Beratung: 0221.80 11 12 0

r

Ihre persönliche Merkliste

    Ausflüge Sansibar

    Die Hotels auf Sansibar sind bezaubernd und der Reiz der Insel ist legendär: Als Knotenpunkt im Handel zwischen Asien, Arabien und Afrika entstand vor Tansanias Küste ein bunter Schmelztiegel. Hier leuchtet das Meer in Türkis, Fischer segeln gemächlich mit ihren Booten und das Gassengewirr der Altstadt Stonetown besitzt einen rauen Charme. Lebhaft geht es auf den Märkten zu, doch generell herrscht auf Sansibar ein gemächliches Tempo, das abfärbt.

    Ausflüge

    Wir haben 4 Ausflüge für Sie gefunden.

    Hinweis

    Die angebotenen Ausflüge werden von ausgewählten Leistungsträgern vor Ort veranstaltet und durchgeführt. EWTC agiert demnach als Vermittler dieser Reiseleistung und nicht als Veranstalter. Die Ausflüge sind nur in Verbindung mit einer Pauschalreise buchbar. Kurzfristige Änderungen ohne Gewähr. Einige Ausflüge sind wetterabhängig und können nur bei geeigneter Witterung durchgeführt werden. Die Ausflüge sind in englischer Sprache, deutsche Reiseleitung nur bei privaten Ausflügen gegen Aufpreis möglich.

    Sansibar Stadt - Stone Town

    Die Tour beginnt im Herzen der Stadt auf dem farbenfrohen, lebendigen Markt inmitten des entspannten Alltags der Inselbewohner. Fisch, Fleisch, Obst und Souvenirs: die Angebote auf dem Markt und seine Gassen sind bunt gemischt. Weiter geht es in den historischen Teil der Stadt, wo die..
    Weitere Informationen

    ..1874 erbaute Kirche den ehemals so grausamen Handelsplatz der Sklaverei umrahmt. Zum Zeitpunkt der Fertigstellung wurde dieser Handelszweig vom Sultan abgeschafft. Bis ins 19. Jahrhundert unterstand Sansibar als Sultanat den omanischen Herrschern, was die Kultur, Religion und Bauten dieser Zeit prägte. Bei einer Besichtigungen der Residenz des letzten Sultans „Tip Tip House“ lässt sich diese Epoche besonders gut veranschaulichen. Die zum Meer hin gewandte Stadtseite deutet architektonisch auf die britische Zeit der Insel hin. Hier steht beispielsweise das palastartige und mit viktorianischen Einflüssen erbaute "House of Wonders", das heute ein Museum beheimatet. Dieser Ausflug bringt Ihnen die facettenreiche Geschichte, Kultur, verschiedenen Religionen und das tägliche Leben der Bewohner sehr nahe.

    Je nach Lage des gewählten Hotels, kann ein Aufpreis anfallen. Preise erhalten Sie auf Anfrage über unsere Reiseberater.

    Durchführungszeit/-Tage
    täglich: vormittags und nachmittags möglich

    Dauer
    ca. 3,5 Std.

    Preis
    ab € 52,- pro Person (bei Buchung 2 Personen)

    Jozani Forest

    Der Jozani Wald ist Teil des Chwaka Bay Nationalpark und das letzte Stück Urwald auf der Insel sowie der letzte Rückzugsort der Tierwelt Sansibars.
    Weitere Informationen

    Auch ist er das Zuhause der letzten 1500 und nur auf Sansibar vorkommenden Roten Kolobus Affen. Der Weg führt Sie vorbei an der ursprünglichen Landschaft und Tierwelt, sowie durch einen wunderschönen natürlichen Mangrovenwald

    Je nach Lage des gewählten Hotels, kann ein Aufpreis anfallen. Preise erhalten Sie über unsere Reiseberater.

    Durchführungszeit/-Tage
    täglich: vormittags und nachmittags möglich

    Dauer
    ca. 3,5 Std.

    Preis
    ab € 56,- pro Person (bei Buchung 2 Personen)

    Gewürztour - Spices Tour

    Said bin Sultan brachte 1818 die Gewürznelke nach Sansibar. Die tropische Insel bot die perfekten Vorrausetzung für den Anbau und seit dem 19. Jahrhundert wurde die Gewürznelke auch auf dem Weltmarkt sehr begehrt.
    Weitere Informationen

    Sansibar stieg zum größten Produzenten auf und mit der Zeit wurden weitere Gewürze eingeführt, darunter Zimt und Ingwer. Insbesondere nach Abschaffung des Sklavenhandels war dieser weltweite Handel ein bedeutender Wirtschaftszweig. Seefahrer erzählten, dass sie beim Einlaufen in den Hafen vom Duft der Gewürze begrüßt werden, weswegen Sansibar den Spitznamen "Gewürzinsel" erhielt. Der Besuch einer Gewürzfarm bringt den Anbau, die Verwendung, den Geschmack und die Vielfalt näher.In den berühmten Großanbaugebieten präsentiert sich eine Vielfalt der verschiedenen Gewürze, die zu medizinischen, kosmetischen und dekorativen Zwecken genutzt werden. Zum Abschluss besichtigen Sie die Ruinen des Maruhubi Palast. Dort residierente Sultan Said Baraghash Bin Said um 1880mit seinem Harem, der aus 99 Frauen bestand

    Je nach Lage des gewählten Hotels, kann ein Aufpreis anfallen. Preise erhalten Sie auf Anfrage über unsere Reiseberater.

    Dauer
    ca. 3,5 Std.

    Preis
    ab € 36,- pro Person (bei Buchung 2 Personen)

    Safari Blue

    Mit den traditionellen Segeldhows (ausgelegt für maximal zwölf Personen) startet der Tag in dem kleinen Fischerdorf Fumba nahe Stonetown, ein idealer Ausgangspunkt um das Naturschutzgebiet Menai Bay zu erkunden, dessen Bild geprägt ist von kleinen unbewohnten Inseln, traumhaften Sandbänken und häufig heimgesucht wird von Delphinen.
    Weitere Informationen

    Erfahrungsgemäß sind hier die Chancen einen Delfin zu sehen besonders gut. An einer schönen Sandbank wird verweilt, die Schnorchel Ausstattung liegt bereit und ein erfahrener Tauch-Reiseleiter begleitet alle Gäste auf Wunsch an die verschiedenen sehenswerten Stellen der Unterwasserwelt. Das Mittagessen auf einer schönen kleinen Insel bietet typische Zutaten wie Fisch, Hummer, Reis und verschiedene Obstsorten. Getränke stehen während des gesamten Ausfluges zur Verfügung. Am Nachmittag besuchen Sie eine herrliche Mangroven-Lagune die zum Schwimmen einlädt. Abgerundet wird der Tag bei Ankunft und Rückkehr in Fumba mit einem wunderschönen Sonnenuntergang.

    Je nach Lage des gewählten Hotels, kann ein Aufpreis anfallen. Preise erhalten Sie auf Anfrage über unsere Reiseberater.

    Dauer
    ca. 7 Std.

    Preis
    ab € 102,- pro Person (bei Buchung 2 Personen)

    Anrufen statt klicken: 0221.80 111 20 Servicezeiten:
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr & Sa. 10-14 Uhr