäre geschaffen haben, die wir so noch in keinem Luxushotel weltweit erlebt haben. Das gilt übrigens auch für die Hin- und Rückfahrt, wo uns Rafaal (diesmal der Mann; Abdullah Rafaal) stets sehr herzlich empfangen und alle unsere neugierigen Fragen zu Land und Leuten geduldig beantwortet hat. Das sehr freundliche und zahlreiche Personal (als wir in der Nebensaison vor Ort waren, gab es ein Verhältnis von ca. 3 Angestellten pro Gast) erscheint uns als besonderer Pluspunkt von Baros.
       
      Zu den Aktivitäten
       
      Natürlich ist das große und sehr artenreiche Hausriff ein echtes Highlight. Für uns als Schnorchel-Anfänger war der Einstieg durch die gute vorherige Einführung und die Begleitung unter Wasser durch die Meeresbiologin sehr einfach. Ebenfalls sehr gelungen ist das neue fitness-center mit den modernen Geräten nebst eingebautem Fernseher. Weitere Aktivitäten haben wir gar nicht gebraucht, denn in den 10 Tagen unseres Aufenthalts kam auch so niemals Langeweile auf.
       
      Fazit
       
      Wir haben den Aufenthalt auf Baros sehr genossen und können uns gut vorstellen - trotz der vielfältigen Konkurrenzangebote auf den Malediven - auf genau dieser Insel wieder einmal Urlaub zu machen. Vielen Dank an das ganze Baros-Team!
       
       
      PS:
      Auch der Aufenthalt in Abu Dhabi war ein sehr schöner Kontrast und hat uns gut gefallen. Das Resort mitten in der Wüste ist wirklich einzigartig; besonders hervorzuheben ist hier das gute arabische Essen sowohl beim Frühstücks- als auch beim Abendbuffet (das Spezialitätenrestaurant haben wir nicht probiert, denn wir fanden das dortige aktuelle Angebot zu konventionell, d.h. zu europäisch).
       
      Alle Transfers etc. haben sehr gut geklappt; hierfür vielen herzlichen Dank!

    • EWTC-Service & Beratung:   23.10.2012

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Fairmont Bab Al Bahr


      Liebe Frau Holzmüller,
       
      ich wollte Ihnen kurz Rückmeldung geben, unser Urlaub in Abu Dhabi war wunderschön. Das Hotel Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara war ein Traum. Der Service hat rundum gestimmt und wir wurden richtig verwöhnt. Das Frühstücks- und Abendbuffet hat keine Wünsche offen gelassen und die Landschaft ist einzigartig. Dort kann man wirklich die Seele baumeln lassen. Sicher haben wir Ihnen das Upgrade auf die höhere Zimmerkategorie zu verdanken, vielen herzlichen Dank dafür. Die Dünenlandschaft ist einzigartig und wir waren sicher nicht das letzte Mal dort. Der Transfer hat ebenfalls reibungslos und pünktlich geklappt.
       
      Auch das Fairmont Bab Al Bahr können wir sehr empfehlen, hier hat der Service ebenfalls rundum gestimmt.
       
      Der Urlaub war somit zu jeder Minute perfekt und gelungen und wir haben uns richtig gut erholt.
       
      Vielen lieben Dank.
       
      Mit freundlichen Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   26.10.2012

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Alles hat hervorragend gekappt und das Hotel ist einfach ein Traum aus "1001 Nacht".
      Herzlichen Dank für alles!! Wir reisen gerne wieder mit ewtc in unsere nächsten Ferien.

    • EWTC-Service & Beratung:   30.10.2012

      Abu Dhabi & Dubai Kombination


      Unsere zweite Reise in die Emirate war wieder über EWTC gebucht und ein voller Erfolg.Hervorragende Beratung im Vorfeld und wunderbare Durchführung vor Ort.

      Wir waren als Erstes im Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara in der Wüste. Das Hotel war genau nach unserem Geschmack. Dieser rustikal-arabische Stil gemischt mit Luxus hat uns wahnsinnig gut gefallen. Die Lage ist ja einmalig. Der ständige Blick auf Sanddünen - super.

      Wir haben eine Fahrt mit Geländewagen durch die Wüste gemacht und waren überrascht, wie groß die Farbenvielfalt in der Wüste ist. Das Personal war immer sehr, sehr freundlich und hilfsbereit. Gegessen und getrunken haben wir sehr gut. Die Reisezeit war wohl auch glücklich gewählt und es war selbst in der Wüste gut auszuhalten.

      Nach einem erstklassigen Transfer waren wir dann im The Palace - The Old Town. Nachdem wir dort schon im letzten Jahr sehr zufrieden waren, muß ich sagen: bei diesem Besuch war es noch besser. Wir sind ja so verliebt in die sagenhafte Aussicht auf den Burj Khalifa. Von unserer Terrasse vor dem Zimmer konnten wir ihn und auch diese traumhafte Fontaine sehen. Wahnsinn !

      Das Frühstück im Palace ist einmalig. Wir lernten die Managerin Fr. Nickel und den General Manager Hr. Sorgenfrey kennen, die uns sprachlich helfen konnten (beide Deutsche) und Fr. Nickel organisierte uns einen Besuch der SkyViewBar im Burj Al Arab.

      Außerdem waren wir im Burj Khalifa (über EWTC gebucht), haben eine Stadtrundfahrt gemacht, das Dubai Museum besucht (toll) und natürlich diverse Mall's. Wenn man die Stadt kennen lernen will, ist das Palace der ideale Ausgangspunkt. Wir werden sicher ein weiteres Mal in die Emirate fliegen. Es war so einmalig.

      Unseren herzlichsten Dank an Frau Heidrich, die wir im Vorfeld doch sehr mit Fragen gelöchert haben.

      Liebe Grüße aus Ratingen

    • EWTC-Service & Beratung:   30.10.2012

      Abu Dhabi & Dubai Kombination


      Liebe Frau Herzog,

      unser Urlaub war ein voller Erfolg!

      Ihre Empfehlung die Wüstentage im Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara zu verbringen war phantastisch. Wir haben uns dort alle toll erholt und die absolute Ruhe genossen. Die Freundlichkeit ALLER Mitarbeiter war herausragend. Unsere Kinder liebten den Pool und die Fahrten mit dem Buggy in der Anlage.

      Auch das Madinat Jumeirah - Mina A' Salam hat alle Erwartungen erfüllt. Hier wurden wir ebenfalls sehr verwöhnt (inkl. leckerer Pralinen als Gruß des Room Division Managers). Die direkte Strandlage und der Zugang zum Wild Wadi Wasserpark waren ein großes Plus.

      Ihre Empfehlung, nur Übernachtung mit Frühstück zu buchen war ebenfalls eine gute Entscheidung. So konnten wir uns jeden Tag neu überlegen, wo wir wann wieviel essen wollten.

      Schließlich noch ein Lob an Alpha Tours. Obwohl wir keinen Transfer gebucht hatten, war der Mitarbeiter bei unserer Ankunft in Abu Dhabi sehr hilfreich bei unseren Problemen mit der von uns ausgesuchten (nicht am Flughafen ansässigen) Mietwagenfirma. Bitte richten Sie nochmals unseren Dank aus.

      Also, alles in allem ein toller Urlaub und in Gedanken planen wir schon die nächste Reise!

      Liebe Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   13.02.2013

      Abu Dhabi und Dubai Kombination


      Bis auf den Mietwagen hat alles gut geklappt. Auf den Wagen haben wir am Flughafen 1,5 Stunden gewartet, da die Buchungsnummer bei Budget nicht vorlag. Damit waren wir nicht im Computer. Besser wäre es wohl, wenn auf dem Voucher auch die Buchungsnummer vorhanden ist. Der Service von Alfa Tours am Anfang war auch verbesserungsbedürftig.

      Noch ein Verbesserungsvorschlag: Im One and Only muss man Internet teuer extra bezahlen. Vielleicht kann man das in den Preis reinverhandeln.

      Die Betreuung von EWTC durch Frau Herzog war wieder exzellent. Ich werde immer wieder gerne mit EWTC zusammen arbeiten.

    • EWTC-Service & Beratung:   15.04.2013

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Park Hyatt Abu Dhabi Hotel and Villas


      Qsar Al Sarab: ein Traum... Wir sind total begeistert von unserem Aufenthalt in der Wüste. Freundliches Personal, super Essen,atemberaubende Aussicht, einfach perfekt. Nur eine Kleinigkeit (aber es betrifft auch den Park Hyatt), wir haben für vier Personen gebucht und mit Mühe ein Zustellbett bekommen. Das zweite Kind müsste auf die Couch schlafen und wir mussten nach Bettlaken als bezug fur die couch mehrmals fragen! Der Platz war da, weil wir eine Anantara Suite hatten, aber trotzdem nicht sehr praktisch...

      Park Hyatt Hotel in Abu Dhabi : die Umstellung war enorm. Es war laut, wuselig, wieder keine Betten für die Kinder und am Anreisetag kein Platz am Pool und am Strand. An den folgenden Tagen haben wir wieder am Pool UND am Strand keine Liege bekommen. Man muss morgen ganz früh aufstehen und Liegen reservieren!!! Bei einem 5 Sternen Hotel!!! Das fanden wir furchtbar! Der Poolbereich ist einfach zu klein für ein Hotel dieser Größe. Es gibt dafür einen Pool für Erwachsene. Die Restaurants sind zu eng, da ist eine Gedrängel am Buffet!!! Man hatte eher das Gefuhl bei einem all inklusiv Hotel auf Mallorca zu sein, als in einem 5 Sterne in Abu Dhabi, auch vom Publikum. Beim Auschecken hat auch keiner gefragt, ob wir zufrieden waren. In dem Hotel möchten wir keinen Urlaub mehr verbringen.

      Air Berlin : nicht zu vergleichen mit Emirates (mit denen wir ein Jahr vorher geflogen waren), wo man als klein und groß verwöhnt wird. Bei Air Berlin war das Personal knapp freundlich und wir haben nicht die Plätze bekommen, die für uns reserviert waren. Wir würden nächste Mal mit Emirates oder Etihad fliegen, nicht mehr Air Berlin.

      Die Transfers, die von Alpha Tours durchgeführt wurden, haben reibungslos geklappt. Die Fahrer waren immer sehr pünktlich da. Ihre Kontaktperson vor Ort, Mohammed Ali, war sehr freundlich und hilfsbereit.

      Alles in einem einem war es ein sehr schönen Urlaub. Wir bevorzugen aber die ruhigeren Hotels.
      Es war aber auch sehr gut, mit dem Wüstenhotel anzufangen, weil es schon eine lange Strecke bis dahin ist. Und am Abreisetag wäre es sehr anstrengend gewesen.

      Danke für ihre Beratung.

    • EWTC-Service & Beratung:   29.04.2013

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Park Hyatt Abu Dhabi Hotel and Villas


      Sehr geehrte Frau Heidrich,

      gerne berichten wir Ihnen von unseren Erfahrungen in Abu Dhabi. Von unserem Aufenthalt im Qasr Al Sarab waren wir begeistert. Die Lage des Hotels mitten in der Wüste ist einmalig. Auch die Ausstattung der Zimmer, die Atmosphäre und das Essen waren hervorragend. Besonders hervorheben möchten wir die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals. Ein Besuch dort ist unbedingt empfehlenswert.

      Das Park Hyatt in Saadiyat Islands verfügt auch über eine sehr schöne Anlage; die Lage direkt am Meer und die klimatischen Bedingungen sind sehr angenehm. Trotzdem hält es einem Vergleich mit dem Qasr Al Sarab insgesamt nicht stand. Die Qualität des Service ist leider sehr wechselhaft und entspricht nicht immer dem zu erwartenden Standard eines Hotels dieser Kategorie. So gab es erhebliche Probleme beim Check-In, das Zimmer wurde an einem Tag erst um 18.00 Uhr gereinigt, zu einer Zeit, zu der man sich eigentlich gerne für das Abendessen frisch machen möchte, das Personal wirkte teilweise überheblich, zum Teil aber auch ungeschult. Das freundliche Angebot der Rezeptionsmitarbeiter, ein Fahrer des Hotels könne uns zu der Bushaltestelle der Big Bus Company fahren, mit der wir eine Stadtrundfahrt unternehmen wollten, scheiterte bedauerlicherweise daran, dass der Fahrer nicht wusste, wo die Bushaltestelle war; nachdem er eine Weile herumgeirrt war, ließ er uns irgendwo im Niemandsland mit der Empfehlung aussteigen, doch jemanden zu fragen. Etwas befremdet hat uns auch, dass wir, während wir nach dem Auschecken in der Lobby auf unseren Transfer warteten, von einem Mitarbeiter gefragt wurden, ob wir denn auch unsere Rechnung bezahlt hätten:-) Abgesehen von diesen kleineren Irritationen ist das Park Hyatt aber ein schönes Strandhotel, in dem man entspannte Urlaubstage verbringen kann.

      Die Transfers vom Flughafen zu den Hotels (und umgekehrt) haben reibungslos geklappt, wie auch die Organisation der Reise insgesamt perfekt war. Hierfür danken wir Ihnen herzlich!

      Mit besten Grüßen

    • EWTC-Service & Beratung:   21.06.2013

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Hallo Herr Schuster,

      besten Dank für die sehr gute Organisation unseres Wüsten-Trips!

      Qasr Al Sarab - aufgrund der Lage haben wir dort eine Woche im Mai verbracht. Die Größe des Resorts bzw. die Anzahl der Zimmer waren vorab eher abschreckend ... Weil wir eigentlich kleinere Rückzugsmöglichkeiten bevorzugen.

      Der Flug mit Emirates war wieder einmal sehr entspannend, allerdings mussten wir wegen Nebel 2 Stunden über Dubai kreisen. Die Anreise  zum Resort erfolgte ab Dubai-Airport, Dauer ca. 3 Stunden mit Emirates Chauffeur-Drive, ohne Probleme.

      Der Empfang im Hotel professionell, Check-Up schnell und per Buggy innerhalb von 15 min. zur Villa gebracht (One Bedroom).

      Butler-Service: unnötig. Während unserer 7 Tage Aufenthalt haben wir "unseren" Butler zweimal gesehen ;)

      Villa: Privacy top! Separates kleines Esszimmer, sehr gute Idee, wenn man den Room-Service oft nutzt! Aircondition funktioniert perfekt und nahezu geräuschlos. Kritikpunkt einmal wieder die Beleuchtung im Badezimmer, warum fehlt es in so vielen Hotels ganz einfach an ausreichendem Licht?!

      Privater Pool: könnte etwas größer sein. Aber zum Abkühlen gut!

      Housekeeping: zufriedenstellend.

      Room-Service: sehr gut. Qualität: gut.

      Restaurant: Suhail-Grill - sehr gut. Weinauswahl und Qualität der Speisen samt Preisen durchweg gut.

      Tipp: BBQ in der Villa oder privater Sundowner mitten in der Wüste. 
      Unbedingt die leckere Dattel-Kamel-Milch morgens beim Frühstück testen. Wer sich ins Qasr Al Sarab "verirrt", weiß eigentlich was ihn erwartet. Die Lage im "Empty Quarter" der Liwa-Wüste ist nahezu magisch ... Wunderschön die rot-goldenen bis zu 200 m hohen Sanddünen.  Unfassbar die friedliche Stille ... 7 Tage dort waren für uns ausreichend zum "Runterfahren" und Erholen.

      Die Temperaturen Mitte Mai lagen zwischen 42 - 48 Grad im echten Schatten bei ca. 8 % Luftfeuchtigkeit.

      Herzliche Grüße aus Fulda

    • EWTC-Service & Beratung:   27.08.2013

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort & Anantara Al Yamm Villa Resort


      Great, great & nochmals great!

      Wir hatten 6 Nächte im Qasr Al Sarab Wüstenresort und 6 Nächte in den Al Yamm Villas auf der größten Insel der V.A.E. verbracht.

      Kurz auf den Nenner gebracht: "Besser geht`s nicht"

      Die Organisation von EWTC, da wir auch Inlandsfahrten hatten, war herausragend. Alles hat perfekt funktioniert und die Limousinen, die uns im Inland chauffiert hatten, waren von bester Qualität (Audi A6 & BMW 7-er) mit bester Ausstattung. Beeindruckend!

      Zur Airline Emirates brauchen wir nicht viel zu sagen, sie war ebenfalls herausragend. Deshalb steht sie zurecht in der Champions-League der Fluggesellschaften. Freundlichkeit und bester Service sind garantiert. Da fehlt es an nichts!

      Zum Wüstenresort Qasr al Sarab: Ein wirklich absoluter Geheimtipp. Dort, wo die Scheichs Urlaub machen oder Meetings abhalten. Das Hotel befindet sich seit 2 Jahren an der Nummer 1 aller 96 Hotels von Abu Dhabi. Das sagt alles. Komfort in den Zimmern inkl. Reinigung 1,0! Erfüllung von Sonderwünschen 1,0! Das Essen in Buffetform habe ich so noch nicht erlebt, 1*. Obwohl im Moment Nebensaison ist, war alles mehr als reichlich vorhanden. Auswahl und Qualität von absolut höchster Qualität und internationaler Oberklasse. Zum Beispiel Sushi in vielen Variationen ist nur ein kleiner Bereich der Vorspeisen. Show-Cooking, alles wird vor Ort frisch zubereitet, inklusive. Gewichts-Zunahme garantiert! Der Service in dieser Form ist unerreicht. An Freundlichkeit und Aufmerksamkeit nicht zu überbieten. Das Ambiente im Außenbereich ist wie in 1001-Nacht. Vom Pool aus oder dem Balkon-Zimmer auf die Dünen zu sehen, das ist einmalig. Rundum wärmstens zu empfehlen.

      Zu den Villen Al Yamm auf der Insel Sir Ban Yas: "Robinson-Crusoe-Feeling" und Ruhe, gepaart mit bestem Service. Das Resort ist erst im Juli 2013 eröffnet worden, somit kamen wir in den Genuss, dass wir absolute Ruhe hatten und noch nicht viele Urlauber im Resort verweilten. Selbst wenn die Villen zu 100% ausgebucht sind, dann sind max. 60 Leute im Resort.
      Alles ist ebenfalls herausragend, die Villen, der Service mit der unübertrefflichen Freundlichkeit des Personals, der Pool, der weitläufige Strand etc... Hier kann sich jeder mit der Ausstattung von 5 Sternen bestens vom stressigen Alltag erholen. Absolut einzigartig ist, dass sich auf der Insel ein Wildlife-Park mit Wildtieren befindet. Mittlerweile Tausende von Tieren haben hier Ihr Zuhause. Gleich am ersten Abend sind vor unserer Villa Gazellen vorbeimarschiert. Völlig außergewöhnlich!

      Lassen Sie sich von diesen Resorts inspirieren, das wird unvergesslich.

      Fazit: Beste Erholung auf international höchstem Niveau mit vielen unvergesslichen Augenblicken (Sanddünen, Gazellen...)!!

      Herzliche Grüße

      Fam. P.




    • EWTC-Service & Beratung:   24.09.2013

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Anantara Al Yamm Villa Resort


      Dear Jasmin,

      I hope this email finds you well!

      We are back to reality, and I have to tell you that this was really an amazing trip!

      In terms of your service, everything went very well, all transfers were on time, very well organized and the cars were really good.

      We had a great stay at Qasr Al Sarab and we managed to have an upgrade for a balcony room, which was great. The dining by design we had at the desert was unforgettable and all the staff were very friendly!

      But, our stay at Al Yam Villas was really memorable! We also had an upgrade for a one bedroom pool villa (on the beach side), and I can tell you that it makes the difference, since the plunge pool, apart for being small, can be very refreshing during this hot season!

      All the staff were amazing making us feel very special since the day that we've arrived until our departure, I had a birthday cake and we constantly had special dishes prepared from the chef.

      The hotel is beautiful and very quiet, we really appreciated that. The Villas are amazing, very beautiful and private, and since they are right on the beach we really felt like we had our private beach house! 

      The beach is very nice too. White sand and really clear and calm turquoise water. It was wonderful to have the feeling of having the beach all for ourselves and to see the gazelles walking around at sunset was really a memorable experience! The only thing is that there are some rocks and corals when we enter in the water and the water is really hot during this season, that's why the plunge pool was so refreshing ;)

      There were some points that are not perfect yet, but they were not really relevant in our stay. This points are:

      - There are still no room service, which is a pity since we have such a wonderful outdoor eating area in our Villa.

      - The sheets in the bed could be more soft (at Qasr Arl Sarab they were amazing)

      - The light system in the bedroom is to complicated and was not working well 

      - The shower in the bathroom is not very good. The outdoor shower is great, but it has a very difficult access

      We also discovered that there is a flight from Dubai and from Abu Dhabi for the Island, and it seems like a great option for a future visit.

      I have to tell you that this was a really special trip for us, and I thank you for helping us to make it possible :)

      In attachment you can find some pictures of Al Yamm Villas in order you can see how beautiful it is and to show to other clients.

      I thank again all your best collaboration,

      Kindest regards,

      M.

    • EWTC-Service & Beratung:   13.01.2014

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Emirates Palace


      Liebe Frau El-Ouahabi,

       jetzt sind wir schon wieder längere Zeit zurück und ich wollte mich nochmals bei Ihnen für die Organisation des Urlaubs bedanken!  Hat alles prima geklappt – Flug/Transfer usw.

      Qasr al Sarab ist ein Märchen aus 1001er Nacht und man schaltet automatisch in "Ruhezustand", sobald man da ankommt. Tolles Hotel, sehr guter, unaufdringlicher Service und absolute Ruhe .. genau das, was wir gesucht haben! Sehr schöne Architektur und Ambiente, gutes Essen – sozusagen das Rundum-Sorglos Paket. Wir hätten es ohne Probleme auch noch einige Tage länger dort ausgehalten.

      Emirates Palace beeindruckte durch Größe und Architektur, schöner Strand und Pool. Das Essen in den Themenrestaurants war – inkl Ambiente – sehr gut und angenehm. Frühstück und Hauptrestaurant /Buffet am Abend dagegen war zu laut und zu voll und ähnelt eher einer Massenabfertigung (Dresscode gab es leider oftmals nur auf dem Papier). Insgesamt okay, aber unter unseren Erwartungen an ein solches Haus.

      Vielen Dank auch für Ihre Willkommenskarte nach unserer Rückkehr – eine sehr schöne Idee! Der nächste Urlaub kommt bestimmt und wir melden uns wieder !


      Viele Grüße

    • EWTC-Service & Beratung:   13.01.2014

      Vereinigte Arabische Emirate: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & The Ritz-Carlton, Dubai


      Liebe Frau Herzog,

      wir wollten uns noch bei Ihnen und EWTC bedanken für die fantastischen Ferien in Abu Dabi & Dubai.

      Ihre Empfehlung Qasr Al Sarab Desert war perfekt. Wir haben uns dort in der Wüste sehr wohlgefühlt – was einerseits durch die einzigartige Lage sowie das sehr zuvorkommende sowie aufmerksame Personal zurückzuführen ist.

      Ebenfalls können wir Ihnen nur von den besten kulinarischen Erfahrungen in Abu Dabi berichten. Das Silvester-Arrangement war ausgezeichnet – und wir wurden kulinarisch wie auch musikalisch unterhalten.

      Das Ritz Carlton in Dubai war auch sehr schön – jedoch konnte es an die familiäre Atmosphäre sowie den herausragenden Service vom Qasr Al Sarab nicht ganz anschliessen.  Jedoch wurden wir mit einem sehr schönen Zimmer (auch sehr schönes Fitnesscenter und sonstige Infrastruktur) sowie perfekten Beach entschädigt. Ebenso war die Lage ideal für uns – da wir diverse Unternehmungen und Restaurantbesuche geplant haben.

      Wir konnten während unserer Zeit in Dubai uns noch andere Hotels anschauen – und werden definitiv die VAE wieder besuchen – und dies auch gerne wieder über Sie.

      Wir sind derzeit an der nächsten Reiseplanung im Mai 2014 – wo wir etwas neues in Europa  - ausprobieren wollen. Ihr sehr schön gestaltetes Reisebuch 2014 kam da gerade richtig.

      Nochmals ganz lieben Dank für all Ihre Bemühungen.

      Liebe Grüsse aus der Schweiz

      C&A.

    • EWTC-Service & Beratung:   05.02.2014

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Liebe Frau Reipert,

      gestern bin ich von meiner bei Ihnen gebuchten Reise in’s Qasr el Arab-Hotel zurückgekehrt. Ich möchte mich ausdrücklich bei Ihnen für die gute Vorbereitung bedanken. Alles hat wunderbar geklappt; auch Ihre Partner-Agentur (Alpha Tours) in Abu Dhabi ist außerordentlich verlässlich und kann unbedingt weiterempfohlen werden. Das Hotel selbst ist in der Tat wunderschön, das Personal durch die Bank weg hervorragend geschult und freundlich. Man kann ohne jedes Problem durchaus auch allein dorthin reisen. Haben Sie vielen Dank! Wir werden uns bestimmt zu gegebener Zeit wieder an EWTC wenden!

      Mit freundlichen Grüßen

      M.H.

    • EWTC-Service & Beratung:   19.05.2014

      Abu Dhabi & Dubai: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Jumeirah Emirates Towers


      Unser Aufenthalt war perfekt, wir waren sehr zufrieden. Das Wuestenresort, Villa mit eigenem Pool, Daybed....werden wir unbedingt weiterempfehlen.

      Das Zimmer mit Clubaccess im Emirates Towers Hotel war perfekt für unsere Beduerfnisse und der Service und das Angebot in der Lounge waren sehr gut.

      Auch ihren Partner Alpha Tours wollen wir lobend erwähnen, immer superpünktlich, sehr freundliche, gute Fahrer und geraeumige Fahrzeuge.

      Mit EWTC haben wir bisher nur beste Erfahrungen gemacht !

    • EWTC-Service & Beratung:   24.05.2014

      Abu Dhabi: Desert Islands Resort & Spa by Anantara, Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Zuerst ein herzliches Dankeschön für die tolle Organisation unserer Reise in die VAE. Die Flüge mit Etihad wurden von Air Berlin durchgeführt. Der Hinflug war perfekt, auf dem Rückflug hatten wir leider 10 Stunden Verspätung. Service und Qualität des Essens an Bord waren aber sehr gut. Die Transfers wurden mit hochwertigen Fahrzeugen durchgeführt, die Fahrer waren pünktlich und sehr freundlich. Die Begrüßung am Flughafen war sehr nett. Leider hat der zuständige Mitarbeiter Herr Mohammed Ali bei der Betreuung vor Ort in unseren Augen versagt.
      Das Desert Island Resort ist ein schönes Haus in exponierter Lage auf der Insel Sir Bani Yas. Das Zimmer war sehr sauber und gut ausgestattet. Die Buffets im Rahmen der Halbpension sind exzellent. Es lohnt sich, im Samak Fisch zu probieren, unser Favorit ist aber das Amway, dort gibt es diverse "Kleinigkeiten", alles war sehr gut zubereitet und immer reichlich. Wer im Meer baden möchte sollte ein paar Schritte am Strand gehen, dort gibt es den perfekten Abschnitt mit feinsandigem Strand und Sonnenliegen. Das Spa können wir unbedingt empfehlen. Das gesamte Personal war immer sehr aufmerksam und sehr engagiert. Aus dem Ausflugsprogramm hat uns der Wadi-Walk am besten gefallen.
      Nach einem zweistündigen Transfer haben wir bereits die Anfahrt zum Qasr al Sarab sehr genossen. Ein Traum aus 1001 Nacht mit perfektem Service, unglaublich toller Lage und wunderschönen Zimmern. Die gesamte Anlage lädt durch die Bauweise zum bummeln in den Arkaden und Höfen ein. Wir haben immer das Buffet im Al Waha Restaurant genutzt, die Auswahl ist international, jeder findet mit Sicherheit etwas für seinen Geschmack. Zum Sonnenuntergang empfehlen wir einen Cocktail auf der Terrasse des Al Liwan, der Blick auf die "Hausdüne" ist toll und die Cocktails sind super. Auch in diesem Haus haben wir super aufmerksames Personal erlebt. Der Zimmerservice ist sehr charmant und alles ist immer perfekt sauber.
      Vielen Dank nochmals an Frau Herzog für die perfekte Vorbereitung und an Herrn Ullrich für die schnelle und kompetente Lösung unseres kleinen Problems. Es hat alles geklappt. Der Blumenstrauß als Wilkommen zurück hat uns sehr überrascht und gefreut.

    • EWTC-Service & Beratung:   18.07.2014

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Park Hyatt Abu Dhabi Hotel and Villas


      Hallo Herr Jacob,

      möchte mich kurz zurückmelden, der Urlaub ist ja schon eine Weile her. Flug mit Etihad war enttäuschend. Da müssen wir sagen, haben wir uns mehr versprochen. Emirates war da eine andere Kategorie. Auch das Essen  und das Platzangebot der Sitze war nicht mit dem von Emirates zu vergleichen.

      Die 3 Nächte im Wüstenhotel Qasr Al Sarab waren die Besten, was wir je erlebt haben. Vielen lieben Dank für die Empfehlung. Es war ein Märchen aus 1000 und 1 Nacht und wir waren wirklich sprachlos, dass es solch ein Fleckchen auf dieser schönen Erde gibt, wo man sich so gut erholen kann. Ich habe weder ein Buch noch ein Ipod oder sonstige "Hilfsmittel" benötigt, die man so im Urlaub dabei hat, habe nur auf meiner Liege am Pool gelegen und "geschaut". Einfach traumhaft und wunderschön.

      Die Angestellten gaben einem das Gefühl, der Einzige, wichtigste Gast zu sein.... der Wahnsinn. Habe auch in Tripadvisor eine Beurteilung geschrieben (1000 und 1 Nacht)  und bekam vom Hotelmanager ein Feedback, dass meine "Geschichte" in die Mitarbeiterzeitung dort kommt. Hat mich auch sehr gefreut. Auch unsere Befürchtung - arab. Wochenende... war -wie Sie es sagten- nicht so. Wir waren wirklich nicht sehr viele Gäste und es war soooo angenehm ;)

      Der Transfer zum Park Hyatt war "atemberaubend". Mein Mann bat den Fahrer etliche Male um angemessene Geschwindigkeit, jedoch nicht wirklich mit Erfolg. Im Park Hyatt angekommen waren wir ein wenig enttäuscht, denke aber das war der Übergang vom Wüstenhotel, von dem wir sehr verwöhnt waren. Im Park Hyatt war etliches mehr los. Zimmer waren ausgebucht und nach der ersten Nacht war es natürlich ebenfalls ein tolles Hotel, das keinen Wunsch offen lies. Speise- und Getränkeauswahl war super und die Tipps, die Sie uns mit auf den Weg gaben, ebenfalls.

      Im Falkenhospital hatten wir Glück und waren die Einzigsten bei der Führung. Ein absolutes Erlebnis. Auch der Rundblick vom Observation Deck der Etihad Towers war spektakulär und sehr interessant.

      Alles in Allem ein rundum schöner und erholsamer Urlaub. Vielen lieben Dank für die Organisation und all die Mühe, die Sie mit uns hatten.

      Herzliche Grüße aus Hockenheim
      S.M.

    • EWTC-Service & Beratung:   20.09.2014

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & The St. Regis Abu Dhabi


      Wir haben Ende August/Anfang September unseren Urlaub in den og. Hotels in Abu Dhabi verbracht. Hierbei dürfen wir die exzellente Reiseplanung durch EWTC besonders herausstellen. Sämtliche Transfers, Ausflugsbuchungen etc. klappten problemlos und absolut pünktlich(!).

      Das Hotel Qsar al Sarab ließ keinerlei Wünsche offen, wir fühlten uns tatsächlich wie in "Tausend und einer Nacht". Das Personal zeigte sich ohne Ausnahme unendlich bemüht und engagiert. Egal ob frisch gepresste Säfte und Erfrischungsspray/-tücher am Pool, Snacks an der Poolbar, eine kleine Fotoshooting-Rundfahrt mit dem Golfcar... alles war selbstverständlich. Frühstück und Abendessen der gebuchten Halbpension ließen keinerlei Wünsche offen.

      Das St. Regis auf Saadiyat Island war uns bei einem Urlaub vor zwei Jahren noch etwas ruhiger in Erinnerung. Es herrschte trotz Nebensaison ziemlicher Trubel und neben vielen routinierten Servicekräften fielen sowohl am Pool als auch im Restaurant -wohl fachfremde/neue - Mitarbeiter auf, die ihrem Job noch nicht vollständig gewachsen schienen. Neben diesen Marginalien haben wir aber auch hier wieder sehr erholsame Tage verbracht.

      Ein besonderes Highlight war unser Treffen mit Herrn Mohamed Ali, der neben den üblichen Ausflügen viele tolle Tipps und Anregungen für uns und unsere Söhne bereit hielt. Sein Engagement für die EWTC-Gäste ist wirklich einzigartig! Nochmals ein herzliches Danke an Ihn!

      Wir können EWTC rückhaltlos weiterempfehlen und werden bei weiteren Reisen gerne auf Ihre Erfahrung und Ihr Engagement zurück greifen.

      Mit lieben Grüßen

      L.W.

    • EWTC-Service & Beratung:   03.10.2014

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & Emirates Palace


      Sehr geehrtes Team von EWTC,

      recht herzlichen Dank für die perfekte Organisation und Durchführung unserer Reise.

      Das Qasr al Sarab in der Wüste ist mit Worten nicht zu beschreiben. Man muss einfach mal da gewesen sein. Wie in 1001 Nacht. Hotelanlage, Pool, Restaurant, Service und Ambiente, einfach super.

      Das Emirates Palace ist ein sehr großes fast nicht überschaubares Hotel. Trotzdem fast perfekt. Wir waren zu 90 % zufrieden und werden es bei unserer nächsten Reise wieder in Betracht ziehen. Besonders zu erwähnen ist die erstklassige Betreuung und der Service von Alpha Tours durch Mohammed Ali. Er hat alles bestens und perfekt Organisiert und abgestimmt. Die Beratung und die Ausflüge waren nur vom feinsten. Dieser Mann ist ein Traum für jeden Reisenden.

      Da wir mit Ihnen und Ihrem Team wie immer sehr zufrieden waren, werden wir auch unsere nächste Reisen mit Ihnen durchführen.

      LG

      V.& H. Z.

    • EWTC-Service & Beratung:   25.10.2014

      Abu Dhabi: Anantara Al Yamm Villa Resort & Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Liebe Frau Heidrich,

      wir hatten einen angenehmen Flug mit Emirates und mit dem Chauffeurservice nach Yas Sir Bani Island hat alles hervorragend geklappt. Das Hotel dort ist sehr schön, sehr privat und der Service perfekt und sehr persönlich. Das Restaurant hat jetzt einen neuen Koch und der wird zukünftig auch nicht nur italienische Gerichte anbieten. Das ist sicher eine gute Idee. Wir wurden gefragt, worauf wir Appetit haben und haben ein leckeres Curry bekommen. Das Einzige, wo es noch Raum für Verbesserungen gibt, ist der Zustand des Strandes. Insbesondere um den Liegenbereich sollte er besser gepflegt werden.

      Die Fahrt von der Insel in die Wüste war leider nicht so gut, der Fahrer fuhr sehr schnell und unruhig. Das Gepäck mussten wir selbst ins Auto bringen. Das Wüstenhotel ist ebenfalls ein Traum. Dort stimmt wirklich alles! Service, Essen, Zimmer, Ambiente.....alles top.
      Mit Ihrem Service waren wir sehr zufrieden, wir werden sicher wieder über sie buchen.

      Herzliche Grüsse, C. & U.

    • EWTC-Service & Beratung:   18.06.2015

      Abu Dhabi & Dubai: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara, Jumeirah at Etihad Towers, Madinat Jumeirah - Al Qasr



      Sehr geehrte Frau Kunze,

      herzlichen Dank für die Karte mit der Gratulation zum Geburtstag.

      Nun sind schon wieder einige Tage vergangen seit unserer Heimkehr von den Ferien. Vielen Dank für das organisieren der Ferien. Alles hat wunderbar gepasst.

      Wer sich die Mühe nicht scheut 3 Stunden mit dem Auto von Dubai ins Qasr al Sarab zu fahren, der erlebt den Traum hautnah. Die Fahrt durch die Wüste ist schon sehr beeindruckend. Doch was man im Resort sieht ist unbeschreiblich. Das Hotel eingebettet in eine wunderbare Dünenlandschaft. Das Resort fernab der Zivilisation besticht durch seine ruhige Atmosphäre. Für Ruhe suchende der ideale Ort. Die Zimmer sind grosszügig im arabischen Stil. Die ganze Anlage ist sauber und gepflegt. Das Personal hilfsbereit und freundlich. Das Essen ist sehr gut. Das Buffet grosszügig.
      Nach 3 Tagen in der Liwa Wüste haben wir uns für 4 Tage im Jumeirah Etihad Tower einquartiert. Ein super geführtes Hotel an einer top Lage. An der gegenüberliegenden Seite der Straße liegt das Emirates Palace. 20 Min. Fußmarsch und man ist in der Marina Mall. Gleich vor dem Hotel hält der Stadtrundfahrt Bus. Kommt man im Hotel an, so empfängt uns eine riesige Lobby, die ich so noch niemals gesehen habe. Um beim Einchecken lange Wartezeiten zu vermeiden, wurden wir in den 45. Stock gebracht und checkten dort in der Clublounge ein. Im 43.Stock wurden wir einquartiert. Herrliche Aussicht zum Emirates Palace und über das Meer. Das Zimmer modern und exklusiv eingerichtet. Das Bad verfügt über raumhohe Fenster und ist technisch auf dem neusten Stand. Das Frühstück und Abendessen findet im exklusiven Rosewater Restaurant statt. Das Buffet am Morgen ist sehr groß und reichhaltig. Am Abend ist das Essen abwechslungsreich und sehr gut. Es besteht eine große Auswahl an verschiedenen Speisen. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Der Strandabschnitt ist klein. Ab 16:00 Uhr liegt der Strandbereich im Schatten. Doch bei der großen Hitze eine angenehme Nebenerscheinung. Mit 3 Pools ist das Hotel gut bestückt. Für ein paar Tage lässt es sich hier super Leben. Für reine Badeferien ist man im Madinat Jumeirah Resort besser bedient. Für Geschäftsleute ein super Hotel. Wir können es nur weiter empfehlen.
      Nach sechs Besuchen im Dar al Masyaf haben wir für einmal im Al Qasr gebucht. Der Empfang war wie immer freundlich und herzlich. Sogar die gross gewachsenen Butler am Eingang haben uns wieder erkannt. Die Zimmer und der Balkon sind etwas kleiner wie im Dar Al Masyaf. Dafür hatten wir Zugang zur Executive Lounge. Dort gab es Frühstück, Nachmittags gab es Süsses und Sandwiches etc. und ab 18:00 Uhr Happy Hour mit kleinen Köstlichkeiten. Das Personal wie immer sehr freundlich und hilfsbereit. Das Resort gepflegt und sauber. Der Strand ist gross und wird immer sauber gehalten. Das Wasser um diese Jahreszeit 28 Grad warm und kristallklar. Die Pools werden heruntergekühlt und sind für eine Erfrischung optimal. Der Bau des neuen Hotels Jumeirah Al Naseem nebenan stört überhaupt nicht. Wir können dieses Resort immer noch weiterempfehlen.

      Ein Märchen aus 1001 Nacht. Wir kommen wieder.
      Nochmals herzlichen Dank an Frau Kunze, für die gute Abwicklung der Ferien.
      Mit freundlichen Grüssen
      Stephan Z.

    • EWTC-Service & Beratung:   16.11.2015

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Es war ein unvergesslicher Urlaub und wir werden wieder kommen

    • EWTC-Service & Beratung:   18.11.2015

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Liebe Frau Kunze,

      wieder einmal haben wir einen phantastischen Urlaub mit EWTC verbracht, auch wenn es diesmal beruflich bedingt nur 3 Nächte waren.

      Herzlichen Dank noch einmal für Ihre Buchung und die nette Betreuung!

      Das Qasr al Sarab Desert Resort ist wirklich atemberaubend! Schon die Anreise durch die Rub al Khali ist ein Erlebnis. Wenn dann aus den Sanddünen das Qasr al Sarab auftaucht, fühlt man sich in ein Märchen aus 1001 Nacht versetzt. Wir können das Resort uneingeschränkt empfehlen: sehr freundliches, hilfsbereites Personal, schöne große Zimmer, sehr gute Qualität in den Restaurants und ein umfangreiches Angebot an Aktivitäten. Wir hatten einen Deluxe Terrace Room und haben die Ausblicke von der wirklich riesigen Terrasse genossen. Das war bestimmt nicht unser letzter Aufenthalt in diesem Resort!

      Nochmals herzlichen Dank und freundliche Grüße
      Heike & Heinz Dieter J.

    • EWTC-Service & Beratung:   15.01.2016

      Abu Dhabi: Royal Pavilion Villas by Qasr Al Sarab


      Liebe Frau Siham El Ouahabi,
      wieder einmal haben wir einen tollen Urlaub mit EWTC verbracht. Herzlichen Dank für Ihre Buchung und die nette Betreuung!

      Das Qasr al Sarab Desert Resort / Royal Pavilion Villas by Qasr Al Sarab ist wirklich wünderschön! Die Anreise wurde etwas getrübt, da der Limosinentransfer vom Airport zum Hotel nicht reibungslos funktionierte, die Dame der Airline Ethihad war schlicht überfordert und gereizt, unser Transfer hat dann trotzdem noch geklappt. Die Abreise funktionierte reibungslos, dank des netten Personals des Resorts.

      Wenn dann aus den Sanddünen das Qasr al Sarab auftaucht, fühlt man sich in ein Märchen aus 1001 Nacht versetzt. Wir können das Resort uneingeschränkt empfehlen: sehr freundliches, hilfsbereites Personal, unsere Villa mit dem privaten Pool und des Gartens waren einfach perfekt die Ruhe phantastisch weitab vom Trubel. Ein umfangreiches Angebot an Aktivitäten (Falcon-Salukishow, Fatbiken usw.) rundeten das Angebot ab. Das Frühstücksbüffet liess keine Wünsche offen, die Auswahl der Speisen riesengroß.

      Von der deutschsprechenden Reiseleitung vor Ort wurden wir weder begrüßt noch gab es einen Kontakt, das war schon eher befremdlich. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen!

      Besonders toll und nicht erwartet, war der Willkommensstrauss zu Hause, nochmals vielen Dank!

      Beste Grüße Familie R-M. 

    • EWTC-Service & Beratung:   17.02.2016

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Hallo Herr Riester,

      wir sind schon wieder eine zeitlang zuhause und wollten nur rückmelden, dass alles wunderbar geklappt hat. Das Hotel war übrigens traumhaft und unserem Wunsch, eine ruhige Villa zu haben, wurde extrem entsprochen, wir hatten nämlich rings um uns überhaupt keine Nachbarn… Das war ja toll. Und unseren Pool haben sie extra auf 33° geheizt, wir hatten also draussen fast eine Badewanne und kamen praktisch nicht aus dem Wasser… Das Personal ist wahnsinnig freundlich und zuvorkommend und ist stets aufmerksam und wollten immer wieder wissen, ob es uns gefällt und ob alles in Ordnung ist. Wir haben viele interessante Gespräche mit vielen verschiedenen Leuten aus verschiedenen Ländern gehabt und dies sehr genossen. Das einzig Negative ist das viel zu gute Essen… oje, wir haben beide gewichtsmässig zugelegt und müssen das nun wieder abtrainieren… :-).

      Wie gesagt, es waren traumhafte Ferien und mit EWTC muss man sich überhaupt keine Sorgen machen, da klappt alles wie am Schnürchen. Vielen Dank nochmals und herzliche Grüsse von Pierrette H.

    • EWTC-Service & Beratung:   03.05.2016

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Ich habe das erste mal über EWTC gebucht und bin total begeistert. Obwohl ich lediglich 1 Nacht im Qasr Al Sarab gebucht habe, war die persönliche Beratung von Frau Kunze einfach super freundlich und sehr kompetent. Ich hatte das Gefühl, dass Frau Kunze einzig für mich da war. Jede einzelne Nachfrage wurde sofort sehr nett und freundlich beantwortet; dass ist heute nicht mehr selbstverständlich. Vielen lieben Dank; ich werde mit Sicherheit wieder über EWTC buchen

      Liebe Grüße

      Angelika

    • EWTC-Service & Beratung:   03.10.2016

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Hallo Frau Kunze,

      vielen herzlichen Dank für Ihre Willkommens Grüsse.

      Sie haben uns nicht zu viel versprochen: Die 2 Nächte im Qasr al Sarab (gut, dass ich noch 1 Nacht hinzu gebucht hatte) waren einfach traumhaft und werden unvergesslich bleiben. Das Hotel ist hervorragend und bei dem Service bleiben keine Wünsche offen. Das Personal ist absolut freundlich und zuvorkommend; jeder Wunsch wird einem quasi von den Augen abgelesen. Es ist einfach ein Traum; es stimmt alles!

      Herzlichen Dank für Ihre wundervolle Betreuung; wir werden gern wieder bei Ihnen buchen.

      Liebe Grüße an das gesamte Team.

      Angelika

    • EWTC-Service & Beratung:   06.10.2016

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara & The St. Regis Abu Dhabi


      Erneut war von Anfrage bis Abwicklung der Buchung alles perfekt. Wie immer vielen Dank dafür. Qasr al Sarab in der Wüste war sehr eindrucksvoll. Umgeben von Dünen erfährt man Weite und Stille. Die Architektur und gesamte Einrichtung ist sehr ausgewählt und ansprechend. Das St. Regis habe ich das 4. Mal besucht und war wieder sehr zufrieden. ewtc bleibt für mich für bestimmte Urlaubsziele die Nummer eins.

      Vielen Dank :)

    • EWTC-Service & Beratung:   05.11.2016

      Abu Dhabi: Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara


      Einfach nur ein Traum!! Zum Relaxen und Entspannen ideal! Super Zimmer! Tolles Essen und super Service!

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr